1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Angewandte Linguistik

Freie Universität Bozen

Anzeige Ein Angebot der Freie Universität Bozen. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Studienberatung
Tel: +39 0471 012100
E-Mail: study@unibz.it
Basisinformationen
Abschluss:
Master
Sachgebiet(e):
Sprechwissenschaft
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Englisch
Studienform(en):
Internationaler Studiengang, Vollzeitstudium
Fakultät:
Fakultät für Bildungswissenschaften
Akkreditierung:
staatlich
Universitätsplatz 1
39100 Bozen
Tel: 0039 0471 012100
Fax: 0039 0471 012109
Weitere Informationen / Services:
www.unibz.it
Zulassungssemester:
Wintersemester
Zulassungsmodus:
Bewerbungsgespräch, Bewertung der bisherigen Universitätslaufbahn
Zugangsvoraussetzungen:

Voraussetzung für die Zulassung ist der Nachweis von Niveau C1 in einer der drei Unterrichtssprachen und B2 in einer zweiten (Italienisch, Deutsch, Englisch). Wenn Sie kein anerkanntes Sprachzertifikat besitzen, können Sie hier vor Ort eine Sprachprüfung ablegen.

Lehramtsbefähigender Master für:
  • k.A.
Vorlesungszeit:
Oktober - Juni
Bewerbungsfrist:
Early-Bird-Bewerbung: April 2019 – Zweite Frist: Juli 2019
Einschreibfrist (Beginner):
Juli 2019
Einschreibfrist (Rückmelder):
Oktober 2019
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
1347,50 Euro pro Jahr (Studienbeihilfen der Autonomen Provinz Bozen verfügbar!)
Anmerkung:
Unterrichtsprachen: Englisch, Deutsch, Italienisch (dreisprachiger Masterstudiengang)
Abschluss:
Master
Sachgebiet(e):
Sprechwissenschaft
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Englisch
Studienform(en):
Internationaler Studiengang, Vollzeitstudium
Fakultät:
Fakultät für Bildungswissenschaften
Akkreditierung:
staatlich
Universitätsplatz 1
39100 Bozen
Tel: 0039 0471 012100
Fax: 0039 0471 012109
Weitere Informationen / Services:
www.unibz.it
Zulassungssemester:
Wintersemester
Zulassungsmodus:
Bewerbungsgespräch, Bewertung der bisherigen Universitätslaufbahn
Zugangsvoraussetzungen:

Voraussetzung für die Zulassung ist der Nachweis von Niveau C1 in einer der drei Unterrichtssprachen und B2 in einer zweiten (Italienisch, Deutsch, Englisch). Wenn Sie kein anerkanntes Sprachzertifikat besitzen, können Sie hier vor Ort eine Sprachprüfung ablegen.

Lehramtsbefähigender Master für:
  • k.A.
Vorlesungszeit:
Oktober - Juni
Bewerbungsfrist:
Early-Bird-Bewerbung: April 2019 – Zweite Frist: Juli 2019
Einschreibfrist (Beginner):
Juli 2019
Einschreibfrist (Rückmelder):
Oktober 2019
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
1347,50 Euro pro Jahr (Studienbeihilfen der Autonomen Provinz Bozen verfügbar!)
Anmerkung:
Unterrichtsprachen: Englisch, Deutsch, Italienisch (dreisprachiger Masterstudiengang)

Der Studiengang im Fokus

In diesem Master lernen Sie, wie breit das Spektrum von Arbeits- und Forschungskontexten ist, in denen Linguistik anwendbar ist.

Sprachen studieren bedeutet zunächst, über das Studium von Theorien und Methoden der Linguistik, zu lernen, wie sie funktionieren. Um jedoch die Rolle einer Sprache in der menschlichen Kommunikation vollständig zu erfassen, ist rein sprachwissenschaftliches Wissen nicht ausreichend. Es müssen die soziokulturellen Kontexte, in dem Sprachen verwendet werden, berücksichtigt werden, genauso wie die mannigfaltigen Möglichkeiten zur Anwendung gebracht werden, die uns moderne Sprachtechnologienbieten.

Am Ende des Studiums können Sie Ihr Wissen über die Dokumentation, Beschreibung und Analyse von Sprachen und Dialekten in sehr unterschiedlichen sozialen und kulturellen Kontexten einsetzen. Sie werden außerdem in der Lage sein, sprachliche und sprachbezogene Daten für berufliche und wissenschaftliche Zwecke zu erstellen und anzuwenden.

Aufbau

Im ersten gemeinsamen Teil des Studiums kombinieren Sie drei komplementäre Fachbereiche: Sprachwissenschaft, Informatik und Statistik sowie sozialanthropologische Fächer.

Danach ist es möglich anhand zweier Studienzweige Schwerpunkte zu setzen. Im Studienzweig Sprachförderung erfahren Sie mehr über den Erwerb von Sprache und die Rechte und den Schutz von Minderheiten, während Sie im Schwerpunkt Automatische Sprachanalyse Ihr Wissen im Bereich der Computerlinguistik, Informatik und Sprachtechnologie weiterentwickeln können.

Die Sprachenvielfalt ist nicht nur Gegenstand des Studiums, sondern integraler Bestandteil der Studienerfahrung. Die Lehrveranstaltungen werden in drei Sprachen (Italienisch, Englisch und Deutsch) abgehalten, um die Kommunikation zwischen Studierenden und Lehrenden in einem internationalen sprachlichen und kulturellen Umfeld konkret zu fördern. Die Lehrveranstaltungen finden sowohl auf dem Campus Bozen als auch auf dem Campus Brixen statt.

Das Studium umfasst Workshops, Feldstudien, Fallstudien, Gastvorträge und Seminare mit dem Ziel, die Fähigkeiten zur Analyse linguistischer und soziolinguistischer Phänomene zu erlernen und zu verfeinern. 

Mögliche Berufsfelder

Absolventinnen und Absolventen eröffnen sich Beschäftigungsmöglichkeiten in den Bereichen Kommunikation (Audio, Video, Web, Verlagswesen), Schutz und Förderung von Sprachen und Mehrsprachigkeit (kulturelle Institutionen, öffentliche Verwaltungen), Sprachtechnologien (Softwareunternehmen), Sprachunterricht (Sprachschulen) und in der wissenschaftliche Forschung (PhD).

Genaue Informationen zum Studienprogramm finden Sie im Studienmanifest.

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.