Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Bauingenieurwesen

Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Wetzlar
Dein SIT-Match
Short-Facts
  • Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
  • Sachgebiet(e): Bauingenieurwesen
  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Duales Studium, Praxisintegrierend
  • Standort(e): Wetzlar
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Bauingenieurwesen im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Hochschule Mittelhessen - THM
Wiesenstraße 14
35390 Gießen
Tel: 0641 309 0
Fax: 0641 309 2901
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Bauingenieurwesen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Bauingenieurwesen studiere?
Beim Studiengang Bauingenieurwesen an der Technische Hochschule Mittelhessen - THM handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Bauingenieurwesen.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 7 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 42 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.
In welcher Form wird das Studium Bauingenieurwesen angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium, duales Studium und als praxisintegrierendes Studium in Wetzlar angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Wetzlar angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Bauingenieurwesen hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Bauingenieurwesen zu studieren?
Für das Studium des Fachs Bauingenieurwesen gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Kooperationsvereinbarung mit einem Partnerunternehmen
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Bauingenieurwesen sind:
Schwerpunkte:
Baumanagement, Konstruktion und Infrastruktur, Technische Gebäudeausrüstung
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 31.01.2025
https://www.thm.de/site/studium/sie-studieren/semester-und-vorlesungszeiten.html
Aktuelle Anmeldungsfrist:
01.06.2024 - 20.09.2024
https://ecampus.thm.de/
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.06.2024 - 20.09.2024
https://ecampus.thm.de/
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.06.2024 - 20.09.2024
https://ecampus.thm.de/
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Kann ich Bauingenieurwesen ohne Abitur studieren?
Ja, ein Studium ist an der Technische Hochschule Mittelhessen - THM ohne Abitur möglich.
Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?
Für Bauingenieurwesen gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.
Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?
Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Hochschulzugangsprüfung für beruflich Qualifizierte in Hessen bei der Hochschule Darmstadt möglich!
https://www.h-da.de/studium/studienangebot/studium-ohne-abi/
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Kooperationsvereinbarung mit einem Partnerunternehmen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Baumanagement, Konstruktion und Infrastruktur, Technische Gebäudeausrüstung
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 31.01.2025
https://www.thm.de/site/studium/sie-studieren/semester-und-vorlesungszeiten.html
Aktuelle Anmeldungsfrist:
01.06.2024 - 20.09.2024
https://ecampus.thm.de/
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.06.2024 - 20.09.2024
https://ecampus.thm.de/
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.06.2024 - 20.09.2024
https://ecampus.thm.de/
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag (Bemerkung):
Kostenbeitrag des kooperierenden Unternehmens an die Hochschule. Zusätzlich Semesterbeitrag der/des Studierenden.
Anmerkung:
Duales Studium setzt einen Kooperationsvereinbarung mit einem Unternehmen voraus.

Dieser Studiengang wird auch an den Standorten Bad Hersfeld und Bad Vilbel angeboten.

Entsprechende Ansprechpartner finden Sie unter dem folgenden Link:

https://studiumplus.de/ueber-uns/campus-team/?_sft_contact-types=studienbetrieb-bachelor-master
Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung
Anmerkung:
Hochschulzugangsprüfung für beruflich Qualifizierte in Hessen bei der Hochschule Darmstadt möglich!
https://www.h-da.de/studium/studienangebot/studium-ohne-abi/
Ansprechpartner/Kontakt:
Dennis Möller
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
294
Geschlechterverhältnis
76 % männlich
24 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
90
Absolvent:innen pro Jahr
28

Studienergebnis

Credits insgesamt
210
Regelstudienzeit
7 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
Dualer Studiengang, vollzeit, praxisintegrierend
Fachausrichtung
Bauingenieurwesen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Innovative, praxisnahe Hochschulausbildung, enge Verzahnung von Theorie und Praxis, bedarfsorientierte Studienangebote, anwendungsorientiert, dual, akkreditiert, enges Qualitätsmanagement, Internationalität, rascher Praxiseinsatz der Studierenden nach dem Studium, Instrument zur Nachwuchsförderung und -sicherung für die Partnerunternehmen, Plattform für Wissenstransfer und Forschungsprojekte, kleine Gruppen, individuelle Betreuung, sehr gute Berufs- und Karriereaussichten für die Studierenden, ausgezeichnet vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, 1. Platz Duales Studium Hessen Award

Außercurriculare Angebote

Mentorenprogramm, Exkursionen, Eventangebote durch Alumni

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
10 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Duales Studium

Dualer Studienverlauf: Betreuung Lernorte
Die Studierenden werden an der Hochschule als auch im Partnerunternehmen sowohl fachlich als auch organisatorisch betreut. Es stehen ihnen jederzeit Hochschulbetreuer und Ansprechpersonen ihres Unternehmens an den jeweiligen Lernorten zur Verfügung. Die Betreuung erfolgt im Tandem.
Dualer Studienverlauf: Branchen
z.B. Ingenieur- und Planungsbüros, Hoch-/Tief-, Infrastruktur- und Tunnelbau, Verkehrsbranche, Bausoftware, Bahnunternehmen, Ver- und Entsorgung, Geotechnik und Projektentwicklung, Erneuerbare Energien
Dualer Studienverlauf: Ansprechpersonen
Akademische Ansprechperson an der Hochschule. Institutionell organisatorische Ansprechperson beim Praxispartner. Institutionell fachliche Ansprechperson beim Praxispartner.
Dualer Studienverlauf: Outcome-Kontrolle
Gemeinsame Outcome-Kontrolle mit dem Praxispartner in Form von gemeinsamen Projektberichten und Reflexion. Bericht und Präsentation werden gemeinsam von Hochschulbetreuer und Unternehmensbetreuer bewertet. Die Nachbearbeitung der Praxisphase erfolgt durch einen Projektbericht. Präsentation
Dualer Studienverlauf: Inhaltliche Verzahnung
Zeitliche Abstimmung von Theorie- und Praxisphase ist obligatorisch im Ausbildungsplan festgehalten. Inhalte die beim Praxispartner durchgeführt werden sollen sind im Ausbildungsplan obligatorisch festgehalten. Inhalte die beim Praxispartner durchgeführt werden sollen sind im Ausbildungsplan optional festgehalten.
Dualer Studienverlauf: Lehrveranstaltungen
Es gibt im Studiengang ausschließlich dual Studierende.
Dualer Studienverlauf: Auswahlverfahren
Studierende werden ausschließlich durch den Praxispartner ausgewählt.
Dualer Studienverlauf: Vergütung
Durchschnittliche monatl. Vergütung zu Studienbeginn liegt in der Größenordnung des maximalen BafÖG-Betrags.
Dualer Studienverlauf: Vertragsmodalitäten
Der Vertrag ist zeitlich begrenzt, beinhaltet jedoch eine Verlängerungsoption. Die Bezahlung erfolgt durchgängig. Mustervertrag (Bachelor-Studiengänge) für Unternehmen und Studierende (für aktive Mitglieder) im Downloadbereich von StudiumPlus (www.studiumplus.de/sp/plus/aktuelles/downloads-stundenplaene.html#infomaterial-fuer-unternehmen)

Der Fachbereich

Dual Studierende
290

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Verzahnung von Theorie und Praxis, Praxis- und Projektphasen, Coaching durch Professoren und Alumni, Führungs- und Sozialkompetenzen, Kleingruppen bis max. 30 Studierende, starke Einbindung studentischer Tutoren, Mentoren und Alumni, Betriebsethik und Unternehmergespräche, Projektmanagement, Etikette-Seminare, Internationalität, Exkursionen, Vortragsreihen zu aktuellen Themen, interkulturelle Kompetenz

Prüfungen im Bachelorstudium

Prüfungen pro Semester zum Ende des Semesters. Extratermine für Wiederholungsprüfungen.

Prüfungen im Masterstudium

Studienbegleitende Prüfungen pro Semester. Extratermine für Wiederholungsprüfungen.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Derzeit absolvieren gut 10 % aller Studierenden eines jeden Jahrgangs ein Auslandssemester. Darüber hinaus sammeln weitere ca. 10 % Auslandserfahrung über ihre Unternehmen während der Praxis- und Projektphasen. StudiumPlus hat 14 Partnerhochschulen und nimmt davon Studierende als Praktikanten in den Partnerunternehmen in Deutschland auf.

Besonderheiten in der Ausstattung

PC (Laptopverleih), Projektor, Lautsprechersystem, WLAN, Dokumentenkamera, BYOD-Lösung (Solstice Pod - ermöglicht drahtloses präsentieren von Bildschirminhalten mobiler Endgeräte), Konferenzkamera (Logitech MeetUp) und Einsatz von interaktiven Displays in der Lehre in jedem Hörsaal, multifunktionale PC-Räume, Digitale Flipcharts (Samsung Flip) in einigen Gruppenräumen, E-Learning-Portal, Informationsmonitore und digitale Wegweiser im Eingangsbereich und auf jeder Etage, Zugriff auf technische Ausstattung der Partnerunternehmen, 3D-Drucker

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Mitarbeit bei Forschungsprojekten der Partnerunternehmen, betreute anwendungsorientierte Forschung während der Praxisphase, des Projektsemesters und der Thesis, reguläre empirische Forschungsaktivitäten im Rahmen des Moduls "wissenschaftliches Arbeiten", Besuch von Fachtagungen und Messen. Studierende profitieren darüber hinaus von Forschungsprojekten der einzelnen Fachbereiche.

Sonstige Besonderheiten

Pionier bei der Einführung von dualen Bachelor- und Masterstudiengängen, starkes Netzwerk (über 970 Partnerunternehmen), intensive Praxisbetreuung durch Hochschul- und Unternehmensbetreuer, Kuratorien: Win-win-Situation für Unternehmen, Hochschule und Studierende, Aufzeichnung vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft als Best-Practice-Modell für anwendungsorientierte, akademische Lehrangebote und Aufnahme in das "Qualitätsnetzwerk Duales Studium", Mentoring durch Alumni, permanente Verzahnung von Theorie und Praxis, innovative und forschungsorientierte duale Studiengänge

Weitere Informationen zur Forschung
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Wetzlar
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Räume
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 40 Studierenden des Studiengangs Bauingenieurwesen (B.Eng., dual).

Studieninhalt

Wie gut gestaltet sich der Studieninhalt?
Lehrangebot   S
Wie breit ist das Studium inhaltlich aufgestellt?
Digitale Lehrelemente   S
Welche Rolle spielen digitale Inhalte und wie werden sie vermittelt?

Organisation

Wie gut ist das Studium in den verschiedenen Bereichen organisiert?
Studienorganisation   S
Wie gut funktioniert der Zugang zu Lehrveranstaltungen? Können Pflichtveranstaltungen ohne Überschneidungen besucht werden?
Prüfungsorganisation   S
Wie ist die zeitliche Verteilung der Prüfungen organisiert? Kann man Prüfungen wiederholen?
Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen   S
Sind Praxis- und Theoriephasen gut abgestimmt und organisiert?

Unterstützung

Wie gut ist die Unterstützung im Studium?
Unterstützung im Studium   S
Wie gut wird man im Studium bei fachlichen und organisatorischen Fragen unterstützt?
Betreuung durch Lehrende   S
Sind die Lehrenden bei Fragen und Problemen erreichbar? Gibt es eine gute Besprechung von Übungsaufgaben oder Hausarbeiten?
Gesamtergebnis Unterstützung am Studienanfang   F
Wie sieht es mit Unterstützungmaßnahmen zu Beginn deines Studium aus?
Wissenschaftliches Zentrum Duales Hochschulstudium

Ausstattung

Wie gut ist Ausstattung der Hochschule?
IT-Ausstattung   S
Sind die PCs aktuell oder Anno Tobak? Welche Untersützung erhält man bei IT-Problemen? Und wie steht's ums WLAN?
Räume   S
Sind die Hörsäle und Seminarräume in einem guten Zustand, modern und technisch gut ausgestattet?
Bibliothek   S
Verfügt die Bibliothek über einen aktuellen Bestand und Zugänge zu elektronischen Medien?

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Ausmaß der Verzahnung im Studiengang   F
Ratingindikator, der das Ausmaß der Verzahnung im Dualen Studium anhand unterschiedlicher Dimensionen misst. Mehr Informationen
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Bauingenieurwesen
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen