Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking
Ein Angebot der Technische Hochschule Mittelhessen - THM. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Anzeige

Bauingenieurwesen

Facts
Master of Engineering (M.Eng.)
Gießen
Info
Short-Facts
  • Abschluss: Master of Engineering (M.Eng.)
  • Sachgebiet(e): Bauingenieurwesen
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Gießen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Mögliche Berufsfelder

Text

Der Studiengang im Ranking
Finde heraus, wie der Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Ansprechpartner:in
AP
Telefon: 0123456
Hochschulstandort
Technische Hochschule Mittelhessen - THM
Wiesenstraße 14
35390 Gießen
Tel: 0641 309 0
Fax: 0641 309 2901
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Bauingenieurwesen studiere?

Beim Studiengang Bauingenieurwesen an der Technische Hochschule Mittelhessen - THM handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master of Engineering (M.Eng.)

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Bauingenieurwesen.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 18 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Bauingenieurwesen angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Gießen angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Gießen angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Bauingenieurwesen hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Bauingenieurwesen zu studieren?

Für das Studium des Fachs Bauingenieurwesen gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Bachelor- oder Diplomabschluss in der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit 71 CrP oder Abschlussnote 2,6 oder besser\nBei der Schwerpunktwahl werden Wahlpflichtmodule aus entsprechenden Studienschwerpunkten des Bachelorstudiums empfohlen. \n\nBewerbung bis 31.7. / 31.1.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Bauingenieurwesen sind:

Schwerpunkte:
5D BIM - Virtual Design and Construction, Baumanagement und Projektsteuerung, Brandschutz, Konstruktion und Tragwerksplanung

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.10.2023 - 26.01.2024
https://www.thm.de/site/studium/sie-studieren/semester-und-vorlesungszeiten.html
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Derzeit keine Masterstudiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 12.07.2024
https://www.thm.de/site/studium/sie-studieren/semester-und-vorlesungszeiten.html
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 20.03.2024
https://ecampus.thm.de/
Hochschulwechsler:
01.12.2023 - 15.01.2024
https://ecampus.thm.de/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 15.01.2024
https://ecampus.thm.de/
Hochschulwechsler:
01.12.2023 - 15.01.2024
https://ecampus.thm.de/
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 01.03.2024
Bitte evtl. abweichende Bewerbungsfristen bei Masterstudiengängen beachten. https://ecampus.thm.de/
Hochschulwechsler:
01.12.2023 - 15.01.2024
https://ecampus.thm.de/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Derzeit keine Masterstudiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Text

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bachelor- oder Diplomabschluss in der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit 71 CrP oder Abschlussnote 2,6 oder besser
Bei der Schwerpunktwahl werden Wahlpflichtmodule aus entsprechenden Studienschwerpunkten des Bachelorstudiums empfohlen.

Bewerbung bis 31.7. / 31.1.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
5D BIM - Virtual Design and Construction, Baumanagement und Projektsteuerung, Brandschutz, Konstruktion und Tragwerksplanung

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.10.2023 - 26.01.2024
https://www.thm.de/site/studium/sie-studieren/semester-und-vorlesungszeiten.html
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Derzeit keine Masterstudiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 12.07.2024
https://www.thm.de/site/studium/sie-studieren/semester-und-vorlesungszeiten.html
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 20.03.2024
https://ecampus.thm.de/
Hochschulwechsler:
01.12.2023 - 15.01.2024
https://ecampus.thm.de/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 15.01.2024
https://ecampus.thm.de/
Hochschulwechsler:
01.12.2023 - 15.01.2024
https://ecampus.thm.de/
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.12.2023 - 01.03.2024
Bitte evtl. abweichende Bewerbungsfristen bei Masterstudiengängen beachten. https://ecampus.thm.de/
Hochschulwechsler:
01.12.2023 - 15.01.2024
https://ecampus.thm.de/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Derzeit keine Masterstudiengänge mit örtlicher Zulassungsbeschränkung.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Studierende

Anzahl der Studierenden
173
Geschlechterverhältnis
68 % männlich
32 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
88
Absolvent:innen pro Jahr
60

Studienergebnis

Credits insgesamt
90
Regelstudienzeit
3 Semester
Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Master
65.9 %

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Bauingenieurwesen
Geländeexkursionen
4 mindestens zweitägige Exkursionen.

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Das Masterstudium Bauingenieurwesen an der THM umfasst die Vertiefungsrichtungen "Baumanagement und Projektsteuerung", "Konstruktion und Tragwerksplanung" und - einzigartig - auch "Brandschutz" sowie "5D BIM - Virtual Design and Construction". Zusätzlich bieten wir den Kooperationsstudiengang "Infrastruktur - Wasser und Verkehr" gemeinsam mit der Frankfurt UAS an. Im Bereich der Wahlpflichtmodule wird die Verzahnung mit der Architektur fortgeführt. Projekte werden gemeinsam in den jeweiligen Schwerpunkten bearbeitet und die interdisziplinären Zusammenarbeit wird gestärkt.

Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang

6-30 Credits anrechenbar für die hochschulische Ausbildung in internationalen Projekten mit mind. einem ausländischen Partner

Außercurriculare Angebote

Projekt Ersti-Helfer BAU; soziales Engagement durch jährliche Spendenaktionen (zuletzt: Elternverein für leukämie- und krebskranke Kinder Gießen und die Tafel Gießen); BIMSWARM Hackathon; viele Networking Events; Vortragsreihe standpunkte; Projekte in Abstimmung mit der Stadt Gießen (zuletzt das Thema nachhaltige Stadt); interdisziplinäre Teilnahmen an Wettbewerben (zuletzt im Bereich Holzbau). Förderung bei der Teilnahme an Internationalen Workshops u.a. in Caen (Frankreich). Sommerfest, Weihnachtsfeier, Glühwein-Abende, studentische Exkursionen (z.B. Ski-Freizeit).

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
13.33 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt obligatorisch für Abschluss eines "joint programme"; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
ja, gemeinsamer Abschluss optional

Lehre in Kernbereichen

Grundlagen (z.B. Mathematik, Mechanik, Informatik)
27,0 %
Konstruktion (z.B. Holz-, Stahl-, Massivbau)
27,1 %
Wasserwesen (z.B. Hydrologie, Hydromechanik)
4,5 %
Ressourcenwirtschaft
3,4 %
Verkehrswesen / Raumplanung
10,5 %
Baumanagement
17,2 %
Weitere Bereiche
10,2 %

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1130
Anzahl Masterstudierende
170
Anzahl der Lehrenden
44
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
26.67 %
Professor:innen mit eigenem Ingenieurbüro
47 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Eigene Unternehmensmesse des Fachbereichs (www.giessener-unternehmenstage.de); überfachliche Kompetenzen durch WP für Social Skills inkl. Fachbezug (z.B. Personalmanagement, Vertriebsmanagement im B2B); Veranstaltungen des Sprachenzentrums; Förderung des Austauschs mit Ingenieur:innen der Baupraxis auf zahlreichen Fachveranstaltung (u.a. Bauforum, Massivbau Kompaktseminar, Kongress Infrastruktur, Mittelhessisches Wasserseminar), Exkursionen zu Baustellen und Messen, Integrale Projekte gemeinsam mit Studierenden der Architektur. Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchs, Promotionsstellen.

Joint-Degree-Partnerhochschulen

Universidad de Cantabria (Santander, Spain), Universidade do Porto (Porto, Portugal)

Besonderheiten in der Lehre

Ein familiäres Klima und hohe Ansprechbarkeit zwischen Dozierenden und Studierenden zeichnet den Fachbereich Bauwesen aus. Die neuen Seminar- und Laborgebäude bieten eine exzellente Ausstattung. Studierende können die Labore nutzen, praxisnahe Abschlussarbeiten realisieren und im Bereich Forschung unterstützen. Durch das gemeinsame Studienmodell gibt es einen hohen Praxisbezug und interdisziplinäre Projekte und erfolgreichen Studierendenwettbewerben. Ein großes Angebot an Exkursionen und internationalen Workshops sowie zahlreiche Veranstaltungen und Vortragsreihen ergänzen das Lehrangebot.

Prüfungen im Bachelorstudium

Studienbegleitende Prüfungen pro Semester zum Ende des Semesters, zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit, zum Ende der vorlesungsfreien Zeit

Prüfungen im Masterstudium

Studienbegleitende Prüfungen pro Semester zum Ende des Semesters, zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit, zum Ende der vorlesungsfreien Zeit

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Der Fachbereich pflegt einen engen Kontakt mit unseren Partnerhochschulen weltweit. Lehrende und Studierende besuchen diese auf Exkursionen und fördern den fachlichen Austausch (u.a. Forschungssemester). Durch ein Mobilitätsfenster im Curriculum können im Ausland erbrachte Leistungen problemlos anerkannt werden. Internationale Workshops finden regelmäßig statt. Module werden z.T. in englischer Sprache angeboten und wir empfangen internationale Gastdozent*innen. Im THM Sprachenzentrum wird ein großes Fremdsprachen-Angebot angeboten und das International Office untersützt Incoming und Outgoings.

Besonderheiten in der Ausstattung

195 studentische Arbeitsplätze, 120 vernetzte Computerarbeitsplätze mit DIN A0 Plottern und Laserdruckern; ein 5D Lab mit VR-Kamera; neue Ausstellungs- und Präsentationsflächen; großes Medienangebot der Bibliothek inkl. der gängigen Regelwerke und Normen sowie Zeitschriften und Fachliteratur; buchbare technisch ausgestattete Gruppenarbeitsräume und zahlreiche Leseplätze; hervorragend ausgestattete neue Modellbauwerkstatt; neue Seminar- und Laborgebäude; Aula für Veranstaltungen bis 190 Personen.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Unsere Professor*innen leiten Forschungsvorhaben in allen Bereichen des Bauingenieurwesens. Schwerpunkte sind u.a. Verbund- und Stahltragwerke für Windenergieanlagen und Verkehrsanlagen, umwelttechnische Fragestellungen der Wasserwirtschaft und Siedlungswasserwirtschaft, Innovationen in der digitalen Transformation sowie die Sicherheit im Straßenverkehr. Dabei sind z.T. unsere Kompetenzzentren und Institute eingebunden. Aktuell werden 12 Doktoranden betreut. Neben den Angeboten der THM werden auch am Fachbereich regelmäßige Doktoranden-Kolloquien angeboten.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

2

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Das Referat Forschung und wissenschaftlicher Nachwuchs informiert die Forschenden der THM über aktuelle Förderprogramme von hessischen, nationalen, EU- und außereuropäischen Organisationen. Sie beraten und unterstützten bei der Beantragung von Drittmitteln und übernehmen deren Administration. Sie sind zuständig für die Qualifizierung von Promovierenden. Die kooperative Promotion kann z.B. über das Promotionszentrum für Ingenieurwissenschaften am Forschungscampus Mittelhessen der Justus-Liebig-Universität Gießen, der Philipps-Universität Marburg und der THM erfolgen.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Wir unterstützen aktiv bei Unternehmensgründungen und bringen unsere Kompetenzen ein. Studierende können die Labore nutzen und arbeiten an praxisnahen Patent-Entwicklungen mit (z.B. CLIXS®, vertrieben von betomax.com). Die TransMIT GmbH steht mit ihrem Know-How als Schnittstelle von Wissenschaft und Wirtschaft zur Seite. Innovative Gründungsideen werden bei StartMiUp gefördert. Aus dem Fachbereich sind zuletzt drei Gründungen hervorgegangen: VARIOKAN (Infrastruktur), FISEGO (Brandschutz) und Modular One (Digitalisierung).

Sonstige Besonderheiten

Die Professor*innen des Fachbereichs Bauwesen (Architektur und Bauingenieurwesen) stimmen sich auf Tagungen und im monatlich stattfindenden Treffen ab, optimieren organisatorische Abläufe und regen aktuelle Themen für die Weiterentwicklung des Lehrplans an. Unsere Studierenden profitieren von dem gemeinsamen Studienmodell in ihrer Ausbildung, im gegenseitigen Verständnis und bei interdisziplinären Studierendenprojekten. Unsere Fachschaft engagiert sich mit sozialen und kulturellen Aktivitäten. Ein in diesem Maße harmonisches Zusammenspiel der beiden Disziplinen ist deutschlandweit einzigartig.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Rankingergebnisse für den Standort Gießen
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Lehrangebot
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 33 Studierenden der Studiengänge Bauingenieurwesen (M.Eng.) und Infrastruktur - Wasser und Verkehr (M.Eng.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Übergang zum Masterstudium   S
Ist der Übergang vom vorherigen Studium zum Masterstudium gut organisiert?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Bauingenieurwesen
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen