Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Romanistik trilingual

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Französisch
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Münster
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Ranking
Finde heraus, wie der Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Schlossplatz 2
48149 Münster
Tel: 0251 83-0
Fax: 0251 83-24831
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Romanistik trilingual studiere?

Beim Studiengang Romanistik trilingual an der Westfälische Wilhelms-Universität Münster handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Französisch.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch statt.

In welcher Form wird das Studium Romanistik trilingual angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Münster angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Münster angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Romanistik trilingual hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Romanistik trilingual zu studieren?

Für das Studium des Fachs Romanistik trilingual gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Alternativ zum Nachweis eines berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses mit einer Abschlussnote von mindestens 2,5 kann der Nachweis erbracht werden, zu den besten 40% des Abschlussjahrgangs zu gehören.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Romanistik trilingual sind:

Weitere Sprachen:
Französisch, Italienisch, Spanisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.10.2023 - 02.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.08.2023 - 06.10.2023
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.08.2023 - 06.10.2023
Einschreibung mit Nachweis ausr. Deutschkenntnisse (DSH-2/DSH-3) für zulassungsbeschränkte Studiengänge: gemäß Zulassungsbescheid;
Einschreibung mit Nachweis ausr. Deutschkenntnisse (DSH-2/DSH-3) für zulassungsfreie Studiengänge: 01.08. bis 06.10.2023.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
01.08.2022 - 06.10.2023
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.08.2022 - 06.10.2023
ohne DSH-2 oder bestandene gleichwertige Sprachprüfung: 01.-31.05.2022 (Sprachkursbewerbung oder direkte DSH).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
03.04.2023 - 14.07.2023
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Alternativ zum Nachweis eines berufsqualifizierenden Hochschulabschlusses mit einer Abschlussnote von mindestens 2,5 kann der Nachweis erbracht werden, zu den besten 40% des Abschlussjahrgangs zu gehören.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Weitere Sprachen:
Französisch, Italienisch, Spanisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
09.10.2023 - 02.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.08.2023 - 06.10.2023
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.08.2023 - 06.10.2023
Einschreibung mit Nachweis ausr. Deutschkenntnisse (DSH-2/DSH-3) für zulassungsbeschränkte Studiengänge: gemäß Zulassungsbescheid;
Einschreibung mit Nachweis ausr. Deutschkenntnisse (DSH-2/DSH-3) für zulassungsfreie Studiengänge: 01.08. bis 06.10.2023.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
01.08.2022 - 06.10.2023
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.08.2022 - 06.10.2023
ohne DSH-2 oder bestandene gleichwertige Sprachprüfung: 01.-31.05.2022 (Sprachkursbewerbung oder direkte DSH).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
03.04.2023 - 14.07.2023
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Obwohl der Studiengang zulassungsfrei ist, muss eine Bewerbung bis spätestens zum 15.07. bzw. 15.01. erfolgen!

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Studierende

Anzahl der Studierenden
26
Geschlechterverhältnis
23 % männlich
77 % weiblich

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Französisch; Italienisch; Spanisch

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Philologischer Fachmaster mit viel Spielraum für individuelle Ausgestaltung: Wahl zwischen Franz./Ital./Span. als Haupt- und Zweitsprache, als Drittsprache können darüber hinaus Portugiesisch, Rumänisch oder Katalanisch studiert werden, in Zweit- und Drittsprache ist Kursauswahl abgestimmt auf die Vorkenntnisse; Spezialisierung in Linguistik oder Literaturwissenschaft; Wahl einer interdisziplinären Komponente; fachliche breite Aufstellung des Lehrkörpers (Mittelalter bis Postmoderne, Einbezug von kulturwissenschaftlichen Fragestellungen); sehr gute Kombinationsmöglichkeit mit dem MEd

Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang

2 Credits aus Lehrveranstaltungen zu Interkulturellen Kompetenzen sind anrechenbar

Außercurriculare Angebote

regelmäßig angebotene Vorträge internationaler Gastwissenschaftler*innen; Romanistik-Chor (pandemiebedingt derzeit eingestellt); Studiengangverantwortliche*r organisiert für die Erstsemester ein abendliches Meet&Greet in einem Lokal

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
30 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt obligatorisch; Praktikum/Praxisphase im Ausland obligatorisch
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Lehre in Kernbereichen

Kulturwissenschaft
0,0 %
Literaturwissenschaft
52,3 %
Regionalwissenschaften
0,0 %
Sprachwissenschaft
33,7 %
Weitere Bereiche
14,0 %

Der Fachbereich

Anzahl der Lehrenden
17
Studierende am Fachbereich
1410
Anzahl Masterstudierende
30

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Pflichtkurse zur Berufsorientierung des Career Service; Hohe philologische Fachkompetenz in zwei, Sprachkompetenz sogar in drei romanischen Sprachen, ein Praktikumsmodul und ein Forschungsmodul ermöglichen entweder eine wiss. Karriere oder Berufe, bei denen der Umgang mit Texten im Mittelpunkt steht (Berufsfeld Verlagswesen, Lektorat, Übersetzung); Festigung und Ausbau der Schlüsselkompetenzen des Bachelor in allen Veranstaltungen; Explizite Ausweisung der individuell gewählten Schwierigkeitsstufen der Sprachpraxis auf dem Transcript, zudem Möglichkeit der fachlichen Spezialisierung

Besonderheiten in der Lehre

Die Romanistik umfasst in Münster die Fächer Französisch, Italienisch und Spanisch, weitere romanische Sprachen können zusätzlich erlernt werden. Das Lehrangebot beinhaltet alle Epochen vom Mittelalter bis zur Gegenwart und verknüpft stets anspruchsvolle Theorie mit praktischer Anwendung an Wort und Text. Thematisch wechselnde Seminare und Vorlesungen sorgen für ein abwechslungsreiches Studium, das Raum bietet, eigene Interessen zu verfolgen und mit den Lehrenden gemeinsam neue Felder zu erschließen. Die sprachpraktische Ausbildung erfolgt ausschließlich durch muttersprachliche Lehrende.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Der Auslandsaufenthalt ist obligatorisch; Hohe Anzahl von Partneruniversitäten und ERASMUS-Plätzen in Frankreich, Spanien, Italien sowie Belgien und Ungarn; zudem nehmen unsere Beschäftigen die Möglichkeit der staff mobility wahr; die Teilnahme an internationalen Kongressen ist selbstverständlich; internationale Gastdozentinnen und -dozenten verstärken regelmäßig die Lehre und halten darüber hinaus Fachvorträge; ERASMUS-Incomings sind ebenfalls regelmäßig zu Gast; die sprachpraktischen Kurse werden ausschließlich von muttersprachlichen Lehrenden abgehalten

Besonderheiten in der Ausstattung

Die Seminarräume sind für eine moderne Lehre gut gerüstet (W-Lan, Beamer), zudem verfügt das Rom. Seminar über ein interaktives Whiteboard.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Alle Professor*innen der Romanistik haben Forschungs- und Publikationsprojekte, die als Individualprojekte (über etatmäßige Stellen, DFG- oder Stipendien) gefördert oder über Forschungsverbünde mit Qualifikationsstellen organisiert und vernetzt sind. Institutionell und interdisziplinär sind die Romanist*innen an allen GKs des Fachbereichs, wie z.B. am Exzellenzcluster RELIGION UND POLITIK, beteiligt. Finanziell geförderte Projekte, vernetzt mit Univ. unterschiedl. Länder, sind in der Romanistik ebenso angesiedelt wie gemeinsame Forschung mit Kolleg*innen in Erasmus-Partneruniversitäten.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Individualbetreuung und Beratung; regelmäßige Doktorandenkolloquien; Beteiligung von Doktoranden an der Lehre (begleitet oder selbstständig), Ermunterung zur Kongressteilnahme; nach Möglichkeit: frühzeitige Förderung vielversprechender Studierender durch HK- und WHK-Stellen (Einblick in den univ. Betrieb); Forschungsmodul im Master Romanistik trilingual zur Erprobung eines ersten Projekts; nach Möglichkeit: Unterstützung beim Zugang zu strukturierten Promotionsprogrammen der WWU (z.B. Practices of Literature, European Classics, Excellenzcluster Religion und Politik)

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Die WWU Münster verfügt über eine eigene Stelle, die Gründungsinteressierte der Universität von der Idee bis zur Umsetzung unterstützt.

Sonstige Besonderheiten

Die Seminarbibliothek ist hervorragend bestückt, sie gehört mit ihrem Bestand zu den größten romanistischen Bibliotheken in Deutschland und bietet daher beste Voraussetzungen für solide Forschung. Die Romanistik ist im Bereich der Studienfachberatung hervorragend aufgestellt: Es stehen genügend Beraterinnen und Berater zur Verfügung, die zügig, lösungsorientiert und selbstverständlich diskret arbeiten. Zudem steht den Studierenden eine sehr engagierte Fachschaft zur Seite.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Rankingergebnisse für den Standort Münster
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Romanistik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen