1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Robotik
Zurück
Studienprofil

Diplom

Robotik

Technische Universität Bergakademie Freiberg

Anzeige Ein Angebot der Technische Universität Bergakademie Freiberg. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Dipl.-Ing.
Sachgebiet(e):
Informatik
Regelstudienzeit:
10 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Freiberg
Fakultät:
Mathematik und Informatik
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Abitur bzw. fachgebundene Hochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung
Themenschwerpunkte
Schwerpunkte:
Technische Informatik, Softwareentwicklung, Künstliche Intelligenz, Robotik
Fristen & Termine
Wintersemester
Vorlesungszeit:
18.10.2021 - 11.02.2022
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.04.2021 - 30.09.2021
keine Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
01.04.2021 - 30.09.2021
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
04.04.2022 - 15.07.2022
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2021 - 31.03.2022
Hochschulwechsler:
01.11.2021 - 31.03.2022
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2021 - 15.03.2022
Hochschulwechsler:
01.11.2021 - 15.03.2022
Sonstiges
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Ansprechpartner
Zentrale Studienberatung
Tel: +49 3731 39-3469
Kontakt Hochschule
Akademiestraße 6
09599 Freiberg
T.: 03731 39-0
F.: 03731 22195
Weitere Informationen / Services:
tu-freiberg.de
Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Autonom operierende Roboter verkörpern gegenwärtig den technologischen Wandel und drängen in das alltägliche Leben. Sie übernehmen Transport- oder Überwachungsaufgaben, mähen den Rasen oder steuern uns durch den Verkehr. Immer kompliziertere Aufgaben, die bisher Menschen vorbehalten waren, lassen sich durch leistungsfähigere Sensoren, Methoden der künstlichen Intelligenz, ausgefeilte Mechaniken und verteilte Algorithmen meistern. Der Diplomstudiengang Robotik bereitet darauf vor, diesen Wandel mitzugestalten.

Das Studienkonzept

Das Studium der Robotik an der TU Bergakademie Freiberg gründet in starkem Maße auf dem praktischen Erleben. Dabei werden die theoretischen Erkenntnisse durch vielfältige Labore und Projektaufgaben ausgebaut. In den ersten Semestern erfolgt dies unter intensiver Betreuung, danach werden Teams von Studenten mit eigenen kleinen Projekten betraut, die sich zum Beispiel im Kontext des RoboCup oder des FormularStudent Teams der Bergakademie ergeben. Ein Praxissemester vervollständigt dieses Konzept und bietet die Möglichkeit, theoretisches Wissen in der Industrie oder bei uniinternen Projekten in die Praxis umzusetzen.

Unsere Studierenden erlangen ein ganzheitliches Verständnis für autonome Robotersysteme und können darauf aufbauend die Herausforderungen einer individuellen Anwendung zunächst systematisch analysieren und danach meistern. Sie sind in der Lage, mit Hilfe von mathematischen, naturwissenschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Prinzipien komplexe Systeme für den Einsatz in einer bestimmten Umgebung zu entwerfen.

Mögliche Berufsfelder
  • Projektleitung: z. B . in der Industrieautomatisierung oder im Bereich des Autonomen Fahrens
  • Produktion: im Bereich Industrie 4.0
  • Dienstleistungen: Logistik / Transport
  • Forschungseinrichtungen und Hochschulen
  • Technische Realisierung: z. B. in der Pfadplanung, im Energiemanagement o. Antrieb
Fragen zum Studiengang
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Robotik studiere?
Beim Studiengang Robotik an der Technische Universität Bergakademie Freiberg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Dipl.-Ing.
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Informatik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 10 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 60 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden hauptsächlich in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Robotik angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Freiberg angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Standort dieser Hochschule ist Freiberg.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Robotik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Robotik zu studieren?
Für das Studium des Fachs Robotik gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Abitur bzw. fachgebundene Hochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Robotik sind:
Schwerpunkte:
Technische Informatik, Softwareentwicklung, Künstliche Intelligenz, Robotik
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
18.10.2021 - 11.02.2022
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.04.2021 - 30.09.2021
keine Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
01.04.2021 - 30.09.2021
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
04.04.2022 - 15.07.2022
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2021 - 31.03.2022
Hochschulwechsler:
01.11.2021 - 31.03.2022
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2021 - 15.03.2022
Hochschulwechsler:
01.11.2021 - 15.03.2022
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.