Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Short-Facts
  • Abschluss: Master of Arts
  • Sachgebiet(e): Gesundheitsmanagement, Pflegemanagement
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): München
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Management von Sozial- und Gesundheitsbetrieben im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Katholische Stiftungshochschule für angewandte Wissenschaften München - Hochschule der Kirchlichen Stiftung des öffentlichen Rechts Katholische Bildungsstätten für Sozialberufe in Bayern
Preysingstraße 95
81667 München
Tel: 089 48092-900
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Management von Sozial- und Gesundheitsbetrieben studiere?

Beim Studiengang Management von Sozial- und Gesundheitsbetrieben an der Katholische Stiftungshochschule für angewandte Wissenschaften München - Hochschule der Kirchlichen Stiftung des öffentlichen Rechts Katholische Bildungsstätten für Sozialberufe in Bayern handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master of Arts

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Gesundheitsmanagement, Pflegemanagement.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 18 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Management von Sozial- und Gesundheitsbetrieben angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in München angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in München angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Sommersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Management von Sozial- und Gesundheitsbetrieben unterliegt einem Auswahlverfahren/Eignungsprüfung.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Management von Sozial- und Gesundheitsbetrieben zu studieren?

Für das Studium des Fachs Management von Sozial- und Gesundheitsbetrieben gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
-mind. 6-semestriges fachverwandtes BA- oder Diplomstudium
-Note des letzten Studienabschlusses: mind. 2,5

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2024 - 15.03.2025
Informationen auf www.ksh-muenchen.de
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Zulassung zum Studium nur nach bestandenem Auswahlverfahren
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.06.2024
Fristen entnehmen Sie bitte der Homepage
International Studierende aus der Europäischen Union:
Zulassung zum Studium nur nach bestandenem Auswahlverfahren
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Zulassung zum Studium nur nach bestandenem Auswahlverfahren
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
nur für Masterstudiengänge
Hochschulwechsler:
formloser Antrag, Informationen auf der Homepage
International Studierende aus der Europäischen Union:
keine eigenen Fristen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
keine eigenen Fristen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.03.2024 - 30.09.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Sommersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
-mind. 6-semestriges fachverwandtes BA- oder Diplomstudium
-Note des letzten Studienabschlusses: mind. 2,5
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.10.2024 - 15.03.2025
Informationen auf www.ksh-muenchen.de
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Zulassung zum Studium nur nach bestandenem Auswahlverfahren
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.06.2024
Fristen entnehmen Sie bitte der Homepage
International Studierende aus der Europäischen Union:
Zulassung zum Studium nur nach bestandenem Auswahlverfahren
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Zulassung zum Studium nur nach bestandenem Auswahlverfahren
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
nur für Masterstudiengänge
Hochschulwechsler:
formloser Antrag, Informationen auf der Homepage
International Studierende aus der Europäischen Union:
keine eigenen Fristen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
keine eigenen Fristen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.03.2024 - 30.09.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
MASTER Weiterbildungsstudiengang

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
80
Geschlechterverhältnis
20 % männlich
80 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
32
Absolvent:innen pro Jahr
35

Studienergebnis

Credits insgesamt
90
Regelstudienzeit
3 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachliche Schwerpunkte
Schwerpunkte bilden Theorien, Konzepte und Instrumente zum strategischen und operativen Management von Sozial- und Gesundheitsbetrieben, z.B. in den Bereichen Unternehmensführung, Personal- u. Finanzmanagement, Controlling, Marketing, Dienstleistungs- und Prozessmanagement, Unternehmensethik, Innovationsmanagement und IT, sowie Methoden der betriebswirtschaftlichen und empirischen Sozialforschung.

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Im Sinne eines entwicklungsorientierten Managements qualifiziert der Studiengang zu einem fundierten und ethisch reflektierten Führungs- und Managementhandeln in Sozial- und Gesundheitsbetrieben. Durch das betriebswirtschaftliche Profil ermöglicht er eine breite Einmündung in die Praxis. Der Studiengang befähigt zur Übernahme von Leitungspositionen und Aufgaben im betrieblichen Management, für freiberufliche Tätigkeiten, für Tätigkeiten in der Unternehmens- und Personalberatung, in öffentlichen Institutionen sowie für Aufgaben in Wissenschaft und Forschung.Studiengang verbindet zwei Fakultäten

Außercurriculare Angebote

Studierende profitieren von außercurricularen Angeboten, die für Studierende aller Studiengänge offenstehen. Beispiele sind die Teilnahme an Fachtagungen, Career-Days, freiwillige geförderte Auslandspraktika im Anschluss an das Studium, Theologische Zusatzausbildung, Erlebnispädagogische Zusatzausbildung, Engagement in StuVe, AstA oder der Katholischen Hochschulgemeinde.

Internationale Ausrichtung

Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1200
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
180
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
34 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Die KSH bildet im Studiengang Soziale Arbeit fachlich qualifiziert aus und setzt einen Rahmen, der Studierenden das berufliche Handeln im Kontext philosophischer und theologischer Wertebindung reflektieren lässt. Akzente setzt die KSH München durch das große Angebot zum Thema sozialarbeiterische Ethik sowie durch die Theologische Zusatzqualifikation. Die Studierendenschaft bringt sich aktiv in die Gestaltung von Hochschule und Lehrangebot ein und erhält dafür einen eigenes "politisches" Zeitfenster. Die Vereinbarkeit von Studium und Familie wird in der Lehre besonders berücksichtigt.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Im Studiengang Kindheitspädagogik gibt es bei verschiedenen Modulen durch zusätzliche Qualifizierungsprogramme für Studierende mit ausländischen Studienabschlüssen einen internationalen Erfahrungsaustausch. Im Studiengang Soziale Arbeit (BA) sind hier die große Zahl von Erasmusstudierenden zu nennen (mehr als 10% Incomings, ca. 25% Outgoings). Im Modul Internationale Soziale Arbeit gibt es neben den englischsprachigen Angeboten ein breites Spektrum von Studienfahrten inner- und außerhalb Europas.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Seinäjoki University of Applied Sciences, Seinäjoki, Finnland; Stockholm University, Stockholm, Schweden; University College Copenhagen, Kopenhagen, Dänemark; Hogeschool Utrecht, Ütrecht, Niederlande; Leeds Becket University, Leeds, UK; Universidad de Granada, Granada, Spanien; Università di Verona, Verona, Italien; Eötvös Loránd Tudományegyetem, Budapest, Ungarn; Univerza v Ljubljani, Ljubljana, Slowenien; Univerzita Palackého v Olomouci; Olmütz, Tschechische Republik.

Besonderheiten in der Ausstattung

Verleih div. Medien an Lehrende und Studierende, z.B. Moderationsmaterial, Notebooks, Beamer, digitale Filmkameras, TV-DVD-Video-Anlage, Audio-Aufnahmegeräte, Funkmikrofon, Sound-Anlage, Lichtanlage, Forum Spiel mit Spielekonsolen. Über die Hochschule zugänglich ist auch gängige Software zur Verarbeitung qualitativer und quantitativer empirischer Daten (SPSS,Maxqda). Das Angebot an sozialwissenschaftlichen elektronischen Fachdatenbanken (SOLIT, Carelit, CINAHL, JURIS) und digitalen Informationsquellen (ca.9000 eBooks und eJournals) der Bibliothek wurde in den letzten Jahren stark erweitert.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

praxis- und anwendungsorientierte Lehrforschungsprojekte, die gleichermaßen von Praxiseinrichtungen wie von Lehrenden betreut werden. Interdisziplinäres Kompetenzzentrum Alter zur Verbesserung der Lebensqualität im (höheren) Erwachsenenalter: Möglichkeiten der studentischen Mitarbeit an Projekten; Integration der Forschungsvorhaben und - befunde in die Lehre; interdisziplinäres Kompetenzzentrum Kindheitspädagogik, das aktuelle, wissenschaftliche und gesellschaftlich relevante Fragestellungen zu kindlichen Lebenslagen und Entwicklungen bearbeitet und in die Lehrveranstaltungen integriert.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

1

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Die KSH ist Partnerhochschule von "Makers of Tomorrow", ein vom Bundeskanzleramt initiierter Online-Kurs, um Interesse an Unternehmensgründungen zu wecken und erste Einblicke in den Gründungsprozess zu geben.

Sonstige Besonderheiten

Strukturelle Verbindung von Lehre und Praxis: doppelte Lehrbesetzung in Lehrveranstaltungen mit besonderem Praxis- und Handlungsbezug; gilt für die Veranstaltungen der Handlungslehre und für die Praxisseminare; Besetzung hier mit Professor*innen und Expert*innen aus der Praxis (Alleinstellungsmerkmal). Vertiefungsbereich: freie Wahl und Konsenswahlverfahren durch Studierende; Lehrbeteiligung durch Expert*innen aus der Praxis auch hier (Coteaching). Strukturell verankerte und gelebte studentische Partizipation in der Hochschulselbstverwaltung.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort München
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät Soziale Arbeit
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Soziale Arbeit
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen