Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking
Ein Angebot der Universität Osnabrück. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Anzeige

Biologie

Facts
Bachelor
Osnabrück
Forschungsorientiert
Hoher Praxisanteil
Individualisierbar
Dein SIT-Match
Info
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Science
  • Sachgebiet(e): Biologie
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Osnabrück
  • Akkreditierung: AQAS
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Unser Bachelorstudiengang „Biologie“ verbindet eine umfassende wissenschaftliche Ausbildung mit der Möglichkeit zur forschungsnahen Spezialisierung für aufbauende Studiengänge in den Lebenswissenschaften. Dazu bietet er einige spezifische Vorteile und Möglichkeiten:

  • Hoher Praxisanteil ab dem ersten Semester
  • Persönlicher und respektvoller Kontakt zu den Lehrenden
  • Möglichkeit Qualifikationsprofile individuell zu gestalten
  • Vermittlung überfachlicher Kompetenzen
  • Forschungsnahe Abschlussarbeiten
  • Exzellentes wissenschaftliches Umfeld

Das Studium beginnt mit einer umfassenden Einführung in die Biologie. Im Rahmen einer Ringvorlesung und ersten Praktika werden hier von allen Professorinnen und Professoren verschiedene Themenbereiche behandelt. 
Darauf folgt eine Vertiefung der theoretischen und praktischen Kenntnisse im Rahmen von verschiedenen Grundmodulen mit Pflicht- und Wahlpflicht-Bereichen. Hier können Sie bereits erste eigene Akzente für Ihre künftige Spezialisierung setzen.
Im fünften Semester erfolgt eine erste Spezialisierung im Rahmen von Erweiterungsmodulen, die Sie sich aus einem breiten Spektrum von Themen zusammenstellen können. Mit der Wahl dieser Module können Sie Ihr Qualifikationsprofil individuell gestalten.
Den Abschluss Ihres Studiums bildet eine forschungsorientierte Bachelorarbeit in einer der 19 Arbeitsgruppen. Hier werden Sie während der circa dreimonatigen praktischen Phase in aktuelle Forschungsprojekte eingebunden und erlernen moderne Forschungsmethoden.

Das bieten wir dir

Viele Wahlmöglichkeiten und Individualisierung

Ab dem 3. Semester hast du bereits die Möglichkeit, deine ganz persönlichen Schwerpunkte zu setzen. In der Spezialisierungsphase ab dem 5. Semester hast du freie Wahl - über 17 Module warten auf dich!

Abschlussarbeiten an forschungsrelevanten Themen

Den Abschluss deines Studiums bildet eine forschungsorientierte Bachelorarbeit in einer der 19 Arbeitsgruppen. Hier wirst du in laufende Forschung eingebunden und erlernst modernste Methodik!

Einen vertrauensvollen und offenen Kontakt mit Lehrenden

Wir sind ein Fachbereich der "offenen Türen" in familiärer Atmosphäre! Hier bist du keine anonyme Matrikelnr oder musst wochenlang auf einen Gesprächstermin mit Lehrenden warten - komm einfach vorbei!
Der Studiengang im Video
Dein Studium an der Uni Osnabrück?
Hörsaal, Campus, Stadt: Sieh Dir an, wie es bei uns ist!
Unser hochmoderner Forschungsbau CellNanOS
Internationaler Hotspot für die Forschung: Das „Center for Cellular Nanoanalytics Osnabrück“ der Universität Osnabrück, kurz CellNanOS!
Mögliche Berufsfelder

Bereits der Bachelorabschluss eröffnet ein vielfältiges Tätigkeitsspektrum. Hierzu zählen zum Beispiel:

  • Universitäten und andere Forschungseinrichtungen
  • Forschung, Entwicklung und Vertrieb (z. B. Pharma- oder Agroindustrie)
  • Gesundheitswesen
  • Öffentliche Verwaltung (z. B. Ämter für Umweltschutz oder Wasserwirtschaft)
  • Museen sowie zoologische oder botanische Gärten
  • Wissenschaftsjournalismus
Biologie im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Schreib
uns!
Kontakt
Ansprechpartner:in
Dr. rer. nat. Oliver Ambrée (Fachstudienberatung)
Telefon: 0541 969-2830
Hochschulstandort
Universität Osnabrück
Neuer Graben/Schloss
49074 Osnabrück
Tel: 0541 969-0
Fax: 0541 969-14111
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Biologie studiere?

Beim Studiengang Biologie an der Universität Osnabrück handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Science

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Biologie.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Biologie angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Osnabrück angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Osnabrück angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Biologie hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Biologie zu studieren?

Für das Studium des Fachs Biologie gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Biologie sind:

Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
16.10.2023 - 03.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 06.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bewerbungen für grundständige Studiengänge (Bachelor, Staatsexamen) sind erst wieder zum Wintersemester 2024/25 möglich.
Hochschulwechsler:
04.12.2023 - 31.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bewerbungen für grundständige Studiengänge (Bachelor, Staatsexamen) sind erst wieder zum Wintersemester 2024/25 möglich.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bewerbungen für grundständige Studiengänge (Bachelor, Staatsexamen) sind erst wieder zum Wintersemester 2024/25 möglich.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bewerbungen für grundständige Studiengänge (Bachelor, Staatsexamen) sind erst wieder zum Wintersemester 2024/25 möglich.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Biologie ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Universität Osnabrück ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Biologie gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Eine Hochschulzugangsberechtigung in der entsprechenden Fachrichtung aufgrund beruflicher Vorbildung besitzt in Niedersachsen, wer eine mind. 3-jährige Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf abgeschlossen UND diesen Beruf mind. 3 Jahre lang ausgeübt hat (§ 18 Abs. 4 NHG).

Wie ist die Hochschule, die den Studiengang Biologie anbietet, akkreditiert?

Eine Akkreditierung soll die Qualität der Hochschule und des Studienangebots sichern. Für die Universität Osnabrück mit dem Studiengang Biologie liegt folgende Akkreditierung vor: AQAS.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
16.10.2023 - 03.02.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 06.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bewerbungen für grundständige Studiengänge (Bachelor, Staatsexamen) sind erst wieder zum Wintersemester 2024/25 möglich.
Hochschulwechsler:
04.12.2023 - 31.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Bewerbungen für grundständige Studiengänge (Bachelor, Staatsexamen) sind erst wieder zum Wintersemester 2024/25 möglich.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bewerbungen für grundständige Studiengänge (Bachelor, Staatsexamen) sind erst wieder zum Wintersemester 2024/25 möglich.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bewerbungen für grundständige Studiengänge (Bachelor, Staatsexamen) sind erst wieder zum Wintersemester 2024/25 möglich.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Der Bachelorstudiengang "Biologie" an der Universität Osnabrück verbindet eine umfassende wissenschaftliche Ausbildung mit der Möglichkeit zur forschungsnahen Spezialisierung für aufbauende Studiengänge in den Lebenswissenschaften.
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Anmerkung:
Eine Hochschulzugangsberechtigung in der entsprechenden Fachrichtung aufgrund beruflicher Vorbildung besitzt in Niedersachsen, wer eine mind. 3-jährige Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf abgeschlossen UND diesen Beruf mind. 3 Jahre lang ausgeübt hat (§ 18 Abs. 4 NHG).
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

Warum Biologie in Osnabrück studieren?

  • Exzellente Forschung und Ausstattung

Die Osnabrücker Biologie ist international bekannt für ihre Forschungskraft und Publikationsstärke und kann seit Jahrzehnten immer wieder heißbegehrte Mittel für prestigeträchtige Sonderforschungsprojekte und modernste Infrastruktur einwerben. Diese hohe Ausstattungsqualität kommt auch deinem Studium zugute.

  • Ein modularer Studiengang mit hoher Individualisierbarkeit

Dein Studium ist modular organisiert und bietet im Verlauf immer mehr Spezialisierungsmöglichkeiten. Über Grundmodule und eine Ringvorlesung in den ersten beiden Semestern geht es in die Wahlpflichtbereiche im 3. und 4. Semester, innerhalb derer du frei wählen kannst. Im 5. Semester wählst du zwei Erweiterungsmodule aus einem breiten Katalog an Angeboten. Deine Bachelorarbeit im 6. Semester ist in die hochaktuellen Forschungsprojekte unserer Arbeitsgruppen eingebunden. 

  • Ein grüner Campus mit kurzen Wegen

Unser Campus liegt in der Nähe eines städtischen Naherholungsgebiets und neben dem Botanischen Garten, zehn Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Alle Biologiegebäude, die Vorlesungssäle, der hochmoderne Forschungsbau CellNanOs, Bibliothek und Mensa sind nur einen Katzensprung voneinander entfernt. 

  • Persönliche Begegnungen sind uns wichtig!

Unser Fachbereich zeichnet sich durch eine familiäre Atmosphäre aus: Unsere Studierenden sind Menschen statt Matrikelnummern, der Umgang mit den Lehrenden ist persönlich und respektvoll. Unsere Türen stehen immer für dich offen!

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).

Studierende

Anzahl der Studierenden
289
Geschlechterverhältnis
39 % männlich
61 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
97
Absolvent:innen pro Jahr
72

Studienergebnis

Credits insgesamt
180
Regelstudienzeit
6 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Interdisziplinarität
Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Geländeexkursionen
Freiland-, Geländepraktika oder Exkursionen im Umfang von 1 Pflichtcredits
Credits für Laborpraktika
Laborpraktika im Umfang von 22 Pflichtcredits und 34 Wahlpflichtcredits
Praktikumsplätze für Erstsemester
100 Plätze insgesamt, 3 Kurseinheiten mit maximal 47 Studierenden

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Die Osnabrücker Biologie besteht aus den 14 Fachgebieten: Biochemie, Biologiedidaktik, Biophysik, Botanik, Genetik, Mikrobiologie, Molekulare Zellbiologie, Strukturbiologie, Neurobiologie,Ökologie, Pflanzenphysiologie, Tierphysiologie, Verhaltensbiologie und Zoologie. Der Bachelor-Studiengang beginnt mit einem Kerncurriculum Biologie mit einem geringen Lehrimport aus den Fächern Mathematik, Chemie und Physik. Die Ausbildung wird anschließend mit Biochemie, Botanik, Genetik und Zoologie fortgesetzt. Danach setzt eine individuelle Schwerpunktbildung ein, die mit der BA-Arbeit ihren Abschluss findet.

Lehre in Kernbereichen

Allgemeine Biologie/Evolution, Genetik
19,7 %
Biochemie/Biophysik/Physiologie; Zell- & Entwicklungsbiologie
36,7 %
Zoologie
11,7 %
Botanik/Pflanzenwissenschaft
8,0 %
Mikrobiologie
9,7 %
Ökologie
14,2 %

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
840

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Die Biologie wird in ihren Grundlagen im Rahmen einer Ringvorlesung in ihrer kompletten Breite dargestellt, die sich an der aktuellen Auflage des Lehrbuches Biologie "Campbell" orientiert. Dieses Lehrbuch wurde von den Lehrenden der Biologie in Osnabrück bearbeitet und herausgegeben. Die weitere Ausbildung orientiert sich an der Ausrichtung des Sonderforschungsbereiches Physiologie und Dynamik zellulärer Mikrokompartimente.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

HIT (Hochschul-Informationstag) Online-Magazin UOS life Magazin und Blog der Biologie zum Informieren und Stöbern mit eigenem Social Media Kanal (Instagram) Vorstellung des Schülerlabors und der Möglichkeiten von Kooperationen zwischen Schulen und Universität

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Mentorengruppen: pro Dozent/Dozentin etwa 10 Erstsemester. Orientierungsveranstaltung: 5 paralelle Kurse mit jeweils 18 Erstsemestern und 2-3 Tutoren Schreibwerkstatt, Bibliotheksführung und Einführung in Literaturrecherchen

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Mentorengruppen: pro Dozent/Dozentin etwa 10 Erstsemester. Orientierungsveranstaltung: 5 paralelle Kurse mit jeweils 18 Erstsemestern und 2-3 Tutoren Schreibwerkstatt, Bibliotheksführung und Einführung in Literaturrecherchen, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Semesterbegleitende Rückmeldung des Lernerfolgs (z.B. Zwischentests mit individuellen Korrekturen/Besprechungen), Beratungsgespräche, Frühwarnsysteme mit Beratung, Begleitendes individuelles Coaching, Erstsemester-Tutorien, Professorale Mentoren (auch Doktoranden, Postdocs), Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang, Einführungsveranstaltungen und Beratungsangebote der Fachschaft.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Erasmus mit Kooperationsuniversitäten in Polen, Finnland, Frankreich, Spanien, Türkei; Summer school; Internationale Kontakte der Arbeitsgruppen; Internationaler Masterstudiengang "Nanosciences".

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Die Biologie befindet sich in der dritten Förderungsperiode für den SFB 944. Der 2017 eingeweihte Forschungsbau CellNanOs mit 1500 m³ Hauptnutzfläche verfügt über zwölf Hochleistungs-Mikroskope, sowie neuartige Mikroskope, die vor Ort entwickelt werden und Massenspektroskopie. 35 Arbeitsgruppen aus Biologie, Chemie und Physik sowie Mathematik und Kognitionswissenschaft sind beteiligt und nutzen die Integrated Bioimaging Facility Osnabrück.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Die Universität Osnabrück setzt auf eine systematische Nachwuchsförderung die sowohl strukturierte Programme als auch individuelle zielgruppenorientierte Beratungs- und Qualifizierungsangebote umfasst. Zu den Schwerpunkten der Nachwuchsförderung zählen: Promotionsstudiengänge, Graduiertenkollegs und Promotionsprogramme; Zentrum für Promovierende und promovierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler an der Universität Osnabrück; Mentoring-Programme für Nachwuchswissenschaftlerinnen; Karriereberatung für Nachwuchswissenschaftler*innen.

Sonstige Besonderheiten

Botanischer Garten, der in die Forschung und Ausbildung eingebunden ist. Grüne Schule, Gartenführerschein.

Weitere Informationen zur Studieneingangsphase
Schreib
uns!
Rankingergebnisse für den Standort Osnabrück
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Laborpraktika
Wie gut werden Laborpraktika betreut? Wie sind die Versuche aufgebaut?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 76 Studierenden der Studiengänge Biologie (B.Sc., Zwei-Fach) und Biologie (B.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Fachwissenschaftliche Kompetenzen   S
Wie steht es um die Vermittlung dieser Kompetenzen während des Studiums?
Fachübergreifende Kompetenzen   S
Wie steht es um die Vermittlung dieser Kompetenzen während des Studiums?
Methodische Kompetenzen   S
Wie steht es um die Vermittlung dieser Kompetenzen während des Studiums?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?
Laborpraktika   S
Wie gut werden Laborpraktika betreut? Wie sind die Versuche aufgebaut?
Exkursionen   S
Sind Exkursionen gut organisiert? Gibt es ausreichend Plätze zur Teilnahme?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Angebote zur Berufsorientierung   S
Gibt es Angebote zur Förderung der Arbeitsmarkt- und Berufsorientierung?

Internationalität

Wie international ist das Studium?
Unterstützung für Auslandsstudium   S
Wie attraktiv sind die Studienangebote an den vermittelten ausländischen Hochschulen? Wie gut wird man bei der Vorbereitung eines Auslandsstudiums unterstützt?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Wissenschaftsbezug   S
Werden methodische Kompetenzen, wissenschaftliches Arbeiten, kritisches Hinterfragen und ähnliches gefördert?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Biologie / Biowissenschaften
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen
Schreib
uns!