Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Wirtschaftsinformatik

Short-Facts
  • Abschluss: Master of Science
  • Sachgebiet(e): Wirtschaftsinformatik
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Frankfurt am Main
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Wirtschaftsinformatik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main
Theodor-W.-Adorno-Platz 1
60323 Frankfurt Am Main
Tel: 069 798-0
Fax: 069 798-18383
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Wirtschaftsinformatik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Wirtschaftsinformatik studiere?
Beim Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master of Science
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Wirtschaftsinformatik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.
In welcher Form wird das Studium Wirtschaftsinformatik angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Frankfurt am Main angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Frankfurt am Main angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Wirtschaftsinformatik hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Wirtschaftsinformatik zu studieren?
Für das Studium des Fachs Wirtschaftsinformatik gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Bachelorabschluss in Wirtschaftswissenschaften oder Informatik oder in einem vergleichbaren Studiengang. Weiter Voraussetzungen bitte bei der Hochschule erfragen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Wirtschaftsinformatik sind:
Schwerpunkte:
Capital Market & Asset Pricing, E-Business, Informatik, Informationssysteme, IT-Lösungen in der Finanzwirtschaft, Künstliche Intelligenz, Mikroökonomie, Prozess- und Supply Chain Management, Simulation, Wirtschaftswissenschaften
Weitere Sprachen:
Englisch
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 14.02.2025
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bachelorabschluss in Wirtschaftswissenschaften oder Informatik oder in einem vergleichbaren Studiengang. Weiter Voraussetzungen bitte bei der Hochschule erfragen.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Capital Market & Asset Pricing, E-Business, Informatik, Informationssysteme, IT-Lösungen in der Finanzwirtschaft, Künstliche Intelligenz, Mikroökonomie, Prozess- und Supply Chain Management, Simulation, Wirtschaftswissenschaften
Weitere Sprachen:
Englisch
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 14.02.2025
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Bewerbungsfristen:
01.04. - 15.06. für das Wintersemester
01.12. - 15.01. für das Sommersemester
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
119
Geschlechterverhältnis
59 % männlich
41 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
31
Absolvent:innen pro Jahr
38

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Wirtschaftsinformatik
24
79
Informatik
12
94
Wirtschafts-/Rechts-/Sozialwiss.
12
94

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
gleichermaßen informatik- und managementorientiert

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang wird vom Fachbereich Informatik und Mathematik in enger Kooperation mit dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften angeboten. Ein international renommiertes Kollegium an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bietet höchste Ausbildungsqualität und individuelle Spezialisierungsmöglichkeiten. Das Projektseminar ist eine besondere Lehrform, in der ein studentisches Team eine Projektaufgabe eines Industriepartners bearbeitet. Frankfurt als traditionelle Messe- und Handelsstadt hat eine starke Nachfrage nach Absolventinnen und Absolventen der Wirtschaftsinformatik.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
10 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
120
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
120
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
4 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Der Studiengang wird gemeinsam von zwei Fachbereichen mit exzellentem Ruf angeboten. Die akademische Verantwortung liegt beim Institut für Informatik des Fachbereichs Informatik und Mathematik mit 27 Informatik-Professuren. Dazu kommt das gesamte Lehrangebot des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften mit 74 Professuren, insbesondere der Abteilung Wirtschaftsinformatik und Informationswirtschaft. Dies ermöglicht eine Auswahl an gut geeigneten Vorlesungen, Seminaren und Praktika und ist die Basis für eine breite Palette an interessanten und herausfordernden Themen für Masterarbeiten.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Ein international renommiertes Kollegium an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern bietet höchste Ausbildungsqualität und individuelle Spezialisierungsmöglichkeiten. Auslandsaufenthalte während des Studiums werden aktiv unterstützt, sei es durch eine großzügige Anerkennungspraxis oder durch gezielte Förderprogramme wie Erasmus mit Partneruniversitäten in 15 verschiedenen europäischen Ländern. Zudem ist es gängige Praxis und wird durch Beratung empfohlen, dass Studierende in Eigeninitiative Praktika und Auslandssemester durchführen.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Aarhus University, Aarhus, Dänemark; Alcalá University, Alcalá, Spanien; Universitat Politecnica de Catalunya, Barcelona, Spanien; Budapesti Muszaki es Gasdasagtudomanyi Egyetem, Budapest, Ungarn; Universitat Modena und Reggio Emilia, Modena, Italien; University of Pisa, Pisa, Italien; University of Leicester, Leicester, Vereinigtes Königreich; University of Helsinki, Helsinki, Finnland; Chalmers University of Technology, Göteborg, Schweden; University of Rome Tor Vergata, Rom, Italien.

Besonderheiten in der Ausstattung

Den Studierenden stehen 90 Plätze in zwei Lernzentren mit WLAN-Ausstattung und 50 PCs in den Fischerräumen und Computer Laboren zur Verfügung. Es gibt kostenlose Lizenzen für Software über das Microsoft Campus Agreement, sowie für Matlab, SPSS und SAS.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Der Fachbereich ist in zahlreichen nationalen und internationalen Forschungsverbünden aktiv. So stellt er etwa den Sprecher des DFG-Sonderforschungsbereichs "Algorithm for Big Data" und der Forschergruppe ADYN. Die GU ist Partner im Nationalen Hochleistungsrechnen unter maßgeblicher Beteiligung und Leitung von Mitgliedern des Kollegiums. Es laufen mehrere EU-Projekte am Fachbereich. Das FIAS (Frankfurt Institute for Advanced Studies) und das Leibnitz-Institut SAFE (Sustainable Architecture for Finance in Europe) sind eng mit dem Fachbereich assoziiert.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Die Goethe-Universität bietet mit dem Goethe-Unibator tatkräftige Unterstützung für Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter und Alumni, die den Weg zum eigenen Unternehmen gehen möchten. Ziel ist es, durch eine gelebte Gründungskultur unternehmerisches Denken und Handeln an der Hochschule zu fördern. Der Unibator bildet dabei eine Brücke zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und ermöglicht innovativen Ideen aus der Wissenschaft einen erfolgreichen Markteintritt, u.a. durch die Überlassung von Büroräumen, Beratung, Supervision für Exist-Gründerstipendien und Veranstaltungen zur Vernetzung.

Sonstige Besonderheiten

Frankfurt als traditionelle Messe- und Handelsstadt hat eine starke Nachfrage nach IT-Wissen. Die exzellente Vernetzung der Institute mit Unternehmen der Großregion Frankfurt bietet viele Möglichkeiten für den Einstieg in die berufliche Praxis. Das studentische Leben und die zentrale Lage der Metropole Frankfurt ist für viele ein gutes Argument, an der Goethe-Universität zu studieren. Der Fachbereich ist am Projekt "Chancengleiche Teilhabe an Studium und Lehre" beteiligt.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Frankfurt am Main
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Studienorganisation
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 26 Studierenden des Studiengangs Wirtschaftsinformatik (M.Sc.).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Übergang zum Masterstudium   S
Ist der Übergang vom vorherigen Studium zum Masterstudium gut organisiert?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Praxisorientierung in der Lehre   S
Gibt es genügend Lehrveranstaltungen mit Praxisbezug und wie ist deren Qualität?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsorientierung   S
Hat man die Möglichkeit zu eigenständiger Forschungsarbeit oder zur Mitwirkung an Forschungsprojekten der Hochschule?
Veröffentlichungen pro Professor:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Professor:innen?
Fachbereich 12: Mathematik / Informatik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftsinformatik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen