Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studienort

Studieren in Karlsruhe

Bild Karlsruhe
Wenn du dich für ein Studium in Karlsruhe interessierst,
hast du die Wahl zwischen 11 Hochschulen und 400 Studiengängen. Gar nicht so leicht! Aber wir helfen dir gerne, dich weiter zu orientieren!
400 Studiengänge
11 Hochschulen
Facts
308,71 K
Einwohner
37.565
Studierende
12,2 %
Studierenden-Anteil
167-382 €
Wohnheim-Miete

Fächerstadt, Fortschritt und Karls Ruhestätte

Schließ die Augen, und stell dir einen aufgefächerten Pfau mit Federn in alle Richtungen vor. So in etwa gestaltet sich die Form der Stadt Karlsruhe und ihre Straßenführung. Durch einen schnellen Blick auf die Landkarte kannst du das gut sehen. Und so kommt es, dass Karlsruhe als Fächerstadt bezeichnet wird und übrigens auch als Inspiration für die spätere Städteplanung von Washington, D. C., diente. 
Renommierte Hochschul- und Forschungseinrichtungen sowie die Ansiedlung von Tech-Unternehmen machen Karlsruhe zu einem IT-Standort für technologischen Fortschritt. Den Namen verdankt Karlsruhe dem Markgrafen Karl Wilhelm, der die Stadt 1715 gegründet hat und hier auch seine letzte Ruhestätte fand. Als Konsequenz wurde der Ort liebevoll »Karls Ruhe« genannt. In den Medien findet Karlsruhe heutzutage Erwähnung als Sitz der beiden höchsten Gerichte, des Bundesverfassungsgerichts und des Bundesgerichtshofs. Die Lage am Rhein sowie die Nähe zum Schwarzwald und zum französischen Elsass bietet viel Raum und Luft zur Freizeitgestaltung. Sicher auch ein Grund für einige der 43.000 Studierenden, ihr Studium in Karlsruhe zu absolvieren.

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) als größte Hochschule mit ca. 22.800 Studierenden verleiht der Stadt einen technischen Schwerpunkt. So auch die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HKA) mit ca. 7.500 Studierenden. Du findest hier aber auch Hochschulen im Bereich Musik, Kunst und Pädagogik. Die Pädagogische Hochschule Karlsruhe (PHKA) umfasst ca. 3.500 Studierende, und die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt ca. 3.200 Studierende. An der IU/Internationalen Hochschule waren zuletzt ca. 474 Studierende und an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste 300 Studierende eingeschrieben. Als weitere Einrichtung ist die FOM/Hochschule für Ökonomie und Management – University of Applied Sciences zu nennen.

Da liegt Karlsruhe

Die Stadt Karlsruhe liegt im Zentrum Baden-Württembergs und hat um die 300.000 Einwohner. Geografisch befindet sich die Stadt im Süden von Deutschland in der Rheinebene zwischen Pfalz, Vogesen und Schwarzwald, wodurch ein mildes Klima herrscht. Auf halber Strecke von Frankfurt nach Freiburg, liegt Karlsruhe östlich des Rheins, in der Nähe der Einmündung zweier kleiner Flüsse: Murg und Albgaucher. Sie nimmt eine Fläche von 609 Quadratkilometern ein. Der höchste Punkt mit 388 Metern über dem Meeresspiegel befindet sich auf dem Ruppberg und macht Karlsruhe zu einer der flachsten Städte in Deutschland. 

Entfernungen:

Hamburg: 620 km, 5 Bahnstunden

Berlin: 675 km, 5,5 Bahnstunden

München: 280 km, 3 Bahnstunden

Düsseldorf: 340 km, 3,5 Bahnstunden

Studienangebote in Karlsruhe

Study-Life in Karsruhe: Da wärst du, wenn du da wärst

Campusse: 

Sehr zentral über die gesamte Stadt verteilt findest du die verschiedenen Campusse vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT), auf denen jeweils verschiedene Fachbereiche angesiedelt sind. Vier an der Zahl und an den Himmelsrichtungen orientiert: Campus Nord, Campus Süd, Campus Ost und Campus West. Der KIT-Campus Süd liegt gar nicht mal so weit im Süden, sondern am nördlichen Rand der Karlsruher Innenstadt, östlich des eindrucksvollen Schlosses. Es ist der größte Campus am KIT, gefolgt vom Campus Nord. Zwischen den beiden Campussen pendelt regelmäßig der KIT-Shuttle-Bus. Die sehr zentrale Lage verbindet den Campus Süd unmittelbar mit dem großen Schlosspark, dem Botanischen Garten und Sportplätzen vom Uni-Sport. Zudem findest du hier eine Fahrradreparaturwerkstatt und sogenannte Reallabore, in denen sowohl Lehrende als auch Lernende an kleinen und großen Forschungsprojekten arbeiten. Die ganz großen Forschungsprojekte wie die Wolkenkammer zur Erforschung von Klima und Co. findest du wiederum am Campus Nord.

Die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HKA) ist zentral gelegen. In unmittelbarer Nähe befinden sich die Haltestellen „Kunstakademie/Hochschule“ sowie „Europaplatz“, eine der am stärksten frequentierten Karlsruher Haltestellen. Da vom Karlsruher Schloss aus strahlenförmige Verkehrsadern in alle Richtungen ausgehen – wir erinnern uns die anfangs erwähnte Fächerform –, erreichst du den Campus aber auch sehr gut mit dem Fahrrad. Mit dem Bau der 2007 in Betrieb genommen Mensa Moltke auf dem HKA-Campus gelang dem Berliner Architektenteam um Jürgen Mayer H. ein international ausgezeichneter Beitrag zum nachhaltigen Bauen mit Holz. Das Gebäude bildet ein Zentrum auf der westlichen Seite des Campus und ist auch die Mensa für die benachbarten Hochschulen wie zum Beispiel die Pädagogische Hochschule Karlsruhe (PHKA). Diese hat zusätzlich in Gebäude 2 eine eigene Cafeteria. Eine Besonderheit hier ist der Ökologische Lerngarten mit 9000 Quadratmeter Fläche. An diesem öffentlich zugänglichen Ort lernen Studierende nachhaltiges Gärtnern und die Gestaltung von Gartenanlagen.

Freie Zeit zwischen den Vorlesungen verbringen die Studierenden der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in der Mensa »Casino«. Bei längeren Pausen, vor allem im Sommer, wird häufig ein Ausflug auf den alten Flugplatz unternommen. Dieser ist heute zu einem grünen Naturschutzgebiet verwachsen und befindet sich hinter dem Hochschulgebäude. Fünf Minuten mit dem Rad Richtung Süden triffst du auf den Campus der IU/Internationalen Hochschule. Bei dem Gebäude handelt es sich um ein Kulturdenkmal, eine ehemalige Kathedrale aus dem Jahr 1903.

Den Campus der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste besuchen nicht nur die Studierenden der Hochschule, sondern auch Bewohner:innen und Besucher:innen der Stadt Karlsruhe, denn hier finden regelmäßig Ausstellungen – von Studierenden, Alumni und etablierten Kunstschaffenden statt.

In der Zeppelinstraße in unmittelbarer Nähe zum Westbahnhof liegt der Campus der FOM/Hochschule für Ökonomie und Management – University of Applied Sciences. Zusätzlich bietet die Hochschule für Berufstätige ein digitales Studium an, das aus den FOM-Studios live übertragen wird und flexibles Lernen ermöglicht.

Verkehrsmittel: 

Karlsruhe verfügt über ein gut ausgebautes Nahverkehrsnetz. Ein Ausflug mit der Straßenbahn ist sogar bis in den Schwarzwald, die Pfalz und den Kraichgau möglich. Die besonders flache Beschaffenheit der Stadt ist ein Segen für Fahrradfahrer:innen. Viele Straßen sind sogar nur zu Fuß oder mit dem Rad nutzbar und bieten dir daher einen entspannten und sicheren Weg zum Campus. Für Touristen und Gäste der Stadt gibt es auch noch die Schlossgartenbahn Karlsruhe, die im Sommerhalbjahr an Sonn- und Feiertagen einen Rundkurs im Schlosspark befährt. Die Turmbergbahn führt zu einem Aussichtspunkt am Durlacher Turmberg.

Wohnen:

Das beliebteste Viertel ist die Weststadt, die für ihre lebendige Atmosphäre und vielfältige Kultur bekannt ist. In dieser Gegend leben viele Studierende, da hier die Mietpreise erschwinglicher sind. Weitere beliebte Wohngegenden sind die Oststadt, Mühlburg, Rüppurr, Neureut-Ost/Nordweststadt und Durlach.

Leben: 

Karlsruhe verfügt über weiträumige Grünanlagen, teils sehr zentral in der Stadt, wie der Stadtgarten des Zoos, die Günther-Klotz-Anlage und der Schlossgarten mit Liegewiese. Neben mehr als 30 Studi-Bars und Musikkneipen gibt es ein großes Angebot an Kunst- und Kulturveranstaltungen. Jeden Sommer findet zudem »Das Fest«, ein großes Open-Air-Festival mit bis zu 200.000 Besucher:innen, statt.

Freizeit:

Klettern im Waldseilpark, Schwimmen im Turmberg- oder Europabad, neue Ausstellungsformate im Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) besuchen – das sind erste Ideen für Aktivitäten in Karlsruhe. Da es im direkten Umkreis der Stadt nicht allzu viele Seen zu entdecken gibt, findest du umso mehr Freibäder und Hallenbäder. Wenn du mal rauswillst, kannst du die Gegend gut mit dem Fahrrad erkunden. Ein Ausflug lohnt sich am Wochenende zum Naturschutzgebiet Altrhein Maxau im Karlsruher Westen oder im Nordosten zum Weingartener Moor-Bruchwald Grötzingen mit dem Baggersee Grötzingen, 40 Radminuten von der Innenstadt entfernt.

Die triffst du da:

Neben anderen Städten in Europa gilt auch Karlsruhe als Zentrum für die IT- und Kommunikationsbranche. Technologische Hochschulen wie das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und die Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft (HKA) sowie Forschungseinrichtungen für diesen Bereich haben sich hier angesiedelt. Viele der Studierenden sind dort im Bereich Ingenieurwissenschaften & Informatik eingeschrieben und machen mehr als 60 bzw. 70 Prozent der Gesamtzahl der Einschreibungen aus. So auch an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. An der IU/Internationalen Hochschule dreht sich viel um Wirtschaft, Medien und Marketing, aber zahlenmäßig studieren die meisten hier Soziale Arbeit. Zusammengefasst als Fachbereich Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, beträgt der Anteil der Studierenden 98 Prozent.

Wo kann ich in Karlsruhe studieren

Alle Hochschulen im Überblick

Wie tief muss ich für mein Leben in die Tasche greifen?

Miete im Studierendenwohnheim: 

Je nach Standort, Wohnform und Ausstattung zahlst du zwischen 164 und 382 Euro pro Monat.

Mensa: 

Neben der Mensa Moltke mit beliebter Dachterrasse gibt es auf dem Campus der Hochschule Karlsruhe (HKA) zwei Cafeterien und einen zusätzlichen privat geführten Gastronomiebetrieb. An der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) kannst du in das »Casino« gehen, um mittags deinen Energiespeicher aufzuladen. Weitere Lunch-Breaks kannst du in der großen Mensa am Adenauerring, in der Menseria Schloss Gottesaue und der Menseria Erzbergstraße einlegen. Oder du gönnst dir im Sommer einen Crushed-Ice-Kaffee in der Kaffeebar von chicco di caffè. Weitere kleinere Cafeterias und Snack-Bars findest du über die verschiedenen Hochschulgelände verteilt.

Mobilität: 

Studierende fahren mit einem Semesterticket, das für sechs Monate im gesamten KVV-Netz gilt, für 173,80 Euro.

Das sagen Studierende über Karlsruhe

"Es ist eine schöne Studentenstadt, "nicht zu groß und nicht zu klein," wie viele sicher sagen würden. Man hat einfach alles: eine relativ große Innenstadt mit allen möglichen vielfältigen Läden, andererseits direkt den Schwarzwald und eine schöne Region mit dem Rhein nebenan. Trotz Großstadt gibt es genügend Parks und Grünanlagen."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"In Karlsruhe gibt es viele Möglichkeiten günstig und lecker Essen zu gehen. Es gibt auch viele schöne Bars und im Sommer den Schlossgarten der sich sehr für z.B. Volleyball oder andere Sportarten eignet. Oder auch einfach nur zum Freunde treffen. Direkt um die Ecke findet man den wunderschönen Schwarzwald und auf der anderen Seite Frankreich. Man hat super viele Möglichkeiten günstig das alles zu erkunden."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Karlsruhe ist sehr gut zum Studieren geeignet. Es ist eine Sudentenstadt, die mit dem Schlossgarten viel Grün in die Stadt bringt und einen super Treffpunkt bildet. Insgesamt ist Karlsruhe eine schöne Stadt mit vielen Freizeitsangeboten und einem starken Stadtkern ums Schloss."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung

Das zeigst du deinen Eltern

Zu den beliebtesten Attraktionen gehören der Europaplatz, ein öffentlicher Park mit Skulpturen renommierter Künstler, die Kunsthalle Baden-Württemberg, die Werke sowohl alter Meister als auch zeitgenössischer Maler ausstellt, der Schlosspark-Zoo sowie zahlreiche Kirchen wie die Michaelskirche oder die Paulskirche. Wenn deine Eltern noch nie in Karlsruhe waren, kannst du mit ihnen erst mal eine Tour durch das Stadtzentrum machen und eine Führung über den Schlossplatz oder das Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM). Oder besucht eines der vielen Schlösser in der Nähe, zum Beispiel das nahe gelegene Schloss Gottesaue, ein Renaissance-Schloss in der Karlsruher Oststadt. Als Musikstudent:in wirst du diesen Ort regelmäßig besuchen, da sich hier der Sitz der Hochschule für Musik Karlsruhe befindet.

Arbeiten in Karlsruhe

Dank der Gründung und des Zuzugs von technologieorientierten Unternehmen ist Karlsruhe als Hightech-Standort mit internationaler Ausrichtung bekannt. Um die Stadt herum erstreckt sich mit der TechnologieRegion Karlsruhe eine der erfolgreichsten Forschungsregionen Europas. Im Stadtzentrum sind viele große Unternehmen wie DHL Express., BASF, Deutsche Telekom, SAP, ABB Group und IBM Deutschland ansässig – je nach Karrierevorstellung findest du hier verschiedene Möglichkeiten für deinen Berufseinstieg. Auch in den umliegenden Stadtteilen gibt es von kleineren Unternehmen bis hin zu internationalen Konzernen weitere Beschäftigungsmöglichkeiten. Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist mit über 9.000 Mitarbeitenden der größte Arbeitgeber der Stadt. Verbunden mit einem breiten Kultur-, Freizeit- und Bildungsangebot beweist sich die Unesco City of Media Arts als interessante Lage für Unternehmen und Arbeitnehmende verschiedenster Fachrichtungen.

Karlsruhe im Detail

Papierflugzeug
Wie viele Einwohner hat Karlsruhe?
Karlsruhe hat 308,71 K Einwohner.
Papierflugzeug
Wie viele Studierende sind in Karlsruhe eingeschrieben?
In Karlsruhe sind 37.565 Studierende eingeschrieben.
Papierflugzeug
Wie hoch ist der Studierendenanteil in Karlsruhe?
Der Studierendenanteil in Karlsruhe beträgt 12,2 %.
Papierflugzeug
Wie viele Wohnheimplätze gibt es?
Das Studierendenwerk in Karlsruhe bietet 2.662 Wohnheimplätze an.
(Studierendenwerk Karlsruhe insgesamt)
Papierflugzeug
Wie hoch ist die Miete im Studentenwohnheim des Studentenwerks?
Die Miete in Wohnanlagen des Studierendenwerks kostet 167-382 €.
(Studierendenwerk Karlsruhe insgesamt)
Wie kommen die Studierenden in Karlsruhe zur Hochschule?
Die meisten Studierenden in Karlsruhe kommen mit dem Fahrrad zur Hochschule.
Fahrrad
63.3 %
Öffentliche Verkehrsmittel
43.2 %
Zu Fuß
29.1 %
Auto/Motorrad
12.6 %
Wie wohnen Studierende in Karlsruhe?
In Karlsruhe wohnen die meisten Studierenden in einer WG .
WG
39.9 %
Eltern
22.8 %
Wohnheim
17.2 %
Privat
16.7 %
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Alle Studierendenstimmen über Karlsruhe

"Es ist eine schöne Studentenstadt, "nicht zu groß und nicht zu klein," wie viele sicher sagen würden. Man hat einfach alles: eine relativ große Innenstadt mit allen möglichen vielfältigen Läden, andererseits direkt den Schwarzwald und eine schöne Region mit dem Rhein nebenan. Trotz Großstadt gibt es genügend Parks und Grünanlagen."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"In Karlsruhe gibt es viele Möglichkeiten günstig und lecker Essen zu gehen. Es gibt auch viele schöne Bars und im Sommer den Schlossgarten der sich sehr für z.B. Volleyball oder andere Sportarten eignet. Oder auch einfach nur zum Freunde treffen. Direkt um die Ecke findet man den wunderschönen Schwarzwald und auf der anderen Seite Frankreich. Man hat super viele Möglichkeiten günstig das alles zu erkunden."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Karlsruhe ist sehr gut zum Studieren geeignet. Es ist eine Sudentenstadt, die mit dem Schlossgarten viel Grün in die Stadt bringt und einen super Treffpunkt bildet. Insgesamt ist Karlsruhe eine schöne Stadt mit vielen Freizeitsangeboten und einem starken Stadtkern ums Schloss."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Als Studentenstadt hat Karlsruhe an jeder Ecke was zu bieten."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Nicht die größte Stadt in Deutschland aber sehr viele Studenten. Die Innenstadt ist komplett fußläufig erreichbar. Universität ist direkt am Schlossgarten. Eine der sonnigsten & fahrradfreundlichsten Städte in Deutschland. Schwarzwald & Elsass direkt um die Ecke."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"In Karlsruhe kommt man schnell an. Die Menschen sind aufgeschlossen und es gibt eine lebendige Innenstadt. Das Fehlen einer schnuckeligen Altstadt wird durch viele Parks und eine tolle öffentliche Infrastruktur ausgegleichen."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Karlsruhe ist super zum studieren! Und die Hochschule liegt auch sehr zentral in der Stadt. Der Schlossgarten, sowie einige private Wohnheime sind ganz in der Nähe."
Studierende/r im 8. Semester – 2022
"Karlsruhe ist eine super Stadt. Alles ist am schnellsten mit dem Fahrrad zu erreichen, aber auch mit der Straßenbahn die jetzt ganz neu ausgebaut worden ist. In der Stadt selber gibt es alles was das Herz begehrt, aber man kann auch ganz einfach mal einen Ausflug nach Stuttgart oder nach Frankreich machen."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Die Stadt ist gut zum studieren geeignet. Es gibt viele gute Fahrradwege, hat einen sehr gut ausgebauten ÖPNV, viele Bars und auch sonst alles nötige was eine lebenswerte Stadt ausmacht."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Sehr schöne Stad mit vielen Studenten, Bars und Clubs, einem tollen Schloss, sehr gutem ÖPNV. Meistens ist man jedoch mit dem Rad am schnellsten, was auch an der sehr fahrradfreundlichen Verkehrsplanung liegt. Im Sommer ist es auch sehr schön, an einen der vielen umliegenden Badeseen zu gehen."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Karlsruhe ist für mich optimal zum Leben wegen der Nähe zu Naherholungsgebieten"
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Karlsruhe ist die perfekte Stadt um Architektur zu studieren weil die Architekturfachschaft dich nie im stich lässt, und man die coolsten Arbeitsräume der Welt hat. Du bist überall in null Komma nichts mit dem Fahrrad, es gibt ein reiches kulturelles Angebot durch das ZKM und Staatstheater und viel Grün in der Stadt."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Sehr gut, sport, was trinken gehen, Ehrenamt, Studi events und an der Hochschule arbeiten"
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Zum Partyleben kann ich eher weniger sagen, aber es gibt alleine an der Hochschule schon sehr viele Hochschulgruppen, die alle möglichen Interessensbereiche abdecken. Dazu kommt ein vielfältiges Sportangebot der Hochschule. Als Großstadt gibt es natürlich außerhalb auch sehr viele Vereine und Gruppen, denen man beitreten kann. Die Stadt war lange geprägt von einer Großbaustelle, die sich aber nun dem Ende zuneigt. Dadurch verlaufen die Hauptdurchgangsstraße und die Straßenbahnen in der Innenstadt hauptsächlich unterirdisch. Insgesamt ist der ÖPNV in der Stadt sehr gut ausgebaut und die Uni mit diesem auch sehr gut erreichbar. Noch besser ist allerdings, dass wirklich die ganze Stadt fast topfeben ist und man dadurch alles sehr gut mit dem Fahrrad erreichen kann. Die Fahrradwege sind auch insgesamt schon recht gut ausgebaut und es gibt einige Zugeständnisse an Fahrradfahrer in der Verkehrsplanung. Die Stadt fühlt sich für mich durch die gute Fahrraderreichbarkeit trotz ihrer ca. 300.000 Einwohner überschaubar an."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Der Campus ist in unmittelbarer Nähe zum Schlosspark, wo man seine Pausen verbringen kann. Auch der Campus selbst lädt zum verweilen ein, ein Kaffee beim AKK oder andere Veranstaltungen die nach Corona nun wieder kommen."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Sehr sonnig, warm und grün 🏜"
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"An meinem Hochschulort ist eine schöne Stadt mit sehr großem Schlossgarten und einigen Kulturmöglichkeiten. Das Hochschulgruppen und -sportangebot der Universität ist überragend!"
Studierende/r im 6. Semester – 2022
"In Karlsruhe gibt es für junge Erwachsene alles was das Herz begehrt, von Möglichkeiten für Unternehmungen in der Stadt oder Umgebung bis hin zum Nachtleben ist ausreichend geboten. Großes Plus ist das Stadtbahnnetz mit dem man echt weit in die umliegenden Gebiete kommt und die Fahrradfreundlichkeit in der Stadt, bezogen auf das Radwegnetz."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Karlsruhe als Standort ist perfekt, da in der Umgebung viele tech-Firmen sitzen deren Schwerpunkt genau in diesem Bereich liegt"
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Karlsruhe ist gerade groß genug, um die Vorzüge einer Stadt wie Bars und Clubs genießen zu können, aber trotzdem klein genug um überall mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Man trifft in der Stadt auch Menschen, die nicht studieren, aber es gibt ein paar Orte, an denen man sich wie in einer Studentenstadt fühlt."
Studierende/r im 6. Semester – 2022
"Der Campus vom KIT ist ein sehr dynamischer und lebensfroher Ort."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Groß aber nicht zu groß"
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Karlsruhe passt, viele Hochschulen, viele Lokalitäten, viele Studenten unterwegs, Leben fühlt sich toll an"
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Karlsruhe ist einfach schön :)"
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"In Karlsruhe kann man das Studentenleben super ausnutzen. Wenn man denn Zeit dafür hat ;)"
Studierende/r im 9. Semester – 2022
"Karlsruhe ist fürs studieren gut geeignet. Aber ansonsten kein besonderes Fleckchen."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Schöne Stadt aber im Sommer sehr warm. Angenehmes studentisches Klima und viele Möglichkeiten für Nebenjobs."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Das Leben an der Uni ist sehr cool da, da wirklich immer eine gute Atmosphäre und viel Stimmung bei der Arbeit ist"
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Karlsruhe ist die absolute Studentenstadt, alles ist gut mit dem Rad zu erreichen und es gibt ein sehr aktives Studenten-Nachtleben. Die Nähe zu Schwarzwald, Rhein, Pfalz und Frankreich bietet diverse Möglichkeiten für Outdooraktivitäten und Unternehmungen."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"In Karlsruhe ist eigentlich fast immer was los. Nicht unbedingt in jedem Club, aber in bars findest du immer ein Plätzchen. Oft finden auch kleinere feiern auf dem Campus statt. Bunt ist Karlsruhe auch, die linke/queere Szene ist hier definitiv präsent, du musst sie aber finden :). Wenn man Karlsruhe ein bisschen Zeit gibt, kann man sich auf jeden Fall gut wohlfühlen hier."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Karlsruhe ist eine sehr grüne Stadt: viele Bäume und Parks laden im Sommer zum Entspannen ein. Die Einkaufsmeile inklusive guter Burger-Läden oder anderen Restaurants sind immer einen Besuch wert. Da zudem der Schwarzwald, die französische Grenze, die schöne Stadt Heidelberg oder andere Hot-Spots nicht weit entfernt sind, können spontan vielfältige Tagesausflüge geplant werden und einige Seen in der Umgebung besucht werden."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Die Stadt ist voller Studenten - deshalb lernt man immer wieder neue Leute kennen und es ist immer was auf dem Campus los."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Es ist sehr spaßig, auch abends mit den Kommilitonen zusammen noch durch die Stadt mit dem Fahrrad zu fahren. Zum einen lernt man viel zusammen, zum anderen lebt man dann auch teilweise zusammen und lebt das Studienleben gemeinsam in vollen Zügen."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Gute Studierendenstadt, optimale Wohnunglsage Süd- oder Oststadt, Karlsruhe bietet viel Kultur wenn mans braucht. Von Seen über Theater, Kinos, Konzertangebote und große Parks ist für jeden was dabei."
Studierende/r im 6. Semester – 2022
"Karlsruhe ist eine super schöne Stadt zum studieren, da alles mit dem Fahrrad zu erreichen ist, der Schlossgarten im Sommer zu einem riesiegen Treffpunkt wird und zwischen dem Schwarzwald im Süden und dem Hardtwald im Norden die Natur nie weit entfernt ist."
Studierende/r im 6. Semester – 2022
"Karlsruhe ist zwar eine größere Stadt aber wirkt gar nicht so groß, da alles was man erreichen will oder muss in der Stadt nie weiter weg ist als 15min mit dem Rad"
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Die Größe von Karlsruhe eignet sich gut zum studieren. Zudem ist die Lage des KIT ideal. Die Innenstadt als auch der große Schlossgarten Grenzen direkt an den Campus."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Karlsruhe ist eine gemütliche, heimelige Stadt, in der man überall gut mit dem Fahrrad hinkommt. Der Campus ist in die Stadt integriert, direkt neben dem Schlosspark. Es gibt Wohnheime in denen ein intensives Wohnheimsleben mit vielen Veranstaltungen stattfindet. Insgesamt gibt es in Karlsruhe viele Möglichkeiten neue Leute kennenzulernen."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Studentenfreundliche Stadt."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Karlsruhe ist definitiv eine Studentenstadt. Viele studentischen Einrichtungen werden von mehreren Hochschulen am Standort gemeinsam genutzt. Studentische Angebote verschiedener Hochschulen stehen somit allen offen. Die Stadt selbst empfinde ich von der Größe, dem generellen Angebot und der Stimmung als sehr angenehm. Es gibt viel grün in der Stadt und in der Umgebung und auch viele Möglichkeiten seine Freizeit zu verbringen. Man ist auch vom ÖV und Fernverkehr gut angebunden und ist schnell in anderen großen Städten in der Umgebung. Die Radwege sind besonders gut ausgebaut!"
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Praxisnahe Hochschule mit interessanten Studentenprojekten."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Karlsruhe ist klein, dafür aber übersichtlich und hat alles was man sich als Student wünscht."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Riesen Vorteil ist die Campus Uni, alles dicht beieinander und eine gute Studenten Kultur rund um den Campus. Freizeitmöglichkeiten gibt es auch zahlreiche wobei andere Städte sicherlich noch mehr zu bieten haben."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Hier gibt es alles was man als Student braucht (Uni, Ausgehen, Freizeit, Wohnen,...). Die Miete ist bezahlbar, Karlsruhe ist gut an den ÖPNV angebunden und fast alle Studenten bleiben auch übers Wochenende in der Stadt. Trotzdem hat Karlsruhe eine sehr angenehme Größe und ist nicht zu groß."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Ein riesiger Campus mit vielen Studierenden macht das Finden von Gleichgesinnten einfach."
Studierende/r im 6. Semester – 2022
"Ambitioniert, arbeitsaufwändig, studentenorientiert, bereichernd,"
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Viele Baustellen !"
Studierende/r im 6. Semester – 2022
"Karlsruhe ist eine echte Studentenstadt und das merkt man in der Innenstadt und vor allem im Schlosspark. Bei gutem Wetter ist das einfach der beste Ort, um sich mit seinen Kommillitonen zu treffen und die Zeit zu genießen."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Hilfsbereit, gute Anbindung, coole Fachschaften/AStA"
Studierende/r im 8. Semester – 2022
"Karlsruhe ist die perfekte Fahrradstadt, kompakt und eben. Man kommt überall in 15 Minuten hin, das Schloss und der Park sind in der Mitte der Stadt! Die Badeseen sind um die Ecke und für etwas größere Abenteuer locken Schwarzwald und Pfälzer Wald mit malerischen Sandsteinburgen."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Karlsruhe ist eine tolle Studentenstadt. Schwing dich auf dein Fahrrad und du bis überall in höchstens 20 Minuten. Der Schlosspark, der Uni-Campus und dein Stadtteil sind dir sehr vertraut und das Angebot für Studenten ist, in Zeiten ohne Corona, groß."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Besonders schon finde ich, dass es am KIT gemeinsame Arbeitsräume gibt die unter dem Semester zu einem zweiten Zuhause werden. Man findet über die vielen Gruppenarbeiten schnell Anschluss und hilft sich gegenseitig durch das Studium."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Die Wohnheime sind super, und es gibt vor allem in Uninähe gute Kneipen. Man braucht absolut kein Auto. Fahrrad regelt alles. Mieten sind für Süddeutschland preiswert. Wenn man Freizeit hat gibt es neben Kneipen Badeseen, Kletterhallen, Schwimmbad, und Wohnheimbars, die auch für wenig Geld einen schönen abend unter Gleichgesinnten erlauben."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Ganz gut für Studenten. Überall mit Fahrrad erreichbar, Innenstadt ist auch zu Fuß erreichbar. Alles an einem Campus was man zum Studium braucht. Für kleine Abwechslung ein paar Minuten zu Fuß reicht aus in der Stadtmitte zu sein."
Studierende/r im 6. Semester – 2022
"Kurze Wege, Straßenbahn, tolle Grünanlagen, viele studentische Angebote!"
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Karlsruhe ist ein nettes Städtchen, der Schlosspark ist super um sich nach der Uni mit Komilitonen oder Freunden zu treffen. Karlsruhe hat eigentlich alles zu bieten was man sich als Student wünscht und ist relativ günstig im Verhältnis zu anderen deutschen Großstädten."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Grün. Ich kenne keinen so schönen Campus, der auch noch direkt am Schlossgarten ist."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Karlsruhe ist eine super Stadt zum Studieren! Es ist sehr grün, hat die ideale Größe und ist die für Fahrräder am besten erschlossene Stadt Deutschlands. Außerdem scheint sehr viel die Sonne, also mediterrane Temperaturen im Sommer sollte man schon mögen ;)"
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Karlsruhe ist eine mittelgroße Stadt mit studentischem Flair, aber merkbar erhöhter Männerquote unter den Studenten. In der Freizeit gehen viele Studenten in die Kneipen der Stadt oder auch einfach nur in den großen Schlosspark direkt neben dem Campus."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Die Stadt ist super, nicht zu groß nciht zu klein, die Hochschule ist ok, veranstaltet teilweise sehr wenige veranstaltungen und Aktionen neben dem Studium zum Kennenlernen neuer Leute"
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Die Hochschule liegt zentral in der Stadt. Es gibt viele Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Außerdem gibt es viele schöne Stadtviertel. Und on top haben wir das wunderschöne Schloss mit einem tollen Schlosspark, der genug Platz für Treffen bietet."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Karlsruhe ist eine super Stadt zum studieren, es gibt alles was man braucht und alles wann man noch nicht wusste, dass man es braucht. Neben dem Studium mit einem großen campus, mit Mensa und dem zentralen Akk als Treffpunkt nach den Vorlesungen, gibt es den großen zentralen Schlosspark. Der Hochschulsport bietet sehr viele unterschiedliche Sportarten an und ist sehr günstig. Es gibt viele Clubs und Bars, Seen in kurzer Entfernung, eine gute nationale anbindung per Zug und international mit dem Flughafen in Baden Baden."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Karlsruhe ist DIE Stadt zu studieren. Perfekte große, Uni direkt in der Innenstadt, viele Studenten und super Campus. Einen schöneren Studienort kann es nicht geben."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Ich mag Karlsruhe zum Studieren, weil hier kulturell viel geboten ist, die Stadt ist sehr grün und vor allem ist die Stadt super Fahrradfreundlich. Unsere Uni ist eine Campusuni was wirklich cool ist, weil man so viele Freunde dort trifft und auch mal so dort abhängt."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Ein großer Campus. Grüne und flache Stadt, in der man alles mit dem Rad erreicht."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"nette studenten und nette Stadt"
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Schöne Stadt , schönes Schloss aber nicht sonderlich groß man kann trotzdem gut feiern und trinken. Sommerliches Wetter und toller Schlossgarten!"
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Studentisch. Viele Studentenkneipen. Alles sehr zentral und gut erreichbar. Fahrradstadt. Die Clubs sind eher solala. Abseits der Innenstadt viele unschöne Stellen. Guter öffentl. Verkehr"
Studierende/r im 6. Semester – 2022
"Die Stadt ist zum Studieren geeignet, weil es sehr gute öffentliche Verkehrsmittel gibt."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Karlsruhe ist eine kleine aber feine Stadt zum Studieren. Es gibt viel grün, sowohl in der Stadt, als auch darum herum. Man ist schnell bei vielen Seen und kommt überall super mit dem Fahrrad hin."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Die Uni ist zentralisiert und direkt in der Innenstadt und dem Schloss, die perfekte Lage also. Karlsruhe ist an sich eine sehr schöne Stadt. Es gibt viele Bars und Restaurants, auch ein paar Clubs, aber nicht mit Köln, Hamburg oder Berlin zu vergleichen."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung
Zeige 64 weitere Stimmen an
Dein Weg zum richtigen Studium
Noch nicht das passende dabei? Unsicher, ob du wirklich auf dem richtigen Weg bist? Je nachdem wo in der Studiengangssuche du gerade steckst, hilft dir eines unserer Tools.
Was kann ich in Karlsruhe studieren?
Überblick behalten mit der Suchmaschine für Studiengänge
Welches Studium passt
zu mir?
Interessen testen und mit Studiengängen
matchen.
Entdecke das CHE Hochschulranking
Vergleiche Hochschulen nach ausgewählten Kriterien direkt miteinander.