Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Internationales Tourismus-Management (dt.-frz. Studiengang)

Bachelor
Saarbrücken
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre, Hotel, Gastronomie, Tourismus
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Duales Studium, Internationaler Studiengang, Praxisintegrierend
  • Standort(e): Saarbrücken
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Internationales Tourismus-Management (dt.-frz. Studiengang) im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
Goebenstraße 40
66117 Saarbrücken
Tel: 0681 5867-0
Fax: 0681 5867-122
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Internationales Tourismus-Management (dt.-frz. Studiengang) studiere?

Beim Studiengang Internationales Tourismus-Management (dt.-frz. Studiengang) an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre, Hotel, Gastronomie, Tourismus.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Französisch statt.

In welcher Form wird das Studium Internationales Tourismus-Management (dt.-frz. Studiengang) angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium, duales Studium, internationaler Studiengang und als praxisintegrierendes Studium in Saarbrücken angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Saarbrücken angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Internationales Tourismus-Management (dt.-frz. Studiengang) hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Internationales Tourismus-Management (dt.-frz. Studiengang) zu studieren?

Für das Studium des Fachs Internationales Tourismus-Management (dt.-frz. Studiengang) gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Französischkenntnisse (Niveau B2 GeR);
Englischkenntnisse (Niveau B1 GeR)

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Internationales Tourismus-Management (dt.-frz. Studiengang) sind:

Weitere Sprachen:
Französisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
23.10.2023 - 09.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.09.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.09.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.09.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.09.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.09.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.09.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 26.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 15.03.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2023 - 15.03.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2023 - 15.03.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 15.01.2025
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2024 - 15.01.2025
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 15.03.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2023 - 15.03.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2023 - 15.03.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 15.01.2025
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2024 - 15.01.2025
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Internationales Tourismus-Management (dt.-frz. Studiengang) ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Internationales Tourismus-Management (dt.-frz. Studiengang) gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Französischkenntnisse (Niveau B2 GeR);
Englischkenntnisse (Niveau B1 GeR)
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Weitere Sprachen:
Französisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
23.10.2023 - 09.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.09.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.09.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.09.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.09.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.09.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.09.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 26.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 15.03.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2023 - 15.03.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2023 - 15.03.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 15.01.2025
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2024 - 15.01.2025
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 15.03.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2023 - 15.03.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2023 - 15.03.2024
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2024 - 15.01.2025
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.12.2024 - 15.01.2025
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.12.2024 - 15.01.2025
Für Bildungsausländer*innen ist eine Vorprüfungsdokumentation (VPD) von Uni-Assist erforderlich. Bitte bewerben Sie sich 6-8 Wochen vor der Bewerbungsfrist bei Uni-Assist (www.uni-assist.de).
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
für grundständige Vollzeit-Studiengänge werden keine Gebühren erhoben
Anmerkung:
Studienangebot des Deutsch-Französischen Hochschulinstituts für Technik und Wirtschaft (DFHI-ISFATES) mit wechselnden Studienorten Saarbrücken und Metz/Frankreich, deutsch-französischer Abschluss
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
  • Eignungsprüfung

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Studierende

Anzahl der Studierenden
34
Geschlechterverhältnis
18 % männlich
82 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
8
Absolvent:innen pro Jahr
14

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Bachelor
28.7 %

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BWL
73
VWL
2
Recht
10
Quantitative Methoden
12
Wirtschaftsinformatik
12
Sprachen
31

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich, auch berufsbegleitend möglich
Praxiselemente im Studiengang
12 Wochen Praxisphase/Praktikum verpflichtend; 10 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Abgestimmter, internationaler Studienverlauf mit Doppelabschluss; Einzigartige Kombination aus Fachdisziplin und interkulturell-sprachlichen Inhalten; Praktikum in einem Land der Partnersprache; Interdisziplinäre, grenzüberschreitende Projekte; Internationale Studierendengruppen praxisorientiert in überschaubaren Gruppengrößen; Vorlesungen in der Partnersprache, Englisch, "Spanish Track"; Möglichkeit Studienphasen in einem dritten Land zu absolvieren z.B. Kanada, Spanien, …

Außercurriculare Angebote

Studierende organisieren diverse Events, sind an der Konzeption und Durchführung eines Messestandes auf der Internationalen Tourismus-Börse Berlin beteiligt und nehmen an verschiedenen Studienreisen teil. Das studentische Leben verbindet alle Jahrgänge untereinander und findet vor allem außerhalb des Hörsaals statt, insbesondere dank des Studierendenvereins DIVA. Das Studium startet mit einer Integrationswoche und es folgende weitere Veranstaltungen, z.B. das Integrationswochenende, die Integrationstage in Saarbrücken und diverse andere Events (Ausflüge, Weihnachtsfeiern etc.).

Schlüsselkompetenzen

Es gibt ein eigenes Modul für Schlüsselkompetenzen (7 Credits). Schlüsselkompetenzen sind zudem in andere Module integriert.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
55 %

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1260
Summe der einbezogenen Studiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
15 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Im Studiengang gibt es durchgängig Veranstaltungen zum interkulturellen Management. Dort werden die Studierenden auf die Herausforderungen im internationalen Berufsalltag vorbereitet. Während eines Praxissemesters im Land der Partnersprache können die Studierenden ihr erworbenes Wissen in der Praxis anwenden. Zusätzlich zur Fachkompetenz erwerben Studierende ein besonderes Qualifikationsprofil unter anderem durch eine Ausbildung in Teamfähigkeit und Führungsqualitäten.

Besonderheiten in der Lehre

Die Fakultät fühlt sich guter Lehre stark verpflichtet. Die Präsenzlehre wird generell durch ein vielfältiges digitales Angebot an Lern- und Prüfungsvorbereitungsmaterialien, die auf der Lernplattform Moodle angeboten werden unterstützt (z.T. besprochene Foliensätze, Videos, Leitfragen, Quizzes und weiterführende Literatur). Zudem werden in den höheren Semestern verstärkt Lerner-zentrierte Formate, wie z.B. Lernteam Coaching, Flipped Classroom, problembasierten und projektbasierten Lernen angeboten. Der Erwerb unterschiedlicher Kompetenzen wird mit entsprechenden Prüfungsformaten abgebildet.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Patenschaften mit Schulen, Besuche in Schulen vor Ort, Messen z.B. Abi was dann, Infoveranstaltungen vor Ort für Schüler - Tag der offenen Hörsäle, Studiengangsflyer, Ansprechpartner für Studieninteressierte

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Orientierungstage, Mentoring-Programm: Fortgeschrittene Studierende betreuen und beraten kontinuierlich Kleingruppen von Studienanfänger*innen, Unterstützung bei Studienverlaufsplanung, Planspieltag: Motivation, Onboarding, Kompetenzförderung der Studienanfänger*innen durch Gruppenarbeit und Rahmenprogramm, engagierte Fachschaft mit Veranstaltungen rund ums Studieren und Leben in Saarbrücken

Orientierungsangebote von Unternehmen

Fachvorträge in Lehrveranstaltungen, Kundenkontaktmesse connect@htwsaar, Exkursionen zu Unternehmen, Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Hochschule und Wirtschaft (AHW)

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Orientierungstage, Mentoring-Programm: Fortgeschrittene Studierende betreuen und beraten kontinuierlich Kleingruppen von Studienanfänger*innen, Unterstützung bei Studienverlaufsplanung, Planspieltag: Motivation, Onboarding, Kompetenzförderung der Studienanfänger*innen durch Gruppenarbeit und Rahmenprogramm, engagierte Fachschaft mit Veranstaltungen rund ums Studieren und Leben in Saarbrücken, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentor:innen (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Niederschwellige aber auch vollumfängliche Austauschformate: Jährlich Europe Week vor Ort mit Dozierenden aus den Partnerhochschulen, Blended Learning mit der LAB im Rahmen von Erasmus+ Mobility, Auslandssemester mit Partnerhochschulen aus Europa, Übersee u. Asien für alle Studiengänge (50-90 Studierende pro Jahr),Double Degrees für Betriebswirtschaftslehre, International Business, International Management und Internationales Tourismusmanagement. Dreiwöchige Summer Immersion für Incoming Students. Das Deutsch-Französische Hochschulinstitut (DFHI) an der htw saar ist ein Alleinstellungsmerkmal.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Metropolia UAS, Helsinki, Finnland; Università di Bologna, Bologna, Italien; Aoyama Gaukuin University, Tokyo Japan; University of Zagreb, Kroatien; Tecnológico de Monterrey, Mexiko; Saxion UAS, Enschede, Niederlande; ISEG Universidade de Lisboa, Lissabon, Portugal; Universidad de Vigo, Spanien; Southern Oregon University, USA; University of Hertfordshire, Vereinigtes Königreich

Besonderheiten in der Ausstattung

Die Fakultät verfügt über eine moderne Ausstattung in den Lehrräumen in Form moderner Dozentenpulte mit Touchscreens und State-of-the-Art Mediatechnik. Für die Studierenden stehen zentral am Campus & in der Bibliothek Gruppenarbeitsinseln und Einzelarbeitsplätze zur Verfügung. Außerdem verfügt die Fakultät über 3 spezielle eingerichtete Sprachlabore für den Fremdsprachenunterricht sowie vier IT-Labore mit modernster Soft- und Hardware. Für den anwendungsorientierten fachpraktischen Unterricht betreibt die Fakultät zudem eine Medienwerkstatt, das Lehrlabor Logistik & die WI Modellfabrik 4.0.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Professorinnen und Professoren der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften sind in vielfältiger Weise in die Forschungsschwerpunkte der Hochschule gemäß HRK-Forschungslandkarte involviert. Die Forschungsschwerpunkte der htw saar lauten "Robustheit, Effizienz und Nachhaltigkeit von Prozessen", "Schnittstellen" und "Übergänge im Lebensverlauf". In einer Vielzahl an Einrichtungen sowie dem Institut für Technologietransfer an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes gGmbH wurden in Jahren 2019 bis 2021 Forschungs- und Transferprojekte im Umfang von 5,5 Mio. EUR bearbeitet.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

2

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Die Förderung des Entrepreneurships ist ein expliziter Bestandteil der Fakultät. Aus diesem Grunde im Jahr 2022 eine Professur für Entrepreneurship neu eingerichtet, die das Thema Entrepreneurship in Lehre und Forschung prominent vertritt. Außerdem agieren mehrere Kollegen der Fakultät als Mentoren für Unternehmensgründungen im Rahmen des Exist-Programmes bzw. sogar darüber hinaus. Zur Sensibilisierung und Motivierung der Studierenden für Unternehmensgründungen unterstützt die Fakultät das hochschulweite Gründungsprojekt "Places2X" sowie das Instituts für Technologietransfer der htw saar.

Sonstige Besonderheiten

Die htw saar ist eine Fair Trade University. Nachhaltigkeit ist Bestandteil des Leitbilds und ist programmübergreifend in Form von Wahlpflicht- bzw. Wahlfächern curricular verankert. Zudem werden die verschiedensten Facetten der Nachhaltigkeit in die fachspezifischen Veranstaltungen integriert. Es gibt zudem seit 3 Jahren eine hochschulweite Ringvorlesung Diversity, die als freies Wahlfach integriert werden kann. Global Citizenship und Diversitymanagement werden derzeit mit dem Erasmus+ Programm GlobDive in die Fakultät und die gesamte Hochschule getragen.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Rankingergebnisse für den Standort Saarbrücken
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2023).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 161 Studierenden der Studiengänge Betriebswirtschaft (B.A.), Deutsch-französisches und internationales Management (B.A., deutsch-französischer Studiengang), International Business (B.A.), Internationales Logistik-Management (B.A., deutsch-französischer Studiengang), Internationales Tourismus-Management (B.A., deutsch-französischer Studiengang) und Internationales Tourismus-Management (B.A.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach BWL
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen