Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Medizinische Informatik mit Praxissemester

Bachelor
Dortmund
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Medizinische Informatik
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Dortmund
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Medizinische Informatik mit Praxissemester im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Fachhochschule Dortmund
Sonnenstraße 96
44139 Dortmund
Tel: 0231 9112-0
Fax: 0231 9112-9313
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Medizinische Informatik mit Praxissemester studiere?

Beim Studiengang Medizinische Informatik mit Praxissemester an der Fachhochschule Dortmund handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Medizinische Informatik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Medizinische Informatik mit Praxissemester angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Dortmund angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Dortmund angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Medizinische Informatik mit Praxissemester hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Medizinische Informatik mit Praxissemester zu studieren?

Für das Studium des Fachs Medizinische Informatik mit Praxissemester gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Medizinische Informatik mit Praxissemester sind:

Schwerpunkte:
Medizinische Informatik

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
25.09.2023 - 09.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.08.2024 - 15.09.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.06.2024
Bachelorstudiengänge: 01.04.2023 - 15.06.2023 uni-assist Bewerbungsverfahren
Masterstudiengänge: 15.05.2023 - 15.06.2023
Englischsprachige MA-Studiengänge (NON-EU): 01.04.2023 - 15.06.2023
Englischsprachiger MA International Management (NON-EU), uni-assist Bewerbungsverfahren: 01.04.2023 - 15.06.2023
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.08.2024 - 15.09.2024
Ortswechsel / Studiengangwechsel (Online) /Parallelstudium (Online): 15.08.2023 - 15.09.2023

Zweithörerschaft (Online): 15.08.2023 - 15.09.2023
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2024 - 15.07.2024
Zulassungsbeschränkte BA-Studiengänge uni-assist Bewerbungsverfahren: 15.05. - 15.07.2023

Englischsprachige MA-Studiengänge (NON-EU): 01.04. - 15.07.2023

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2024 - 26.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
15.02.2024 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.11.2024 - 15.01.2025
Zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge uni-assist Bewerbungsverfahren: 01.11.2023 - 15.01.2024
Zulassungsfreie Masterstudiengänge: 01.12.2023 - 15.01.2024
Zulassungsbeschränkte Masterstudiengänge 01.12.2023 - 15.01.2024
Englischsprachige Masterstudiengänge (NON-EU)
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
15.02.2024 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.11.2024 - 15.01.2025
Zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge uni-assist Bewerbungsverfahren: 01.11.2023 - 15.01.2024
Zulassungsfreie Masterstudiengänge: 01.12.2023 - 15.01.2024
Zulassungsbeschränkte Masterstudiengänge 01.12.2023 - 15.01.2024
Englischsprachige Masterstudiengänge (NON-EU)
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Medizinische Informatik mit Praxissemester ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Fachhochschule Dortmund ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Medizinische Informatik mit Praxissemester gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Medizinische Informatik

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
25.09.2023 - 09.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.08.2024 - 15.09.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.06.2024
Bachelorstudiengänge: 01.04.2023 - 15.06.2023 uni-assist Bewerbungsverfahren
Masterstudiengänge: 15.05.2023 - 15.06.2023
Englischsprachige MA-Studiengänge (NON-EU): 01.04.2023 - 15.06.2023
Englischsprachiger MA International Management (NON-EU), uni-assist Bewerbungsverfahren: 01.04.2023 - 15.06.2023
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.08.2024 - 15.09.2024
Ortswechsel / Studiengangwechsel (Online) /Parallelstudium (Online): 15.08.2023 - 15.09.2023

Zweithörerschaft (Online): 15.08.2023 - 15.09.2023
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2024 - 15.07.2024
Zulassungsbeschränkte BA-Studiengänge uni-assist Bewerbungsverfahren: 15.05. - 15.07.2023

Englischsprachige MA-Studiengänge (NON-EU): 01.04. - 15.07.2023

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.04.2024 - 26.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
15.02.2024 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.11.2024 - 15.01.2025
Zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge uni-assist Bewerbungsverfahren: 01.11.2023 - 15.01.2024
Zulassungsfreie Masterstudiengänge: 01.12.2023 - 15.01.2024
Zulassungsbeschränkte Masterstudiengänge 01.12.2023 - 15.01.2024
Englischsprachige Masterstudiengänge (NON-EU)
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
15.02.2024 - 15.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.11.2024 - 15.01.2025
Zulassungsbeschränkte Bachelorstudiengänge uni-assist Bewerbungsverfahren: 01.11.2023 - 15.01.2024
Zulassungsfreie Masterstudiengänge: 01.12.2023 - 15.01.2024
Zulassungsbeschränkte Masterstudiengänge 01.12.2023 - 15.01.2024
Englischsprachige Masterstudiengänge (NON-EU)
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).

Studierende

Anzahl der Studierenden
63
Geschlechterverhältnis
59 % männlich
41 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
19
Anteil internationaler Studierender
25 %

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
interdisziplinär, mit Informatikanteil; Schwerpunkt(e): Softwaretechnik; Anwendungsbereich(e): Medizinische Informatik
Interdisziplinarität
Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang
20 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule verpflichtend; 30 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Medizinische Informatik-Kernausbildung, Softwarezentriert mit einem medizinischen Softwareprojekt (Projektgruppe); Schwerpunktbildung in Informatik in der Gesundheitsversorgung bzw. Informatik in der Medizintechnik möglich; Zusammenarbeit mit der Industrie unter Anderem im Bereich Soft-Skills, Lern- und Arbeitstechnik.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
1.38 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
3160
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
17.77 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Firmenvorträge integriert, enge Zusammenarbeit mit Krankenhäusern, Industrie- und Dienstleistungsbetrieben aus der Region, in Projektarbeit, Praxissemester und Thesis, Standardsoftware (KIS, Abteilungssysteme) im Labor installiert und für die Studierenden zugänglich, geführte Exkursionen zu Messen oder Kongressen. Zusammenarbeit mit Lehrbeauftragten aus der Industrie.

Besonderheiten in der Lehre

Projektarbeit kann als Praxisphase genutzt werden und die Abschlussarbeit vorbereiten, viele Projekt- und Abschlussarbeiten werden in Zusammenarbeit mit Unternehmen oder externen Einrichtungen durchgeführt; Einsatz von Blended Learning; Projekt Qualität in der Lehre: Zusatzangebote in den Fächern Mathematik und Grundlagen der Informatik durch dedizierte Professoren; Mentoring.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Schülerstudium Girls´Day Das Offene Labor Workshoptag DoIT!

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Mathematik- und Programmier-Vorkurs Orientierungsveranstaltung der Fachschaft Einführungs- und Orientierungsveranstaltung der Fachbereichsleitung Mentoring- Studienstandgespräche (Checklisten)

Orientierungsangebote von Unternehmen

IT-Zirkeltraining

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Mathematik- und Programmier-Vorkurs Orientierungsveranstaltung der Fachschaft Einführungs- und Orientierungsveranstaltung der Fachbereichsleitung Mentoring- Studienstandgespräche (Checklisten), Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

UNIVERSITY OF WEST ATTICA, Griechenland; Katholieke Universiteit Leuven, Belgien; Universidad del Pais Vasco, Spanien; Kaunas University of Technology, Litauen; Norwegian University of Science and Technology, Norwegen; FACHHOCHSCHULE TECHNIKUM WIEN, Österreich; INSTITUTO SUPERIOR POLITÉCNICO DE VISEU, Portugal; ODISEE VZW, Belgien

Besonderheiten in der Ausstattung

Sehr gute und aktuelle Ausstattung aller Labore mit Hard- und Software, alle Lehrveranstaltungsräume sind multimedial ausgestattet; flächendeckendes WLAN; flexible Raumnutzung durch digitale Türschilder; eigenes Gebäude für Forschungsprojekte.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Der Fachbereich ist am Fachbereich-übergreifenden Forschungsinstitut IDiAL maßgeblich beteiligt.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

6

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Promotionskolleg FH Dortmund; Dort finden Promovierende, Promotionsbetreuende sowie Promotions-interessierte der FH Dortmund bei ihren Forschungsaktivitäten und -vorhaben Unterstützung. Kernleistung des Kollegs bildet die Begleitung der kooperativen Promotion in allen Projektphasen, sodass Forschungsideen entwickelt, begleitet und umgesetzt werden können.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Explizite Unterstützung durch die Transferstelle und das Forschungsbüro der FH Dortmund, z. B. Beratung zu Gründung oder Gründungsidee, Unterstützung bei der Vorbereitung von Förderanträgen, der Entwicklung eines Geschäftsplans sowie beim Auf- und Ausbau eines Netzwerks. Regelmäßige gründungsspezifische Informations- und Qualifizierungsveranstaltungen.

Sonstige Besonderheiten

Mit einer der größten und am breitesten aufgestellten Informatikfachbereiche in NRW.

Rankingergebnisse für den Standort Dortmund
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Räume
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 70 Studierenden der Studiengänge Informatik – Vertiefungsrichtung Praktische/Technische Informatik (B.Sc.), Medizinische Informatik (B.Sc.) und Medizinische Informatik mit Praxissemester (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Studentische Arbeitsplätze   S
Gibt es genug studentische Arbeitsplätze und wie sieht es mit dessen Ausstattung aus?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Informatik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen