Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Merkliste Studienführer
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Bauingenieurwesen

Master
Koblenz
Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Bauingenieurwesen
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Koblenz
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Das Studium im Portrait

Bauingenieurwesen im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule Koblenz
Konrad-Zuse-Straße 1
56075 Koblenz
Tel: 0261 9528-0
Fax: 0261 9528-567
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Bauingenieurwesen studiere?

Beim Studiengang Bauingenieurwesen an der Hochschule Koblenz handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Bauingenieurwesen.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 18 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Bauingenieurwesen angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Koblenz angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Koblenz angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Bauingenieurwesen hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Bauingenieurwesen zu studieren?

Für das Studium des Fachs Bauingenieurwesen gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Bachelorabschluss mit mindestens 210 Credit-Points (CP) oder ein Diplomabschluss im Bereich Bauingenieurwesen oder in einem vergleichbaren naturwissenschaftlich-technischen Studiengang.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Bauingenieurwesen sind:

Schwerpunkte:
Baubetrieb, Fassade/Energie, Gebäudeplanung, Geotechnik, Management, Mathematik, Stahlbau und Stahlbetonbau, Statik, Verkehr, Wasser

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 30.09.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.06.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 30.09.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.06.2024

Sommersemester
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 31.03.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.12.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 31.03.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.11.2024
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Kann ich Bauingenieurwesen ohne Abitur studieren?

Ja, ein Studium ist an der Hochschule Koblenz ohne Abitur möglich.

Welche Zulassungsbedingungen gelten für ein Studium ohne Abitur?

Für Bauingenieurwesen gelten folgende Zulassungsbedingungen: Meisterprüfung oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung und Berufsausbildung oder Berufserfahrung.

Was muss ich bei der Bewerbung ohne Abitur beachten?

Hier findest du weitere Informationen zu den Zulassungsbedingungen ohne Abitur: Zur Internetseite .
Außerdem gilt folgendes: Geforderte Berufserfahrung: 2 Jahre

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bachelorabschluss mit mindestens 210 Credit-Points (CP) oder ein Diplomabschluss im Bereich Bauingenieurwesen oder in einem vergleichbaren naturwissenschaftlich-technischen Studiengang.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Baubetrieb, Fassade/Energie, Gebäudeplanung, Geotechnik, Management, Mathematik, Stahlbau und Stahlbetonbau, Statik, Verkehr, Wasser

Fristen & Termine

Wintersemester
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 30.09.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.06.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 30.09.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.07.2024
Hochschulwechsler:
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.06.2024

Sommersemester
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 31.03.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.12.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 31.03.2024
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 31.01.2025
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Bis 15.01.2025
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Bis 15.11.2024
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studieren ohne Abitur:
Studieren ohne Abitur möglich:
Ja
Zulassungsbedingungen(en):

Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule

Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung in Verbindung mit
  • Beratungsgespräch an der Hochschule
Vorbereitende Kursangebote:
course.noHzbPreparingCourses
Anmerkung:
Geforderte Berufserfahrung: 2 Jahre
Weitere Informationen zu Studieren ohne Abitur:
Zur Internetseite

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Studierende

Anzahl der Studierenden
161
Geschlechterverhältnis
75 % männlich
25 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
63
Absolvent:innen pro Jahr
44

Studienergebnis

Credits insgesamt
90
Regelstudienzeit
3 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Bauingenieurwesen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Im Masterstudiengang können die Studierenden frei aus dem Modulangebot des Bauingenieurwesens und darüber hinaus auch aus dem Modulangebot anderer Fachbereiche wählen. Sie können somit einen Masterabschluss nach ihren Interessen und Fähigkeiten erzielen. Das Modulangebot deckt die gesamte Breite des Bauingenieurwesens ab. Es ist also eine Spezialisierung in den Bereichen konstruktiver Ingenieurbau, Baubetrieb, Wasserbau, Verkehrswesen und Fassade/Energie möglich.

Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang

5 Credits anrechenbar für die hochschulische Ausbildung in internationalen Projekten mit mind. einem ausländischen Partner

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt
kein Auslandsaufenthalt vorgesehen; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Lehre in Kernbereichen

Grundlagen (z.B. Mathematik, Mechanik, Informatik)
29,3 %
Konstruktion (z.B. Holz-, Stahl-, Massivbau)
19,5 %
Wasserwesen (z.B. Hydrologie, Hydromechanik)
14,6 %
Ressourcenwirtschaft
0,0 %
Verkehrswesen / Raumplanung
14,6 %
Baumanagement
9,8 %
Weitere Bereiche
12,2 %

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
910
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
160
Anzahl der Lehrenden
21
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
20 %
Professor:innen mit eigenem Ingenieurbüro
45 %

Weitere Infos

Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung

Die Absolvierenden sollen in der Lage sein, ingenieurmäßige Aufgaben selbstständig bearbeiten und beurteilen und wissenschaftliche Methoden anwenden zu können. Unterschiedliche Lernmethoden in den Lehrveranstaltungen und zahlreiche Projektbearbeitungen bilden den günstigen organisatorischen Rahmen dazu. Studierende erwerben verteifte theoretische und praxisorientierte Kenntnisse. Durch die freie Wahl der Module können die Studierenden ihre Interessen und Fähigkeiten verteigfen und erweitern. Durch die Erstellung der Abschlussarbeit werden konzeptionelles und methodisches Handeln nachgewiesen.

Besonderheiten in der Lehre

Breite Ausbildung im Bachelorstudiengang, vertiefte und spezialisierte Ausbildung im Masterstudiengang; Projektstudium im Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen; praxisnahe Lehre: es wird besonderer Wert auf den Theorie-Praxis-Transfer gelegt; didaktische Weiterbildung der Lehrenden; vielfältige Angebote von Tutorien; besondere Betreuung der Studierenden; Professorinnen, Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter pflegen intensiven Kontakt mit den Studierenden; Anwendung von verschiedenen Lehrmethoden: Vorlesungen in präsenz und/oder online, Projekt

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Persönliche Betreuung der ausländischen Studierenden; Kooperationen mit ausländischen Hochschulen; Unterstützung der Studierenden bei Auslandssemester und -praktika; Anerkennung von Leistungen, die im Ausland erworben werden; Kontaktpflege zu international tätigen Unternehmen; Vermittlung von Praktikastellen im Ausland; wichtige Informationen sind auf den Internetseiten in englischer Sprache verfügbar.

Besonderheiten in der Ausstattung

Moderne Labore und Austattung; Rechnerräume mit moderner Software, z.B. CAD; folgende Labore zur Bearbeitung von Foschungs- und Entwicklungsarbeiten stehen zur Verfügung: Labor für Bauforschung, Bausanierung und Bauinstandsetzung, Erd- und Grundbaulabor, Vermessungskundelabor, Wasserbau- und Umweltlabor, Prüfzentrum Fassade, Labor für Straßenbaustoffe, Labor für Bauphysik; Amtliche Prüfstellen: Amtliche Prüfstelle für nichtmetallische Bau- und Werkstoffe, Amtliche Prüfstelle für Straßenbau und Recycling.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Forschung zu regional angesiedelten Betonbaustoffen; Forschungsprojekte in Kooperation mit Unternehmen aus der Region; anwendungsorientierte Forschung im Betonfertigteilbau, Bauphysik und Geotechnik

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

2

Sonstige Besonderheiten

Der Fachbereich pflegt die "Kultur der offenen Türen"; persönliche Betreuung durch das dezentrale Prüfungsamt; Unterstützung der Studierenden durch Tutorien, Sprechstunden und persönliches Gespräch; Anwendung von modernen didaktischen Methoden; stetige didaktische Weiterbildung der Lehrenden; Mentoring Programme als Studieneingangshilfe; weitere Studieneingangshilfe in Form eines Kick-off-Camps für die Studierenden des ersten Semesters; Interdisziplinarität wird gepflegt; Kooperationen mit Unternehmen aus der Region; gute Vernetzung des Fachbereichs in der Region.

Weitere Informationen zur Forschung
Rankingergebnisse für den Standort Koblenz
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking (Datenstand 2022).

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Bauingenieurwesen
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen