Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Humanmedizin

Staatsexamen
Erfurt, Potsdam
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Staatsexamen
  • Sachgebiet(e): Humanmedizin
  • Regelstudienzeit: 12 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Erfurt, Potsdam
  • Trägerschaft: privat, staatlich anerkannt
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Humanmedizin im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
HMU Health and Medical University
Nordhäuser Straße 74
99089 Erfurt
Tel: 0331 74 51 13 00
Fax: 0331 74 51 131
Weitere Informationen / Services:
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
HS Gesundheit Bochum HS Gesundheit Bochum
Unsere Bachelor: Deine Zukunft im Gesundheitswesen

An der HS Gesundheit kannst du 13 innovative Bachelorstudiengänge im Gesundheitsbereich studieren – entscheide dich für einen Beruf mit Sinn und Zukunftsperspektive.

  • Praxisnahes Studium
  • Moderne Ausstattung
  • Persönliche Studienatmosphäre
Jetzt bewerben!
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Medizin studieren in Frankfurt an der E.U.C. European University – Cyprus Medizin studieren in Frankfurt an der E.U.C. European University – Cyprus
Medizin studieren in Frankfurt

Frühe Einführung in die klinische Praxis. Vollständig akkreditiert von der World Federation for Medical Education (WFME). Kein Hammerexamen. Praktische Erfahrung mit High-Fidelity-Simulatoren. Das Programm wird in englischer Sprache unterrichtet.

Mehr erfahren
FAQ zu Humanmedizin
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Humanmedizin studiere?
Beim Studiengang Humanmedizin an der HMU Health and Medical University handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Staatsexamen
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Humanmedizin.
Wie lange dauert das Studium?
Du studierst in der Regel mehr als 10 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel mehr als 60 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Humanmedizin angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Erfurt und Potsdam angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Erfurt und Potsdam angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Humanmedizin unterliegt einem Auswahlverfahren/Eignungsprüfung.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Humanmedizin zu studieren?
Für das Studium des Fachs Humanmedizin gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Welche Voraussetzungen müssen Sie für den Studiengang Humanmedizin mitbringen?

Allgemeine Hochschulreife (Berechtigung zum Studium gemäß § 9 BbgHG)
Schriftliche Bewerbung und persönliches Auswahlverfahren inkl. hochschulinternem Medizinertest

Sprechen Sie uns an. Wir sind bei Fragen gerne für Sie da.
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Zugangsvoraussetzungen:
Welche Voraussetzungen müssen Sie für den Studiengang Humanmedizin mitbringen?

Allgemeine Hochschulreife (Berechtigung zum Studium gemäß § 9 BbgHG)
Schriftliche Bewerbung und persönliches Auswahlverfahren inkl. hochschulinternem Medizinertest

Sprechen Sie uns an. Wir sind bei Fragen gerne für Sie da.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Leider liegen uns zu diesem Studiengang keine spezifischen Fristen und Termine vor. Im Hochschulprofil kannst du Informationen bekommen.

Sonstiges

Studienbeitrag:
94500.00 EUR / gesamt
Studienbeitrag (Bemerkung):
Die Studiengebühren betragen für den 1. und 2. Studienabschnitt 90.000 Euro, zu zahlen in 60 monatlichen Teilbeträgen von 1.500 Euro. Für den 3. Studienabschnitt fallen 4.500 Euro an, zu zahlen in 15 monatlichen Teilbeträgen von 300 Euro. Es gibt Möglichkeiten für die Studienfinanzierung, z. B. BAföG, KfW Studienkredit, Begabtenförderung und Stipendien.
Es wird bei Neueinschreibung eine einmalige Einschreibegebühr von 100 Euro erhoben, sowie eine Gebühr von 500 Euro pro Bewerbungsverfahren.
Anmerkung:
Die Lehre findet am Campus Villa Carlshagen statt. Direkt am Templiner See gelegen, bietet die Villa als Universitätszentrale optimale Voraussetzungen für einen einzigartigen Campus mitten im Grünen der Wissensstadt Potsdam.

In unmittelbarer Nähe befindet sich das Lehr- und Laborgebäude auf dem Gelände des Gesundheitsparks Ernst von Bergmann in Potsdam und hat genügend räumliche Ressourcen für Seminar-, Arbeits- und Lehrräume. Das Universitätsklinikum Ernst von Bergmann ist am Studienstandort in der brandenburgischen Landeshauptstadt der ideale Partner für das interdisziplinäre Hochschulkonzept der HMU.

In der Schiffbauergasse 14 finden Sie einen weiteren Universitätscampus in unmittelbarer Nähe zu unserem Praxispartner, dem Klinikum Ernst von Bergmann. Direkt am Tiefen See gelegen, bietet das moderne Gebäude mit industriellem Charme ideale Möglichkeiten zum konzentrierten Lernen und Wissensaustausch.

Zum Sommersemester 2023 nimmt die HMU den Studienbetrieb mitten im Herzen Thüringens auf. Hier wird ein moderner neuer Campus entstehen, der beste Voraussetzungen für eine optimale Lern- und Arbeitsatmosphäre bietet. Kooperationspartner für den Studienstandort in Erfurt ist das Helios Klinikums Erfurt und der ideale Partner für das interdisziplinäre Hochschulkonzept der HMU. Im Krankenhaus der Maximalversorgung und dem Robotikzentrum Mitteldeutschland arbeiten mehr als 30 Fachbereiche und Institutionen eng unter einem Dach zusammen.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Welches Ranking-Ergebnis interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
236
Geschlechterverhältnis
38 % männlich
62 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
236

Studienergebnis

Regelstudienzeit
12 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Staatsexamen, Präsenzstudium, vollzeit

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Privates Staatsexamensstudium nach ärztl. Approbationsordnung; NC-freies Studium: 3-stufiges Aufnahmeverfahren; enge Verknüpfung mit klinischem Partner; umfangreiches Angebot digitaler und virtueller Lern- und Lehrmöglichkeiten; curriculare Verankerung von interprof. Wahlmodulen "New Generation of Health Professionals"; POLi (problemorientiertes Lernen interprof.); Medical Teaching Program-longitudinales Angebot mit bes. Fokus auf dem Erwerb und Training von klinisch-diagnostischen Basisfertigkeiten sowie vertikaler und horizontaler Verzahnung der Studienabschnitte; Bio-Psycho-Soziales Modell

Außercurriculare Angebote

Offene Campustage, eHealth 360° Vortragsreihe; Roof Talk Digital Heatlh; Ringvorlesungen; Projekt Jakobsweg; Sommerball; Vorlesungsmarathon; Spiele-Abend; Debattierclub; Poetry Slam; Alumni Association; Hochschulsport; Hochschulmusik; Social Counseling; Psychsoziale Beratung; Writing Center; M@SHup; Psycho-Kino

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
240

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Umfangreiche Nutzung virtueller und digitaler Lehr- und Lernformate; vertikale Verknüpfung von Vorklinik und Klinik; Einsatz klinischer Professoren im vorklinischen Abschnitt; interdisziplinäre Integration von Expertise aus anderen Fachbereichen (z.B. Psychologie und Gesundheitsfachberufe) zur Ausbildung des Berufsverständnisses zukünftiger Ärzte. Forschungshandeln in der Lehre – Forschendes Lehren

Ausgestaltung von Übungsmöglichkeiten

Lern-Labs mit Modellen (Somso) und Plastinaten (Gubener Plastinate); digitale Seziertische (Anatomage); virtuelles Mikroskop; Scanbooster (Ultraschall-Sono App für Smartphone und Tablet); Sonderveranstaltungen zur Simulation klinischer Abläufe in eigenen Simulationsräumen und Schauspielpatienten.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Offener Campustag; Informationsveranstaltungen; Vorträge an Schulen; Individuelle Karriereberatung; Messestände; Studiengangsflyer; Imagebroschüre der Hochschule

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Vorkurse zur Studienvorbereitung; Mentorenprogramm; Get-together mit höheren Jahrgängen; Einführungsveranstaltungen

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, , Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang.

Besonderheiten in der Ausstattung

Digitaler Seziertisch (Anatomage) inkl. VR-Anwendungen; virtuelle Lernplattformen (via medici, AMBOSS, Clinical Key Student Lecturio, Meditricks, Kenhub); Fachdatenbanken Medline, Clinical Key

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Interdisziplinärer und interprofessioneller Forschungsansatz; Grundlagen- und Versorgungsforschung; enge Bezüge zur Forschungsexpertise aus den Bereichen Neurowissenschaften, Psychologie und Psychotherapie; Großgeräteforschung beim Klinik-Partner, Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, derzeit 14 aktive MSH-Forschungsinstitute; Labore zur Umsetzung wissenschaftlicher Projekte in den Bereichen Humanmedizin, Sportmedizin und Sportwissenschaft sowie Psychologie; Anatomie-, Multifunktions- und Nasslabs für die Durchführung von Praktika im Studiengang Humanmedizin.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Besuch einschlägiger Konferenzen wird aktiv gefördert; Karrierebedingungen: adäquate Entlohnung und Ausstattung ist gegeben; Chancengleichheit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind gegeben; Ein- und Ausstieg (sektorübergreifend) in die Promotion wird unterstützt

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung

Studierende

Anzahl der Studierenden
868
Geschlechterverhältnis
38 % männlich
62 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
248

Studienergebnis

Regelstudienzeit
12 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Staatsexamen, Präsenzstudium, vollzeit

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Privates Staatsexamensstudium nach ärztl. Approbationsordnung; NC-freies Studium: 3-stufiges Aufnahmeverfahren; enge Verknüpfung mit klinischem Partner; umfangreiches Angebot digitaler und virtueller Lern- und Lehrmöglichkeiten; curriculare Verankerung von interprof. Wahlmodulen "New Generation of Health Professionals"; POLi (problemorientiertes Lernen interprof.); Medical Teaching Program-longitudinales Angebot mit bes. Fokus auf dem Erwerb und Training von klinisch-diagnostischen Basisfertigkeiten sowie vertikaler und horizontaler Verzahnung der Studienabschnitte; Bio-Psycho-Soziales Modell

Außercurriculare Angebote

Offene Campustage, eHealth 360° Vortragsreihe; Roof Talk Digital Heatlh; Ringvorlesungen; Projekt Jakobsweg; Sommerball; Vorlesungsmarathon; Spiele-Abend; Debattierclub; Poetry Slam; Alumni Association; Hochschulsport; Hochschulmusik; Social Counseling; Psychsoziale Beratung; Writing Center; M@SHup; Psycho-Kino

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
870

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Umfangreiche Nutzung virtueller und digitaler Lehr- und Lernformate; vertikale Verknüpfung von Vorklinik und Klinik; Einsatz klinischer Professoren im vorklinischen Abschnitt; interdisziplinäre Integration von Expertise aus anderen Fachbereichen (z.B. Psychologie und Gesundheitsfachberufe) zur Ausbildung des Berufsverständnisses zukünftiger Ärzte. Forschungshandeln in der Lehre – Forschendes Lehren

Ausgestaltung von Übungsmöglichkeiten

Lern-Labs mit Modellen (Somso) und Plastinaten (Gubener Plastinate); digitale Seziertische (Anatomage); virtuelles Mikroskop; Scanbooster (Ultraschall-Sono App für Smartphone und Tablet); Sonderveranstaltungen zur Simulation klinischer Abläufe in eigenen Simulationsräumen und Schauspielpatienten.

Orientierungsangebote für Studieninteressierte

Offener Campustag; Informationsveranstaltungen; Vorträge an Schulen; Individuelle Karriereberatung; Messestände; Studiengangsflyer; Imagebroschüre der Hochschule

Orientierungsangebote für Studienanfänger:innen

Vorkurse zur Studienvorbereitung; Mentorenprogramm; Get-together mit höheren Jahrgängen; Einführungsveranstaltungen

Maßnahmen zur Unterstützung in der Studieneingangsphase am Fachbereich insgesamt

Vorkurse / Brückenkurse vor Studienbeginn, Kurse zum Erwerb studienrelevanter Kompetenzen/Schlüsselkompetenzen (z.B. Schreibwerkstatt, Selbstorganisation, wissenschaftliches Arbeiten), Peer-Learning-Angebote (kooperative Lernangebote und Seminare; vom Fachbereich finanziert und von Studierenden durchgeführt), Virtuelles offenes Lernzentrum (z.B. Lernplattformen, Moodle), Begleitete Selbstreflexion des Kompetenzerwerbs/Lernfortschritts (Portfolio, Logbuch), Persönliche Studienberatung vor Studienbeginn, , Studentische Mentoren, Tandems, Buddies, Studieneingangskoordinator / Ansprechperson für den Studiengang.

Besonderheiten in der Ausstattung

Digitaler Seziertisch (Anatomage) inkl. VR-Anwendungen; virtuelle Lernplattformen (via medici, AMBOSS, Clinical Key Student Lecturio, Meditricks, Kenhub); Fachdatenbanken Medline, Clinical Key

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Interdisziplinärer und interprofessionelller Forschungsansatz; Grundlagen- und Versorgungsforschung; enge Bezüge zur Forschungsexpertise aus den Bereichen Neurowissenschaften, Psychologie und Psychotherapie; Großgeräteforschung beim Klinik-Partner, Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, derzeit 14 aktive MSH-Forschungsinstitute; Labore zur Umsetzung wissenschaftlicher Projekte in den Bereichen Humanmedizin, Sportmedizin und Sportwissenschaft sowie Psychologie; Anatomie-, Multifunktions- und Nasslabs für die Durchführung von Praktika im Studiengang Humanmedizin.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Besuch einschlägiger Konferenzen wird aktiv gefördert; Karrierebedingungen: adäquate Entlohnung und Ausstattung ist gegeben; Chancengleichheit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind gegeben; Ein- und Ausstieg (sektorübergreifend) in die Promotion wird unterstützt

Weitere Informationen zur Forschung
Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Erfurt
Rankingergebnisse für den Standort Potsdam
Welches Ranking-Ergebnis interessiert dich?
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät Medizin
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Medizin
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Fakultät Medizin
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Medizin
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen