Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Wirtschaftsinformatik

Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Duales Studium
  • Standort(e): Wernigerode
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Wirtschaftsinformatik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH)
Friedrichstraße 57-59
38855 Wernigerode
Tel: 03943 659-0
Fax: 03943 659-109
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Wirtschaftsinformatik studiere?

Beim Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH) handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Wirtschaftsinformatik angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als duales Studium in Wernigerode angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Wernigerode angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Wirtschaftsinformatik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Wirtschaftsinformatik gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Wirtschaftsinformatik sind:

Schwerpunkte:
Geschäftsprozessmanagement mit SAP, Requirements-Engineering, Strategisches IT-Management, Verteilte Datenbanksysteme

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
19.09.2023 - 31.01.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
Bis 31.08.2024
siehe Bewerbungsfristen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 31.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
siehe Bewerbungsfristen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
Bis 31.08.2024
siehe Bewerbungsfristen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
Bis 15.07.2024
siehe Bewerbungsfristen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
19.03.2024 - 21.06.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 28.02.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 31.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.12.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.12.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 28.02.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 31.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
Hochschulwechsler:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bis 15.12.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.12.2024
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Wirtschaftsinformatik ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH) ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Wirtschaftsinformatik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Geschäftsprozessmanagement mit SAP, Requirements-Engineering, Strategisches IT-Management, Verteilte Datenbanksysteme

Fristen & Termine

Aktuelle Anmeldungsfrist:
01.05.2024 - 31.08.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.05.2024 - 31.08.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.05.2024 - 31.08.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
49
Geschlechterverhältnis
92 % männlich
8 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
12

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Wirtschaftsinformatik
47
57
Informatik
41
45
Wirtschafts-/Rechts-/Sozialwiss.
50
55
Mathematik/Statistik
10
Berufspraktika
24

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, vollzeit, auch dual möglich
Fachausrichtung
gleichermaßen informatik- und managementorientiert
Praxiselemente im Studiengang
12 Wochen Praxisphase/Praktikum verpflichtend; 40 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Breite praxisnahe Ausbildung sowohl in den Bereichen Informatik als auch Betriebswirtschaft; kein Massenbetrieb in den Vorlesungen, sondern kleine Gruppen; umfassende praktische Berufserfahrung der meisten Dozentinnen und Dozenten; praktische Ausbildung in modernen Laboren mit Software, die in Betrieben oftmals eingesetzt wird, beispielsweise SAP ERP.

Außercurriculare Angebote

Studium der Wirtschaftsinformatik an einer kleinen Campushochschule mit hohem Praxisbezug. Moderne Labore.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
2 %
Auslandsaufenthalt
kein Auslandsaufenthalt vorgesehen

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
50
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
5 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Bindeglied zwischen Wirtschaftswissenschaften und Informatik; Lehrveranstaltungen mit zahlreichen Praxisbeispielen; Festigung des vermittelten Stoffes in Übungen, Laborpraktika und Tutorien; praktische Ausbildung mit Software, die in Betrieben eingesetzt wird (z.B. SAP); umfassende praktische Berufserfahrung der meisten Dozent*innen; Integration von Vorträgen externer Praktiker in die Lehrveranstaltungen; kein Massenbetrieb in Vorlesungen, sondern kleine Gruppen und Tutorien; studentische Arbeitsräume; Exkursionen; intensive Betreuung.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

regelmäßige Informationsveranstaltungen und spezielle Vorlesungen für Schüler; Tag der offenen Tür; vereinzelt auch Schulbesuche; Schnupperstudium in den Schulferien.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Einführungswoche; Orientierungstage; Einführung durch die Fakultät/Fachbereich am ersten Studientag; Führung(en) durch "ältere Semester" (also Studierende des Studiengangs auch höheren Semesters); Module Schlüsselkompetenzen sowie Verbindung der Schlüsselkompetenzvorlesungen mit einzelnen Lehrveranstaltungen.

Orientierungsangebote von Unternehmen

Absolventenmesse der Hochschule; Kooperationsverträge des Studiengangs mit Unternehmen; Einbindung des Unternehmensbeirates des Studiengangs (besetzt mit hochrangigen Unternehmensvertretern) bei curricularen Änderungen und Optimierungen des Studiengangs sowie in Lehrveranstaltungen; Kontakte der Professoren zu Unternehmen; Möglichkeit, Zertifikate zu erwerben (SAP, Scrum-Master,PRINCE2, ITIL).

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Einführungswoche; Orientierungstage; Einführung durch die Fakultät/Fachbereich am ersten Studientag; Führung(en) durch "ältere Semester" (also Studierende des Studiengangs auch höheren Semesters); Module Schlüsselkompetenzen sowie Verbindung der Schlüsselkompetenzvorlesungen mit einzelnen Lehrveranstaltungen., Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Kooperationen mit zahlreichen Hochschulen im Ausland, die den Studierenden ermöglichen, ohne Studiengebühren im Ausland zu studieren.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Bond University, Robina, Australien; Business Academy South West, Esbjerg, Dänemark; LUT, Lappeenranta, Finnland; Thompson Rivers University, Kamloops, Kanada; Vancouver Island University, Nanaimo, Kanada; Otago Polytechnic, Dunedin, Neuseeland; Berner Fachhochschule, Bern, Schweiz; MUIC, Bangkok, Thailand; National University, San Diego, USA.

Besonderheiten in der Ausstattung

Moderne Labore: ausgestattet mit Software, die in Unternehmen eingesetzt wird, beispielsweise SAP.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Einmal im Jahr wird eine 3-tägige Veranstaltung, die Innovation Days, durchgeführt, in der von der Ideenfindung bis zum Business-Plan alle notwendigen Schritte durch Expert*innen erläutert und vorgestellt werden.

Sonstige Besonderheiten

Das Thema Nachhaltigkeit ist insbesondere als "Wirtschaftsinformatik und Gesellschaft" im Umfang von 4 SWS fest im Studienplan integriert.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Wernigerode
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 16 Studierenden des Studiengangs Wirtschaftsinformatik (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fachbereich Automatisierung und Informatik

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Einführung in wissenschaftliches Arbeiten   S
Wie gut wird man in Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens eingeführt und zur kritischen Reflexion von Sachverhalten angeregt?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftsinformatik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen