Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Sozialraumentwicklung und -organisation

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Soziale Arbeit
  • Regelstudienzeit: 5 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Berufsbegleitend, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Fulda
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Sozialraumentwicklung und -organisation im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Fulda - University of Applied Sciences
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
Tel: 0661 9640-0
Weitere Informationen / Services:
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Uni Bozen Uni Bozen
Bachelor in Kunst: Fotografie, Film und digitale Medien


Kunst studieren in Italien an der Freien Universität Bozen und sich kreativ mit gesellschaftlichen Entwicklungen auseinandersetzen.

  • Kreatives Projektstudium in so genannten Studios
  • Arbeit in State-of-the-Art-Werkstätten
  • Studieren bei renommierten Künstler:innen
Mehr erfahren!
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Sozialraumentwicklung und -organisation studiere?

Beim Studiengang Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Sozialraumentwicklung und -organisation an der Hochschule Fulda - University of Applied Sciences handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Soziale Arbeit.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 5 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 30 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Sozialraumentwicklung und -organisation angeboten?

Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium und als Teilzeitstudium in Fulda angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Fulda angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Sommersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Sozialraumentwicklung und -organisation hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Sozialraumentwicklung und -organisation zu studieren?

Für das Studium des Fachs Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Sozialraumentwicklung und -organisation gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Soziale Arbeit mit dem Schwerpunkt Sozialraumentwicklung und -organisation sind:

Schwerpunkte:
Erkenntniszugänge und Methoden, Gesellschaftliche, politische und rechtliche Grundlagen der Partizipation, Governance und Steuerung, Handlungsforschung, Management im Sozialraum, partizipative Projektentwicklung, Reproduktionsstrategien unter Armutsbedingungen, Sozialraumbezüge Sozialer Arbeit, theoretische Grundlagen sozialräumlicher Entwicklungsprozesse

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 14.02.2025
Siehe: www.hs-fulda.de/studieren/mein-studium/studium-organisieren/semestertermine
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 30.09.2024
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 30.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.03.2024 - 30.09.2024
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/bachelor
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.03.2024 - 30.09.2024
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/bachelor
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 30.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.03.2024 - 15.07.2024
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/bachelor
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.03.2024 - 15.07.2024
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/bachelor
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 30.09.2024
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.03.2024 - 30.09.2024
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/master
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.03.2024 - 30.09.2024
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/master
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 15.07.2024
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.03.2024 - 15.07.2024
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/master
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.03.2024 - 15.07.2024
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/master

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 19.07.2024
Siehe: www.hs-fulda.de/studieren/mein-studium/studium-organisieren/semestertermine
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.10.2024 - 31.03.2025
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
Hochschulwechsler:
01.02.2025 - 31.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.09.2024 - 31.03.2025
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/bachelor
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.09.2024 - 31.03.2025
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/bachelor
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.10.2024 - 15.01.2025
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
Hochschulwechsler:
01.02.2025 - 31.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.09.2024 - 15.01.2025
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/bachelor
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.09.2024 - 15.01.2025
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/bachelor
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.10.2024 - 31.03.2025
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.09.2024 - 31.03.2025
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/master
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.09.2024 - 31.03.2025
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/master
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.10.2024 - 15.01.2025
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.09.2024 - 15.01.2025
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/master
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.09.2024 - 15.01.2025
Siehe: https://www.hs-fulda.de/internationales/international-office/wege-nach-fulda/bewerbung/master
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Sommersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Erkenntniszugänge und Methoden, Gesellschaftliche, politische und rechtliche Grundlagen der Partizipation, Governance und Steuerung, Handlungsforschung, Management im Sozialraum, partizipative Projektentwicklung, Reproduktionsstrategien unter Armutsbedingungen, Sozialraumbezüge Sozialer Arbeit, theoretische Grundlagen sozialräumlicher Entwicklungsprozesse

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 14.02.2025
Siehe: www.hs-fulda.de/studieren/mein-studium/studium-organisieren/semestertermine
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
15.04.2024 - 15.07.2024
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
15.04.2024 - 15.07.2024
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Kooperationsstudiengang der Hochschule Fulda mit der Hochschule RheinMain. Bewerbung und Immatrikulation an der Hochschule Fulda.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
74
Geschlechterverhältnis
41 % männlich
58 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
20

Studienergebnis

Credits insgesamt
90
Regelstudienzeit
5 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, teilzeit, ausschließlich berufsbegleitend, Praxismodell studienintegriert oder berufsintegriert
Berufsbegleitend: Modell
2/3 des Studiums erfolgen als Online-Studium, 1/3 als Präsenzstudium, dieses findet im ersten Jahr an der HS RheinMain, im zweiten Jahr an der HS Fulda statt. Die Präsenzveranstaltungen sind als Blöcke von 2-3 Tagen, viermal pro Halbjahr organisiert (die Anerkennung für Bildungsurlaubsansprüche ist – je nach Bundesland des Arbeitgebers – möglich). Über eine Online-Lernplattform werden die Materialien der Online-Module bereitgestellt. Sie bietet vielfältige Interaktionsformen für Lehrende und Studierende zur intensiven Diskussion und Auseinandersetzung mit Lehrenden und Mitstudierenden.
Berufsbegleitend: Kosten
Die Studiengebühr beträgt 230 € pro Semester.
Fachliche Schwerpunkte
Das Studium befähigt zu leitenden Aufgaben in Kinder-/Jugendarbeit, Familien-/Behindertenhilfe, Beschäftigungsförderung u. Bildungsarbeit, interkult. Sozialarbeit, Altenarbeit, Wohnungslosenhilfe u. sozialen Stadtteilentwicklung. Kompetenzen im Sozialraum werden ebenso international erwartet wie in Aufbau und Leitung sozialer Unternehmen des „3. Sektors“. Der Master befähigt zur Promotion.

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang ist ein konsekutiver, berufsbegleitender Studiengang im Blended Learning-Format: Studierende bringen ihre Berufserfahrungen ein und studieren entlang ihrer eigenen Interessen. In vier Studienhalbjahren werden online-Module bearbeitet und Präsenzmodule in zweitägigen Blöcken studiert. Die Absolvent(inn)en sind auf Leitungs-, Planungs- und Forschungsaufgaben der Sozialen Arbeit mit Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen, älteren Menschen mit und ohne Migrationshintergrund vorbereitet. Partizipationsgrundlagen und -methoden, Steuerung und Management im Sozialraum werden vermittelt.

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1800
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
210
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
30 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Interdisziplinäre Ausrichtung, hoher Praxisbezug, kleine Gruppen, starker Forschungsbezug, internationale Bezüge, Gender und Diversity, Intersektionalität, Interdisziplinäre Vernetzung, blended learning, Vereinbarkeit Beruf/Familie, intensives Lehrcoaching im Online-Lehrbereich, intensive individuelle Betreuung von Studierenden, Lehrforschungsprojekte, Methodenvielfalt, mediendididaktische Angebote, regionaler Bezug, Vielfalt an Themen in Sozialer Arbeit (z.B. Delinquenz, Gewalt, soziale Ungleicheit, Familie, psychische Erkrankungen), approbierte Lehrende, Promotionszentrum Soziale Arbeit.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

International Course in Social Work für internationale Studierende, die bereits 2 Semester Soziale Arbeit studiert haben: Lehre in englischer Sprache. 15 ECTS davon können BA Studierenden wahlweise studieren. Spezifische Module in den Studiengängen, die Soziale Arbeit thematisieren und auch den internationalen Kontext sowie interkultureller Kompetenz. Auch gibt es Kooperationsverträge mit 20 internationalen Hochschulen. Regelmäßig hybride wie online Lehrangebote von 6 internationalen Unis (IVAC). Zudem ist der Fachbereich eingebunden in die Entwicklung internationaler Forschungskooperationen.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Masaryk University in Brno, Tschechien; OsloMet (Oslo Metropolitan University), Norwegen; West University of Timisoara, Rumanien; TISS, Mumbai, India; Universita degli Studi di Padova, Italien; University Associated with Inter-Parliamentary Assembly of EurAsEC, Sankt Petersburg, Russland; State University of New York, Cortland, USA; San Francisco State University, USA; University of Sunshine Coast, Australien; German-Jordanian University, Amman, Jordanien.

Besonderheiten in der Ausstattung

Mobile Aufzeichnungsanlagen für Beratungsgespräche, Internetzugang in allen Räumen, zwei technische Mitarbeiter/Administratoren für Lehrende und Studierende, Video/Audioaufzeichnungsgeräte/Laptops sowie Software für Forschungsprojekte, großer Computerraum für Studierende, alle Räume mit Beamer und mobiler Computerausstattung, Whiteboards in allen Räumen, Gerätschaften zum Ausdruck von Plakaten/Postern, zum Binden von wissenschaftlichen Arbeiten, fachspezifische Datenbanken über Hochschulbibliothek, Lehrmittel für didaktische Methodenvielfalt.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Regionale und internationale Bezüge in Forschungsprojekten, Bündelung von Forschungsprojekten im eigenen Forschungszentrum Cesst, trans- und interdisziplinäre Forschung, mediale Aufmerksamkeit von Forschungsprojekten, soziale Nachhaltigkeit als Themenschwerpunkt, Forschung zu Didaktik in der Lehre, Forschung mit Simulationsklienten in Beratung, wissenschaftl. Kongresse, Teilnahme an Forschungsförderungslinien des Landes und des Bundes.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

7

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Planspiele zu Unternehmengründung; Sozialmanagement mit Modulinhalten zu Unternehmensgründungen im sozialen Bereich; duale Studiengänge; Zusammenarbeit mit der Unternehmensgründungsstelle der Hochschule; Kooperation mit Fachbereich Wirtschaft zu einschlägigen Themen.

Sonstige Besonderheiten

Moderner Campus und Räumlichkeiten; regionale sowie internationale Ausrichtung; Mitarbeit im in der Gründung begriffenen Promotionszentrum Soziale Arbeit; starke Ausrichtung auf berufsbegleitende, duale sowie blended learning Aspekte; international course in Social Work; interdisziplinäre Kooperation zwischen den Bezugswissenschaften Psychologie, Soziologie, Erziehungswisssenschaften und Recht; vier Psychologie-Professuren mit Approbation.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Fulda
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fachbereich Sozialwesen
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Soziale Arbeit
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen