Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
  1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Energietechnik und Ressourcenoptimierung
Zurück
Studienprofil

Bachelor

Energietechnik und Ressourcenoptimierung

Hochschule Hamm-Lippstadt

Anzeige Ein Angebot der Hochschule Hamm-Lippstadt. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Bachelor of Engineering
Sachgebiet(e):
Energietechnik, Erneuerbare Energien, Facility Management, Ingenieurinformatik, Umweltingenieurwesen, Umweltmanagement, Energiemanagement
Regelstudienzeit:
7 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Hamm
Fakultät:
Department Hamm 1
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Themenschwerpunkte
Schwerpunkte:
Energieanlagen und Infrastruktursysteme, Energieinformatik, Gebäudetechnik, Regenerative Energien
Fristen & Termine
Wintersemester
Vorlesungszeit:
19.09.2022 - 03.02.2023
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2023 - 31.07.2023
Details: www.hshl.de/online-anmeldung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2023 - 31.07.2023
Details: www.hshl.de/online-anmeldung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Details: www.hshl.de/online-anmeldung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Details: www.hshl.de/online-anmeldung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/

Sommersemester
Vorlesungszeit:
20.03.2023 - 14.07.2023
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Sonstiges
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Probestudium
Anmerkung:
Die Zulassung zum Studium ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung erfolgt nach Einzelfallprüfung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Ansprechpartner
Prof. Dr.-Ing. Torsten Cziesla
Tel: +49 (0)2381 8789-404
Kontakt Hochschule
Marker Allee 76-78
59063 Hamm
T.: 02381 8789-234
Weitere Informationen / Services:
www.hshl.de
Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Die Energiewende gestalten

Mehr und mehr Menschen gehen für den Klimaschutz auf die Straße. Sie fordern mehr Nachhaltigkeit und eine Energiewende. Du kannst dafür sorgen, dass Deutschland diese Ziele erreicht. Arbeite aktiv daran mit, unser Energiesystem umzugestalten und mache es fit für die Zukunft - wir geben Dir im Studiengang "Energietechnik und Ressourcenoptimierung" das nötige Werkzeug dafür an die Hand.

Wie wird unsere Energie heute erzeugt, verteilt und gespeichert? Was sind Smart Grids? Und auf welche Weise lassen sich regenerative Energien effizient in unsere Energiesysteme integrieren? Während des Studiums lernst Du nicht nur, wie unsere heutige Energieversorgung technisch funktioniert, sondern auch, wie Du zukunftsweisende Projekte und Infrastrukturen in der Energiewirtschaft aufbauen, planen und managen kannst.

Studienverlauf

In den ersten drei Semestern vermitteln wir Dir die naturwissenschaftlichen Grundlagen, um das heutige Energiesystem zu verstehen. Dazu gehört auch eine kurze Wiederholung des Schulstoffs, um alle auf den gleichen Wissensstand zu bringen. Außerdem stehen auf dem Lehrplan

  • Thermodynamik
  • Strömungslehre
  • Mechanik
  • Elektrotechnik

Du lernst zudem wichtige methodische oder sprachliche Fähigkeiten wie

  • Präsentationstechniken
  • Selbstmanagement
  • Englisch

Ab dem vierten Semester kannst Du Dich für einen der vier Studienschwerpunkte (Energieanlagen und Infrastruktursysteme, Energieinformatik, Regenerative Energien oder Gebäudetechnik) entscheiden.

Das fünfte Semester ist als Praxissemester vorgesehen. Du kannst entweder ein Praktikum in einem Unternehmen absolvieren oder ein Auslandssemester an einer Hochschule anstreben.

Im sechsten und siebten Semester geht es in den Endspurt. Parallel zu den Lehrveranstaltungen schreibst Du Deine Projektarbeit (6. Semester) und beendest Dein Studium mit der Bachelorarbeit (7. Semester).

5 gute Gründe, "Energietechnik und Ressourcenoptimierung" zu studieren:

  • Unser Energiesystem erlebt den größten Wandel seit Beginn des Industriezeitalters. Absolventinnen und Absolventen von Studiengängen der Energietechnik werden dringend benötigt, um die Energiewende zu stemmen.
  • Das Berufsleben als Ingenieurin oder Ingenieur der Energietechnik ist interessant und vielseitig. Du kannst die Welt erkunden oder vor Ort die lokale Energiewende vorantreiben.
  • Du bewegst etwas. Dein Job als Energietechnik-Ingenieurin und -Ingenieur ist extrem sinnvoll und Du übernimmst Verantwortung für Dich und die Gesellschaft. Wir haben Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs zu ihrem Berufsleben befragt. Erfahre auf unserer Website, was sie heute machen und wie sie im Nachhinein über ihr Studium denken.
  • Das Energietechnik-Studium macht Spaß. Wir haben Studentinnen und Studenten gebeten, ihre Erfahrungen mit uns zu teilen. Die Interviews findest Du ebenfalls auf unserer Website.
  • Last but not least: Du hast hervorragende Aussichten auf einen sicheren Job und ein überdurchschnittliches Gehalt.
Der Studiengang im Video
Mögliche Berufsfelder

Deine Zukunft mit einem Bachelor in "Energietechnik und Ressourcenoptimierung"

Nach Deinem Abschluss als "Bachelor of Engineering" kannst Du ein Masterstudium anschließen, um eine wissenschaftliche Karriere zu verfolgen. Alternativ stehen Dir als Ingenieurin oder Ingenieur die Türen zu vielen Arbeitsbereichen der Energiewirtschaft offen. Die folgende Übersicht zeigt Dir eine Auswahl möglicher Arbeitgeber:

  • Energieversorgungsunternehmen
  • Ingenieurbüros
  • Projektentwicklungsbüros
  • Energieversorgung bei Großunternehmen
  • Hersteller von Anlagen oder von anderen Produkten
  • Forschungseinrichtungen
Fragen zum Studiengang
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Energietechnik und Ressourcenoptimierung studiere?
Beim Studiengang Energietechnik und Ressourcenoptimierung an der Hochschule Hamm-Lippstadt handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Engineering
Welche Sachgebiete beinhaltet der Studiengang?
Die Sachgebiete des Studiengangs sind Energietechnik, Erneuerbare Energien, Facility Management, Ingenieurinformatik, Umweltingenieurwesen und Umweltmanagement, Energiemanagement.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden hauptsächlich in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Energietechnik und Ressourcenoptimierung angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Hamm angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Standort dieser Hochschule ist Hamm.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Energietechnik und Ressourcenoptimierung hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Energietechnik und Ressourcenoptimierung zu studieren?
Für das Studium des Fachs Energietechnik und Ressourcenoptimierung gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Energietechnik und Ressourcenoptimierung sind:
Schwerpunkte:
Energieanlagen und Infrastruktursysteme, Energieinformatik, Gebäudetechnik, Regenerative Energien
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
19.09.2022 - 03.02.2023
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2023 - 31.07.2023
Details: www.hshl.de/online-anmeldung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2023 - 31.07.2023
Details: www.hshl.de/online-anmeldung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Details: www.hshl.de/online-anmeldung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Details: www.hshl.de/online-anmeldung
International Studierende aus der Europäischen Union:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Detailed information: www.hshl.de/en/studying/online-registration/

Sommersemester
Vorlesungszeit:
20.03.2023 - 14.07.2023
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Kann ich Energietechnik und Ressourcenoptimierung ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Hochschule Hamm-Lippstadt ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Energietechnik und Ressourcenoptimierung gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Die Zulassung zum Studium ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung erfolgt nach Einzelfallprüfung
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.