1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Theologie, evangelische

Universität Rostock

Ein Angebot der Universität Rostock. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Basisinformationen
Abschluss:
Magister
Sachgebiet(e):
Evangelische Theologie
Regelstudienzeit:
10 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Rostock
Universitätsplatz 1
18055 Rostock
Tel: 0381 498-0
Fax: 0381 498-1107
Zentrale Studienberatung:
studium@uni-rostock.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-rostock.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
generell: Hochschulzugangsberechtigung (in der Regel Abitur), keine fachspezifischen Zugangsvorraussetzungen
Schwerpunkte:
Altes Testament, Kirchengeschichte, Neues Testament, Philosophie, Praktische Theologie, Religionswissenschaft und interkulturelle Theologie, Religion und Kultur, System. Theologie
Vorlesungszeit:
Die Aufnahme eines Studiums im 1. Fachsemester ist i. d. R. nur zum Wintersemester möglich. Einige Studiengänge, insbes. Master, können auch zum Sommersemester begonnen werden. Angaben dazu finden Sie im Studiengangssteckbrief.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine für alle Semester:
Fristen Auswahlverfahren:
siehe www.uni-rostock.de > Fachspezifische Zugangsvoraussetzungen
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
siehe www.uni-rostock.de > Internationale Studieninteressierte
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
siehe www.uni-rostock.de > Internationale Studieninteressierte
Einschreibfrist (Beginner):
für das Wintersemester: 01.08. bis 30.09.
für das Sommersemester: 01.02. bis 31.03. (sofern möglich, siehe oben)

Details siehe www.uni-rostock.de > Einschreibung
Einschreibfrist (Rückmelder):
für das Wintersemester: 01.06. - 30.06., Nachfrist bis 15.07.
für das Sommersemester: 02.01. - 01.02., Nachfrist bis 15.02.

Details siehe www.uni-rostock.de > Rückmeldung
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
keine Studiengebühren
Anmerkung:
Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden
Abschluss:
Magister
Sachgebiet(e):
Evangelische Theologie
Regelstudienzeit:
10 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Rostock
Universitätsplatz 1
18055 Rostock
Tel: 0381 498-0
Fax: 0381 498-1107
Zentrale Studienberatung:
studium@uni-rostock.de
Weitere Informationen / Services:
www.uni-rostock.de
Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
generell: Hochschulzugangsberechtigung (in der Regel Abitur), keine fachspezifischen Zugangsvorraussetzungen
Schwerpunkte:
Altes Testament, Kirchengeschichte, Neues Testament, Philosophie, Praktische Theologie, Religionswissenschaft und interkulturelle Theologie, Religion und Kultur, System. Theologie
Vorlesungszeit:
Die Aufnahme eines Studiums im 1. Fachsemester ist i. d. R. nur zum Wintersemester möglich. Einige Studiengänge, insbes. Master, können auch zum Sommersemester begonnen werden. Angaben dazu finden Sie im Studiengangssteckbrief.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine für alle Semester:
Fristen Auswahlverfahren:
siehe www.uni-rostock.de > Fachspezifische Zugangsvoraussetzungen
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer:
siehe www.uni-rostock.de > Internationale Studieninteressierte
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer:
siehe www.uni-rostock.de > Internationale Studieninteressierte
Einschreibfrist (Beginner):
für das Wintersemester: 01.08. bis 30.09.
für das Sommersemester: 01.02. bis 31.03. (sofern möglich, siehe oben)

Details siehe www.uni-rostock.de > Einschreibung
Einschreibfrist (Rückmelder):
für das Wintersemester: 01.06. - 30.06., Nachfrist bis 15.07.
für das Sommersemester: 02.01. - 01.02., Nachfrist bis 15.02.

Details siehe www.uni-rostock.de > Rückmeldung
Studienbeiträge
Studienbeitrag (Bemerkung):
keine Studiengebühren
Anmerkung:
Ein-Fach-Studiengang, kann nicht kombiniert werden

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Das könnte dich auch interessieren
Anzeige