1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik
Zurück
Studienprofil

Bachelor of Arts

Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik

Universität Innsbruck

Anzeige Ein Angebot der Universität Innsbruck. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Bachelor of Arts (BA)
Sachgebiet(e):
Katholische Religionspädagogik
Regelstudienzeit:
6 Semester
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Innsbruck
Fakultät:
Katholisch-Theologische Fakultät
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Zulassungssemester:
Wintersemester/Sommersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Matura oder Äquivalent

Informationen zur Zulassung, den Terminen und Fristen unter:
https://www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/
Themenschwerpunkte
Schwerpunkte:
Das Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik bietet eine theologische Grundausbildung mit besonderer Ausrichtung auf Bildung und Seelsorge. Neben der fachlich-inhaltlichen Kompetenz vermittelt es die Fähigkeit zu einem wissenschaftlich verantwortbaren Umgang mit Glaube und Religion in der Öffentlichkeit.
Fristen & Termine
Vorlesungszeit:

Anfang Oktober bis Ende Januar; Anfang März bis Ende Juni

Bewerbungsfrist:

Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung: 1. März bis 15. Mai bzw. 15. Juli
Nähere Informationen: www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/aufnahmeverfahren-neu

Einschreibfrist (Beginner):

Online-Bewerbung für Studien ohne Aufnahmeverfahren:

Bachelor- und Diplomstudien (Wintersemester bis 5.9./ Sommersemester bis  5.2.)

Masterstudien (Wintersemester bis 30.11./ Sommersemester bis 30.4.)

Detaillierte Informationen zur Zulassung, den Terminen und Fristen finden Sie unter: 

www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/

Sonstiges
Anmerkung:
Informationen für Studieninteressierte:
https://www.uibk.ac.at/studium
Ansprechpartner
Dr. Maria Juen
Tel: +43 512 507 8664
Kontakt Hochschule
Innrain 52
6020 Innsbruck
T.: +43 512 507-0
Weitere Informationen / Services:
www.uibk.ac.at
Der Studiengang im Fokus

Das Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik bietet die Möglichkeit, sich wissenschaftlich mit den großen Lebens- und Glaubensfragen sowie mit aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen (Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit, religiöse Pluralität) auseinander zu setzen. Durch die gelungene Vernetzung von Theorie und Praxis erwerben die Studierenden eine zukunftsorientierte und praxisnahe theologische Grundausbildung. Über das Fachwissen hinaus fördert das Studium die interdiszplinären und interreligiösen Kompetenzen. So werden im Rahmen des Bachelorstudiums Katholische Religionspädagogik einzelne pädagogische und religionsdidaktische Lehrveranstaltungen in Kooperation mit dem Institut für Islamische Theologie und Religionspädagogik angeboten.

Das neue Curriculum des Bachelorstudiums Katholische Religionspädagogik bietet zudem Raum, individuelle Schwerpunkte zu setzen und sich interessensspezifisch in einzelnen Fächern zu vertiefen.

Überdies besteht die Möglichkeit zu Studienaufenthalten an attraktiven Partnerinstitutionen im europäischen Ausland und darüber hinaus (z.B. Pune in Indien).

Das studierendenfreundliche Klima und das sehr gute Betreuungsverhältnis zwischen Studierenden und Lehrenden ermöglichen eine international anerkannte Ausbildung in einer kurzen Studienzeit.

Stimmen von Studierenden

Zukunftsorientiert und praxisnah

Das Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik umfasst sechs Semester. Inhaltliche Schwerpunkte sind:

  • Philosophie
  • Bibelwissenschaften
  • Dogmatik, Fundamentaltheologie
  • Ethik und Moraltheologie
  • Konfessionen und Religionen
  • Liturgiewissenschaft
  • Pastoraltheologie Religionspädagogik u. -didaktik
  • Kirchengeschichte
  • Kirchen- und Religionsrecht

Zudem bietet das Studium die Möglichkeit, in schulischen und pastoralen Praktika wertvolle Praxiserfahrungen zu sammeln. Die schulischen Praktika finden in der Primarstufe (Grundschule) statt und werden durch fachdidaktische und pädagogisch-praktische Lehrveranstaltungen begleitet. Studierende erwerben Grundkompetenzen in der Planung, Leitung und Evaluierung von religiösen Bildungsprozessen in der Schule, aber auch in pastoralen Berufsfeldern. Die pastoralen Praktika finden wahlweise an unterschiedlichen Orten (Caritas, Krankenhausseelsorge, Gefängnisseelsorge, Pfarrgemeinde, Kinder- und Jugendarbeit ect.) statt. Die eigenen Praxiserfahrungen werden in begleitenden Lehrveranstaltungen theologisch reflektiert.

Der Studiengang im Video
Warum Katholische Religionspädagogik studieren?
Mögliche Berufsfelder
  • Schulische und außerschulische Bildungsinstitutionen
  • Erteilung von Religionsunterricht (mit MA-Abschluss)
  • kirchliche und soziale Einrichtungen
  • Berufe in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit, die eine akademisch-theologische Grundausbildung mit religionspädagogischen und/oder pastoralen Kompetenzen erfordern. Dazu zählen beispielsweise: Journalismus, Personalentwicklung, Projektmitarbeit bei NGOs etc.

Das Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik bildet eine hervorragende Basis für das Masterstudium Katholische Religionspädagogik an der Katholisch-Theologischen Fakultät in Innsbruck.

Fragen zum Studiengang
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik studiere?
Beim Studiengang Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik an der Universität Innsbruck handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Arts (BA)
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Katholische Religionspädagogik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.
In welcher Form wird das Studium Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Innsbruck angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Standort dieser Hochschule ist Innsbruck.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Wintersemester/Sommersemester.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik zu studieren?
Für das Studium des Fachs Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Matura oder Äquivalent

Informationen zur Zulassung, den Terminen und Fristen unter:
https://www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik sind:
Schwerpunkte:
Das Bachelorstudium Katholische Religionspädagogik bietet eine theologische Grundausbildung mit besonderer Ausrichtung auf Bildung und Seelsorge. Neben der fachlich-inhaltlichen Kompetenz vermittelt es die Fähigkeit zu einem wissenschaftlich verantwortbaren Umgang mit Glaube und Religion in der Öffentlichkeit.
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Vorlesungszeit:

Anfang Oktober bis Ende Januar; Anfang März bis Ende Juni

Bewerbungsfrist:

Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung: 1. März bis 15. Mai bzw. 15. Juli
Nähere Informationen: www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/aufnahmeverfahren-neu

Einschreibfrist (Beginner):

Online-Bewerbung für Studien ohne Aufnahmeverfahren:

Bachelor- und Diplomstudien (Wintersemester bis 5.9./ Sommersemester bis  5.2.)

Masterstudien (Wintersemester bis 30.11./ Sommersemester bis 30.4.)

Detaillierte Informationen zur Zulassung, den Terminen und Fristen finden Sie unter: 

www.uibk.ac.at/studium/anmeldung-zulassung/

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.