Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Französistik

Bachelor of Arts
Bonn
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • Sachgebiet(e): Französisch
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Bonn
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Französistik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Regina-Pacis-Weg 3
53113 Bonn
Tel: 0228 73-0
Weitere Informationen / Services:
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Uni Bozen Uni Bozen
Bachelor in Kunst: Fotografie, Film und digitale Medien


Kunst studieren in Italien an der Freien Universität Bozen und sich kreativ mit gesellschaftlichen Entwicklungen auseinandersetzen.

  • Kreatives Projektstudium in so genannten Studios
  • Arbeit in State-of-the-Art-Werkstätten
  • Studieren bei renommierten Künstler:innen
Mehr erfahren!
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Französistik studiere?

Beim Studiengang Französistik an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Arts

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Französisch.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Französisch statt.

In welcher Form wird das Studium Französistik angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Bonn angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Bonn angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Französistik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Französistik zu studieren?

Für das Studium des Fachs Französistik gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Französistik sind:

Weitere Sprachen:
Französisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
07.10.2024 - 31.01.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Französistik ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Französistik gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Außerdem gilt folgendes: Bei zulassungsfreien Fächern ist nach Bescheinigung der Studienberechtigung ein Probestudium möglich.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Weitere Sprachen:
Französisch

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
07.10.2024 - 31.01.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
https://www.uni-bonn.de/de/studium/bewerbung-zulassung-und-einschreibung/bewerbungsfristen
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
https://www.uni-bonn.de/de/studium/bewerbung-zulassung-und-einschreibung/bewerbungsfristen
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
https://www.uni-bonn.de/de/studium/bewerbung-zulassung-und-einschreibung/bewerbungsfristen
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
wählbar als Fach im 2-Fach-Bachelor bzw. Begleitfach im Bachelor of Arts
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Anmerkung:
Bei zulassungsfreien Fächern ist nach Bescheinigung der Studienberechtigung ein Probestudium möglich.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
48
Geschlechterverhältnis
17 % männlich
83 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
13
Absolvent:innen pro Jahr
14
Datengrundlage: SoSe18-WS 19/20

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Kulturwissenschaft
6
18
Literaturwissenschaft
6
36
Sprachwissenschaft
6
42

Das Studium

Art des Studiengangs
Zwei-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Französisch; Klassische Philologien

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Das Fach Französistik kann im Rahmen eines Bachelor-Studiums in zwei Varianten als Studienfach gewählt werden: Als eines von zwei gleichgewichteten Fächern in einem Zwei-Fach-Bachelor der Philosophischen Fakultät oder als Begleit- zu einem Kernfach. Die inhaltliche Schwerpunktsetzung auf Literatur- und Sprachwissenschaft, Sprachpraxis und Kulturstudien ermöglicht den Studierenden eine profunde philologische Ausbildung. Durch die Polyvalenz des Zwei-Fach-Bachelors wird zudem ein Wechsel in das Studium des Lehramts vereinfacht.

Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang

18 Credits sind anrechenbar für einen Sprachunterricht im Ausland; 6 Credits sind anrechenbar für ein Lektorat im Ausland; 26-40 Credits aus Lehrveranstaltungen zu Interkulturellen Kompetenzen sind anrechenbar

Außercurriculare Angebote

Die romanistischen Bachelorstudiengänge werden von einer Studiengangskoordination in Zusammenarbeit mit studentischen Mentor*innen betreut. Außerdem findet regelmäßig die Veranstaltung "Forum Beruf" mit Absolvent*innen, die aus ihrem Arbeitsalltag berichten, statt. Konversationskurse mit studentischen Tutor*innen ermutigen die Teilnehmer*innen zur Anwendung ihrer Sprachkenntnisse. Die Fachschaft organisiert zahlreiche Events, u.a. Reisen in romanische Länder.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
61 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Anzahl der Lehrenden
22
Studierende am Fachbereich
730

Lehre in Kernbereichen

Kulturwissenschaft
14,0 %
Literaturwissenschaft
41,9 %
Regionalwissenschaften
0,0 %
Sprachwissenschaft
32,6 %
Weitere Bereiche
11,6 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Die Bonner Romanistik ist geprägt von innovativer forschungsbezogener Lehre. Die Lehrinhalte spiegeln den aktuellen Forschungsstand wider. Zudem wird ein hoher Anteil fremdsprachiger Lehre angeboten, insbesondere durch die neun muttersprachlichen Lektorate in Sprachpraxis und Kulturstudien. Die zahlreichen int. Kontakte ermöglichen regelmäßige Gastdozenturen und neue Perspektiven. Gemeinsam mit dem Institut français Bonn (IFB), dem Centre Ernst Robert Curtius (CERC) und dem Istituto italiano di Cultura Köln (IIC) werden zudem modularisierte Vortragsreihen angeboten.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Wissenschaftsrallye "Rund um den Hofgarten"; Bonner Hochschultage; Langer Abend der Studienberatung; "Fördern, Fordern, Forschen" Schnupperprogramm Uni Bonn; Forum Franco-Allemand; Infoveranstaltung "Abi et puis la France"

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Verschiedene Informationsveranstaltungen; Fachschaftsangebot Orientierungswoche für Erstsemester; Vorkurse mit den fremdsprachigen Lektor*innen; begleitende Tutorien; Mentorat für Studienanfänger*innen

Orientierungsangebote von Unternehmen

Messe Einstieg Abi Köln

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Verschiedene Informationsveranstaltungen; Fachschaftsangebot Orientierungswoche für Erstsemester; Vorkurse mit den fremdsprachigen Lektor*innen; begleitende Tutorien; Mentorat für Studienanfänger*innen, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Besonderheiten der Bonner Romanistik sind die internationalen B.A.- und M.A.-Studiengänge mit renommierten Universitäten in Frankreich (Sorbonne Université), Italien (Florenz) und Spanien (León, Salamanca). Wir kooperieren mit 34 Partneruniversitäten im Rahmen des Erasmusprogramms sowie 2 Universitäten in Lateinamerika. Auch internationale Forschungskooperationen und Doktorandenkollegs (Trinationales Graduiertenkolleg "Europäische Gründungsmythen", Doktorat "Italianistica" der Universitäten Bonn-Florenz-Paris) sowie zahlreiche (inter)nationale Forschungsprojekte zeichnen die Romanistik aus.

Besonderheiten in der Ausstattung

Die technische Ausstattung der Bonner Romanistik entspricht dem generellen technischen Standard der Universität Bonn: In der facheigenen Bibliothek stehen Computerarbeitsplätze zur Verfügung; im Unterricht werden neben Beamern auch Starboard-Techniken eingesetzt. Zudem verfügt die Bonner Romanistik über elektronische Türen zur Erleichterung des Alltags physisch beeinträchtigter Mitarbeiter und Studierender. Während der Pandemie wurden die Mitarbeiter*innen auf freiwilliger Basis im Umgang mit elektronischen Lern- und Lehrtools weiter geschult.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Eine exhaustive Betrachtung der Besonderheiten ermöglicht unsere Homepage. Beispielsweise wird aktuell an einem Projekt zur Digitalisierung und ihrer Bedeutung für das Fach Romanistik gearbeitet. Es gibt zahlreiche (interdisziplinäre) Publikationen und Projekte zu Interkulturalität, Literaturwissenschaft sowie Linguistik, durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft geförderte Forschungsprojekte, Arbeiten zur Mehrsprachigkeit in der Fachdidaktik. Anregungen durch die Verortung der Herausgeberschaft der Zeitschrift "Romanische Forschungen" ergänzen diesen Bereich.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

In der Bonner Romanistik wird der wiss. Nachwuchs durch die enge Betreuung der Professor*innen intensiv gefördert. Darüber hinaus werden Studierende bereits in unseren B.A.- und M.A.-Studiengängen in die laufenden Forschungsprojekte eingebunden und können u.a. im curricularen Rahmen an Forschungstagungen teilnehmen. Es gibt regelmäßige Kolloquien sowie mehrtägige Tagungen für M.A. und Doktorate. Für den Masterstudiengang "Kulturstudien zu Lateinamerika" wurden erfolgreich Mittel zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses über das universitätsinterne Programm "ExStra" eingeworben.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

In der Bonner Romanistik wird eine Vorlesung zur Interkulturalität zwecks Aufbau von z.B. Beratungsgesellschaften mit dem Schwerpunkt interkulturelles Consulting angeboten.

Sonstige Besonderheiten

In der Bonner Romanistik überzeugt besonders die sehr gute Studierenden-Lehrperson-Relation. Zudem pflegt die Abteilung eine enge Zusammenarbeit mit dem Institut français Bonn (IFB), dem Istituto italiano di Cultura Köln (IIC) und dem Interdisziplinären Lateinamerikazentrum Bonn (ILZ). Aus diesen Kontakten, den klaren Standortvorteilen und der Verbundenheit zum Rheinland resultiert ein sehr breites Angebot an kulturellen Veranstaltungen und Kooperationen gleichsam für Lehrende wie auch Studierende (Konzerte, Lesungen, Tagungen, Karneval der Bonner Romanistik etc.).

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Bonn
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 47 Studierenden der Studiengänge Deutsch-Französische Studien (B.A.), Deutsch-Italienische Studien (B.A.), Französistik (2-Fach-B.A.), Hispanistik (2-Fach-B.A.), Italianistik (2-Fach-B.A.), Lateinamerika- und Altamerikastudien (B.A.) und Romanistik (B.A.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?
Vermittlung von Fremdsprachenkenntnissen   S
Wie steht es um die Vermittlung dieser Kompetenzen während des Studiums?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Philosophische Fakultät

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Wissenschaftsbezug   S
Werden methodische Kompetenzen, wissenschaftliches Arbeiten, kritisches Hinterfragen und ähnliches gefördert?
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Philosophische Fakultät
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Romanistik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen