Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Wirtschaftsingenieurwesen

Bachelor
Freiberg
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Wirtschaftsingenieurwesen
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Freiberg
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Wirtschaftsingenieurwesen im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Universität Bergakademie Freiberg
Akademiestraße 6
09599 Freiberg
Tel: 03731 39-0
Fax: 03731 22195
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Wirtschaftsingenieurwesen studiere?

Beim Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an der Technische Universität Bergakademie Freiberg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Wirtschaftsingenieurwesen.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Wirtschaftsingenieurwesen angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Freiberg angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Freiberg angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Wirtschaftsingenieurwesen zu studieren?

Für das Studium des Fachs Wirtschaftsingenieurwesen gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Wirtschaftsingenieurwesen sind:

Schwerpunkte:
Infrastrukturmanagement, Maschinenbau, Rofstoffgewinnung - Tagebau und Tiefbau, Tiefbohrtechnik, Erdöl, Erdgas, Verfahrenstechnik und Keramik, Glas, Baustoffe, Werkstofftechnologie

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.04.2024 - 30.09.2024
keine Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
01.04.2024 - 30.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 30.04.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 30.04.2025
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.04.2024 - 15.09.2024
keine Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
01.04.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.04.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.04.2025

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 12.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.10.2024 - 31.03.2025
Hochschulwechsler:
01.10.2024 - 31.03.2025
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.10.2024 - 15.03.2025
Hochschulwechsler:
01.10.2024 - 15.03.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Infrastrukturmanagement, Maschinenbau, Rofstoffgewinnung - Tagebau und Tiefbau, Tiefbohrtechnik, Erdöl, Erdgas, Verfahrenstechnik und Keramik, Glas, Baustoffe, Werkstofftechnologie

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.04.2024 - 30.09.2024
keine Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
01.04.2024 - 30.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 30.04.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 30.04.2025
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.04.2024 - 15.09.2024
keine Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
01.04.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.04.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.04.2025

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 12.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.10.2024 - 31.03.2025
Hochschulwechsler:
01.10.2024 - 31.03.2025
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.10.2024 - 15.03.2025
Hochschulwechsler:
01.10.2024 - 15.03.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
50
Geschlechterverhältnis
76 % männlich
24 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
9

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
gleichermaßen technik-/managementorientiert

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Interdisziplinärer Studiengang mit technischer Ausrichtung, Verschmelzung von Wirtschaftswissenschaften und Ingenieurwissenschaften mit deutschlandweit einzigartigen Vertiefungen im Bereich nachhaltiger Ressourcenwirtschaft: Rohstoffgewinnung (Bergbau/ Tiefbohrtechnik/ Erdöl/ Gas), Infrastrukturmanagement, Verfahrenstechnik und Keramik/ Glas/ Baustoffe, Werkstofftechnologie (Gießereitechnik, Nichteisenmetallurgie, Umformtechnik, Stahltechnologie, Werkstofftechnik) Maschinenbau (Maschinen und Anlagen, Energietechnik); sehr große Wahlfreiheit bei der Auswahl der Lehrveranstaltungen.

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
150

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Praktische Studieninhalte (Praktika und Exkursionen); Bearbeitung von aktuellen Praxisfällen; interdisziplinär; ausgerichtet auf die Zukunftsfelder Ressourcenwirtschaft, Energie und Nachhaltigkeit. Vielfältige Vertiefungsrichtungen im Angebot, deren Auswahl erst nach 2 Semestern getroffen werden muss. Kein Massenstudium sondern kleine, überschaubare Gruppen, daher engere Verbindung zu Mitstudierenden und Lehrenden. Kontinuierliches Angebot von Tutorien/Veranstaltungen zur Prüfungsvorbereitung.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Schüleruniversität; Girls Day; Vorträge an Schulen.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Vorstellung der Vertiefungsrichtungen

Orientierungsangebote von Unternehmen

Messen; Praxisvorträge.

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorstellung der Vertiefungsrichtungen, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Vorsemester, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Begleitendes individuelles Coaching, Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Studienplätze/ Auslandsaufenthalte mit zahlreichen Partneruniversitäten weltweit sowie Austauschprogramme werden angeboten. Im Ausland erbrachte Studienleistungen können angerechnet werden. Zahlreiche Möglichkeiten zur finanziellen Unterstützung von Auslandsaufenthalten durch Programme/Stipendien. Internationale Studiengänge sind im Modulangebot direkt integriert.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

National Chung Hsing University Taichung, Taiwan; University of Science and Technology Wuhan, China; Paris-Est Marne-la-Vallée, Frankreich; Pittsburg State University, USA; Moscow Polytech, Russland; TU Vilnius, Litauen; Lappeenranta University of Technology, Finnland; Universita di Macerata, Italien; Universidad Federal de Ouro Preto, Brasilien; Central European University, Ungarn.

Besonderheiten in der Ausstattung

Moderne technische Ausstattung der Veranstaltungsräume/Lehrenden; Laboratorien, Technikums, Versuchsanlagen vieler verschiedener Fachrichtungen; Computerpools, Software für Studenten, freier Zugang zu Literaturdatenbanken, Untersützung der Lehre durch das Onlinesystem Bildungsportal-Sachsen OPAL (e-learning), mit Auszeichnungen prämierte Bibliothek (Arbeitsplätze, Datenbankzugänge).

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Viele Praxispartner, aktuelle Projekte, wissenschaftliche und praxisnahe Ausrichtungen auf die Zukunftsfelder Ressourcenwirtschaft, Energie und Nachhaltigkeit.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Gründerservice "Saxeed": Beratung/Begleitung/Training/Funding von Unternehmensgründungen.

Weitere Informationen zur Forschung
Rankingergebnisse für den Standort Freiberg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Betreuung durch Lehrende
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 32 Studierenden der Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.) und Wirtschaftsingenieurwesen (D).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Praktikumslabore   S
Wie steht es um die technische Ausstattung von Praktikumslaboren?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftsingenieurwesen
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen