Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Sensorik und kognitive Psychologie

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Neurowissenschaft, Psychologie, Sensorik, Messtechnik
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Chemnitz
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Sensorik und kognitive Psychologie im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Universität Chemnitz
Straße der Nationen 62
09111 Chemnitz
Tel: 0371 531-0
Fax: 0371 531-1342
Weitere Informationen / Services:
Anzeige
Highlight
Anzeige
Wir
stellen
dir vor!
Uni Bozen Uni Bozen
Bachelor in Kunst: Fotografie, Film und digitale Medien


Kunst studieren in Italien an der Freien Universität Bozen und sich kreativ mit gesellschaftlichen Entwicklungen auseinandersetzen.

  • Kreatives Projektstudium in so genannten Studios
  • Arbeit in State-of-the-Art-Werkstätten
  • Studieren bei renommierten Künstler:innen
Mehr erfahren!
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Sensorik und kognitive Psychologie studiere?

Beim Studiengang Sensorik und kognitive Psychologie an der Technische Universität Chemnitz handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Neurowissenschaft, Psychologie, Sensorik, Messtechnik.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Sensorik und kognitive Psychologie angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als Teilzeitstudium in Chemnitz angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Chemnitz angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Sensorik und kognitive Psychologie hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Sensorik und kognitive Psychologie zu studieren?

Für das Studium des Fachs Sensorik und kognitive Psychologie gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Der Studienbeginn für Studienanfänger ist in der Regel das Wintersemester. Mit Zustimmung des Prüfungsausschusses ist auch eine Immatrikulation zum Sommersemester möglich, welche jedoch zu einer Verlängerung der Regelstudienzeit führen kann.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Sensorik und kognitive Psychologie sind:

Schwerpunkte:
Emotion und Motivation, Forschungsnahe Laborpraktika, Kognition und Wahrnehmung, Kognitive Ergonomie und Human Factors, Mensch und Technik, Neurophysik und –kognition, Optoelektronik und -sensorik, Physik und Sensorik, Psychophysik, Psychophysiologie und Aufmerksamkeit

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.tu-chemnitz.de/studierendenservice/termine.php
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
27.05.2024 - 20.09.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 11.10.2024
Hochschulwechsler:
27.05.2024 - 20.09.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 11.10.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.07.2024
Die Anmeldung erfolgt über uni-assist.de.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Die Anmeldung erfolgt über uni-assist.de.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
27.05.2024 - 15.07.2024
Bewerbung erfolgt zusätzlich über hochschulstart.de
Hochschulwechsler:
27.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.07.2024
Die Anmeldung erfolgt über uni-assist.de.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Die Anmeldung erfolgt über uni-assist.de
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
27.05.2024 - 20.09.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 11.10.2024
Hochschulwechsler:
27.05.2024 - 20.09.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 11.10.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.07.2024
Die Anmeldung erfolgt über uni-assist.de.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Die Anmeldung erfolgt über uni-assist.de.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
27.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
27.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.04.2024 - 15.07.2024
Die Anmeldung erfolgt über uni-assist.de.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.04.2024 - 15.07.2024
Die Anmeldung erfolgt über uni-assist.de.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 12.07.2024
Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.tu-chemnitz.de/studierendenservice/termine.php
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Der Studienbeginn für Studienanfänger ist in der Regel das Wintersemester. Mit Zustimmung des Prüfungsausschusses ist auch eine Immatrikulation zum Sommersemester möglich, welche jedoch zu einer Verlängerung der Regelstudienzeit führen kann.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Emotion und Motivation, Forschungsnahe Laborpraktika, Kognition und Wahrnehmung, Kognitive Ergonomie und Human Factors, Mensch und Technik, Neurophysik und –kognition, Optoelektronik und -sensorik, Physik und Sensorik, Psychophysik, Psychophysiologie und Aufmerksamkeit

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 07.02.2025
Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.tu-chemnitz.de/studierendenservice/termine.php
Aktuelle Anmeldungsfrist:
27.05.2024 - 20.09.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 11.10.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
27.05.2024 - 20.09.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 11.10.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
27.05.2024 - 20.09.2024
Nachfrist zur Immatrikulation: bis 11.10.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
39
Geschlechterverhältnis
41 % männlich
59 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
10
Absolvent:innen pro Jahr
16

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Sonstiges
38

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich, auch berufsbegleitend möglich

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Vermittlung vertiefter Kenntnisse in Wahrnehmung, Kognition, Psychophysik, Sensorik, Allgemeiner Psychologie und Human Factors; richtet sich an Absolvent*innen einschlägiger Bachelorstudiengänge mit Interesse an Mensch und Technik sowie an der Gestaltung ihrer Interaktion; Veranstaltungen aus Psychologie und Physik kombiniert mit fachübergreifenden Angeboten durch Lehrende, die direkt an der Schnittstelle zwischen beiden Fachbereichen arbeiten; Wahlpflichtangebot aus Psychologie, Physik, Informatik, Elektro- und Informationstechnik sowie Maschinenbau erlaubt individuelle Schwerpunktsetzung.

Außercurriculare Angebote

Vorträge von Absolventen, Vortragsreihe "Berufsperspektiven"

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
20 %

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
270
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
60

Forschungsprofil (Verteilung der Promotionen)

Optik, Quantenoptik, Physik der Atome, Moleküle und Plasmen
8,6 %
Oberflächen und Nanostrukturen
22,9 %
Festkörper- und Materialphysik
42,9 %
Elementarteilchen, Kerne und Felder
0,0 %
Astrophysik und Astronomie
0,0 %
Physik der weichen Materie, Biologische und Chemische Physik und interdisziplinäre Themen
25,7 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

umfangreiche Sammlung physikalischer Demonstrationsexperimente für Vorlesungen zur Experimentalphysik; modern und umfangreich ausgestattetes physikalisches Grundpraktikum, zahlreiche Lehrveranstaltungen an der Schnittstelle zwischen Psychologie und Physik.

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

umfangreiche Sammlung physikalischer Demonstrationsexperimente für Vorlesungen zur Experimentalphysik; modern und umfangreich ausgestattetes physikalisches Fortgeschrittenenpraktikum, zahlreiche Lehrveranstaltungen an der Schnittstelle zwischen Psychologie und Physik.

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Veranstaltungen des FSR Physik

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Internationaler Studiengang "Advanced Functional Materials". Studierende sind an internationalen Forschungskooperationen der Arbeitsgruppen beteiligt.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Université Grenoble Alpes, Frankreich; Politechnika Lubelska, Polen; Babes-Bolyai University, Rumänien; Università degli studi di Roma "Tor Vergata" Italien, Tohoku University, Japan.

Besonderheiten in der Ausstattung

Institutsgebäude mit zeitgemäßer Infrastruktur für Forschung (Medienversorgung, Reinräume in Kooperation mit Fraunhofer ENAS und ZFM) und Lehre (Seminarräume, Praktikumslabore etc.); institutseigene mechanische und elektronische Werkstatt mit angeschlossener Lehrwerkstatt, Forschungszentrum MAIN (Materialien, Architekturen und Integration von Nanomembranen).

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Eingliederung in vier Forschungsschwerpunkte: komplexe Materialien, vom Molekül zum Funktionsmaterial, naturwissenschaftliche Modellierung und Simulation, Sensorik und Kognition; Wissenstransfer in zahlreichen Kooperationsprojekten mit regional, national und international agierenden Unternehmen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen; zahlreiche Drittmittelprojekte.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Möglichkeit in wissenschaftlichen Förderprogrammen zu promovieren (z.B. DFG_Forschergruppe, Graduiertenkolleg, SFB, etc.) ist vorhanden ; Gezielte finanzielle Unterstützung der Promotion (z.B. Reisekostenzuschüsse o.ä.) ist vorhanden; Geregelte Betreuung in Form von Betreuungsvereinbarung, Betreuungsleitfaden o.ä. ist obligatorisch;Es gibt Vertrauensdozent*innen; Besuch einschlägiger Konferenzen wird aktiv gefördert; Karrierebedingungen: adäquate Entlohnung und Ausstattung ist gegeben; Chancengleichheit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind gegeben; Erwerb von fachlichen und überfachlichen Kompetenzen (auch sektorübergreifend) ist obligatorisch; Lehrtätigkeit für Promovierende auch ohne Lehrverpflichtung möglich; Internationalität wird besonders gefördert

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Careerservice TUC, Unterstützung durch SAXEED, ein Gründernetzwerk der vier südwestsächsischen Hochschulen in Chemnitz, Freiberg, Mittweida und Zwickau

Sonstige Besonderheiten

Modern ausgestattetes Schülerlabor für Schulklassen; umfangreiche Sammlung physikalischer Demonstrationsexperimente für Vorlesungen zur Experimentalphysik; modern und umfangreich ausgestattetes physikalisches Praktikum; umfangreiches Lehr- und Forschungsangebot an der Schnittstelle zwischen Psychologie und Physik sowie an der Schnittstelle zur Chemie und den Materialwissenschaften. Nachhaltigkeit wird in die Lehrveranstaltungen der TU Chemnitz auf vielfältige Art und Weise, z.B, in vielen Lehrveranstaltungen, Kolloquien, Seminaren, Praxiskooperationen und studentischen Projekten einbezogen

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen

https://www.tu-chemnitz.de/studierendenservice/studserv/bewerbung/ncwerte.php https://www.tu-chemnitz.de/studierendenservice/zsb/studiengaenge/nc/?search=&accredited=&studyform=°ree=

Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Chemnitz
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Physik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen