1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Umweltsystemwissenschaft
Zurück
Studienprofil

Bachelor

Umweltsystemwissenschaft

Universität Osnabrück

Anzeige Ein Angebot der Universität Osnabrück. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Steckbrief
Abschluss:
Bachelor of Science
Sachgebiet(e):
Umweltwissenschaft
Regelstudienzeit:
6 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Osnabrück
Fakultät:
FB Mathematik/Informatik, Institut für Mathematik
Weitere basisinformationen
Zulassung & Bewerbung
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Themenschwerpunkte
Schwerpunkte:
Systemwissenschaft, Mathematik, Informatik, Modellbildung und Simulation, Angewandte Mathematik, Anwendung im Umweltschutz, Nachhaltigkeitswissenschaft, Mathematische Modellierung
Fristen & Termine
Wintersemester
Vorlesungszeit:
18.10.2021 - 05.02.2022
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
14.04.2020 - 18.07.2020
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Sonstiges
Anmerkung:
Um zur Bewältigung von drängenden ökologischen und sozialen Herausforderungen beizutragen, untersucht die Umweltsystemwissenschaft Veränderungen in Umweltsystemen (z.B. Ökosysteme, Landwirtschaft, Produktionsketten/Logistik), damit verbundene Probleme und potenzielle nachhaltige Lösungen sowie deren Umsetzung.
Das Studienfach "Umweltsystemwissenschaft" setzt sich anteilig aus den Disziplinen Mathematik, Informatik, Umweltwissenschaft, aus systemanalytischen Methoden und aus einem interdisziplinären Wahlpflichtbereich zusammen, in welchem aus einer breiten Palette an Fächern (z.B. Biologie, Physik, Chemie, Geoinformatik, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften) gewählt werden kann.
Das Studium der Umweltsystemwissenschaft an der Universität Osnabrück ist in Deutschland einmalig in dieser Art. Unsere Umwelt ist dabei geprägt durch komplexe Systeme wie Ökosysteme, Mensch-Umwelt-Systeme (z.B. Landwirtschaft, Stadt), Wirtschaftssysteme (z.B. Unternehmen, Produktionsketten) oder Verkehrssysteme (z.B. Logistik, Bahn). Die Kenntnis der Eigenschaften einzelner Systembestandteile lässt nicht auf das Verhalten des Gesamtsystems schließen. Umwelt-Systemwissenschaft hat zum Ziel, das Verhalten komplexer Systeme zu verstehen und Möglichkeiten der Einflussnahme aufzuzeigen. Sie entwickelt dazu mathematische oder rechnergestützte Modelle von realen Systemen und analysiert Zusammenhänge innerhalb komplexer Systeme mit dem Ziel, deren Verhalten zu erklären und deren Entwicklung beeinflussen zu können. Zentrale Themen im Bachelorstudium sind das Erlernen mathematischer Modellierung (z.B. "system dynamics", mathematische Analyse dynamischer Systeme), die Programmierung von z.B. Regel- und Agentenbasierten Simulationsmodellen, und Sozio-ökonomische Analysen.

Der Studiengang kann als sog. Mono-Bachelor oder als eines von zwei Fächern im 2-Fach-Bachelor gewählt werden, wobei der Mono-Bachelor stärkere Mathematik- und Informatik-Anteile enthält.

Mögliche Berufsfelder:
Absolvent*innen der Umweltsystemwissenschaft haben durch ihre Ausbildung in Mathematik und Informatik vielfältige Möglichkeiten. Oft finden sie nach Master-Studium (eventuell auch Promotion) Anstellung in der Forschung in Unternehmen oder Universitäten, häufig im Bereich der Umweltforschung (z.B. Klimaforschung, sozio-ökonomische Forschung, Infektionsmodellierung), jedoch finden sie auch ohne weiterführende Studien Arbeitsfelder z.B. im IT-Bereich, in der Unternehmensberatung, in Versicherungen, in Logistik-Unternehmen oder allgemein in Verwaltung und Management
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Anmerkung:
Eine Hochschulzugangsberechtigung in der entsprechenden Fachrichtung aufgrund beruflicher Vorbildung besitzt in Niedersachsen, wer eine mind. 3-jährige Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf abgeschlossen UND diesen Beruf mind. 3 Jahre lang ausgeübt hat (§ 18 Abs. 4 NHG).
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
Ansprechpartner
Jörg Klasmeier
Tel: 0541/969-2574
Kontakt Hochschule
Neuer Graben/Schloss
49074 Osnabrück
T.: 0541 969-0
F.: 0541 969-14111
Weitere Informationen / Services:
www.uni-osnabrueck.de
Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Um zur Bewältigung von drängenden ökologischen und sozialen Herausforderungen beizutragen, untersucht die Umweltsystemwissenschaft Veränderungen in Umweltsystemen (z.B. Ökosysteme, Landwirtschaft, Produktionsketten/Logistik), damit verbundene Probleme und potenzielle nachhaltige Lösungen sowie deren Umsetzung. 

Das Studienfach „Umweltsystemwissenschaft“ setzt sich anteilig aus den Disziplinen Mathematik, Informatik, Umweltwissenschaft, aus systemanalytischen Methoden und aus einem interdisziplinären Wahlpflichtbereich zusammen, in welchem aus einer breiten Palette an Fächern (z.B. Biologie, Physik, Chemie, Geoinformatik, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften) gewählt werden kann. 

Die Umweltsystemwissenschaft ist stark methodisch orientiert und arbeitet fachübergreifend. Sie eignet sich daher insbesondere zur Bearbeitung interdisziplinärer Fragestellungen. Zentrale Themen im Bachelorstudium sind das Erlernen mathematischer Modellierung („system dynamics“), die Implementierung und Analyse von Computersimulationen wie Regel- und Agentenbasierte Modelle, und sozio-ökonomische Analysen. 

 

Der Studiengang kann als sog. Mono-Bachelor oder als eines von zwei Fächern im 2-Fach-Bachelor gewählt werden, wobei der Mono-Bachelor stärkere Mathematik- und Informatik-Anteile enthält und so eine „Ausbildung zur Modellierung“ zum Ziel hat, während im 2-Fach-Bachelor eher das Verständnis und die Anwendung von mathematischen oder Computer-Modellen im Fokus steht.

Leben und studieren in Osnabrück

Osnabrück zählt mit 160.000 Einwohnern zu den größten Städten Niedersachsens. Die Stadt blickt auf eine lange Historie zurück, wodurch viele unterschiedliche Baustile der Stadt ein besonderes Flair verleihen. Natur kann unter anderem im Natur- und Geopark TERRA.vita stadtnah erlebt werden. Als Studentenstadt zeichnet sich die Stadt durch ein vielfältiges gastronomisches und kulturelles Angebot aus.

Der Studiengang im Video
Studium Umweltsystemwissenschaft
Mögliche Berufsfelder

Absolvent*innen der Umweltsystemwissenschaft haben durch ihre Ausbildung in Mathematik und Informatik vielfältige Möglichkeiten. Oft finden sie nach Master-Studium (eventuell auch Promotion) Anstellung in der Forschung in Unternehmen oder Universitäten, häufig im Bereich der Umweltforschung (z.B. Klimaforschung, sozio-ökonomische Forschung, Infektionsmodellierung), jedoch finden sie auch ohne weiterführende Studien Arbeitsfelder z.B. im IT-Bereich, in der Unternehmensberatung, in Versicherungen, in Logistik-Unternehmen oder allgemein in Verwaltung und Management.

Fragen zum Studiengang
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Umweltsystemwissenschaft studiere?
Beim Studiengang Umweltsystemwissenschaft an der Universität Osnabrück handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Science
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Umweltwissenschaft.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 36 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden hauptsächlich in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Umweltsystemwissenschaft angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Osnabrück angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Standort dieser Hochschule ist Osnabrück.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Umweltsystemwissenschaft hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Umweltsystemwissenschaft zu studieren?
Für das Studium des Fachs Umweltsystemwissenschaft gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Umweltsystemwissenschaft sind:
Schwerpunkte:
Systemwissenschaft, Mathematik, Informatik, Modellbildung und Simulation, Angewandte Mathematik, Anwendung im Umweltschutz, Nachhaltigkeitswissenschaft, Mathematische Modellierung
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
18.10.2021 - 05.02.2022
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
14.04.2020 - 18.07.2020
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Kann ich Umweltsystemwissenschaft ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Universität Osnabrück ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Umweltsystemwissenschaft gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Eine Hochschulzugangsberechtigung in der entsprechenden Fachrichtung aufgrund beruflicher Vorbildung besitzt in Niedersachsen, wer eine mind. 3-jährige Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf abgeschlossen UND diesen Beruf mind. 3 Jahre lang ausgeübt hat (§ 18 Abs. 4 NHG).
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.