Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Technologie und Management im Baubetrieb

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Bauingenieurwesen
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Karlsruhe
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Technologie und Management im Baubetrieb im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Karlsruher Institut für Technologie
Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe
Tel: 0721 608-0
Fax: 0721 608-44290
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Technologie und Management im Baubetrieb
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Technologie und Management im Baubetrieb studiere?
Beim Studiengang Technologie und Management im Baubetrieb am Karlsruher Institut für Technologie handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Bauingenieurwesen.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Technologie und Management im Baubetrieb angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium in Karlsruhe angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Karlsruhe angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Technologie und Management im Baubetrieb hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Technologie und Management im Baubetrieb zu studieren?
Für das Studium des Fachs Technologie und Management im Baubetrieb gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
ein bestandener Bachelorabschluss oder mindestens gleichwertiger Abschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang, wie Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Umweltingenieurwesen, Architektur, Facility und Immobilienmanagement oder einem Studiengang mit im Wesentlichen gleichem Inhalt an einer Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie bzw. Dualen Hochschule oder an einer ausländischen Hochschule.
Mindestleistungen in bestimmten Fächern, siehe Zulassungssatzung
Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
21.10.2024 - 15.02.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
Bis 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Bis 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Bis 30.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
ein bestandener Bachelorabschluss oder mindestens gleichwertiger Abschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang, wie Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Umweltingenieurwesen, Architektur, Facility und Immobilienmanagement oder einem Studiengang mit im Wesentlichen gleichem Inhalt an einer Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie bzw. Dualen Hochschule oder an einer ausländischen Hochschule.
Mindestleistungen in bestimmten Fächern, siehe Zulassungssatzung
Nachweis über ausreichende Deutschkenntnisse
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
21.10.2024 - 15.02.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
Bis 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Bis 30.09.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Bis 30.09.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
Gebühren für internationale Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Bauingenieurwesen
Praxiselemente im Studiengang
18 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Die Strukturierung des Studiengangs in kompakte Module gleicher Größe erlaubt eine hohe Flexibilität bei der individuellen, von einem Mentor unterstützten Gestaltung des Curriculums. Das auf ein fachliches Profil fokussierte Studium, angelehnt an eine spezifische Ausprägung des Berufbildes (Bauleitung, Projektmanagement Immobilienmanagement, Digitale Technologien), kann so wissenschaftlich-forschungsorientiert oder praxisorientiert ausgerichtet werden. Die umfangreichen Forschungs- und Drittmittelaktivitäten d. Institute gewährleisten den aktuellen Bezug zu den Anforderungen an das Berufsbild.

Außercurriculare Angebote

Im Fach Überfachliche Qualifikationen können auch Leistungen aus außercurricularen Angeboten angerechnet werden. Es gibt keine solchen Angebote seitens der Fakultät.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
1150
Anzahl der Lehrenden
90
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
460
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
10 %

Lehre in Kernbereichen

Grundlagen (z.B. Mathematik, Mechanik, Informatik)
15,6 %
Konstruktion (z.B. Holz-, Stahl-, Massivbau)
24,4 %
Wasserwesen (z.B. Hydrologie, Hydromechanik)
22,2 %
Ressourcenwirtschaft
0,0 %
Verkehrswesen / Raumplanung
13,3 %
Baumanagement
16,7 %
Weitere Bereiche
7,8 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Breite, grundlagenorientierte Ausbildung im Bachelor; Ergänzung und Vertiefung der im Bachelorstudium erworbenen Qualifikationen im Masterstudium; Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden; Befähigung, über die Anwendung etablierter bautechnischer bzw. bauwissenschaftlicher Regeln hinausgehende neuartige Problemlösungen zu entwickeln und damit technisches Neuland zu beschreiten; die umfangreichen Forschungs- und Drittmittelaktivitäten der Institute gewährleisten stets Einblicke der Studierenden in die aktuellen Entwicklungen.

Prüfungen im Bachelorstudium

Prüfungen pro Semester zum Ende des Semesters, zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit, zum Ende der vorlesungsfreien Zeit

Prüfungen im Masterstudium

Prüfungen pro Semester zum Ende des Semesters, zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit, zum Ende der vorlesungsfreien Zeit

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Die Fakultät bietet den englisch-sprachigen Masterstudiengang Water Science and Engineering an.

Besonderheiten in der Ausstattung

Das Bauingenieurwesen am KIT zeichnet sich u.a. durch die Einbindung von großen Materialprüf-, und Versuchsanstalten in alle Bereiche der Lehre aus. Die Versuchsanstalt für Stahl, Holz, Steine (gegründet 1921), das Theodor-Rehbock-Wasserbaulaboratorium (gegründet 1899) sowie die Materialprüfanstalt für Baustoffe und Betonbau, Betonstoffe blicken auf eine lange Tradition zurück und entwickeln sich mit den Erfordernissen der Wissenschaft, Forschung und Praxis stetig weiter.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Promovierende an der Fakultät können über die Graduiertenschule GRACE weiterführende Qualifikationen für eine Karriere in Wissenschaft, Wirtschaft oder eine eventuelle Geschäftsausgründung erlangen. Eine individuelle Lenkungsgruppe (PSG) entwickelt für die Promovierenden ein passendes Qualifizierungskonzept. Von GRACE können dazu unter anderem ein Auslandsaufenthalt, Summerschools oder ein Blockkurs für Geschäftsführung an der ESADE Business School Barcelona finanziert werden.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Am KIT ist die Dienstleistungseinheit Innovations- und Relationsmanagement (IRM) der zentrale Partner für die Wirtschaft, Alumni und Förderer am KIT und betreut darüber hinaus Studierende und Beschäftigte des KIT. Die Leistungen umfassen den Career Service, den Technologietransfer von Forschungsergebnissen in die Wirtschaft, die Gründungsberatung, die Betreuung der KIT-Alumni, privater Förderer, Stiftungen sowie Preise für Studierende und das Sponsoring.

Sonstige Besonderheiten

Das Ziel der Lehre am KIT ist die Qualifikation junger Menschen auf der Basis einer intensiven wissenschaftlichen und forschungsorientierten Ausbildung und des überfachlichen Kompetenzerwerbs. Um dieses Ziel zu erreichen, verfolgt das KIT die Strategie der forschungsorientierten Lehre, ausgerichtet an den Standards der (klassischen) Disziplinen. Dabei werden einerseits die Studierenden früh in Forschungsprojekte, auch im Großforschungsbereich des KIT, einbezogen und anderseits wird die Lehrqualität unter Berücksichtigung des Grundsatzes "Lehre folgt Forschung" nachhaltig verbessert.

Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Karlsruhe
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Bauingenieurwesen
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen