Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Wirtschaftsrecht, privates und öffentliches

Short-Facts
  • Abschluss: Magister
  • Sachgebiet(e): Wirtschaftsrecht
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Jena
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Wirtschaftsrecht, privates und öffentliches im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Fürstengraben 1
07743 Jena
Tel: 03641 9401000
Fax: 03641 9414242
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Wirtschaftsrecht, privates und öffentliches
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Wirtschaftsrecht, privates und öffentliches studiere?
Beim Studiengang Wirtschaftsrecht, privates und öffentliches an der Friedrich-Schiller-Universität Jena handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Magister
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Wirtschaftsrecht.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Wirtschaftsrecht, privates und öffentliches angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Jena angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Jena angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Wirtschaftsrecht, privates und öffentliches hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Wirtschaftsrecht, privates und öffentliches zu studieren?
Für das Studium des Fachs Wirtschaftsrecht, privates und öffentliches gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Abschluss eines rechtswissenschaftlichen Studiums an einer deutschen wissenschaftlichen Hochschule mindestens mit dem Prädikat „befriedigend“ in der ersten oder zweiten Juristischen Staatsprüfung sowie ein mindestens mit dem Prädikat „vollbefriedigend“ bewerteter Seminarschein oder
erfolgreich bestandene Zwischenprüfung (mindestens 9 Punkte), wenn das postgraduale Studium bereits während des regulären Studiums der Rechtswissenschaft aufgenommen wird
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Wirtschaftsrecht, privates und öffentliches sind:
Schwerpunkte:
Kenntnisse des privaten und öffentlichen Wirtschaftsrecht unter Berücksichtigung europäischer und internationaler Bezüge
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
siehe auch www.uni-jena.de/semestertermine.html
Aktuelle Anmeldungsfrist:
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Abschluss eines rechtswissenschaftlichen Studiums an einer deutschen wissenschaftlichen Hochschule mindestens mit dem Prädikat „befriedigend“ in der ersten oder zweiten Juristischen Staatsprüfung sowie ein mindestens mit dem Prädikat „vollbefriedigend“ bewerteter Seminarschein oder
erfolgreich bestandene Zwischenprüfung (mindestens 9 Punkte), wenn das postgraduale Studium bereits während des regulären Studiums der Rechtswissenschaft aufgenommen wird
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Kenntnisse des privaten und öffentlichen Wirtschaftsrecht unter Berücksichtigung europäischer und internationaler Bezüge
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
siehe auch www.uni-jena.de/semestertermine.html
Aktuelle Anmeldungsfrist:
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Bitte beachten Sie die unterschiedliche Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: Informationen unter http://www.master.uni-jena.de/Bewerbung/Bewerbungsfristen.html
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
Pro Semester wird nur der Semesterbeitrag fällig.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
27
Geschlechterverhältnis
67 % männlich
33 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
9

Studienergebnis

Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich, auch berufsbegleitend möglich

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Das Aufbaustudium dient der Vertiefung und Erweiterung der Kenntnisse des privaten und öffentlichen Wirtschaftsrechts unter besonderer Berücksichtigung europäischer und internationaler Bezüge. Neben wissenschaftlichen Kenntnissen vermittelt es anwendungsbezogene Fähigkeiten. Dies wird u.a. durch zahlreiche von Praktikern gehaltene Veranstaltungen sowie ein achtwöchiges Praktikum gewährleistet. Die Breite der Veranstaltungen und die freie Wahl der Ergänzungsfächer lässt eine eigenverantwortliche Schwerpunktsetzung zu und fördert die Spezialisierung auf wirtschaftsrechtliche Kompetenzen.

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1560
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
30
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Sehr guter Betreuungsschlüssel; ausgezeichneter Kontakt zu den Lehrenden; umfassende Betreuung durch vorlesungsbegleitende Arbeitsgemeinschaften, Tutorien, universitäre Examensrepetitorien sowie Examensklausurenkurse und Kompaktklausurenkurse; Praxisnähe; Interdisziplinarität; Ausbildung in ausländischen Rechtssystemen in der Landessprache durch muttersprachliche Jurist*innen im Law & Language Programm; Möglichkeit von deutsch- und fremdsprachigen Moot Courts mit sehr guter Siegerbilanz; Schlüsselqualifikationen; vielfältige Möglichkeiten der Spezialisierung im Rahmen der Schwerpunktbereiche.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Vertiefendes Studium ausländischer Rechtsordnungen im Rahmen des Law & Language Programms (4 Sprachen angeboten); Möglichkeit der Teilnahme an Moot Courts unterstützt durch spezielle Einstiegsseminare durch die Coaches und Praktiker*innen; große Auswahl an Partnerhochschulen für den ERASMUS-Aufenthalt und sehr gute Unterstützung seitens der Uni bezüglich Organisation und Finanzierungsmöglichkeiten; Internationaler Schwerpunktbereich (SB 6: Internationales Recht).

Besonderheiten in der Ausstattung

Umfassende Verfügbarkeit an juristischen Datenbanken und E-Literatur; exzellente WLAN-Abdeckung im gesamten Hochschulbereich; Computerpool, Computerarbeitsplätze in der Bibliothek; UNO Depositarbibliothek; technisch sehr gut ausgerüstete Hörsäle und Seminarräume, die eine umfassende multimediale Unterstützung der Lehrveranstaltungen ermöglichen; Online-Korrekturen; Peer2Peer Podcasts.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Die einzelnen Forschungsprojekte gelten aktuellen gesellschaftspolitischen Fragestellungen, z.B.: Rechtsfragen der Neuen Medien, der Digitalisierung und des Datenschutzes; Digital Justice; Auswirkungen des Brexit auf das Internationale Privatrecht; Sportrecht, Medizinrecht, Völkerstrafrecht und Energierecht. Aber auch in den Grundfragen des Rechts wird weiter geforscht, wie z.B. in der Rechts- und Verfassungsgeschichte, der Rechtsphilosophie, im Gesellschaftsrecht, Marken- und Urheberrecht.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Für an einer Unternehmensgründung interessierte Studierende, Absolvent*innen und Wissenschaftler*innen steht ein Universitätsprofessor der Rechtswissenschaftlichen Fakultät als Gründungsbotschafter im Servicezentrum Forschung & Transfer der FSU Jena (K1-Gründerservice) als Ansprechpartner für rechtliche Fragen zur Verfügung. Hilfestellungen im Rahmen der Gründung von Stiftungen gibt das an der Fakultät angesiedelte Abbe-Institut für Stiftungswesen.

Sonstige Besonderheiten

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der FSU Jena zeichnet sich durch ein vielfältiges Zusatzangebot an Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten neben dem klassischen Jurastudium und durch eine starke Praxisorientierung aus. So kann man sich z.B. im Rahmen des Studienprogramms "Energierecht" zum "Energiejuristen" ausbilden lassen, im Rahmen des Ergänzungsstudiums "Arbeitsrecht, Organisation und Personalmanagement" zum Personalmanager. Einen Einblick in die Praxis gewähren Praktikerabende und Berufsmessen. Stammtische sorgen für einen kurzen Draht zwischen Studierenden und Professor*innen.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Jena
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Rechtswissenschaftliche Fakultät
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Jura
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Hochschule Harz Hochschule Harz
Studier Wirtschaft mit uns!
  • praxisorientierte Lehre
  • internationale Studiengänge mit Doppelabschluss
  • moderne Studiengänge für deine Karriere
Jetzt informieren und durchstarten!