Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Governance and Public Policy - Staatswissenschaften

Master
Passau
Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Internationale Beziehungen, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Passau
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Ranking
Finde heraus, wie der Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Universität Passau
Innstraße 41
94032 Passau
Tel: 0851 509-0
Fax: 0851 509-1005
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Governance and Public Policy - Staatswissenschaften studiere?

Beim Studiengang Governance and Public Policy - Staatswissenschaften an der Universität Passau handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Internationale Beziehungen, Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Governance and Public Policy - Staatswissenschaften angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Passau angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Passau angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Governance and Public Policy - Staatswissenschaften hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Governance and Public Policy - Staatswissenschaften zu studieren?

Für das Studium des Fachs Governance and Public Policy - Staatswissenschaften gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
- überdurchschnittlicher Hochschulabschluss (Note 2,3 oder besser) aus dem In- oder Ausland in einem gesellschafts- oder wirtschaftswissenschaftlichen Fach
- gute Englischkenntnisse
- internationale Bewerber: gute Deutschkenntnisse

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Governance and Public Policy - Staatswissenschaften sind:

Schwerpunkte:
Neuere und Neueste Geschichte, Öffentliches Recht, Politikwissenschaft, Soziologie
Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
16.10.2023 - 09.02.2024
Die Orientierungswoche beginnt bereits eine Woche vor Vorlesungsbeginn
www.uni-passau.de/studium/studienstart/orientierungswoche/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.07.2024 - 30.09.2024
https://www.uni-passau.de/einschreibung/
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 30.09.2024
https://www.uni-passau.de/einschreibung/
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Keine zulassungsbeschränkten, grundständigen Studiengänge vorhanden. Für grundständige, zulassungsfreie Studiengänge keine Bewerbung erforderlich, direkte Einschreibung (siehe Einschreibefrist);
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 30.06.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 30.06.2024
Es gelten für alle die gleichen Fristen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 30.06.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 30.06.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 30.06.2024
Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 30.06.2024
Es gelten für alle die gleichen Fristen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 30.06.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 30.06.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.02.2024 - 31.03.2024
Hochschulwechsler:
01.02.2024 - 31.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.02.2024 - 31.03.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.11.2023 - 15.01.2024
über www.uni-assist.de
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2023 - 15.01.2024
Hochschulwechsler:
01.11.2023 - 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2023 - 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2023 - 15.01.2024
über www.uni-assist.de
Ausnahmen: M.Sc. Artificial Intelligence Engineering, M.Sc. Computer Science/Informatik und M.Sc. Computational Mathematics für bestimmte Länder
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2023 - 15.01.2024
Hochschulwechsler:
01.11.2023 - 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2023 - 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2023 - 15.01.2024
über www.uni-assist.de
Ausnahmen: M.Sc. Artificial Intelligence Engineering, M.Sc. Computer Science/Informatik und M.Sc. Computational Mathematics für bestimmte Länder
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
- überdurchschnittlicher Hochschulabschluss (Note 2,3 oder besser) aus dem In- oder Ausland in einem gesellschafts- oder wirtschaftswissenschaftlichen Fach
- gute Englischkenntnisse
- internationale Bewerber: gute Deutschkenntnisse
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Neuere und Neueste Geschichte, Öffentliches Recht, Politikwissenschaft, Soziologie
Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
16.10.2023 - 09.02.2024
Die Orientierungswoche beginnt bereits eine Woche vor Vorlesungsbeginn
www.uni-passau.de/studium/studienstart/orientierungswoche/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.07.2024 - 30.09.2024
https://www.uni-passau.de/einschreibung/
Hochschulwechsler:
01.07.2024 - 30.09.2024
https://www.uni-passau.de/einschreibung/
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Keine zulassungsbeschränkten, grundständigen Studiengänge vorhanden. Für grundständige, zulassungsfreie Studiengänge keine Bewerbung erforderlich, direkte Einschreibung (siehe Einschreibefrist);
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 30.06.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 30.06.2024
Es gelten für alle die gleichen Fristen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 30.06.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 30.06.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
15.04.2024 - 30.06.2024
Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge: https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
Hochschulwechsler:
15.04.2024 - 30.06.2024
Es gelten für alle die gleichen Fristen.
International Studierende aus der Europäischen Union:
15.04.2024 - 30.06.2024
https://www.uni-passau.de/bewerbung-master/
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 30.06.2024
Hinweise für ausländische Bewerberinnen und Bewerber: https://www.uni-passau.de/uni-assist/

Sommersemester
Vorlesungszeit:
15.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.02.2024 - 31.03.2024
Hochschulwechsler:
01.02.2024 - 31.03.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.02.2024 - 31.03.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
15.11.2023 - 15.01.2024
über www.uni-assist.de
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2023 - 15.01.2024
Hochschulwechsler:
01.11.2023 - 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2023 - 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2023 - 15.01.2024
über www.uni-assist.de
Ausnahmen: M.Sc. Artificial Intelligence Engineering, M.Sc. Computer Science/Informatik und M.Sc. Computational Mathematics für bestimmte Länder
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.11.2023 - 15.01.2024
Hochschulwechsler:
01.11.2023 - 15.01.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.11.2023 - 15.01.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.11.2023 - 15.01.2024
über www.uni-assist.de
Ausnahmen: M.Sc. Artificial Intelligence Engineering, M.Sc. Computer Science/Informatik und M.Sc. Computational Mathematics für bestimmte Länder
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Der Studiengang wurde in das Public Policy and Good Governance Programm des DAAD aufgenommen; die Zusatzqualifikation in „Digital Humanities“ ist möglich.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).

Studierende

Anzahl der Studierenden
163
Geschlechterverhältnis
50 % männlich
50 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
52
Anteil internationaler Studierender
25 %
Absolvent:innen pro Jahr
38

Studienergebnis

Credits insgesamt
120

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Politikwissenschaft
Interdisziplinarität
Fachübergreifender Studiengang, 30 Pflichtcredits aus Politikwissenschaft, 10 aus Fremdsprache, 15 aus Methoden
Praxiselemente im Studiengang
5 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika; 5 ECTS max. anrechbar für berufspraxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Konsekutiver forschungsorientierter Master mit Fokus auf Governance-Forschung, Politische Theorie, Vergleichende Regierungslehre, Europäische Integrationsforschung, Internationale Politik und internationales Recht; Partner im DAAD-geförderten Helmut-Schmidt-Programm "Public Policy and Good Governance", Fremdsprachenkenntnisse, Methodenkompetenz, ergänzend zum Curriculum: umfangreiches fachsprachenspezifisches Fremdsprachenangebot, Zusatzkurse des Zentrums für Karriere und Kompetenzen; zahlreiche Auslands- und Praxiskontakte, starke und engagierte Hochschulgruppe (GoverNet e.V.).

Besondere Studienelemente/Projektstudium

Forschungskolloquium 2 SWS

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
15 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
Abschluss optional

Lehre in Kernbereichen

BRD
0,0 %
EU
10,7 %
Internationale Beziehungen
17,9 %
Vergleich politischer Systeme
39,2 %
Methoden/Statistik
20,6 %
Theorie/Ideengeschichte
11,7 %
Weitere Bereiche/Fachdidaktik
0,0 %

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1210
Anzahl Masterstudierende
160
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Umfangreiches Kursangebot des Zentrums für Karriere und Kompetenzen (Schlüsselkompetenzen) mit Trainer*innen aus der Praxis; forschungsorientierte Masterarbeiten in Kooperation mit der Praxis, Einbindung in EU-Projekte (z.B. Interreg) mit Praxispartnern, Einbindung in Praxisprojekte, Angebot von Methodenseminaren, Unterstützung der Hochschulgruppen bei fachbezogenen Aktivitäten, eigene oder durch Hochschulgruppen initiierte Vorträge aus der Praxis, Podiumsdiskussionen, Fachkonferenzen (u.a. Passauer Politiktage); jährliche Summer School (Texas A&M University)

Joint-Degree-Partnerhochschulen

Bestehendes Doppelabschlussprogramm mit der Andrássy Universität Budapest (AUB); Neu ab 2021: Doppelabschlussprogramm mit der Universität Ljubljana.

Besonderheiten in der Lehre

Starke Interdisziplinarität und Arbeit am Schnittstellenbereich zu anderen Disziplinen: Betonung komparativer Aspekte der Politikwissenschaft, Internationalität durch zahlreiche Gastwissenschaftler*innen und internationale Veranstaltungen (MUN-Konferenzen), Vergleichende Regierungslehre; Vergleichende politische Kultur, Governance; Politikfeldanalyse; europäische Integration, Vergleichende Außenpolitik und EU-Außenpolitik; Identitätstheorie sowie Vergleichende Regionalisierung; Totalitarismus/Extremismus; zudem regelmäßiges Angebot an onlinegestützten Seminaren, Erprobung neuer Lehrformen.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Institut d'Etudes Politiques de Toulouse, Toulouse, Frankreich; Frankreich Institut d'Etudes Politques de Grenoble, Grenoble, Frankreich; Universität degli Studi di Parma, Parma, Italien; Mittuniversität Schweden, Sundsvall, Schweden; Universidad de Vigo, Spanien; Eötvös-Loránd-Universität Budapest, Budapest, Ungarn; Universität Ljubljana, Ljubljana, Slowenien; Université de Tunis - El Manar, Tunis, Tunesien; T.C. Maltepe Üniversitesi, Istanbul, Türkei; Lahore University of Management Sciences, Lahore, Pakistan

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Analyse (westlicher) Regierungssysteme inklusive USA (Parlamente, Parteien, Interessengruppen); Extremismus- und Totalitarismusforschung in Deutschland/Europa/USA; Föderalismusforschung; Gesellschafts- und Parteienforschung; Multi-Level-Governance; Politikwissenschaftliche Medienforschung; Politische Kommunikationsforschung; Politische Philosophie, Vergleichende Außenpolitikforschung und EU-Außenpolitik; Vergleichende Regionalisierungsforschung; Europäische Integrationsforschung, Südosteuropa und arabische Länder

Forschungsthemen in der Lehre

Policy-Analyse, Governance, Politische Kommunikation, Politische Kultur, Politische Systeme (mit besonderem Schwerpunkt Deutschland und USA), Politische Ökonomie, Public Affairs, Politische Strategie, Parteien und Wahlen; transatlantische Sicherheitsgemeinschaft, Tunesien in der Welt, EU-Politik auf dem Balkan, deutsche und französische Außenpolitik, vergleichende Außenpolitik; amerikanisches Verfassungsdenken und aktuelle politische Praxis, Totalitarismus, platonische Erkenntnistheorie, Demokratietheorie; Institutionelle Reformfragen der EU und demokratische Legitimation u.v.m.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Stipendien, Preise für wissenschaftliche Arbeiten, Einbindung in die Lehre, Einbindung in Forschungsprojekte, Drittmittelprojekte und Praxisprojekte, Unterstützung bei der Teilnahmen an wiss. Konferenzen und Tagungen, Einbindung in Ringvorlesungen, Weiterbildungsprogramm des Graduiertenzentrums, Weiterbildung in der didaktischen Qualifikation (Lehre+), Teilnahme am Programm des Zentrums für Karriere und Kompetenzen; Code of Conduct, Planung eines Tenure-Track-Programms.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Kooperation mit dem Gründerzentrum Digitalisierung Niederbayern und dem INN.KUBATOR (Gründerzentrum Passau); Unternehmensplanspiel 5-Euro-Business-Wettbewerb, monatliches Gründercafé und Sprechstunden des Transferzentrums, universitätseigene Patentrecherchedatenbank, Teilnahme der GROW-Ferienakademie von der Hans-Lindner-Stiftung, fakultätsübergreifendes Seminar "Business Plan Writing", Beantragung von "Gründerzeit" zur Umsetzung eines Business Plans (d.h. Beurlaubung von bis zu 2 FS und Begleitung Gründungscoach), Kontaktherstellung zu Wirtschaftsvertreter*innen, Mentoring.

Sonstige Besonderheiten

Die Wahlmöglichkeiten und Schwerpunktsetzungen in den Studiengängen sind zahlreich: vergleichende Governance-Forschung, vergleichende politische Kulturforschung, (Antike) politische Philosophie, Europaschwerpunkt, Außenpolitikforschung, Internationalität ausgedrückt durch strukturelle Partnerschaften, wie im Helmut-Schmidt-Programm des DAAD oder im Doppelabschlussprogramm mit der Andrássy Universität Budapest und ab 2021 mit der Universität Ljubljana; DAAD-Projekt zu Tunesien, Durchführung von International Summer Academies mit Texas A&M University.

Weitere Informationen zur Forschung
Rankingergebnisse für den Standort Passau
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2021).

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen