Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Physics of the Earth and Atmosphere

Short-Facts
  • Abschluss: Master of Science
  • Sachgebiet(e): Geophysik, Meteorologie
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Englisch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Bonn
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Physics of the Earth and Atmosphere im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Regina-Pacis-Weg 3
53113 Bonn
Tel: 0228 73-0
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Physics of the Earth and Atmosphere
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Physics of the Earth and Atmosphere studiere?
Beim Studiengang Physics of the Earth and Atmosphere an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master of Science
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Geophysik, Meteorologie.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Englisch statt.
In welcher Form wird das Studium Physics of the Earth and Atmosphere angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Bonn angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Bonn angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Physics of the Earth and Atmosphere hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Physics of the Earth and Atmosphere zu studieren?
Für das Studium des Fachs Physics of the Earth and Atmosphere gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Physics of the Earth and Atmosphere sind:
Schwerpunkte:
Geophysik, Meteorologie, Physik
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
07.10.2024 - 31.01.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
Kein einheitlichen Bewerbungsfristen in den weiterführenden Studiengängen, bitte Websites der Studiengänge beachten.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Kein einheitlichen Bewerbungsfristen in den weiterführenden Studiengängen, bitte Websites der Studiengänge beachten.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Kein einheitlichen Bewerbungsfristen in den weiterführenden Studiengängen, bitte Websites der Studiengänge beachten.
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Geophysik, Meteorologie, Physik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
07.10.2024 - 31.01.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
Kein einheitlichen Bewerbungsfristen in den weiterführenden Studiengängen, bitte Websites der Studiengänge beachten.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Kein einheitlichen Bewerbungsfristen in den weiterführenden Studiengängen, bitte Websites der Studiengänge beachten.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Kein einheitlichen Bewerbungsfristen in den weiterführenden Studiengängen, bitte Websites der Studiengänge beachten.
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
19
Geschlechterverhältnis
37 % männlich
63 % weiblich

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Praxiselemente im Studiengang
6 Credits anrechbar für freiwillige Praxisphasen/Praktika; 6 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen
Geländeexkursionen
Freiland-, Geländepraktika oder Exkursionen im Umfang von 12 Wahlpflichtcredits
Weitere Schwerpunkte
Schwerpunkt Meteorologie: Radarpolarimetrie, Synoptik, Fluid-/Thermo-/-Dynamik der Atmosphäre, Klimatologie; Schwerpunkt Geophysik: Angewandte Geophysik, Hydrogeophysik

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Kooperationsstudiengang mit der Uni zu Köln, wodurch noch breitere Ausrichtung erreicht wird. Durch Vereinigung von Meteorologie und Geophysik wir wird zudem ermöglicht, die bedeutenden Austauschprozesse zwischen den beteiligten Sphären anzugehen. In interdisziplinären Forschungsprojekten innerhalb der Universität und mit externen Partnern wird die Zusammenarbeit mit anderen Naturwissenschaften, besonders innerhalb der Geowissenschaften, aber auch mit den Agrarwissenschaften bestärkt.

Außercurriculare Angebote

Enge Studienberatung/-begleitung, familiäres Miteinander; Public Climate School, Ringvorlesungen mit dem Deutschen Wetterdienst, Kooperation mit DWD, ECMBF und Uni zu Köln

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
100 %

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
620
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
100

Lehre in Kernbereichen

Geologie
25,9 %
Umwelt- und angewandte Geowissenschaften
49,4 %
Ressourcengeowissenschaften
0,0 %
Mineralogie, Geomaterialforschung
11,8 %
Paläontologie, Erd- und Klimageschichte
12,9 %
Geophysik
0,0 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Die Geowissenschaften sowie Meteorologie und Geophysik in Bonn zeichnen sich durch ein breites Angebot in geowissenschaftlichen und atmosphärischen Fachrichtungen aus. Ebenso zeichnen sie sich durch ein sehr großes Angebot an Geländeveranstaltungen und praktischen Übungen aus, die einen wesentlichen Teil des Curriculums ausmachen. Die interdisziplinäre Arbeitsweise, die Abschlussarbeiten als Kombination verschiedener Fachbereiche ermöglicht und die Option Auslandssemester in das Studium zu integrieren führen zu einem breiten Spektrum von möglichen Abschlussarbeiten im Bachelor und Master.

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

Die Geowissenschaften sowie Meteorologie und Geophysik in Bonn zeichnen sich durch ein breites Angebot in geowissenschaftlichen und atmosphärischen Fachrichtungen aus. Ebenso zeichnen sie sich durch ein sehr großes Angebot an Geländeveranstaltungen und praktischen Übungen aus, die einen wesentlichen Teil des Curriculums ausmachen. Die interdisziplinäre Arbeitsweise, die Abschlussarbeiten als Kombination verschiedener Fachbereiche ermöglicht und die Option Auslandssemester in das Studium zu integrieren führen zu einem breiten Spektrum von möglichen Abschlussarbeiten im Bachelor und Master.

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Angebote der Fachschaften Geowissenschaften sowie Meteorologie und Geophysik (Feten, Spieleabende, Informationsveranstaltungen, Chat-/Messenger-Gruppen), Berufsorientierung im Berufspraktikum

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Ein großer Teil der praxisrelevanten Exkursionen/Geländeübungen (B.Sc. & M.Sc.) findet in Kooperation mit Instituten im Ausland statt. Diese Kontakte erleichtern die Entscheidung der Studierenden für ein Auslandssemester/-praktikum und führen zu Abschlussarbeiten in internationalen Projekten. Vorbereitend können die Studierenden ihre Fremdsprachenkenntnisse im Sprachlernzentrum der Uni Bonn testen & stärken. Ausländischen Studierenden wird das Studium in Bonn durch viele englischsprachige Module (M.Sc.) erleichtert. Ein Double Degree-Programm mit Uni Padua ist im Aufbau (vrst. WiSe 24/25).

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Uni Athen, Griechenland; Uni Cork, Irland; Uni Rom, Italien; Uni Oslo, Norwegen; Uni Tromsö, Norwegen; Uni Warschau, Polen; Uni Lissabon, Portugal; Uni Bilbao, Spanien; Uni Brünn, Tschechien; Uni Istanbul, Türkei; PUCP Lima, Peru

Besonderheiten in der Ausstattung

Massenspektrometer; Elektonenstrahl-Mikrosonde; konfokales Raman-Spektrometer; Plugproben; Permeabilitätsapparaturen; Differential-Thermo-Analyse; Thermo-Gravimeter; Dichte-,Zeta-Potential-,Fluid-Leitfähigkeitsmeßgerät; Druckzellen; Öfen für Synthesen und Hochtemperatur; Diffraktometer; Hochtemperaturkammer; Mühlen,Sägen,Schleifmaschinen; Atomabsorptionsspektrometer,Chromatographie,Photometrie,Titrimetrie; CNS-Analyse; Siebmaschinen,Laser Partikel Sizer,Aräometer; Röntgendiffraktometer,Röntgenfluoreszenz,Gammaspektrometer; Konfokales Laser Scanning Mikroskop,REM,MicroCT. Wetterradar BoXPol

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Die Forschung deckt mit 19 Arbeitsgruppen fast alle Hauptthemenfelder der Geo- und Atmosphärenwissenschaften ab. Die Forschungsarbeiten konzentrieren sich auf das Verständnis des Systems Erde im Sinne der Erfassung und Analyse der natürlichen ablaufenden und ggf. anthropogen beeinflussten Prozesse, aber auch auf die frühe Geschichte unseres Sonnensystems. Ein zentraler Schwerpunkt der Forschungsausrichtung ist die Grundlagenforschung über Entstehung und Entwicklung der Erde und des Lebens, letzteres in enger Zusammenarbeit mit den Lebenswissenschaften, der Meteorologie und dem ABC/J-Verbund.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Der Fachbereich bindet den wissenschaftlichen Nachwuchs schon während der Bachelorarbeiten in die Arbeitsgruppen ein. Absolventen werden regelmäßig von ihren Betreuern angehalten, die Ergebnisse ihrer Abschlussarbeiten auf internationalen Fachtagungen zu präsentieren. Dieser Austausch mit Wissenschaftlern aus dem In- & Ausland schärft das Profil und die Kompetenz der jungen Wissenschaftler. Die Universität Bonn bietet fachübergreifend mit dem Argelander-Programm vielfältige Fördermöglichkeiten für den wissenschaftlichen Nachwuchs an.

Sonstige Besonderheiten

Projekt GEOWINS (GEOWissenschaften INklusiv Studieren; zunächst gefördert bis Juli 2025), das sich mit der Fragestellung eines Inklusionsangebotes im Curriculum beschäftigt und mögliche Umsetzungsformen analysiert und anstößt. Geological Mobile Digital Mapping (GeoMoDiM) Projekt, im Zuge des Strategiefonds vielfältig.nachhaltig.digital, das die digitalen Eingabe im Gelände und cloudbasierte Kommunikation zwischen Teams vor Ort und indoor-Arbeitsplätzen ermöglicht.

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Bonn
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Zitationen pro Publikation   F
Wie häufig werden die Veröffentlichungen der Wissenschaftler:innen von anderen zitiert?
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Geowissenschaften
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen