Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Romanistik

Bachelor
Düsseldorf
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Italienisch, Romanistik, Spanisch
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Düsseldorf
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Romanistik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Betreuung durch Lehrende
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf
Tel: 0211 81-11
Fax: 0211 342229
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Romanistik studiere?

Beim Studiengang Romanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Italienisch, Romanistik, Spanisch.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch statt.

In welcher Form wird das Studium Romanistik angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Düsseldorf angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Düsseldorf angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Romanistik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Romanistik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Romanistik gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Romanistik sind:

Schwerpunkte:
Interkulturalität, Romanische Sprachen (Sprachpraxis), romanistische Kulturwissenschaft, romanistische Literaturwissenschaft, romanistische Sprachwissenschaft, Übersetzungswissenschaft
Weitere Sprachen:
Französisch, Italienisch, Spanisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
07.10.2024 - 31.01.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
02.05.2024 - 04.10.2024
Hochschulwechsler:
02.05.2024 - 04.10.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
02.05.2024 - 04.10.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
02.05.2024 - 04.10.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
02.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
02.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
02.05.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
02.05.2024 - 04.10.2024
Hochschulwechsler:
02.05.2024 - 04.10.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
02.05.2024 - 04.10.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
02.05.2024 - 04.10.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
02.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
02.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
02.05.2024 - 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Interkulturalität, Romanische Sprachen (Sprachpraxis), romanistische Kulturwissenschaft, romanistische Literaturwissenschaft, romanistische Sprachwissenschaft, Übersetzungswissenschaft
Weitere Sprachen:
Französisch, Italienisch, Spanisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
07.10.2024 - 31.01.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
02.05.2024 - 04.10.2024
Hochschulwechsler:
02.05.2024 - 04.10.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
02.05.2024 - 04.10.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
02.05.2024 - 04.10.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
02.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
02.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
02.05.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
02.05.2024 - 04.10.2024
Hochschulwechsler:
02.05.2024 - 04.10.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
02.05.2024 - 04.10.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
02.05.2024 - 04.10.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
02.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
02.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
02.05.2024 - 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.01.2025
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Im optionalen, von der Deutsch-Französischen Hochschule geförderten binationalen Studienprogramm Transkulturelle Studien: Sprache, Literatur, Medien, Kunst/ Etudes transculturelles: langues, littératures, médias, arts zwischen der Heinrich-Heine-Universität und der Université Toulouse Jean Jaurès werden während der in Düsseldorf zu absolvierenden Semester Studienanteile aus den Fächern Romanistik (Kernfach) und Germanistik (Ergänzungsfach) kombiniert.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
251
Geschlechterverhältnis
26 % männlich
74 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
34
Absolvent:innen pro Jahr
54

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Literaturwissenschaft
23
56
Regionalwissenschaften
2
4
Sprachwissenschaft
23
56

Das Studium

Art des Studiengangs
Zwei-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Französisch; Italienisch; Spanisch

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Curricular verankerte, über die klassisch-romanistischen Inhalte hinausgehende thematische Schwerpunkte "Übersetzung", "Medien", "Transkulturalität". Praktikums- und Jobangebote

Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang

2 Credits aus Lehrveranstaltungen zu Interkulturellen Kompetenzen sind anrechenbar

Außercurriculare Angebote

individuelles und studienbegleitendes Mentoring (optional, Filmuntertitelung, Theaterprojekte, Exkursionen, Praktikums- und Jobangebote

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
100 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Anzahl der Lehrenden
18
Studierende am Fachbereich
350

Lehre in Kernbereichen

Kulturwissenschaft
0,0 %
Literaturwissenschaft
35,6 %
Regionalwissenschaften
0,0 %
Sprachwissenschaft
39,7 %
Weitere Bereiche
24,7 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Intensive Betreuung der Studierenden aufgrund überschaubarer Teilnehmerzahl in den romanistischen Lehrveranstaltungen. Fremdsprachentraining in Sprachkursen (Unterstützung durch elektronische Lernplattformen) und Seminaren. Zusatzangebote: Workshops zur Filmuntertitelung, Theaterprojekte, Zusatzzertifikat Deutsch-Französische Studien (mit der Fächerkombination Französisch und Geschichte). Schwerpunktsetzung möglich durch Optionsmodule sowie fachübergreifenden Wahlpflichtbereich.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Woche der Studienorientierung (Januar); Campusmesse (Juni)

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Orientierungstutorium; Tutorium für ausländische Studierende; individuelles und studienbegleitendes Mentoring

Orientierungsangebote von Unternehmen

Campusmesse, Career Service der Universität, Praktikumsangebote mit Romanistikbezug

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Orientierungstutorium; Tutorium für ausländische Studierende; individuelles und studienbegleitendes Mentoring, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Binationale Studiengänge mit den Universitäten in Toulouse und Turin; Erasmusaustauschprogramm mit 33 Universitäten in Frankreich, Italien und Spanien; Spezifische und langjährige Universitätspartnerschaften mit Alicante, Nantes, Neapel und Rom.

Besonderheiten in der Ausstattung

Lernwebseite "Gebrauchsbasierte Phraseologie des Italienischen"; Video-Tutorial-Serie zur Phraseologie (Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch)

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Krieg und Terror in der Literatur, Intermedialität, Deutschlandbilder in der Romania, Interkulturelle Hermeneutik/Transkulturelle Prozesse/Migration, Mexikanische Literatur, Populärliteratur, Comicforschung. Gebrauchsbasierte Phraseologie, Konstruktionsgrammatik, Kontrastive Linguistik und Translation, Lexikographie, Migrationslinguistik/Mehrsprachigkeitsforschung, Systemlinguistik (Schnittstelle Syntax/Semantik), Medienlinguistik, Mediatisierung (Literatur, Theater, Film, Neuen Medien).

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

individuelle Förderung; auf Fakultätsebene: Graduiertenakademie philGRAD mit Workshopprogramm zu Schlüsselqualifikationen sowie mit bedarfsorientierten Beratungs- und Coachingangeboten. Weiterbildungs- und Qualifikationsangebote (u.a. zur Digitalisierung der Lehre/E-Learning), Netzwerktreffen. Zudem Hochschuldidaktisches Zertifikatsprogramm auf universitäter Ebene.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

nur auf universitärer Ebene über Center for Entrepreneurship Düsseldorf

Sonstige Besonderheiten

Spanien-Zentrum; Mexikoschwerpunkt; Filmuntertitelung; Theaterprojekte; künftig Wirtschaftsfranzösisch; Fachübergreifende Kooperationen mit dem B.A. Linguistik, B.A. Medien- und Kulturwissenschaft, Master Literaturübersetzen, B.A. Transkulturalität: Medien, Sprachen, Texte; Zusammenarbeit mit der Universität Wuppertal zwecks anschließendem Lehramtstudium.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Düsseldorf
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Betreuung durch Lehrende
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Bibliothek
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 16 Studierenden der Studiengänge Romanistik (B.A.) und Transkulturelle Studien: Sprache, Literatur, Medien, Kunst (Doppelabschluss B.A./licence).

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Philosophische Fakultät

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Philosophische Fakultät
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Romanistik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen