Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Sicherheitsingenieurwesen

Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Sicherheitstechnik
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Trier
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Sicherheitsingenieurwesen im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Trier - Trier University of Applied Sciences
Schneidershof
54293 Trier
Tel: 0651 8103-0
Fax: 0651 8103-333
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Sicherheitsingenieurwesen studiere?

Beim Studiengang Sicherheitsingenieurwesen an der Hochschule Trier - Trier University of Applied Sciences handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Sicherheitstechnik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Sicherheitsingenieurwesen angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Trier angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Trier angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Sicherheitsingenieurwesen hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Sicherheitsingenieurwesen zu studieren?

Für das Studium des Fachs Sicherheitsingenieurwesen gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
12 wöchiges Vorpraktikum (bis zum Ende des 2. Fachsemesters)
Bewerbung nur im höheren Fachsemester möglich.

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
07.10.2024 - 01.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.09.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 31.07.2024
Mit ausländischen Zeugnissen grundsätzlich über www.uni-assist.de; Ausnahmen werden über die Bewerbungsseiten der Hochschule kommuniziert
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.07.2024
Mit ausländischen Zeugnissen grundsätzlich über www.uni-assist.de; Ausnahmen werden über die Bewerbungsseiten der Hochschule kommuniziert
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.09.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 31.07.2024
Mit ausländischen Zeugnissen grundsätzlich über www.uni-assist.de; Ausnahmen werden über die Bewerbungsseiten der Hochschule kommuniziert
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.07.2024
Mit ausländischen Zeugnissen grundsätzlich über www.uni-assist.de; Ausnahmen werden über die Bewerbungsseiten der Hochschule kommuniziert
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2023 - 13.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.03.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.03.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 31.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.01.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Sicherheitsingenieurwesen ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule Trier - Trier University of Applied Sciences ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Sicherheitsingenieurwesen gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
12 wöchiges Vorpraktikum (bis zum Ende des 2. Fachsemesters)
Bewerbung nur im höheren Fachsemester möglich.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
07.10.2024 - 01.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.09.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 31.07.2024
Mit ausländischen Zeugnissen grundsätzlich über www.uni-assist.de; Ausnahmen werden über die Bewerbungsseiten der Hochschule kommuniziert
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.07.2024
Mit ausländischen Zeugnissen grundsätzlich über www.uni-assist.de; Ausnahmen werden über die Bewerbungsseiten der Hochschule kommuniziert
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.09.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 31.07.2024
Mit ausländischen Zeugnissen grundsätzlich über www.uni-assist.de; Ausnahmen werden über die Bewerbungsseiten der Hochschule kommuniziert
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.07.2024
Mit ausländischen Zeugnissen grundsätzlich über www.uni-assist.de; Ausnahmen werden über die Bewerbungsseiten der Hochschule kommuniziert
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2023 - 13.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.03.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.03.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 31.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.01.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
15
Geschlechterverhältnis
73 % männlich
27 % weiblich

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Lehrprofil
170 Credits in Pflichtmodulen, 10 in Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung
Maschinenbau
Praxiselemente im Studiengang
12 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 17 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Im Rahmen des Studiums des Sicherheitsingenieurwesens erwerben Sie in einer praxisnahen Art und Weise alle erforderlichen Kenntnisse. Nach dem Studium sind Sie in der Lage, Arbeitsplätze, Maschinen, Anlagen und Prozesse hinsichtlich ihrer Sicherheit zu bewerten und gegebenenfalls Vorschläge zur Verbesserung der Sicherheit zu machen und auch als Ingenieur*in umzusetzen. Im Rahmen des Studiums werden auch psychologische Grundkenntnisse erworben, um die Motivation von Menschen gezielt zu beeinflussen. Es wird die Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit angeboten.

Außercurriculare Angebote

Exkursionen zu Firmen mit dem Thema 'Arbeitssicherheit in der Berufspraxis' runden die Ausbildung an der Hochschule Trier ab und ermöglichen es, berufliche Kontakte zu knüpfen. Ferner wird jährlich eine besondere Fortbildungsveranstaltung zu SI-Themen außerhalb des Curriculums durchgeführt. Zudem bietet die Fachrichtung Maschinenbau Kurse in Schmieden, Bogenbau und Brauen an, in denen neben dem Lernen der Fertigkeiten in diesen Disziplinen die Möglichkeit zur Konversation und zum näheren Kennenlernen besteht.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
18 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
330
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
25.6 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Die praxisorientierte und industrienahe Lehre des Maschinenbaus und der Fahrzeugtechnik basiert bei uns auf einem intensiven persönlichen Kontakt der Studierenden zu den Professor*innen. Die Studierenden werden unmittelbar in deren Forschungs- und Industrieprojekte eingebunden, erkennen so den Nutzen des Erlernten und können ihr frisch erworbenes Wissen direkt einsetzen. Die anerkannt fundierte Ausbildung in Computer Aided Design und Computer Aided Engineering Programmen vermittelt ein tiefes Verständnis für die digitale Produktentwicklung und Fertigung.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Schüler-Informationstag, Elterninformationsabend in Kooperation mit Schulen, Informationsveranstaltungen an Schulen (Vorträge, Präsentationen), Teilnahme an Veranstaltungen zur Berufsorientierung (z.B. bei Schulen, Messen, Agentur für Arbeit), Hochschulbesuch durch Schulklassen, Schülerkurse, individuelle Beratungsangebote, Schnuppertage in individueller Absprache, Studiengangflyer

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Brückenkurs Mathematik, Brückenkurs Physik/Chemie, Begrüßungsveranstaltung der Hochschule, Informationsnachmittag für die Erstsemester des Fachbereichs Technik (inkl. Campus-Rundgang und Vorstellung der Fachschaft), Hochschulweite Workshops zum studentischen Lernen und Arbeiten, Fachbereichsinternes Mentoring-Programm, Broschüren: "Welcome-Dein Studienstart", "Studieren – aber richtig"

Orientierungsangebote von Unternehmen

Firmenkontaktmesse mit regionalen und überregionalen Unternehmen (direkter Kontakt zur Praxis, Information über Karrierefragen, Praktika, berufspraktische Semester, Werkstudententätigkeiten, Abschlussarbeiten oder Festanstellungen), Teilnahme an Veranstaltungen von Unternehmen zur Berufsorientierung, Ingenieurtag (Netzwerk Industrie, Lehrende, Studierende und Ehemalige des Fachbereichs Technik)

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Brückenkurs Mathematik, Brückenkurs Physik/Chemie, Begrüßungsveranstaltung der Hochschule, Informationsnachmittag für die Erstsemester des Fachbereichs Technik (inkl. Campus-Rundgang und Vorstellung der Fachschaft), Hochschulweite Workshops zum studentischen Lernen und Arbeiten, Fachbereichsinternes Mentoring-Programm, Broschüren: "Welcome-Dein Studienstart", "Studieren – aber richtig", Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsgespräche, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Der Fachbereich unterhält Partnerschaften mit 25 Universitäten in allen Teilen der Welt. Interessierte Studierende werden frühzeitig von einem international erfahrenen Professor oder einer Professorin intensiv bezüglich des Zeitplans, der möglichen Inhalte und der Fördermöglichkeiten ihres Auslandsaufenthalts beraten. Neben reinen Studienaufenthalten und Praktika bieten sich in den internationalen Kooperationen und Forschungsprojekten des Fachbereichs immer wieder Chancen, auch kurzzeitige Auslandsaufenthalte im Rahmen von Abschlussarbeiten und anderen Studienleistungen wahrzunehmen.

Besonderheiten in der Ausstattung

In den Laboren ist die gesamte digitale Produktentwicklung abgebildet: in den Kursen "Computer Aided Design" werden Komponenten entwickelt und final im Labor "Computer Aided Manufacturing" mit CNC 5-Achs Fräsen und 3-D-Druck hergestellt. Für Fahrzeugtechniker stehen eine Crashanlage mit Crashdummys, ein Windkanal wie auch ein modernes Testzentrum für Motoren und Antriebe zur Verfügung. Hier werden CAE-Tools zur Strömungs- und Crashsimulation sowie zur Optimierung von Rückhaltesystemen eingesetzt. In der Bibliothek können Fachbücher als eBooks von Studierenden kostenlos heruntergeladen werden.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Schwerpunkte aktueller Forschungsprojekte sind z.B. Crashsicherheit von Fahrzeugstrukturen und -sitzen, 3-D Druck, umweltfreundliche Antriebe, Elektromobilität (siehe studentisches Team proTRon), App-gestützte Telematiksysteme (im Rahmen des Toyota Instituts) und als Teil der Nürburgring Akademie werden derzeit interdisziplinäre Projekte in der Biomechanik und Unfallforschung betrieben. Projekte zu Teilgebieten des autonomen Fahrens und zur virtuellen Akustik greifen aktuelle Fragestellungen der Bundeswehr auf. In alle Projekte werden Studierende eingebunden.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

1

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Der Fachbereich Technik der Hochschule Trier verfügt über mehrere im Bereich der Forschung und Entwicklung tätige und sehr umsatzstarke Fachgebiete. Den Studierenden wird zum Beispiel in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Verbundwerkstoffe, optische Messtechnik und Radartechnologie die Möglichkeit geboten, sowohl während des Studiums als wissenschaftliche Hilfskräfte zu arbeiten als auch nach Abschluss des Master-Studiums als wissenschaftliche Mitarbeiter*innen einzusteigen. Begleitet werden die Projekte dabei durch unsere nahestehenden Partneruniversitäten mit dem Ziel der Promotion.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Für interessierte Studierende bietet das "Gründungsbüro" regelmäßig Einführungskurse in die Selbstständigkeit und Weiterbildungen an und vermittelt damit auch fachfremden Studierenden die notwendigen wirtschaftlichen Grundlagen, um erfolgreich in eine Selbstständigkeit starten zu können. Hierdurch wurden bereits mehrfach erfolgreiche Startups von Studierenden ermöglicht.

Sonstige Besonderheiten

Es besteht die Möglichkeit zur parallelen Ausbildung zur "Fachkraft für Arbeitssicherheit" und zum "Brandschutzbeauftragten". Wir bieten mit zahlreichen Unternehmen in der Region das "Duale Studium" an, welches mit einem Gesellenbrief und dem Bachelor abgeschlossen wird. Dank unserer eigenen Sportanlagen und der Turnhalle direkt auf dem Campus, dem Wald nebenan und den Moselufern sowie der akademischen Segelgruppe steht bei uns der sportliche Ausgleich im Vordergrund.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Trier
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fachbereich Technik

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fachbereich Technik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Maschinenbau
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen