Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement

Bachelor
Soest
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Nachhaltigkeitswissenschaften (ökologisch), Nachhaltigkeitswissenschaften (ökonomisch), Ökologie
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Soest
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Fachhochschule Südwestfalen
Baarstraße 6
58636 Iserlohn
Tel: 02371 566-538
Fax: 02371 566-289
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement studiere?

Beim Studiengang Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement an der Fachhochschule Südwestfalen handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Nachhaltigkeitswissenschaften (ökologisch), Nachhaltigkeitswissenschaften (ökonomisch), Ökologie.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Soest angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Soest angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement zu studieren?

Für das Studium des Fachs Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Als besondere Einschreibungsvoraussetzung wird je nach Qualifikation der Nachweis einer praktischen Tätigkeit (Vorpraktikum) gefordert.
Das Vorpraktikum dauert 12 Wochen und ist innerhalb von 6 Wochen nach Vorlesungsbeginn nachzuweisen, kann aber auf Antrag bis zum Ende des 2. Semesters nachgeholt werden.
Das Vorpraktikum ist in einem fachlich einschlägigen Unternehmen oder einer fachlich einschlägigen Organisation ableistbar, oder auch in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben.
Ersatzweise kann eine land- oder forstwirtschaftliche Ausbildung oder eine Ausbildung aus den Berufsfeldern Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement anerkannt werden.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement sind:

Schwerpunkte:
Landnutzungsökologie, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitskommunikation, Nachhaltigkeitsmanagement, Ökologie, Ökosystemleistungen

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 07.02.2025
Die Vorlesungszeit kann bei einzelnen Studiengängen abweichen.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 31.07.2024
Hochschulwechsler:
15.05.2024 - 15.09.2024
Bewerbungsfrist für Höhere Fachsemester für Verbundstudiengänge: 15.05. bis 31.07.
Bewerbungsfrist für Höhere Fachsemester für Studierende aus Nicht-EU-Ländern: 15.05. bis 15.07.
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 31.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.03.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 31.08.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.03.2024 - 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
24.03.2025 - 18.07.2025
Die Vorlesungszeit kann bei einzelnen Studiengängen abweichen.
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2024 - 15.01.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Fachhochschule Südwestfalen ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Als besondere Einschreibungsvoraussetzung wird je nach Qualifikation der Nachweis einer praktischen Tätigkeit (Vorpraktikum) gefordert.
Das Vorpraktikum dauert 12 Wochen und ist innerhalb von 6 Wochen nach Vorlesungsbeginn nachzuweisen, kann aber auf Antrag bis zum Ende des 2. Semesters nachgeholt werden.
Das Vorpraktikum ist in einem fachlich einschlägigen Unternehmen oder einer fachlich einschlägigen Organisation ableistbar, oder auch in land- und forstwirtschaftlichen Betrieben.
Ersatzweise kann eine land- oder forstwirtschaftliche Ausbildung oder eine Ausbildung aus den Berufsfeldern Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement anerkannt werden.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Landnutzungsökologie, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitskommunikation, Nachhaltigkeitsmanagement, Ökologie, Ökosystemleistungen

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 07.02.2025
Die Vorlesungszeit kann bei einzelnen Studiengängen abweichen.
Aktuelle Anmeldungsfrist:
15.05.2024 - 31.07.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
15.05.2024 - 31.07.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
15.05.2024 - 31.07.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Der Studiengang kann wahlweise in 6 Semestern (180 ECTS-Punkte) oder in 7 Semestern (210 ECTS-Punkte) absolviert werden.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
  • Eignungsprüfung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
31
Geschlechterverhältnis
29 % männlich
65 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
31

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Lehrprofil
Der Studiengang bietet eine breite und anwendungsbezogene Ausbildung. Zunächst geht es um ökologisches Basiswissen mit naturwissenschaftlichen und ökonomischen Grundlagen. Im weiteren Studienverlauf ist eine individuelle Schwerpunktsetzung möglich. Praktisches Lernen hat dabei einen hohen Stellenwert. So verfügt der Fachbereich über eine eigene landnutzungsökologische Versuchsstation, über spezialisierte Analytik und Labore und weitere landwirtschaftliche Versuchseinrichtungen.

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Landnutzungsökologische Versuchsstation, ein Forschungsgewächshaus, zahlreiche Labore und weitere Versuchseinrichtungen ermöglichen die Untersuchung und Integration ressourcenoptimierter und umweltfreundlicher Produktionsmethoden. Ein intensiver Austausch mit den Lehrenden und die Arbeit in kleinen Gruppen verleiht Ihrem Studium eine familiäre Atmosphäre. Das breit aufgestellte Studium qualifiziert für eine Vielzahl an beruflichen Tätigkeiten in Ökologie und Nachhaltigkeitsmanagement einschließlich Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft.

Außercurriculare Angebote

Regelmäßige Vortragsreihen, wie z.B. die Soester Gespräche, Rund ums Pferd u.a. regen zu intensiven Diskussionen an.

Der Fachbereich

Anteil Lehre durch Praktiker:innen
19 %
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
9 %

Weitere Infos

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Schnuppertag Labortage für Biologie-Leistungskurse

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Studienseminar "Fit für das Studium"

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Kooperation mit Partnern, z. B. Bundes- und Landesforschungsanstalten, Landwirtschaftskammern, Universitäten sowie der Industrie; interdisziplinärer Forschungsschwerpunkt 'Bodenökologie, Bodenbearbeitung, Bodenschutz' seit 1998; interdisziplinärer Forschungsschwerpunkt 'Körnerleguminosen' wurde 2004 vom Ministerium für Wissenschaft und Forschung anerkannt; nachhaltige Weiterentwicklung der Tierhaltung mit den Schwerpunkten Tierhygiene und Tierwohl nimmt einen bedeutenden Raum ein; Kompetenzschwerpunkt "Landwirtschaft in Ballungsräumen" seit 2013, Zusammenarbeit mit In-Institut i.green.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Soest
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Weitere Studiengänge (Agrarwirtschaft und weitere)
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Sonstige Natur-/Gesundheits-/Agrarwissenschaften
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen