Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Games Engineering

Bachelor
Würzburg
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Informatik, Medieninformatik
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Würzburg
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Games Engineering im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Sanderring 2
97070 Würzburg
Tel: 0931 31-83183
Fax: 0931 31-82600
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Games Engineering
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Games Engineering studiere?
Beim Studiengang Games Engineering an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Informatik, Medieninformatik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.
In welcher Form wird das Studium Games Engineering angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Würzburg angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Würzburg angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Games Engineering hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Games Engineering zu studieren?
Für das Studium des Fachs Games Engineering gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Games Engineering sind:
Weitere Sprachen:
Englisch
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Kann ich Games Engineering ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Games Engineering gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Weitere Sprachen:
Englisch
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Fachstudienberatung siehe: https://www.uni-wuerzburg.de/studium/zsb/info/fsb/
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
164
Geschlechterverhältnis
78 % männlich
21 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
46

Studienergebnis

Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Teilfach innerhalb der Informatik; Schwerpunkte: Theoretische Informatik, Softwaretechnik

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Die Besonderheiten sind aktuelle Schwerpunkte wie Immersive Games, hoch interaktive multimodale Systeme im Social, Serious oder Mixed Reality Gaming, eine intensive praktische Umsetzung der Lehrinhalte sowie eine Anbindung starker industrieller Partner wie Ubisoft und Bluebyte. Neben den notwendigen anwendungsspezifischen Kenntnissen wird eine grundlegende informatische Ausbildung in einem spannenden Anwendungsfeld vermittelt, welche über verschiedene weiterqualifizierende Masterprogramme eine Öffnung auch für alternative informatiknahe Tätigkeitsbereiche erschließt.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
Nicht obligatorisch, Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
Nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1750

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Es besteht die Möglichkeit zu einer breiten Grundausbildung im Bachelor Informatik oder zu einer Spezialisierung bereits im Bachelor in den Studiengängen: Luft- und Raumfahrtinformatik, Games Engineering, Mensch-Computer-Systeme, Informatik und Nachhaltigkeit sowie Künstliche Intelligenz und Data Science.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Studien-Info-Tag: universitätsweite Veranstaltungen mit Informationsmöglichkeiten durch Stände und Vorträge aller Fachbereiche Hochschulinfotage: regional universitätsübergreifende Veranstaltung der Agentur für Arbeit Würzburg mit Vorträgen aller Fachbereiche Girl's Day: an der Fakultät organisiert

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Umfangreiches Vorkursprogramm mit inhaltlichem Teil (Programmierkurs) und weiteren Veranastaltungen, die der Orientierung dienen Ersti-Tag der MINT-Fakultäten: Mit Erstifrühstück, Fachstudienberatung, Stundenplanberatung, Rallye

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Regelmäßige Infoveranstaltungen für Auslandssemester

Orientierungsangebote von Unternehmen

- Sonderkolloquium Informatik: Unternehmen aus der Region stellen sich in Kurzvorträgen vor. Mit anschließender Möglichkeit zum Netzwerken. - Jobmesse der Uni Würzburg

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Mit dem Master in Space Science and Technology bietet der Fachbereich in Kooperation mit europäischen Partneruniversitäten ein vollständig englischsprachigen Studiengang an, der von der EU im Rahmen des Erasmus Mundus Programms gefördert wird. Der Fachbereich führt zahlreiche Sommer- und Winterschulen mit insbesondere internationalen Teilnehmern durch.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Hanoi University of Science and Technology, Vietnam; Université de Bordeaux, Frankreich; Università di Genova, Italien; Norwegian University of Science and Technology, Trondheim, Norwegen; Technische Universität Graz, Österreich; Politechnika Krakowska, Polen; Universidade do Lisboa, Portugal; Universidad de Granada, Spanien; University of British Columbia, Kanada; Lviv Polytechnic National University, Ukraine.

Besonderheiten in der Ausstattung

Modernes Institutsgebäude mit zwei großen Hörsälen (mit je 350 Plätzen), einer Reihe von Seminar- und Übungsräumen (mit 20 bzw. 50 Plätzen), vielen Sitzgruppen im Atrium (für Gruppenarbeit), drei modernen Rechnerräumen, die im Rahmen der Gebäudeöffnungszeiten jederzeit zugänglich sind. Weitere spezielle Ausstattung: Robotikhalle, vmobile Roboter, vKUKA Roboter, vFluglabor, Flugsimulator, Antenne zur Kommunikation mit eigenen Pico-Satelliten (UWE), immersive Großdisplays (Large Projection Screens,CAVEs), Trackingsysteme zur Bewegungserfassung, Roomscale-VR,High Performance Computing Cluster.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Das Institut hat sich in vier Forschungsschwerpunkte gruppiert: Computing, Systems and Networks; Data Science and Artificial Intelligence; Aerospace and Robotics; Human-Centered Computing. In 2020 wurde das Center for Artificial Intelligence and Data Science (CAIDAS) als zentrale Einrichtung der Uni Würzburg gegründet. Es wird in den kommenden Monaten und Jahren auf eine Größe von 20 bis 30 Lehrstühlen, Professuren und Forschergruppen anwachsen.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Die Qualifikation wird durch selbstständige wissenschaftliche Forschungstätigkeit sowie damit in Zusammenhang stehende Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen einer strukturierten Promotion erworben. Bei der Anmeldung der Promotion wird zwischen Qualifikant und dem/der Betreuer*in eine Betreungvereinbarung abgeschlossen, die neben dem Vorschungsvorhaben auch Qualifizierungsmaßnahmen und die Finanzierung des Beschäftigungsverhältnisses skizziert werden. Durch relativ kleine Arbeitsgruppen erfolgt eine enge, persönliche Betreuung durch den/die betreuende*n Professor*in.

Sonstige Besonderheiten

Eigener Studiengang zum Thema Informatik und Nachhaltigkeit auch mit fächerübergreifenden Nachhaltigkeits-Veranstaltungen aus der Geographie und Biologie.

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Würzburg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 138 Studierenden der Studiengänge Games Engineering (B.Sc.), Informatik (B.Sc.), Luft- und Raumfahrtinformatik (B.Sc.) und Mensch-Computer-Systeme (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät für Mathematik und Informatik

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät für Mathematik und Informatik
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Fakultät für Mathematik und Informatik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Informatik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen