Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Vergabe- und Vertragsrecht

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Öffentliches Recht, Privatrecht, Zivilrecht, Rechtswissenschaft, Jura
  • Regelstudienzeit: 6 Trimester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Berufsbegleitend
  • Standort(e): Hamburg
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Vergabe- und Vertragsrecht im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg
Tel: 040 6541-0
Fax: 040 6541-2702
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Vergabe- und Vertragsrecht
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Vergabe- und Vertragsrecht studiere?
Beim Studiengang Vergabe- und Vertragsrecht an der Helmut-Schmidt-Universität/Universität der Bundeswehr Hamburg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Öffentliches Recht, Privatrecht, Zivilrecht, Rechtswissenschaft, Jura.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.
In welcher Form wird das Studium Vergabe- und Vertragsrecht angeboten?
Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium in Hamburg angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Hamburg angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Herbsttrimester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Vergabe- und Vertragsrecht unterliegt einem Auswahlverfahren/Eignungsprüfung.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Vergabe- und Vertragsrecht zu studieren?
Für das Studium des Fachs Vergabe- und Vertragsrecht gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Der für eine Zulassung zum Studium erforderliche Studienabschluss liegt vor, wenn ein Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit dem Ersten Staatsexamen oder ein rechtswissenschaftliches Bachelor- oder Master-Studium im Umfang von mindestens 240 ECTS-Leistungspunkten an einer Hochschule erfolgreich abgeschlossen wurde. Ausnahmsweise genügt den Anforderungen auch ein in einem anderen Hochschulstudiengang erworbener Master-Abschluss, wenn in dessen Rahmen Studien- und Prüfungsleistungen auf dem Gebiet der Rechtswissenschaften im Umfang von mindestens 60 ECTS-Leistungspunkten erworben worden sind und darüber hinaus einschlägige Berufserfahrung von mindestens einem Jahr (ohne Ausbildungszeiten) im Beschaffungswesen oder in der öffentlichen Verwaltung nachgewiesen werden.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Vergabe- und Vertragsrecht sind:
Weitere Sprachen:
Englisch
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Herbsttrimester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Der für eine Zulassung zum Studium erforderliche Studienabschluss liegt vor, wenn ein Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit dem Ersten Staatsexamen oder ein rechtswissenschaftliches Bachelor- oder Master-Studium im Umfang von mindestens 240 ECTS-Leistungspunkten an einer Hochschule erfolgreich abgeschlossen wurde. Ausnahmsweise genügt den Anforderungen auch ein in einem anderen Hochschulstudiengang erworbener Master-Abschluss, wenn in dessen Rahmen Studien- und Prüfungsleistungen auf dem Gebiet der Rechtswissenschaften im Umfang von mindestens 60 ECTS-Leistungspunkten erworben worden sind und darüber hinaus einschlägige Berufserfahrung von mindestens einem Jahr (ohne Ausbildungszeiten) im Beschaffungswesen oder in der öffentlichen Verwaltung nachgewiesen werden.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Weitere Sprachen:
Englisch
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.

Sonstiges

Studienbeitrag:
5480.00 EUR / Jahr
Anmerkung:
Der Studiengang wird in zweijährigem Rhythmus angeboten und startet im Oktober 2021 erstmals.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
7

Studienergebnis

Credits insgesamt
60
Regelstudienzeit
2 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
weiterbildender Masterstudiengang, teilzeit, auch berufsbegleitend möglich

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang ist spezialisiert auf Beschaffungsprozesse der öffentlichen Hand. Die Studierenden besitzen umfangreiche juristische Fähigkeiten und sind in aller Regel Volljuristen. Den Studierenden werden die vom klassisch juristischen Studium nicht abgedeckten Fähigkeiten vermittelt, Beschaffungsvorgänge eigenverantwortlich und effektiv unter Berücksichtigung der einschlägigen Regelungen durchzuführen.

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
80

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Intensivstudiengang mit hoher Betreuungsrelation.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Vielfältige internationale Beziehungen in Forschung und Lehre.

Besonderheiten in der Ausstattung

Hervorragende technische Ausstattung. Relevante fachspezifische Datenbanken sind vorhanden.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

besonders stark in interdisziplinärer Forschung und Lehre, z.B. Rechtswissenschaft und Wirtschaftswissenschaften

Sonstige Besonderheiten

Die Juristen bilden keine eigene Fakultät, bilden aber mit derzeit zehn Professuren eine starke Gruppe innerhalb einer interdisziplinären Fakultät, bestehend aus BWL, VWL, Verwaltungslehre, Politikwissenschaft und Soziologie.

Weitere Informationen zur Forschung
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Hamburg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Jura
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Hochschule Harz Hochschule Harz
Studier Wirtschaft mit uns!
  • praxisorientierte Lehre
  • internationale Studiengänge mit Doppelabschluss
  • moderne Studiengänge für deine Karriere
Jetzt informieren und durchstarten!