Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Maschinenbau/ Produktion und Management

Bachelor
Aalen
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Maschinenbau, Produktionstechnik
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Aalen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Maschinenbau/Produktion und Management im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft
Beethovenstraße 1
73430 Aalen
Tel: 07361 576-0
Fax: 07361 576-2250
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Maschinenbau/Produktion und Management studiere?

Beim Studiengang Maschinenbau/Produktion und Management an der Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Maschinenbau, Produktionstechnik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Maschinenbau/Produktion und Management angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Aalen angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Aalen angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Maschinenbau/Produktion und Management unterliegt einer bundesweiten Zulassungsbeschränkung.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Maschinenbau/Produktion und Management zu studieren?

Für das Studium des Fachs Maschinenbau/Produktion und Management gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Auswahlsatzung der Hochschule Aalen

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Maschinenbau/Produktion und Management sind:

Schwerpunkte:
Fertigungstechnik, Managementmethoden, Produktionstechnologie, Produktion und Management

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.09.2024 - 28.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.03.2024 - 31.08.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.07.2024 - 15.10.2024
Hochschulwechsler:
15.07.2024 - 15.10.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.07.2024 - 15.10.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.07.2024 - 15.10.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2024 - 15.07.2024
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Maschinenbau/Produktion und Management ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Maschinenbau/Produktion und Management gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
bundesweite Zulassungsbeschränkung
Zugangsvoraussetzungen:
Auswahlsatzung der Hochschule Aalen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Fertigungstechnik, Managementmethoden, Produktionstechnologie, Produktion und Management

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
01.09.2024 - 28.02.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 15.07.2024
gem. Zul.-Bescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
01.03.2024 - 31.08.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.07.2024 - 15.10.2024
Hochschulwechsler:
15.07.2024 - 15.10.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.07.2024 - 15.10.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.07.2024 - 15.10.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2024 - 15.07.2024
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Maschinenbau / Produktion und Management ist ein zeitgemäßes, praxisnahes und produktionsorientiertes Maschinenbaustudium. Es verbindet soliden Maschinenbau mit zukunftsweisenden Produktionstechniken und modernen Managementmethoden auf vorbildliche Art und Weise.

Sie erhalten Zugang zu den modernsten Produktionseinrichtungen. Seien es 3D-Drucker, Laser Bearbeitungszentren, Werkzeugmaschinen, Roboter und Automatisierungssysteme oder Druckgießmaschinen. In unseren Laboren können Sie an all diesen Maschinen Ihr technisches Talent erproben. Darüber hinaus erhalten Sie Einblick in die modernsten Methoden zeitgemäßen Produktionsmanagements und lernen das Toyota Produktionssystem kennen sowie Methoden des Lean Managements kennen.

Unsere Studierenden sind die Produktionstechnologen und Produktionsmanager von morgen.



Was macht dieses Studium so besonders?

Es ist modular aufgebaut und in den ersten Semestern eng verzahnt mit dem Studium Maschinenbau / Wirtschaft und Management. Die Studierenden beider Studiengänge finden sich während des Grundstudiums häufig in gemeinsamen Vorlesungen wieder und können sich so einfach über den anderen Studiengang informieren.
Bei Interesse kann aufgrund der engen Verzahnung unproblematisch ein Studiengangwechsel vorgenommen werden.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Eignungsprüfung
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
77
Geschlechterverhältnis
83 % männlich
17 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
12
Absolvent:innen pro Jahr
30

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Lehrprofil
160 Credits in Pflichtmodulen, 50 in Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung
Maschinenbau
Praxiselemente im Studiengang
22 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 55 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Verbindet Maschinenbau mit smarten Produktionstechnologien u Managementmethoden für eine digitalisierte Welt. Grundstudium: Grundlagen des Maschinenbaus, Digitalisierung von Wertschöpfungsketten und Betriebswirtschaft. Im Hauptstudium große Wahlbereiche "Technologie" (Laserbearbeitung, Robotik, Additive Manufacturing, Zerspanung, Innovative Metal Forming/Leichtbau und Gießen) und "Management" (Produktions-, Supply Chain-, Qualitäts-, Projekt-, Value- und Allgemeines Management) mit praktischen Laborübungen. Gießerei ist das größte Labor der HSAA. Bestehen des Eingangstests Englisch B2.

Außercurriculare Angebote

Studieninternes Programm zur Erstsemesterbegrüßung. Studiengang-Vollversammlung mit von Studierenden organisierter Weihnachtsfeier und der studentischen Jazzband. "After Exams Skiausfahrt" von Fachschaft organisiert. Austausch mit der Industrie und Vorträge im jährlichen "Aalener Gießerei Kolloquium", "Laser and Materials Day Aalen (LAMDA)", Netzwerktreffen des Verbunds "UltraKurzPulsLaser". Ostalb-Oscar für zwei Studierende des Studiengangs. Mentorinprogramm "KarMen" für Studentinnen (Mentoren aus der Industrie, Coaching, Veranstaltungen).

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
21.43 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
820
Anteil Lehre durch Praktiker:innen
21 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Maschinenbau - digital: Digitalisierungslabor, Green Technology, Künstliche Intelligenz, Fahrsimulator, VR-Brillen, Grafiktablets, Eye-Tracking im Sales- and Purchasing Lab und Materials for Future, Industrie 4.0, autonome Systeme, Robotik, E-Mobilität und virtuelle Simulationen - das macht uns aus. Mehr als 20 Labore. max. 45 Studierende pro Semester. Neue Professorinnen (4) und Professoren (7) unter 40 Jahren in den Fachgebieten Smart Factory, KI, Additive Manufacturing, Digialisierung, Virtuelle Produktentwicklung von Kunststoffbauteilen, Digital Sales, Data Science, Continuum Mechanics.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Studieninfotag; Mastermesse; Girls' Day, Campus Days (Schüler schnuppern in Vorlesungen, Campusführung), Explorhino (BOGY), Zoom-Infochats mit Studierenden, Schulbesuche (die HS geht an Schulen, Schulen kommen an die HS: Laborführung, Studiengangvorstellung) Studienberatung; YouTube-Infovideos; Studienberatung: persönlich, Zoom, telefonisch, Whatsapp; Studiengangsflyer

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Bewerberinfotag für zugelassene Studierende, Semestereinführungsveranstaltungen in den Studiengängen, Ersticamp (Vernetung von Erstsemestern) Student Success Workshop (Erfolgreich durchs Studium/Gespräche mit Alumni), Vorträge für Studienanfänger im Rahmen des Studium Generale, Tutorien

Orientierungsangebote von Unternehmen

Von Studierenden organisierte 27. „Aalener Industriemesse" mit 101 Unternehmen für Kontakt und Karriere mit interaktivem Livestream; Online-Karriereportal der Hochschule für Praktikum - und Abschlussarbeiten sowie Berufseinsteiger

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Bewerberinfotag für zugelassene Studierende, Semestereinführungsveranstaltungen in den Studiengängen, Ersticamp (Vernetung von Erstsemestern) Student Success Workshop (Erfolgreich durchs Studium/Gespräche mit Alumni), Vorträge für Studienanfänger im Rahmen des Studium Generale, Tutorien, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Interdisziplinärer Studieneinstieg (z.B. Orientierungssemester/-studium, MINT-Eingangsjahr mit späterer Spezialisierung auf ein Fach, studium generale, u.ä.), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Möglichkeiten zum Double Degree; englischsprachiges Masterangebot; Exchange von Professoren, spezielles englischsprachiges Angebot für Incomings; je 1 professoraler Auslandsbeauftragter ist der ideale Ansprechpartner für Studierende mit Interesse an einem Auslandsaufenthalt; zahlreiche Kooperationen mit ausländischen Hochschulen ermöglichen Studien- und Forschungsaufenthalte im Ausland; Studierende profitieren von sehr guten Kontakten zur regional ansässigen, international agierenden Unternehmen und Forschungseinrichtungen; enge Zusammenarbeit mit dem Akademischen Auslandsamt.

Besonderheiten in der Ausstattung

Kurz- & ultrakurz Laserquellen, Grün- & UV-Laser, CO2-Markierlaser, 3D-Metalldrucker. Highspeed- & Wärmebildkameras, Infrarot-Pyrometer. Kaltkammerdruckgussmaschinen, 3D-Computertomographen, 20 MAGMASOFT-Arbeitsplätze, 4- bis 6-achsige Industrieroboter, 3D-Scanner. Ultraschall-Rastermikroskop, Mikroskope, Vibrationsmagnetometer, Batterieprüfstände. 5-Achs Hochgeschwindigkeitsfräsmaschine. Antriebs- & Gesamtfahrzeugprüfstand, E-Bike Prüfstand. Koordinatenmessgerät inkl. 90 Softwarelizenzen. Spritzgussmaschine. Lasercutter, Fahrsimulator, VR-Brillen, Grafiktablets. 9 Fachdatenbanken, PC-Pools

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Forschungsstärkster FB der forschungsstärksten Hochschule in Ba-Wü. Forschungsbau "Zentrum innovativer Materialien & Technologien f effiziente elektr. Energiewandler-Maschinen" (ZiMATE): 8 von 10 Wissenschaftlern sind aus dem FB. 3D-Druck mit Mondstaub mit der ESA. Forschungseinrichtungen:u.a. Institut für Materialforschung, Gießereitechnologie Aalen, Laserapplikations-Zentrum, Institute for Polymer Science and Processing, Institut für Innovative Oberflächen, Institut für Antriebstechnik Aalen, Smarte Materialien und intelligente Produktions­technologien. Elektr. Versuchsfahrzeug Audi e-tron

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

12

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Promotionen: Kooperatives Promotionskolleg "PROMISE 4.0 – Intelligente Produktionssysteme und Methoden im Kontext Industrie 4.0 für kleine und mittlere Unternehmen". Forschungsmaster Advanced Materials and Manufaturing: Mit der Masterarbeit schließen die Studierenden ein dreisemestriges Forschungsprojekt ab und sind ideal vorbereitet für anspruchsvolle Aufgaben in der industriellen Forschung oder Promotion. Einbezug der wissenschaftlichen Mitarbeiter in die Lehre. Plattformen für Vorträge bei hochschulinternen Kolloquien (z.B. Laser and Materials Day)

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Gründungsinitiative stAArt-UP!de (Workshops, Seminare, Vorträge...). Gründer-Talk (Live-Interviews mit Selbstständigen. Im Sommersemester 2021 feierte die Start-up-Reihe ihr 50. Jubiläum). Gründungsradar des Stifterverbands: Hochschule Aalen erstmals auf Platz 1 der Kategorie mittelgroßer Hochschulen. Von EU gefördertes Innovationszentrum für studentische Startups der HSAA: Kostenlose Nutzung des studentischen Gemeinschaftsbüros, Beratung, Kontaktvermittlung, Besprechungsräume, Maschinenhalle.Monatlicher "Gründer-Abend" im INNO-Z (Aus Maschinenbau: NEXTBASIN, selbstreiningendes Becken).

Sonstige Besonderheiten

Virtual Desktop Infrastructur; jährliches fachübergreifendes studentisches Projekt Formula Student electric; große Anzahl von regelmäßigen Industrie-Kolloquien, Exolorhino: Werkstatt junger Forscher. Gastvorträge (z.B. "Data Science and Consulting in Action", Diskussionsforum "Produkthaltigkeit und Nachhaltigkeit"). Online-Exkursionen während Corona. Von studycheck.de ausgezeichnet: "Digital studieren - wir sind bereit" und Platz 3 der beliebtesten Hochschulen Deutschlands 2021.

Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Aalen
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 93 Studierenden der Studiengänge Allgemeiner Maschinenbau (B.Eng.), Maschinenbau/Entwicklung: Design und Simulation (B.Eng.), Maschinenbau/Produktion und Management (B.Eng.) und Maschinenbau/Wirtschaft und Management (B.Eng.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?
Laborpraktika   S
Wie gut werden Laborpraktika betreut? Wie sind die Versuche aufgebaut?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisphase   S
Wie ist die Vorbereitung, Betreuung und Nachbereitung der Praxisphasen organisiert?
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät Maschinenbau und Werkstofftechnik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Maschinenbau
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen