Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Electric Vehicle Propulsion and Control (E-PiCo)

Short-Facts
  • Abschluss: 1-Fach-Master
  • Sachgebiet(e): Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, Verkehrstechnik
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Englisch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Kiel
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Electric Vehicle Propulsion and Control (E-PiCo) im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Christian-Albrechts-Platz 4
24118 Kiel
Tel: 0431 880-00
Fax: 0431 880-7333
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Electric Vehicle Propulsion and Control (E-PiCo)
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Electric Vehicle Propulsion and Control (E-PiCo) studiere?
Beim Studiengang Electric Vehicle Propulsion and Control (E-PiCo) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss 1-Fach-Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informationstechnik, Verkehrstechnik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Englisch statt.
In welcher Form wird das Studium Electric Vehicle Propulsion and Control (E-PiCo) angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Kiel angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Kiel angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Electric Vehicle Propulsion and Control (E-PiCo) hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Electric Vehicle Propulsion and Control (E-PiCo) zu studieren?
Für das Studium des Fachs Electric Vehicle Propulsion and Control (E-PiCo) gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
--Erfolgreiches Eignungsfeststellungsverfahren.
--Einschlägiger Bachelorabschluss. Weitere Anforderungen sind in der Prüfungsordnung/Studienqualifikationssatzung festgelegt.
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 14.02.2025
Unterrichtsfrei vom 23.12.2024 bis 04.01.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
01.08.2024 - 30.09.2024
Vorab Eignungsfeststellung; https://www.studium.uni-kiel.de/de/bewerbung-einschreibung/einschreibung/master
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.08.2024 - 30.09.2024
Vorab Eignungsfeststellung; https://www.studium.uni-kiel.de/de/bewerbung-einschreibung/einschreibung/master
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.08.2024 - 30.09.2024
Vorab Eignungsfeststellung; https://www.studium.uni-kiel.de/de/bewerbung-einschreibung/einschreibung/master
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Kann ich Electric Vehicle Propulsion and Control (E-PiCo) ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Electric Vehicle Propulsion and Control (E-PiCo) gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Zu den genauen Voraussetzungen erkundigen Sie sich bitte vorab auf der unten genannten Internetseite.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
--Erfolgreiches Eignungsfeststellungsverfahren.
--Einschlägiger Bachelorabschluss. Weitere Anforderungen sind in der Prüfungsordnung/Studienqualifikationssatzung festgelegt.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 14.02.2025
Unterrichtsfrei vom 23.12.2024 bis 04.01.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
01.08.2024 - 30.09.2024
Vorab Eignungsfeststellung; https://www.studium.uni-kiel.de/de/bewerbung-einschreibung/einschreibung/master
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.08.2024 - 30.09.2024
Vorab Eignungsfeststellung; https://www.studium.uni-kiel.de/de/bewerbung-einschreibung/einschreibung/master
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.08.2024 - 30.09.2024
Vorab Eignungsfeststellung; https://www.studium.uni-kiel.de/de/bewerbung-einschreibung/einschreibung/master
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Rund 50 universitätsweite Kooperationsabkommen sowie mehr als 250 ERASMUS-Partnerschaftsverträge bieten Studierenden vielfältige Möglichkeiten für ein Auslandsstudium: http://www.international.uni-kiel.de/de/studium-im-ausland
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Anmerkung:
Zu den genauen Voraussetzungen erkundigen Sie sich bitte vorab auf der unten genannten Internetseite.
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
11
Geschlechterverhältnis
91 % männlich
9 % weiblich

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Praxiselemente im Studiengang
13 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Erasmus-Mundus-Studiengang ist das gemeinsame Angebot von vier europäischen Hochschulen. Für den Abschluss muss man an mindestens zwei der Hochschulen studiert haben. Der Studiengang umfasst den gesamten Bereich elektrischer Antriebssysteme für Elektrofahrzeuge an Land, auf dem Wasser und in der Luft. Er zielt auf die Ausbildung zukünftiger Expert*innen in einem aus wirtschaftlichen sowie umwelttechnischen Gesichtspunkten wichtigen Bereich. Durch die Einbindung industrieller Partner erhalten Studierende Kontakt zu renommierten Unternehmen und können berufspraktische Erfahrungen sammeln.

Außercurriculare Angebote

Der Studiengang vermittelt nicht nur Fachwissen, sondern fördert auch den Austausch zwischen internationalen Studierenden. An den verschiedenen Hochschulstandorten werden für die Studierenden zudem Social Events organisiert, damit sie die unterschiedlichen Hochschulorte und Regionen kennenlernen können.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
100 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt obligatorisch; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
ja, gemeinsamer Abschluss obligatorisch

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
250
Quelle: Befragung der Fachbereiche; Summe der einbezogenen Studiengänge
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
110
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
7.9 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Im Bachelorprogramm vermitteln wir unseren Studierenden zusätzlich zum essenziellen Grundlagenwissen auch die dazugehörige Methoden- und Problemlösungskompetenz. Das Bachelorstudium wird fortlaufend durch Projektarbeiten bereichert, die sich an den Vorlesungsinhalten orientieren. Dieses projektbasierte Lernen verschafft einen Einblick in die zukünftige Arbeitswelt und trainiert die Teamfähigkeit und die Zielorientierung unserer Studierenden. Wir unterstützen unsere Studierenden bei der Durchführung von Auslandsaufenthalten.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Der Masterstudiengang "Electrical and Information Engineering" bietet int. Studierenden beste Voraussetzungen, ein ERAMUS-Semester oder ein vollständiges Studium an der Universität Kiel zu verbringen. Die englischsprachige Lehre und internationale Mitstudierenden motivieren die deutschsprachigen Studierenden im Idealfall zu einem eigenen Auslandsaufenthalt. Das Institut ist an einer int. Sommerschule in Pisa beteiligt, an der Studierende regelmäßig und kostenfrei teilnehmen. Das Institut ist außerdem Mitanbieter des Erasmus-Mundus-Studiengangs "Electric Vehicle Propulsion and Control".

Besonderheiten in der Ausstattung

An der Fakultät befindet sich das Kieler Nanolabor, in dem Lehrstühle der Fakultät forschen. In den vergangenen Semestern erfolgte eine Reihe von Neuberufungen, in deren Rahmen ein Großteil der Ausstattung des Instituts erneuert wurde. Aktuell entsteht auf dem Ostufer-Campus der Fakultät ein Forschungsneubau für das Zentrum für vernetzte Sensorsysteme sowie ein neues Hörsaalgebäude inklusive Bibliotheksflächen. Studierende haben Zugang zu wichtigen Online-Ressoursen (fachspezifische Zeitschriften und E-Books) und zu einer Fachbibliothek. Sie erhalten eigenen virtuellen Speicherplatz.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Das Institut für Elektrotechnik und Informationstechnik engagiert sich in den für eine lebenswerte Zukunft besonders wichtigen Forschungsfeldern der Erneuerbaren Energien, der elektrischen Energienetze und der künstlichen Intelligenz (KI). Die Sonderforschungsbereiche "Magnetoelectric Sensors" und "Neuroelektronik" sind die Eckpfeiler unserer interdisziplinären Forschung. Das Institut ist eingebunden in die Forschungsschwerpunkte "Kiel Marine Science", "Kiel Life Science" und "Kiel Nano, Surface and Interface Science" sowie das Exzellenzcluster "Future Ocean" der Universität Kiel.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Die Lehrstühle des Instituts führen regelmäßig Seminare durch, die den wissenschaftlichen Austausch unter Studierenden und Forschenden unterstützen. Studierende werden bereits im Rahmen ihrer Bachelor- und Masterarbeiten in aktuelle Forschungsprojekte eingebunden und mit den Methoden des Fachs vertraut gemacht.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Gründungsinteressierte und Gründer*innen werden an der Christian-Albrechts-Universität vom Zentrum für Entrepreneurship beraten und unterstützt. An der Technischen Fakultät fanden bereits Ausgründungen statt. Die Lehrstühle unterstützen Ausgründungen aktiv.

Sonstige Besonderheiten

Den Studienanfänger*innen bieten das Institut und die Fachschaft vor dem Semesterstart ein umfangreiches Programm u.a. mit Workshops und Diskussionsrunden an. Neben Informationen zu Studiengang und Organisation stehen dabei das Finden tragfähiger Lerngruppen, der Umgang mit Rückschlägen und die Reflexion der Studienentscheidung im Fokus. Das Studieneingangsprojekt bietet anschließend die Möglichkeit des eigenverantwortlichen Arbeitens in der Gruppe. Für Schüler*innen und Studierende führen wir regelmäßig laborpraktische Veranstaltungen durch, die freies Arbeiten in den Vordergrund stellen.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Kiel
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Technische Fakultät
Zitationen pro Publikation   F
Wie häufig werden die Veröffentlichungen der Wissenschaftler:innen von anderen zitiert?
Technische Fakultät
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Technische Fakultät
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Technische Fakultät
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen