Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Soziale Sicherung & Sozialverwaltungswirtschaft - berufsbegleitend

Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Soziologie, Sozialwissenschaft
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Berufsbegleitend
  • Standort(e): Fulda
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Soziale Sicherung & Sozialverwaltungswirtschaft - berufsbegleitend im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Fulda - University of Applied Sciences
Leipziger Straße 123
36037 Fulda
Tel: 0661 9640-0
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Soziale Sicherung & Sozialverwaltungswirtschaft - berufsbegleitend
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Soziale Sicherung & Sozialverwaltungswirtschaft - berufsbegleitend studiere?
Beim Studiengang Soziale Sicherung & Sozialverwaltungswirtschaft - berufsbegleitend an der Hochschule Fulda - University of Applied Sciences handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Soziologie, Sozialwissenschaft.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Soziale Sicherung & Sozialverwaltungswirtschaft - berufsbegleitend angeboten?
Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium in Fulda angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Fulda angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Soziale Sicherung & Sozialverwaltungswirtschaft - berufsbegleitend hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Soziale Sicherung & Sozialverwaltungswirtschaft - berufsbegleitend zu studieren?
Für das Studium des Fachs Soziale Sicherung & Sozialverwaltungswirtschaft - berufsbegleitend gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Für dual Studierende: Fachhochschul- oder Allgemeine Hochschulreife und abgeschlossener Studienvertrag mit einem Kooperationspartner (kommunale Job-Center) der Hochschule Fulda. Für berufsbegleitend Studierende: Fachhochschul- oder Allgemeine Hochschulreife und berufliche Tätigkeit bei einem Träger der Grundsicherung, der ARGE, einem Job-Center oder in der Sozialverwaltung.
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 14.02.2025
Siehe: www.hs-fulda.de/studieren/mein-studium/studium-organisieren/semestertermine
Aktuelle Anmeldungsfrist:
15.04.2024 - 30.09.2024
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
15.04.2024 - 30.09.2024
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
15.04.2024 - 30.09.2024
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Für dual Studierende: Fachhochschul- oder Allgemeine Hochschulreife und abgeschlossener Studienvertrag mit einem Kooperationspartner (kommunale Job-Center) der Hochschule Fulda. Für berufsbegleitend Studierende: Fachhochschul- oder Allgemeine Hochschulreife und berufliche Tätigkeit bei einem Träger der Grundsicherung, der ARGE, einem Job-Center oder in der Sozialverwaltung.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 14.02.2025
Siehe: www.hs-fulda.de/studieren/mein-studium/studium-organisieren/semestertermine
Aktuelle Anmeldungsfrist:
15.04.2024 - 30.09.2024
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
15.04.2024 - 30.09.2024
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
15.04.2024 - 30.09.2024
Abweichende Fristen sind möglich, bitte explizit unter www.hs-fulda.de/bewerbung nachsehen.
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
...zur Bewerbungsplattform: www.hs-fulda.de/bewerbung
...für Rückfragen: bewerbung.application@hs-fulda.de
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
154
Geschlechterverhältnis
34 % männlich
66 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
46

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
7 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, teilzeit, auch berufsbegleitend möglich, Praxismodell berufsintegriert oder dual
Praxiselemente im Studiengang
250 Stunden Praxisphase/Praktikum verpflichtend; 25 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Studiengang ist in inhaltlichem Angebot (im Bereich Sozialer Verwaltung – mit Schwerpunkt Gestaltung / Verbesserung arbeitsmarktbezogener/ sozialer Teilhabechancen und Schwerpunkt kommunaler sozialer Verwaltung), der Art der Studienmöglichkeit (dual oder berufsbegleitend) und engen Kooperation mit Jobcentern einmalig in Deutschland. Der Studiengang zielt auf selbstbestimmtes, kooperatives Lernen mit vielfältigen Lern- und Kommunikationsmöglichkeiten in kleinen Lerngruppen. Die virtuelle Kommunikation wird durch individuelles Lerncoaching, persönlichen Austausch und Teamwork verstärkt.

Außercurriculare Angebote

Ausbildung AktivA-Trainer*in (ein psychosoziales Training zum Umgang mit Stress sowie zur Förderung von Gesundheit und Handlungskompetenz bei Erwerbslosen); ADA Ausbildung (IHK geprüfter Ausbilder*in); Möglichkeit der Anrechnung von Studieninhalten für eine Ausbildung zur/zur Case Manager*in (DGCC); Teilnahme an englischsprachigen Modulen des Fachbereichs SW (und Anrechnung für das BASS-Studium).

Internationale Ausrichtung

Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1800
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
30 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Interdisziplinäre Ausrichtung, hoher Praxisbezug, kleine Gruppen, starker Forschungsbezug, internationale Bezüge, Gender und Diversity, Intersektionalität, Interdisziplinäre Vernetzung, blended learning, Vereinbarkeit Beruf/Familie, intensives Lehrcoaching im Online-Lehrbereich, intensive individuelle Betreuung von Studierenden, Lehrforschungsprojekte, Methodenvielfalt, mediendididaktische Angebote, regionaler Bezug, Vielfalt an Themen in Sozialer Arbeit (z.B. Delinquenz, Gewalt, soziale Ungleicheit, Familie, psychische Erkrankungen), approbierte Lehrende, Promotionszentrum Soziale Arbeit.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

(Virtuelle) Infoveranstaltungen an Schulen; Infostände auf Bildungsmessen; Girls' und Boys' Day; Kinderuniversität; MINT-Labortage; Hochschulinformationstag; Langer Abend der Studienberatung; Langer Donnerstag im Student Service Center; Vortragsreihe "Wege ins Studium"; Flyer

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

"Welcome Day" des Fachbereichs; Einführungswoche mit Orientierung; Mentorenbegleitung; Erstsemesterinfobroschüre

Orientierungsangebote von Unternehmen

Firmenkontaktmesse

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

"Welcome Day" des Fachbereichs; Einführungswoche mit Orientierung; Mentorenbegleitung; Erstsemesterinfobroschüre, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Beratung zur individuellen Studienverlaufsplanung, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentor:innen (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

International Course in Social Work für internationale Studierende, die bereits 2 Semester Soziale Arbeit studiert haben: Lehre in englischer Sprache. 15 ECTS davon können BA Studierenden wahlweise studieren. Spezifische Module in den Studiengängen, die Soziale Arbeit thematisieren und auch den internationalen Kontext sowie interkultureller Kompetenz. Auch gibt es Kooperationsverträge mit 20 internationalen Hochschulen. Regelmäßig hybride wie online Lehrangebote von 6 internationalen Unis (IVAC). Zudem ist der Fachbereich eingebunden in die Entwicklung internationaler Forschungskooperationen.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Masaryk University in Brno, Tschechien; OsloMet (Oslo Metropolitan University), Norwegen; West University of Timisoara, Rumanien; TISS, Mumbai, India; Universita degli Studi di Padova, Italien; University Associated with Inter-Parliamentary Assembly of EurAsEC, Sankt Petersburg, Russland; State University of New York, Cortland, USA; San Francisco State University, USA; University of Sunshine Coast, Australien; German-Jordanian University, Amman, Jordanien.

Besonderheiten in der Ausstattung

Mobile Aufzeichnungsanlagen für Beratungsgespräche, Internetzugang in allen Räumen, zwei technische Mitarbeiter/Administratoren für Lehrende und Studierende, Video/Audioaufzeichnungsgeräte/Laptops sowie Software für Forschungsprojekte, großer Computerraum für Studierende, alle Räume mit Beamer und mobiler Computerausstattung, Whiteboards in allen Räumen, Gerätschaften zum Ausdruck von Plakaten/Postern, zum Binden von wissenschaftlichen Arbeiten, fachspezifische Datenbanken über Hochschulbibliothek, Lehrmittel für didaktische Methodenvielfalt.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Regionale und internationale Bezüge in Forschungsprojekten, Bündelung von Forschungsprojekten im eigenen Forschungszentrum Cesst, trans- und interdisziplinäre Forschung, mediale Aufmerksamkeit von Forschungsprojekten, soziale Nachhaltigkeit als Themenschwerpunkt, Forschung zu Didaktik in der Lehre, Forschung mit Simulationsklienten in Beratung, wissenschaftl. Kongresse, Teilnahme an Forschungsförderungslinien des Landes und des Bundes.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

7

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Planspiele zu Unternehmengründung; Sozialmanagement mit Modulinhalten zu Unternehmensgründungen im sozialen Bereich; duale Studiengänge; Zusammenarbeit mit der Unternehmensgründungsstelle der Hochschule; Kooperation mit Fachbereich Wirtschaft zu einschlägigen Themen.

Sonstige Besonderheiten

Moderner Campus und Räumlichkeiten; regionale sowie internationale Ausrichtung; Mitarbeit im in der Gründung begriffenen Promotionszentrum Soziale Arbeit; starke Ausrichtung auf berufsbegleitende, duale sowie blended learning Aspekte; international course in Social Work; interdisziplinäre Kooperation zwischen den Bezugswissenschaften Psychologie, Soziologie, Erziehungswisssenschaften und Recht; vier Psychologie-Professuren mit Approbation.

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Fulda
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 228 Studierenden der Studiengänge Soziale Arbeit (B.A., dualer Blended-Learning-Studiengang), Soziale Arbeit (B.A., Präsenzstudium) und Soziale Sicherung und Sozialverwaltungswirtschaft (B.A.) (berufsbegl./dual möglich).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fachbereich Sozialwesen

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fachbereich Sozialwesen
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Soziale Arbeit
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen