Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Wirtschaftsingenieurwesen kooperativ

Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor
  • Sachgebiet(e): Wirtschaftsingenieurwesen
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Ausbildungsintegrierend, Duales Studium
  • Standort(e): Künzelsau
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Wirtschaftsingenieurwesen kooperativ im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Heilbronn, Technik, Wirtschaft, Informatik
Max-Planck-Straße 39
74081 Heilbronn
Tel: 07131 504-0
Fax: 07131 252470
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Wirtschaftsingenieurwesen kooperativ
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Wirtschaftsingenieurwesen kooperativ studiere?
Beim Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen kooperativ an der Hochschule Heilbronn, Technik, Wirtschaft, Informatik handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Wirtschaftsingenieurwesen.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Wirtschaftsingenieurwesen kooperativ angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium, ausbildungsintegrierendes Studium und als duales Studium in Künzelsau angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Künzelsau angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Sommersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen kooperativ hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Wirtschaftsingenieurwesen kooperativ zu studieren?
Für das Studium des Fachs Wirtschaftsingenieurwesen kooperativ gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Vorpraktikum wird im kooperativen Studienmodell erlassen
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Wirtschaftsingenieurwesen kooperativ sind:
Schwerpunkte:
Informations- und Kommunikationstechnik in der Produktion, Technischer Einkauf und Vertriebsmanagement, Unternehmenssteuerung und Controlling
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 17.01.2025
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Kann ich Wirtschaftsingenieurwesen kooperativ ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Hochschule Heilbronn, Technik, Wirtschaft, Informatik ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Wirtschaftsingenieurwesen kooperativ gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Sommersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Vorpraktikum wird im kooperativen Studienmodell erlassen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Informations- und Kommunikationstechnik in der Produktion, Technischer Einkauf und Vertriebsmanagement, Unternehmenssteuerung und Controlling
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
23.09.2024 - 17.01.2025
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Kooperatives Studienmodell
- Berufsausbildung (IHK) plus Hochschulstudium
- Doppelqualifikation in kurzer Zeit (4,8 Jahre)
- Kooperation mit Unternehmen (mit Vergütung)
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Dualer Studiengang, vollzeit, ausbildungsintegrierend

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Dieses Studienmodell verbindet die Ausbildung als Industriekaufleute (m/w/d) oder als Mechatroniker (m/w/d) oder als Elektroniker (m/w/d) - Geräte und Systeme (IHK) mit dem Studium Wirtschaftsingenieurwesen zum Bachelor of Engineering (B.Eng.). Alles kompakt in 5 Jahren, mit den Vorteilen: Doppelqualifikation durch zwei anerkannte Abschlüsse, wiederkehrende Praxisphasen in einem Unternehmen, Vorbereitung auf künftige Aufgaben, attraktive Vergütung.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Duales Studium

Dualer Studienverlauf: Auswahlverfahren
Studierende werden ausschließlich durch den Praxispartner ausgewählt

Der Fachbereich

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Ein Studium - zwei Berufe! Unsere Absolventinnen und Absolventen sind Ingenieure und Betriebswirte in einer Person. Sie vereinen technisches und kaufmännisches Können und sind damit bestens vorbereitet auf Führungsaufgaben in technisch anspruchsvollen Projekten. Ab dem 6. Semester können Sie sich spezialisieren - drei Schwerpunkte stehen zur Wahl. Wahlpflichtbereiche im 6. und 7. Semester runden das persönliche Profil weiter ab. Der Studiengang verfügt über sehr gute Unternehmenskontakte für Exkursionen, Praktika etc. Lehrbeauftragte aus der Wirtschaft behandeln aktuelle Praxisthemen.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Studieren probieren; TICK - Technik Initiative Campus Künzelsau; SIA - Schüler-Ingenieur-Akademie; Jugend forscht Regionalwettbewerb; Girl's day; Bewerbertag; Studieninfotag; Open Campus Night; Bildungspartnerschaften mit Schulen.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Erstsemester-Tag; Erstsemester-Broschüre; Erstsemester-App; International Day; Teamseminar

Orientierungsangebote von Unternehmen

Firmenmesse Vitamin B: https://www.hs-heilbronn.de/vitaminb

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Erstsemester-Tag; Erstsemester-Broschüre; Erstsemester-App; International Day; Teamseminar, Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Studienbegleitende Kurse zur Angleichung fachlicher Kompetenzen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Fachübergreifendes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Fachbezogenes Online-Self-Assessment zur Studienorientierung, Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, Beratungsangebote, die im Stundenplan vorgegeben sind, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Studentische Mentor:innen, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator:in / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Verschiedene Submodule können bei Bedarf in englischer Sprache angeboten werden.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Northumbria University in Newcastle, UK; Institute of Technology Carlow, Irland; University of Limerick, Irland; Institute of Technology Limerick, Irland; Institute of Technology Tralee, Irland; FH Kufstein Tirol, Österreich; Yasar University Izmir, Türkei; Universidad del Pais Vasco, Spanien; Universidad Rey Juan Carlos, Spanien; University of the Sunshine Coast, Australia.

Besonderheiten in der Ausstattung

Alle üblichen Prüfgeräte zur Ermittlung der wichtigsten Werkstoff- und Bauteilkennwerte, modernes Rasterelektronenmikroskop (REM), Mikrobereichsanalyse (EDX), moderne Lichtmikroskopie und Bildanalyse, CNC-Universalfräsmaschine, Röntgengeräte mit Goniometer; Ultraschall-Versuchsset; Wellenmaschine; Windkanal, 3D-Drucker, Software-Anwendung SolidWorks zum erlernen von CAD, Programmieren und Bauen von Robotern mit LEGO Mindstorms, Excel VBA Programmierung.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Integratives Projektlabor: Gruppen von Studierenden simulieren im Rahmen der Lehrveranstaltung "Integratives Projektlabor" Start-ups. Nach einer vorgegebenen Aufgabenstellung bauen und programmieren sie einen Prototyp eines Roboters und erstellen einen Businessplan für ihr Start-up und ihr Produkt. Bei der Abschlusspräsentation versuchen sie, auf einem simulierten Messestand, Investoren zu überzeugen, in ihr Start-up zu investieren.

Sonstige Besonderheiten

Der Studiengang wird in drei Studienmodellen angeboten: Als klassisches Vollzeitstudium, als "Kooperatives Studienmodell" und als "Studium mit vertiefter Praxis". Das Kooperative Studienmodell kombiniert eine verkürzte Berufsausbildung (Facharbeiterausbildung) und das Vollzeitstudium, die gesamte Zeit wird vergütet. Drei Ausbildungsberufe sind möglich: Industriekaufleute (m/w/d), Elektroniker (m/w/d) oder Mechatroniker (m/w/d). Beim Studium mit vertiefter Praxis sammeln die Studierenden während des Vollzeitstudiums, in der vorlesungsfreien Zeit, praktische Erfahrungen in einem Unternehmen.

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Künzelsau
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät für Technik und Wirtschaft Künzelsau (TW)
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftsingenieurwesen
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen