Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Pflegewissenschaft
  • Regelstudienzeit: 9 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Ausbildungsintegrierend, Duales Studium
  • Standort(e): Freiburg
  • Trägerschaft: kirchlich, staatlich anerkannt
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Angewandte Pflegewissenschaft im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Die Daten beziehen sich auf den Standort Freiburg im Breisgau.
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Katholische Hochschule Freiburg, staatlich anerkannte Hochschule - Catholic University of Applied Sciences
Karlstraße 63
79104 Freiburg
Tel: 0761 200-1400
Weitere Informationen / Services:
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
HS Gesundheit Bochum HS Gesundheit Bochum
Unsere Bachelor: Deine Zukunft im Gesundheitswesen

An der HS Gesundheit kannst du 13 innovative Bachelorstudiengänge im Gesundheitsbereich studieren – entscheide dich für einen Beruf mit Sinn und Zukunftsperspektive.

  • Praxisnahes Studium
  • Moderne Ausstattung
  • Persönliche Studienatmosphäre
Jetzt bewerben!
FAQ zu Angewandte Pflegewissenschaft
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Angewandte Pflegewissenschaft studiere?
Beim Studiengang Angewandte Pflegewissenschaft an der Katholische Hochschule Freiburg, staatlich anerkannte Hochschule - Catholic University of Applied Sciences handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Pflegewissenschaft.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 9 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 54 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Angewandte Pflegewissenschaft angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium, ausbildungsintegrierendes Studium und als duales Studium in Freiburg angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Freiburg angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Angewandte Pflegewissenschaft hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Angewandte Pflegewissenschaft zu studieren?
Für das Studium des Fachs Angewandte Pflegewissenschaft gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Bei ausbildungsbegleitendem Studium: Bestätigung der Pflegefachschule über die Berufsausbildung muss vorliegen.
Bei Studium nach abgeschlossener Ausbildung: Das Pflegeexamen muss vorliegen. Dadurch verkürzt sich das Studium entsprechend.
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
Aktuelle Anmeldungsfrist:
15.03.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
15.03.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
15.03.2024 - 30.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Kann ich Angewandte Pflegewissenschaft ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Katholische Hochschule Freiburg, staatlich anerkannte Hochschule - Catholic University of Applied Sciences ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Angewandte Pflegewissenschaft gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Außerdem gilt folgendes: Im Studienverlauf 2 (nach abgeschlossener Ausbildung) bestehen Möglichkeiten zur Zulassung zum Studium ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung für besonders qualifizierte Berufstätige. Genauere Infos über unseren Studienberater Herrn Weidenfelder.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bei ausbildungsbegleitendem Studium: Bestätigung der Pflegefachschule über die Berufsausbildung muss vorliegen.
Bei Studium nach abgeschlossener Ausbildung: Das Pflegeexamen muss vorliegen. Dadurch verkürzt sich das Studium entsprechend.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
Aktuelle Anmeldungsfrist:
15.03.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
15.03.2024 - 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
15.03.2024 - 30.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag:
280.00 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Beim Studiengang Angewandte Pflegewissenschaft ist der Studienbeitrag von 280€ erst ab dem 5. Semester zu entrichten.
Anmerkung:
Es gibt zwei Studienverläufe:
Studienverlauf I
Ausbildungsintegrierend (9 semestrig): parallel zur Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger(in) oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger(in) oder Altenpfleger(in)

Studienverlauf II
Nach einer abgeschlossenen 3-jährigen Ausbildung in der Pflege wird ein 5-semestriges Studium in Blockphasen absolviert (wobei Semester 1 und 2 in Teilzeit studiert werden).
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Im Studienverlauf 2 (nach abgeschlossener Ausbildung) bestehen Möglichkeiten zur Zulassung zum Studium ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung für besonders qualifizierte Berufstätige. Genauere Infos über unseren Studienberater Herrn Weidenfelder.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Welches Ranking-Ergebnis interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
91
Geschlechterverhältnis
22 % männlich
78 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
15

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
9 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Dualer Studiengang, vollzeit, ausbildungsintegrierend
Lehrprofil
195 Pflichtcredits im Fach Pflegewissenschaft
Fachausrichtung
Pflegewissenschaft
Praxiselemente im Studiengang
6 Wochen Praxisphase/Praktikum obligatorisch; 5 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen
Ausbildungsanteile
Präsenzanteile: Hochschule 18%, Berufsbildende Schule 26%, Praxiseinrichtungen / Praktikum 31%, Selbstlernanteil: 25%

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Bachelorstudiengang Angewandte Pflegewissenschaft an der Katholischen Hochschule Freiburg entspricht dem Bedarf nach akademisch ausgebildeten Pflegekräften, die in der direkten Patientenversorgung tätig sind. Der Studiengang bildet Pflegepersonen mit theoriegeleiteter Handlungskompetenz aus und befähigt dazu, wissenschaftlich fundiert und selbstständig Menschen aller Altersstufen in unterschiedlichen Lebenslagen zu pflegen, zu beraten und zu versorgen.

Außercurriculare Angebote

Zusatzlehrprogramme (z.B. Interdisziplinärer Schwerpunkt Angewandte Gerontologie), Studienfahrten, Peer-Mentoring Programm, Hochschultage mit wechselnden Themen, Möglichkeit der Teilnahme an Hochschulentwicklungsprojekten

Duales Studium

Credits beim Praxispartner
90
Dualer Studienverlauf: Betreuung Lernorte
An den Fachschulen existiert eine Praxisanleitung und eine Praxisbegleitung. Durch die Träger der praktischen Ausbildung wird eine Praxisanleitung sichergestellt.
Dualer Studienverlauf: Branchen
Pflege
Dualer Studienverlauf: Erfolgsquote
100 %
Dualer Studienverlauf: Ansprechpersonen
akademische Ansprechperson (z.B. Fachleiter*innen, Studiendekan*innen, Lehrende von Modulen) an der Hochschule; institutionell organisatorische Ansprechperson beim Praxispartner; institutionell fachliche Ansprechperson beim Praxispartner
Dualer Studienverlauf: Inhaltliche Verzahnung
zeitliche Abstimmung von Theorie- und Praxisphase ist verpflichtend schriftlich fixiert; curricular vereinbarte Inhalte für die Praxisphase sind verpflichtend schriftlich fixiert
Dualer Studienverlauf: Lehrveranstaltungen
die Lehrveranstaltungen finden zwischen dual und nicht dual Studierenden teilweise getrennt statt
Dualer Studienverlauf: Auswahlverfahren
das Auswahlverfahren findet ausschließlich an der Hochschule statt
Dualer Studienverlauf: Vergütung
zeitliche Abstimmung von Theorie- und Praxisphase ist verpflichtend schriftlich fixiert
Dualer Studienverlauf: Vertragsmodalitäten
der Vertrag ist zeitlich begrenzt, ohne Verlängerungsoption;Bezahlung erfolgt durchgängig

Der Fachbereich

Dual Studierende
30
Studierende am Fachbereich
130
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
20 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Es besteht ein Skills-Lab und Simulationslabor an der Hochschule zum Erwerb erweiterter praxisrelevanter Kompetenzen. Außerdem spielt Forschendes Lernen im didaktischen Konzept der Lehre an der Katholischen Hochschule eine entscheidende Rolle und wird im Studiengang Angewandte Pflegewissenschaft im Rahmen von studentischen Lehr- und Forschungsprojekten umgesetzt.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Studieninformationstag, Teilnahme am Freiburger Hochschultag, Informationsbroschüre, individuelle Studienberatung, Informationen auf Webseite, Scout-Programm (Studienscouts gehen in Schulen um über den Studiengang zu informieren)

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Einführungswoche, Sprechstunden bei Dozierenden und Studiengangsleitung, Studierendenberatung, Peer-Mentoring-Programm

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Peer-Mentoring-Programm mit geschulten Peer-Mentori*innen

Orientierungsangebote von Unternehmen

Praxisbörse mit Vernetzungsmöglichkeit zu Praxispartnern

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Über unser International Office und die bestehenden Kontakte zu Hochschulen im Ausland bestehen unterschiedlichste Möglichkeiten im Rahmen des Studiums Einblicke in die Gesundheitssysteme anderer Länder zu erhalten.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Mie Universität Tsu, Japan; Patriarchate of Georgia Saint King Tamar University, Georgia; Laurea University of Applied Sciences, Helsinki Finnland; University of Cadiz, Spanien; Yuriy Fedkovich Chernivtsi National University, Ukraine; Universität Stettin, Polen

Besonderheiten in der Ausstattung

Die KH Freiburg hat sich in ihrer Strategie klar für eine Digitalisierung der Hochschule ausgesprochen. Neben Fachdatenbanken steht mit der angeschlossenen Bibliothek des deutschen Caritasverbandes eine Bibliothek zur Nutzung, deren besonderer Sammelschwerpunkt auf der Pflegewissenschaft liegt. In einem dreijährigen Projekt, gefördert u.a. mit Mitteln der Robert Bosch Stiftung, wurde in den Jahren 1994 bis 1997 ein Grundbestand an deutscher und ausländischer Pflegeliteratur zur Versorgung der bundesweit neu errichteten Pflegestudiengänge aufgebaut und seitdem kontinuierlich erweitert.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Am IAF der Katholischen Hochschule Freiburg werden sämtliche Forschungsprojekte gebündelt. Die Forschungsschwerpunkte `Bildung, Sozialisation und Inklusion´ sowie ´Versorgungsforschung in Gerontologie, Pflege und Gesundheitswesen´ wurden in die bundesweite Forschungslandkarte aufgenommen. Derzeit arbeiten und forschen 29 Professor*innen und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen in den drei Forschungsschwerpunkten an der Katholischen Hochschule Freiburg.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Im Institut für Angewandte Forschung, Entwicklung und Weiterbildung der KH Freiburg kann im Rahmen von Hilfskraftverträgen in Forschungsprojekten mitgearbeitet werden. Für Absolvent*innen ergeben sich hier immer wieder Anschlussmöglichkeiten als Akademische Mitarbeitende in Projekten angestellt zu werden. Mit der Uni Freiburg besteht eine Kooperation zu einem Masterstudium und seit 2022 ist die Hochschule über den Promotionsverband BW berechtigt, Doktorgrade zu verleihen.

Sonstige Besonderheiten

Die Hochschule stellt eine hochwertige Ausstattung für digitale Lehre zur Verfügung. Über eine zentrale Lernplattform sind unterschiedliche Video-Konferenzsysteme erreichbar. Tools zur digitalen Kollaboration werden ebenso angeboten wie ein eigenes Lehrvideoportal. Lehrende und Studierende werden in der Anwendung durch ein Referat für Digitale Lehre unterstützt.

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen

https://www.kh-freiburg.de/de/studium/bewerbung/studienorientierungstests

Website der Fachschaft
Online-Bewerbung

Studierende

Anzahl der Studierenden
34
Geschlechterverhältnis
29 % männlich
71 % weiblich

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
5 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch berufsbegleitend möglich
Lehrprofil
195 Pflichtcredits im Fach Pflegewissenschaft
Fachausrichtung
Pflegewissenschaft
Praxiselemente im Studiengang
6 Wochen Praxisphase/Praktikum obligatorisch; 5 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen
Ausbildungsanteile
Präsenzanteile: Hochschule 41%, Selbstlernanteil: 59%

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Dieser Studienverlauf richtet sich an Pflegende mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung. Der Bachelorstudiengang Angewandte Pflegewissenschaft an der Katholischen Hochschule Freiburg entspricht dem Bedarf nach akademisch ausgebildeten Pflegekräften, die in der direkten Patientenversorgung tätig sind. Der Studiengang bildet Pflegepersonen mit theoriegeleiteter Handlungskompetenz aus und befähigt dazu, wissenschaftlich fundiert und selbstständig Menschen aller Altersstufen in unterschiedlichen Lebenslagen zu pflegen, zu beraten und zu versorgen.

Außercurriculare Angebote

Zusatzlehrprogramme (z.B. Interdisziplinärer Schwerpunkt Angewandte Gerontologie), Studienfahrten, Peer-Mentoring Programm, Hochschultage mit wechselnden Themen, Möglichkeit der Teilnahme an Hochschulentwicklungsprojekten

Der Fachbereich

Dual Studierende
30
Studierende am Fachbereich
130
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
20 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Es besteht ein Skills-Lab und Simulationslabor an der Hochschule zum Erwerb erweiterter praxisrelevanter Kompetenzen. Außerdem spielt Forschendes Lernen im didaktischen Konzept der Lehre an der Katholischen Hochschule eine entscheidende Rolle und wird im Studiengang Angewandte Pflegewissenschaft im Rahmen von studentischen Lehr- und Forschungsprojekten umgesetzt.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Studieninformationstag, Teilnahme am Freiburger Hochschultag, Informationsbroschüre, individuelle Studienberatung, Informationen auf Webseite, Scout-Programm (Studienscouts gehen in Schulen um über den Studiengang zu informieren)

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Einführungswoche, Sprechstunden bei Dozierenden und Studiengangsleitung, Studierendenberatung, Peer-Mentoring-Programm

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Peer-Mentoring-Programm mit geschulten Peer-Mentori*innen

Orientierungsangebote von Unternehmen

Praxisbörse mit Vernetzungsmöglichkeit zu Praxispartnern

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Über unser International Office und die bestehenden Kontakte zu Hochschulen im Ausland bestehen unterschiedlichste Möglichkeiten im Rahmen des Studiums Einblicke in die Gesundheitssysteme anderer Länder zu erhalten.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Mie Universität Tsu, Japan; Patriarchate of Georgia Saint King Tamar University, Georgia; Laurea University of Applied Sciences, Helsinki Finnland; University of Cadiz, Spanien; Yuriy Fedkovich Chernivtsi National University, Ukraine; Universität Stettin, Polen

Besonderheiten in der Ausstattung

Die KH Freiburg hat sich in ihrer Strategie klar für eine Digitalisierung der Hochschule ausgesprochen. Neben Fachdatenbanken steht mit der angeschlossenen Bibliothek des deutschen Caritasverbandes eine Bibliothek zur Nutzung, deren besonderer Sammelschwerpunkt auf der Pflegewissenschaft liegt. In einem dreijährigen Projekt, gefördert u.a. mit Mitteln der Robert Bosch Stiftung, wurde in den Jahren 1994 bis 1997 ein Grundbestand an deutscher und ausländischer Pflegeliteratur zur Versorgung der bundesweit neu errichteten Pflegestudiengänge aufgebaut und seitdem kontinuierlich erweitert.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Am IAF der Katholischen Hochschule Freiburg werden sämtliche Forschungsprojekte gebündelt. Die Forschungsschwerpunkte `Bildung, Sozialisation und Inklusion´ sowie ´Versorgungsforschung in Gerontologie, Pflege und Gesundheitswesen´ wurden in die bundesweite Forschungslandkarte aufgenommen. Derzeit arbeiten und forschen 29 Professor*innen und wissenschaftliche Mitarbeiter*innen in den drei Forschungsschwerpunkten an der Katholischen Hochschule Freiburg.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Im Institut für Angewandte Forschung, Entwicklung und Weiterbildung der KH Freiburg kann im Rahmen von Hilfskraftverträgen in Forschungsprojekten mitgearbeitet werden. Für Absolvent*innen ergeben sich hier immer wieder Anschlussmöglichkeiten als Akademische Mitarbeitende in Projekten angestellt zu werden. Mit der Uni Freiburg besteht eine Kooperation zu einem Masterstudium und seit 2022 ist die Hochschule über den Promotionsverband BW berechtigt, Doktorgrade zu verleihen.

Sonstige Besonderheiten

Die Hochschule stellt eine hochwertige Ausstattung für digitale Lehre zur Verfügung. Über eine zentrale Lernplattform sind unterschiedliche Video-Konferenzsysteme erreichbar. Tools zur digitalen Kollaboration werden ebenso angeboten wie ein eigenes Lehrvideoportal. Lehrende und Studierende werden in der Anwendung durch ein Referat für Digitale Lehre unterstützt.

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen

https://www.kh-freiburg.de/de/studium/bewerbung/studienorientierungstests

Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Freiburg im Breisgau
Rankingergebnisse für den Standort Freiburg im Breisgau
Welches Ranking-Ergebnis interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 17 Studierenden der Studiengänge Angewandte Pflegewissenschaft/Verlauf I (B.A., dual) und Angewandte Pflegewissenschaft/Verlauf II (B.A.).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 17 Studierenden der Studiengänge Angewandte Pflegewissenschaft/Verlauf I (B.A., dual) und Angewandte Pflegewissenschaft/Verlauf II (B.A.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Studiengang Angewandte Pflegewissenschaft

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Ausmaß der Verzahnung im Studiengang   F
Ratingindikator, der das Ausmaß der Verzahnung im Dualen Studium anhand unterschiedlicher Dimensionen misst. Mehr Informationen
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Pflegewissenschaft
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Studiengang Angewandte Pflegewissenschaft

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Pflegewissenschaft
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen