Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Sustainable Energy Competence (SENCE)

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Erneuerbare Energien
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Stuttgart
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Sustainable Energy Competence (SENCE) im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule für Technik Stuttgart
Schellingstraße 24
70174 Stuttgart
Tel: 0711 8926 2662
Fax: 0711 8926 2666
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Sustainable Energy Competence (SENCE) studiere?

Beim Studiengang Sustainable Energy Competence (SENCE) an der Hochschule für Technik Stuttgart handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Erneuerbare Energien.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Sustainable Energy Competence (SENCE) angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Stuttgart angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Stuttgart angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Sustainable Energy Competence (SENCE) hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Sustainable Energy Competence (SENCE) zu studieren?

Für das Studium des Fachs Sustainable Energy Competence (SENCE) gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Überdurchschnittlich guter Abschluss eines Diploms oder Bachelors der Studienrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen, Bauphysik, Angewandte Physik, Versorgungs- oder Umwelttechnik, Forstwirtschaft, Maschinenbau, Elektrotechnik

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Sustainable Energy Competence (SENCE) sind:

Schwerpunkte:
Nachhaltige Energietechnik, Nachhaltige Energiewirtschaft, Nachhaltiges Ressourcenmanagement, Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
02.10.2023 - 19.01.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
08.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
08.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
08.05.2024 - 15.07.2024
Die speziellen Bewerbungsfristen für die Master-Studiengänge entnehmen Sie bitte den Informationen zum jeweiligen Studiengang.
Hochschulwechsler:
08.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
04.03.2024 - 26.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Überdurchschnittlich guter Abschluss eines Diploms oder Bachelors der Studienrichtungen Architektur, Bauingenieurwesen, Bauphysik, Angewandte Physik, Versorgungs- oder Umwelttechnik, Forstwirtschaft, Maschinenbau, Elektrotechnik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Nachhaltige Energietechnik, Nachhaltige Energiewirtschaft, Nachhaltiges Ressourcenmanagement, Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
02.10.2023 - 19.01.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
08.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
08.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
08.05.2024 - 15.07.2024
Die speziellen Bewerbungsfristen für die Master-Studiengänge entnehmen Sie bitte den Informationen zum jeweiligen Studiengang.
Hochschulwechsler:
08.05.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.

Sommersemester
Vorlesungszeit:
04.03.2024 - 26.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Hochschulwechsler:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Vor der Bewerbung stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Unterlagen vom Studienkolleg Konstanz anerkannt sind.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Studiengang in Kooperation mit der HS Rottenburg und der HS Ulm. Der Studiengang behandelt in Theorie und Praxis den Einsatz von regenerativen Energien wie Solar-, Wind- und Wasserkraft oder Biomasse zur Erzeugung von Wärme und Strom.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
15
Geschlechterverhältnis
87 % männlich
13 % weiblich

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Umweltingenieurwesen/Bau
Geländeexkursionen
3 mindestens zweitägige Exkursionen.

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Der Studiengang basiert auf einer engen Kooperation dreier Hochschulen (HFT Stuttgart, TH Ulm und HS Rottenburg) und verbindet Naturwissenschaften, Energietechnik und Wirtschaftswissenschaften. Die Kooperation bündelt dabei Kompetenzen, die über die Fähigkeiten einer Institution hinausreichen. Durch die Projektorientiertheit versetzt der Studiengang seine AbsolventInnen zudem in die Lage, eigenverantwortlich Schwerpunkte zu setzen. Im Rahmen von zahlreichen Forschungsprojekten ergeben sich zudem für einen HAW-Studiengang überdurchschnittliche viele Promotionsvorhaben für AbsolventInnen.

Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang

63 Credits anrechenbar für die hochschulische Ausbildung in internationalen Projekten mit mind. einem ausländischen Partner

Außercurriculare Angebote

In ihren vielen Projektphasen werden unsere Studierenden individuell betreut: dies trifft auf die Themenfindung aber auch den gesamten Projektverlauf zu. Im zweiten Semester findet zudem eine mehrtägige Exkursion statt, die aufgrund ihrer Länge die Bildung einer engen Gemeinschaft unterstützt. Ergänzt wird dies um eine jährliche interne Fachtagung inkl. Zeugnisübergabe und Abschlussfest, unter Teilnahme aller Studierenden und Lehrenden. In der Vorlesungsplanung werden zudem bestimmte nationale Konferenzen berücksichtigt, so dass hier stets eine rege Teilnahme seitens Studierenden besteht.

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
20
Anzahl der Lehrenden
31
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
20
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
30 %
Professor:innen mit eigenem Ingenieurbüro
85 %

Lehre in Kernbereichen

Grundlagen (z.B. Mathematik, Mechanik, Informatik)
29,3 %
Konstruktion (z.B. Holz-, Stahl-, Massivbau)
19,5 %
Wasserwesen (z.B. Hydrologie, Hydromechanik)
12,1 %
Ressourcenwirtschaft
1,6 %
Verkehrswesen / Raumplanung
6,5 %
Baumanagement
8,1 %
Weitere Bereiche
22,8 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Für alle ingenieurwissenschaftlichen Bachelor-Studiengänge der HFT bestehen konsekutive Master-Studienangebote. Die im Bachelor Bauingenieurwesen bereits eingeschlagene Schwerpunktsetzung kann in gleich fünf Master-Angeboten vertieft werden. Im Bereich der Bauphysik besteht die Möglichkeit nach dem Bachelor in den forschungsaffinen Master-Studiengang SENCE zu wechseln. Alle Studiengänge zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug in der Lehre, aber auch in Kontakten und Kooperationen in die Wirtschaft aus.

Prüfungen im Bachelorstudium

Studienbegleitende Prüfungen pro Semester zum Ende des Semesters, zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit

Prüfungen im Masterstudium

Studienbegleitende Prüfungen pro Semester zum Ende des Semesters, zu Beginn der vorlesungsfreien Zeit

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Für Studierende der HFT Stuttgart bestehen Kontakte zu über 70 Partnerhochschulen weltweit. Eine aktuelle Auflistung finden Sie auf der Homepage. Es besteht – je nach Studiengang – die Möglichkeit, das betreute praktische Studienprojekt oder ein Studiensemester im Ausland zu absolvieren.

Besonderheiten in der Ausstattung

Sowohl im Bauingenieurwesen, als auch in der Bauphysik stehen den Studierenden insgesamt 13 Lehr- und Forschungslabore zur Verfügung, die sich alle auf dem aktuellen Stand der Technik befinden. Neben Pflicht- und freiwilligen Laborpraktika bieten diese Einrichtungen die Möglichkeit, Zusatzqualifikationen zu erwerben, wie z.B. den ersten Teil der Ausbildung zum internationalen Schweißfachingenieur. Sämtliche Einrichtungen und auch die Versuchsstände des Instituts für angewandte Forschung stehen den Studierenden mit ihren kompeteten Mitarbeiter*innen für Abschlussarbeiten zur Verfügung.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Im Fachbereich laufen ständig mehr als 40 Forschungsvorhaben. Der Bereich ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Studierende profitieren in vielfacher Weise von diesen Aktivitäten: Die neuesten Erkenntnisse fließen direkt in die Lehre ein, Studierende werden bei Demonstrationsversuchen in die Überlegungen mit einbezogen und können sich über Hilfskrafttätigkeiten und Abschlussarbeiten selbst mit einbringen.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Alle akademischen Mitarbeiter*innen erhalten einen Qualifizierungsplan, der auch forschungsadäquate Leistungen mit einschließt.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

PLAN G heißt die zentrale Anlaufstelle für Gründung und Entrepreneurship an der HFT Stuttgart. Das Besondere daran: Hier werden vor allem Ideen gefördert, die einem wichtigen Kompetenzbereich der Hochschule zugeordnet werden können, der Stadt der Zukunft.

Sonstige Besonderheiten

Durch die Tätigkeit zahlreicher Lerhrenden in Regelwerks- und Normungsgremien besteht eine hohe Aktualität bezüglich der technischen Regelwerke, die teilweise schon vor der endgütligen Veröffentlichung Eingang in die Lehre finden. Durch die sehr gute Vernetzung der Lehrenden mit der Praxis werden zahlreiche kurze Exkursionen zu den einzelnen Fachgebieten im Großraum Stuttgart durchgeführt. Dadurch wird der Praxisanteil der Lehre signifikant erhöht.

Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Stuttgart
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät Bauingenieurwesen, Bauphysik und Wirtschaft
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Umweltingenieurwesen/Bau
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen