1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Betriebswirtschaftslehre - Finanzwirtschaft und Management (Verbundstudium | berufsbegleitend)
Zurück
Studienprofil

Bachelor of Arts

Betriebswirtschaftslehre - Finanzwirtschaft und Management (Verbundstudium | berufsbegleitend)

Hochschule Ruhr West- University of Applied Sciences

Ein Angebot der Hochschule Ruhr West- University of Applied Sciences. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Bachelor of Arts
Sachgebiet(e):
Betriebswirtschaftslehre, Finanzwirtschaft, Versicherungswirtschaft
Regelstudienzeit:
8 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Berufsbegleitend
Standort(e):
Mülheim an der Ruhr
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Voraussetzung ist der Nachweis der Fachhochschulreife, der allgemeinen Hochschulreife, der fachgebundenen Hochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Zugangsberechtigung.
Themenschwerpunkte
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Fristen & Termine
Wintersemester
Vorlesungszeit:
28.09.2020 - 22.01.2021
Danach beginnt der Prüfungszeitraum.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
20.04.2020 - 17.07.2020
Aufgrund der aktuellen Lage in Deutschland und NRW verschiebt sich der Start der Präsenzphase an der HRW derzeit auf Montag, 20. April 2020.
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Sonstiges
Studienbeitrag (Bemerkung):
Kosten des Studiums: Die HRW erhebt keine Studien- oder Prüfungsgebühren. Die Studierenden entrichten den jeweils aktuellen Semesterbeitrag . Zusätzlich fallen Materialgebühren an.
Anmerkung:
Studienbeginn einmalig zum Wintersemester 2019/2020 sonst jeweils zum Sommersemester.

WAS ERWARTET MICH?
berufsbegleitendes und flexibles Studium
Fundierte Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre
globalen Finanzwirtschaft, komplexen Zusammenhänge von Märkten

Der Studiengang vermittelt betriebswirtschaftliche Kenntnisse und bereitet die Studierenden auf die speziellen Anforderungen der globalen Finanzwirtschaft respektive des betrieblichen Managements vor. Die Studierenden werden für aktuelle Entwicklungen des Finanzsektors sensibilisiert und entwickeln ein Verständnis für die komplexen Zusammenhänge von Märkten. Die meiste Zeit müssen in ein studienbriefbasiertes Selbststudium und E-Learning-Elemente investiert werden. Die Präsenzlehre findet an Samstagen statt. Zusammen garantiert dies ein hochwertiges und anwendungsnahes Studium. Es ermöglicht einen Wettbewerbsvorsprung auf dem Arbeitsmarkt - durch die Vereinbarkeit einer lückenlosen Erwerbsbiografie mit einer karrierefördernden
Weiterbildung.

STUDIENINHALTE

Im berufsbegleitenden Bachelorstudiengang werden grundlegende Kenntnisse der Betriebswirtschaftslehre vermittelt.

Im Detail werden den Studierenden u. a. folgende Kompetenzen vermittelt:

Kosten- und Leistungsrechnung,
betriebliche Steuerlehre und Controlling,
aber auch Wirtschaftsmathematik, Statistik und Marketing.
Verständnis für die komplexen Zusammenhänge von Märkten
Sensibilisierungen für aktuelle Entwicklungen des Finanzsektors
Vorbereitung auf die speziellen Anforderungen der globalen Finanzwirtschaft und des betrieblichen Managements
Die Besonderheiten des Studiums sind die beiden wichtigen Module Wirtschaftsethik und Business-Englisch, deren Lehre sich auf drei Semester verteilt. Auch die Inhalte der Module Marketing, Business Skills und Business Computer Science werden überwiegend in englischer Sprache gelehrt. Im 6. und 7. Semester können Studierende u. a. Wahlmodule wie Krisenmanagement, Jahresabschlussanalyse oder International Management wählen.

Die Inhalte werden durch Vorlesungen, aber vor allem durch E-Learning- und Fernstudienelemente vermittelt. Der praktische Übungsanteil wird meist Teamarbeiten und Projektgruppenarbeiten umfassen. Das dient neben der Kompetenzvermittlung dem Erfahrungsaustausch und der Netzwerkbildung.

BERUFLICHE PERSPEKTIVEN UND POTENZIELLE ARBEITGEBER
Management mit Personalverantwortung
Controller*in, Finanzanalyst*in oder -berater*in
internationale Non-Profit-Organisationen, Verbände oder im Mittelstand
Die Absolvent*innen sind betriebswirtschaftlich qualifiziert und verfügen über Zusatzqualifikationen zur Beantwortung finanzwirtschaftlicher und managementbezogener Fragestellungen.

Mit dem erreichten Bachelor of Arts (B. A.) eröffnen sich Karrierewege als Controller*in, Finanzanalyst*in oder -berater*in, Unternehmensberater*in sowie im unteren und mittleren Management mit Personalverantwortung. Branchenunabhängig können Absolvent*innen in internationalen Non-Profit-Organisationen, Verbänden oder im Mittelstand arbeiten; bei Banken, Sparkassen, Versicherungen, produzierendem Gewerbe, Finanzdienstleistern oder Handelsunternehmen.
Doch egal, wo das Gelernte eingesetzt wird: Leidenschaft für Kunden und Finanzthemen ist immer eine wichtige Voraussetzung für den beruflichen Erfolg.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Kontakt Hochschule
Duisburger Straße 100
45479 Mülheim
T.: 0208 882 54 -0
F.: 0208 882 54 -109
Weitere Informationen / Services:
www.hochschule-ruhr-west.de
Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.