Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft

Bachelor of Arts
Oldenburg
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Arts
  • Sachgebiet(e): Ausländerpädagogik, Bildungswissenschaften, Pädagogik, Erziehungswissenschaft
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Oldenburg
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Ammerländer Heerstraße 114-118
26129 Oldenburg
Tel: 0441 798-0
Fax: 0441 798-3000
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft studiere?

Beim Studiengang Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Arts

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Ausländerpädagogik, Bildungswissenschaften, Pädagogik, Erziehungswissenschaft.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Oldenburg angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Oldenburg angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft nimmt aktuell keine Studienanfänger auf.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft zu studieren?

Für das Studium des Fachs Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
- Kompetenzen laut Zugangsordnung
- Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens
- Fremdsprachliche Kenntnisse in einer für aktuelle Migrationsprozesse relevanten Sprache mindestens auf dem Niveau C2 des Europäischen Referenzrahmens

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 31.01.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
16.07.2024 - 15.10.2024
Hochschulwechsler:
16.07.2024 - 15.10.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.10.2024
Bewerbung über uni-assist!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2024 - 15.10.2024
Bewerbung über uni-assist!
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
15.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.05.2024 - 15.07.2024
Bewerbung über uni-assist!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.05.2024 - 15.07.2024
Bewerbung über uni-assist!
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 30.09.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 30.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.03.2024 - 30.09.2024
Bewerbung über uni-assist!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.03.2024 - 30.09.2024
Bewerbung über uni-assist!
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.03.2024 - 15.07.2024
Bewerbung über uni-assist!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.03.2024 - 15.07.2024
Bewerbung über uni-assist!

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 05.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
16.01.2025 - 15.04.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.11.2024 - 15.04.2025
Bewerbung über uni-assist!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.11.2024 - 15.04.2025
Bewerbung über uni-assist!
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
15.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.11.2024 - 15.01.2025
Bewerbung über uni-assist!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.11.2024 - 15.01.2025
Bewerbung über uni-assist!
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.12.2024 - 31.03.2025
Hochschulwechsler:
15.12.2024 - 31.03.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.11.2024 - 31.03.2025
Bewerbung über uni-assist!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.11.2024 - 31.03.2025
Bewerbung über uni-assist!
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
15.12.2024 - 15.01.2025
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.11.2024 - 15.01.2025
Bewerbung über uni-assist!
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.11.2024 - 15.01.2025
Bewerbung über uni-assist!
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassung von Studienanfängern
Zugangsvoraussetzungen:
- Kompetenzen laut Zugangsordnung
- Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens
- Fremdsprachliche Kenntnisse in einer für aktuelle Migrationsprozesse relevanten Sprache mindestens auf dem Niveau C2 des Europäischen Referenzrahmens
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 31.01.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
16.07.2024 - 15.10.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
16.07.2024 - 15.10.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
16.07.2024 - 15.10.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Die Immatrikulation erfolgt ins 3. Fachsemester.
Eine Bewerbung ist nur zum Wintersemester möglich.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
63
Geschlechterverhältnis
40 % männlich
60 % weiblich

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
4 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Sozialpädagogik/Soziale Arbeit; Allgemeine Erziehungswissenschaft

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Wendet sich unter anderem an Geflüchtete und Migrant(inn)en, deren Bildungsbiographien zum Teil durch signifikante Unterbrechungen und Behinderungen ihrer Qualifikations- und Berufswege vermittelt sind. Er zielt darauf, durch ein den Inhalten und Formaten nach spezifisches Studienangebot an die biographischen Ressourcen, sprachlichen Kompetenzen, komparativen Möglichkeiten und akademischen Erfahrungen der Studierenden so anzuschließen, dass sie ihre Qualifikationen in pädagogischen Bereichen weiterentwickeln können.

Internationale Ausrichtung

Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1870
Quelle: Befragung der Fachbereiche; Summe der einbezogenen Studiengänge, ohne Lehramt

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Die Erziehungswiss. sehen sich einer engen Verknüpfung von Forschung und Lehre verpflichtet. Die Forschungsorientierung gilt sowohl für das Bachelorstudium als auch für das Masterstudium und für das Lehren und Lernen im Professionalisierungsbereich. Bereits im Bachelorstudium werden forschungsorientierte Seminare und eine intensive methodische Ausbildung in problemhaltigen Anwendungskontexten angeboten. Die Lehre wird an anspruchsvollen Standards der Hochschuldidaktik gemessen und dialogisches Lernen, subjektbezogenes Lernen oder projektbezogenes Lernen intensiv je nach Inhalt implementiert.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Hochbegabte Schülerinnen und Schüler können sich für ein Frühstudium an der Universität Oldenburg bewerben. Frühstudierende nehmen an regulären Lehrveranstaltungen (z.B. Vorlesungen und Seminare) teil und können auch Prüfungen ablegen. Alle Prüfungsleistungen, die im Frühstudium erbracht werden, werden bei einem späteren "richtigen" Studium an der Universität Oldenburg anerkannt.

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

In allen BA-Studiengängen wird eine Studieneingangsphase, die intensiv von Tutorien begleitet wird, angeboten. U.a. zur Einführung in das wissenschaft. Arbeiten, "Buddy"-Programm im Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik. "Frei von Notendruck" - viele Module des ersten Semesters sind unbenotet.

Orientierungsangebote von Unternehmen

Jährlich organisiert die Zentrale Studierenden- und Karriereberatung (ZSKB) einen "Career Day" mit einer Vielzahl von Unternehmenspräsentationen. Darüber hinaus bietet die ZSKB individuelle Beratungen zur Berufsorientierung, Planung der beruflichen Zukunft oder Promotion an. https://uol.de/beruf-karriere/karriereberatung

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

In allen BA-Studiengängen wird eine Studieneingangsphase, die intensiv von Tutorien begleitet wird, angeboten. U.a. zur Einführung in das wissenschaft. Arbeiten, "Buddy"-Programm im Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik. "Frei von Notendruck" - viele Module des ersten Semesters sind unbenotet., Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Beratungsgespräche, Begleitendes individuelles Coaching, Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Die Forschungsaktivitäten sind Kooperationsprojekte mehrerer Fachkolleginnen und Fachkollegen und beschäftigen sich mit zentralen Fragen der Partizipation im Bildungs-, Sozial- und Arbeitsmarktsystem. Unter diesem Fokus sind folgende Forschungscluster entwickelt worden: Social Justice, Public Health und Rehabilitation aus dem Blickwinkel von Inklusion; Mediennutzung im Kontext des Lebenslangen Lernens; Partizipationsforschung unter besonderer Berücksichtigung von Inklusion/Exklusion; Lehr-/Lern-/Fachdidaktische Forschung; Europäisierung und transnationale Prozesse.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Die Fakultät I - Bildungs- und Sozialwissenschaften bietet drei Promotionsprogramme (L3BM - Lebenslanges Lernen und Bildungsmanagement; SpuR - Sonderpädagogik und Rehabilitation; AROWI (Arbeit - Organisation - Wissen) als Teile des Graduiertenschule für Gesellschafts- und Geisteswissenschaften (3GO) an. Ab 01.01.2022 startet das Promotionskolleg "Sicherung der schulischen Partizipation von Kindern und Jugendlichen mit kombinierten Beeinträchtigungen (...)"

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Oldenburg
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Bibliothek
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 81 Studierenden der Studiengänge Pädagogik (B.A., Zwei-Fach), Pädagogik (B.A.), Pädagogisches Handeln in der Migrationsgesellschaft (B.A.) und Sonderpädagogik (B.A., 2-Fach).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät I - Bildungs- und Sozialwissenschaften

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Wissenschaftsbezug   S
Werden methodische Kompetenzen, wissenschaftliches Arbeiten, kritisches Hinterfragen und ähnliches gefördert?
Veröffentlichungen pro Professor:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Professor:innen?
Fakultät I - Bildungs- und Sozialwissenschaften
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät I - Bildungs- und Sozialwissenschaften
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Fakultät I - Bildungs- und Sozialwissenschaften
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Erziehungswissenschaft
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen