Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Sportmanagement

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Sport
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Tübingen
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Sportmanagement im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Eberhard Karls Universität Tübingen
Geschwister-Scholl-Platz
72074 Tübingen
Tel: 07071 29-0
Fax: 07071 29-5990
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Sportmanagement
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Sportmanagement studiere?
Beim Studiengang Sportmanagement an der Eberhard Karls Universität Tübingen handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Sport.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Sportmanagement angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Tübingen angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Tübingen angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Sportmanagement hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Sportmanagement zu studieren?
Für das Studium des Fachs Sportmanagement gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Bewerbungsschluss abweichend bereits am 15. Juni
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bewerbungsschluss abweichend bereits am 15. Juni
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
Alle Informationen zu den Studiengebühren für Internationale Studierende (1500,- € je Semester) und für ein Zweitstudium (650,- € je Semester) finden Sie auf unserer Internetseite.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
56
Geschlechterverhältnis
43 % männlich
57 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
16

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Im M.Sc. Sportmanagement liefern wissenschaftliche und profilspezifische Forschungsprojekte und berufsfeldnahe Forschung in Kombination mit renommierten, teils internationalen Gastreferenten die Basis für die Weiterqualifikation für leitende Tätigkeiten im Management des Sports in seinen vielfältigen Facetten.

Außercurriculare Angebote

Wintersport- / Sommersporttag; Studium-generale Vorlesungen der Universität, Inklusionssporttag, Hochschulsportangebote und Hochschulsportmeisterschaften; lange Nacht der Hausarbeiten der Universität

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
10 %

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
920
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
290
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
10 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Experten der Berufspraxis werden in Lehrveranstaltungen mit einbezogen; Studierende erhalten in ausgewählten Veranstaltungen die Gelegenheit, wichtige Veranstaltungen zu konzipieren, organisieren und evaluieren und so ihr Wissen in praktische Zusammenhänge übersetzen (DHM, ERBE-Stadtlauf Tübingen, ARD Sport Forum etc.); Forschungsbasierte Lehre für Master- und Lehramtskandidaten; projektbezogener Unterricht; interdisziplinäre Vernetzung von Wissensinhalten in ausgewählten Projektseminaren.

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

Forschungsbasierte Lehre für Master- und Lehramtskandidaten; projektbezogener Unterricht; interdisziplinäre Vernetzung von Wissensinhalten in ausgewählten Projektseminaren.

Fachbezogener Eignungstest

Für die Zulassung zu einem Studium der Sportwissenschaft muss jeder Studienbewerber (B Sc, B Edu) laut Satzung der Universität Tübingen für das Eignungsfeststellungsverfahren des Studiums im Fach Sportwissenschaft den Nachweis der sportlichen Leistungsfähigkeit für das Studium im Fach Sport an den Universitäten erbringen. Dieser Nachweis erfolgt in Form der Sporteingangsprüfung.

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Einführungsveranstaltungen; in den ersten zwei Wochen des Studiums zudem Reihe von studienbegleitenden, sozialen Veranstaltungen die von der Institutsfachschaft angeboten werden, ebenso ein Erstsemester-Wochenende.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Das Institut hat eine Reihe ausländischer Partneruniversitäten, mit denen auf Dozenten- und Studierendenebene ein Austausch möglich ist und unterstützt wird; internationales Doktorandenprogramm mit der Universität Bern/Schweiz; ERASMUS-Partnerschaften; Einwerbung von Visiting-Professuren; Austausch von Forschern (USA, GB, Israel, Kananda, Australien ...).

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Arcada University of Applied Sciences, Helsinki, Finnland; Università degli Studi di Firenze, Florenz, Italien; Molde University College, Molde, Norwegen; Universidad de Granada, Granada, Spanien; Universidad de Valéncia, Valéncia, Spanien; Universita Karlova v Parha, Prague, Tchechische Republik; Université de la Méditerranée, Aix-Marseille, Frankreich; National and Kapodistrian University of Athens, Athen, Griechenland; Universite de Lausanne, Lausanne, Schweiz; Graduate School of Business, Rikkyo, Japan.

Besonderheiten in der Ausstattung

Neben Standardausstattung (Sporthallen, Gymnastikhalle, Schwimmhalle, Spielhalle, Leichtathletikstadion, Trainingsplätze für Fußball): moderne Turnhalle mit integrierten Forschungsgeräten; moderner Kraft- und Fitnessraum mit Ergometrie; Kletterbereich (Outdoor, Indoor); Beachvolleyball-, Handballanlage; Tennisanlagen; Finnbahn; Wassersportanlage (Bootshaus mit Kajak-, Kanu- und Ruderbooten, direkter Zugang zum Neckar); Eye-Trackung-Labor. Alle Seminarräume mit moderner Smartboard-Technologie. Institutsbibliothek: aktueller Präsenzbestand und Online-Zugang zu Fachdatenbanken.

Sporteinrichtungen

Seit 2011: "Spitzensportlerquote" für zulassungsbeschränkte Studiengänge (für Spitzensportler*innen, die dem Olympia-, Perspektiv-, Nachwuchs- 1 oder Ergänzungskader eines Bundesfachverbands des DOSB angehören). Seit 2005: Kooperationsvereinbarung der Uni Tübingen mit OSP Stuttgart und Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim. Leistungen der Uni Tübingen: u.a.flexible Anwesenheitszeiten/ Prüfungstermine, Urlaubssemester, Nutzung der Sportanlagen, Studien- und Sportplanung, Wohnraumbeschaffung. Umsetzung an der Uni Tübingen: Position des/der Ansprechpartner*in Spitzensportförderung am IfS.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Spitzensportforschung (DFB, Bisp, UEFA etc.); Sport- und gesundheitsbezogene Bildungsforschung; Mischung aus grundlagen- und anwendungsbezogener Forschung im Bereich der Biomechanik und Sportmedizin; Anbindung an Exzellenzbereich "Bildung" der Universität Tübingen (WissenschaftsCampus, Exzellenzinitiative, Qualitätsoffensive Lehrerbildung); Interfakultäres Forschungsinstitut für Sport und körperliche Aktivität gemeinsam mit der Medizinischen Fakultät.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Durchführung von wissenschaftlichen Kolloquien; Mentorenprogramm und Betreuungsverträge (organisiert über Fakultät); fakultätsweite Fortbildungsveranstaltungen für Doktoranden; Einladung von Gastprofessoren (Diskussion von Promotionsprojekten mit internationalen Experten, organisiert über Institut); Summer Schools in Zusammenarbeit mit Wissenschaftsvereinigungen (nicht regelmäßig); Internationales Doktoratsprogramm mit der Uni Bern; Beteiligung am Nachwuchsförderprogramm der Tübinger School of Education (TüSE); Interfakultärer Promotionsverbund; Internationale PhD-Workshops.

Sonstige Besonderheiten

Das Institut für Sportwissenschaften der Universität Tübingen ist mit fünf Professuren, einer kooptierten Professur und einer Juniorprofessur (im Vergleich zu anderen Instituten) relativ breit aufgestellt und bietet somit auch Studierenden eine breite Expertise; auch von der entsprechend breit aufgestellten - meist anwendungsorientierten - Forschung profitiert die Lehre, da die jeweiligen Forschungsbefunde hier direkten Eingang finden.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen

https://uni-tuebingen.de/de/27108

Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Tübingen
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Veröffentlichungen pro Professor:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Professor:innen?
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Sport / Sportwissenschaft
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen