Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Betriebswirtschaft

Bachelor of Arts
Würzburg
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre, Internationale Betriebswirtschaftslehre
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Würzburg
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Betriebswirtschaft im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt
Münzstraße 12
97070 Würzburg
Tel: 0931 3511-0
Fax: 0931 3511-6994
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Betriebswirtschaft studiere?

Beim Studiengang Betriebswirtschaft an der Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Arts

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre, Internationale Betriebswirtschaftslehre.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Betriebswirtschaft angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Würzburg angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Würzburg angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Betriebswirtschaft hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Betriebswirtschaft zu studieren?

Für das Studium des Fachs Betriebswirtschaft gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Betriebswirtschaft sind:

Schwerpunkte:
Bank- und Investitionswirtschaft sowie Financial Services, Controlling, Entrepreneurship and Small and Medium Sized Enterprises, Logistik, Marketing, Organisationsentwicklung, Organisation und Wirtschaftsinformatik, Personalmanagement, Rechnungswesen, Unternehmensbesteuerung
Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2023 - 14.03.2024
bitte entnehmen Sie die Dauer der Vorlesungszeit der Webseite: https://www.thws.de/studium-an-der-thws/bewerbung-immatrikulation-pruefungen-praktikum/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie evtl. Abweichungen bei den Fristen auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie evtl. Abweichungen bei den Fristen auf www.thws.de

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.03.2024 - 30.09.2024
Bitte entnehmen Sie die Dauer der Vorlesungszeit folgender Webseite: https://www.thws.de/studium-an-der-thws/bewerbung-immatrikulation-pruefungen-praktikum/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie Abweichungen auf der Homepage www.fhws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie Abweichungen auf der Homepage www.fhws.de
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Betriebswirtschaft ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Betriebswirtschaft gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Bitte wenden Sie sich für eine individuelle Beratung, ob und unter welchen Bedingungen der Hochschulzugang ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung für Sie möglich ist in jedem Fall an die Studienberatung, Telefon 0931 3511-6180, E-Mail studienberatung@thws.de.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Bank- und Investitionswirtschaft sowie Financial Services, Controlling, Entrepreneurship and Small and Medium Sized Enterprises, Logistik, Marketing, Organisationsentwicklung, Organisation und Wirtschaftsinformatik, Personalmanagement, Rechnungswesen, Unternehmensbesteuerung
Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2023 - 14.03.2024
bitte entnehmen Sie die Dauer der Vorlesungszeit der Webseite: https://www.thws.de/studium-an-der-thws/bewerbung-immatrikulation-pruefungen-praktikum/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie evtl. Abweichungen bei den Fristen auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie evtl. Abweichungen bei den Fristen auf www.thws.de

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.03.2024 - 30.09.2024
Bitte entnehmen Sie die Dauer der Vorlesungszeit folgender Webseite: https://www.thws.de/studium-an-der-thws/bewerbung-immatrikulation-pruefungen-praktikum/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie aktuelle Angaben auf www.thws.de
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie Abweichungen auf der Homepage www.fhws.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten Sie Abweichungen auf der Homepage www.fhws.de
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Studierende können sich außerdem für die Studienrichtung "International Management" entscheiden. Dabei erhöht sich die Regelstudienzeit von sieben auf acht Semester. In der Studienrichtung International Management ist Dual Degree möglich.

Duales Studium möglich (Verbundstudium und Studium mit vertiefter Praxis). Infos unter www.thws.de/duales-studium
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Bitte wenden Sie sich für eine individuelle Beratung, ob und unter welchen Bedingungen der Hochschulzugang ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung für Sie möglich ist in jedem Fall an die Studienberatung, Telefon 0931 3511-6180, E-Mail studienberatung@thws.de.
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
1027
Geschlechterverhältnis
56 % männlich
44 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
197
Absolvent:innen pro Jahr
263

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BWL
68
130
VWL
10
47
Recht
15
52
Quantitative Methoden
10
27
Wirtschaftsinformatik
5
37
Sprachen
5
10

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, auch dual möglich
Praxiselemente im Studiengang
20 Wochen Praxisphase/Praktikum verpflichtend; 46 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang differenziert sich durch seine intensiven weit gefächerten Praxiskontakte. Diese werden durch die Projektorientierung in der Lehre mit einer großen fachlichen Kompetenz und Branchenvielfalt verdeutlicht. Mit den Werkzeugen, die während der Lehrveranstaltungen zum Einsatz kommen, werden die Studierenden gezielt auf Projektarbeit in der Praxis vorbereitet. Darunter fällt auch das Projektmanagement, welches an realen Praxisprojekten angewendet wird. Der Studiengang hat sich entsprechend als wichtiger Partner und Ausbildungsstelle für die Unternehmen der Region etabliert.

Außercurriculare Angebote

Durchführung von Veranstaltungen für den Austausch von Lehre, Praxis und Wissenschaft (bspw. Praxistage, Würzburger International Business Forum-WIBF); Alumni-Netzwerk; Diverse Veranstaltungen durch die Fachschaft (Ersti-Tage, Kleiderbörse, Sommerfest...); Aktives Fachschaftsangebot (Social Media und Events)

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
10 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1830
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
15 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Vorlesungen werden im 1.Studienabschnitt zwei- bis vierfach angeboten, sodass sich kleinere Gruppen ergeben und die Studierenden ihren persönlichen Vorlesungsplan individuell zusammenstellen können. Teilweise werden Vorlesungen jedes Semester angeboten, d.h.es gibt ein reduziertes Vorlesungsangebot auch für Wiederholer und Nachzügler. Tutor*innen helfen bei der Aufbereitung und in zusätzlichen Übungseinheiten. Online-Quizzes in den Grundlagenfächern und Schwerpunkten erlauben eine zeitnahe Lernerfolgskontrolle. Besonderer Schwerpunkt: Praxisprojekte, je zwei pro Schwerpunkt obligatorisch.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Online Selbsteinschätzungstest; Studienfachberatung; Studieninfotage; Student for a Day; Schupperstudium in den Ferien; Frühstudium; Studienbotschafter; Vorträge, Workshops und Laborbesuche; Schulbesuche an der FHWS; Forscherinnen-Camp; Schnuppertage für Mädchen und Girls Day.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Erstsemesterbegrüßung; Einführungsveranstaltungen; Ersti-Tage; Informationsveranstaltung rund ums Studium der Wirtschaftswissenschaften; Hilfen zum Studium.

Orientierungsangebote von Unternehmen

Praxisforum; Firmenkontaktmesse; Jobbörse für Studierende und Absolventen.

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Erstsemesterbegrüßung; Einführungsveranstaltungen; Ersti-Tage; Informationsveranstaltung rund ums Studium der Wirtschaftswissenschaften; Hilfen zum Studium., Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Begleitendes individuelles Coaching, Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Im Rahmen des English Program bietet die Fakultät allen Studierenden ein umfassendes Programm an englischsprachigen und international ausgerichteten Lehrveranstaltungen an. Darüber hinaus verfügen die einzelnen Studienprogramme über weltweite Kooperationen mit Partnerhochschulen. So bestehen allein im Fachbereich Betriebswirtschaft 71 Kooperationabkommen mit Partnerhochschulen.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

• BGE - Budapest Business School, Budapest, Ungarn, EUBA - University of Economics in Bratislava, Bratislava, Slowakei, • International University of the Kyrgyz Republik, Bishkek, Kirgistan, • International College of Management, Sydney, Australien, • ISCAL - Politécnico de Lisboa“, Lissabon, Portugal • Rajamangala University of Technology Phra Nakhon, Bangkok, Thailand, • LAB - University of Applied Sciences, Lappeenranta, Finnland, • Seinäjoki University of Applied Sciences, Seinäjoki, Finnland, • Shih Chien University (USC), Taipeh, Taiwan, • ULBS - Lucian Blaga University, Sibiu, Rumänien.

Besonderheiten in der Ausstattung

Neben dem hochschulweit verfügbaren WLAN und den verschiedenen PC-Pools können die Studierenden auf die Infrastruktur des Hochschulmedienzentrums zugreifen. Umfangreiche Software-Lizenz-Abkommen ermöglichen die Nutzung zahlreicher Programme und Pakete, teilweise auch für Studierende kostenfrei auf deren privaten Rechner zu installieren. Die Hörsaalbelegungsanzeige sowie Infoboards zeigen, welche Räume nicht belegt sind und den Studierenden zur Nutzung offen stehen. Zusätzlich: Medienlabor, 3D Drucklabor, SAP Räume, BeHaVe Lab, Process Lab, Digital Business Lab.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Eine Vielzahl von ein- sowie mehrsemestrigen Praxisprojekten in den Schwerpunktfächern leiten die Studierenden zu eigenverantwortlichem Arbeiten an. Die Veranstaltung wissenschaftliches Arbeiten führt systematisch an die Methodiken heran und wird im direkten Anschluss in anzufertigenden wissenschaftlichen Arbeiten vertieft. Die Einbindung der Professorinnen und Professoren in verschiedene Institute der FHWS zeigt die Aktivitäten der Lehrpersonen der FWiWi. Weiterhin runden eine Forschungsstrategie und der jährliche Forschungsbericht (print/digital) die Forschungsaktivitäten der FWiWi ab.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

EntrepreneurSHIP (ESHIP) etabliert und baut die Gründungskultur an der FHWS aus. Das Projektteam arbeitet intensiv mit Hochschulangehörigen und Netzwerkpartner*innen zusammen. Es plant neue Veranstaltungsformate und bezieht Expert*innen aus dem Kreise der Lehrenden, Förderer und Alumni engmaschig in Beratung sowie eigene Lehrformate ein. Es wirkt als Zahnrad im Gründungsmotor der FHWS und der regionalen Gründungsszene. Nicht nur zwischen den Hochschulstandorten Schweinfurt - Würzburg, sondern interregional vernetzt und sensibilisiert ESHIP gründungsaffine Hochschulangehörige und Interessierte.

Sonstige Besonderheiten

An der FHWS steht ein Nachhaltigkeitsbeauftragter, Prof. Dr. Müller-Steinfahrt - Fakultät Wirtschaftswissenschaften für Belange zum Thema Nachhaltigkeit zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Würzburg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 128 Studierenden der Studiengänge Betriebswirtschaft (B.A.), International Management (B.A.) und Medienmanagement (B.A.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach BWL
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen