Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Biowissenschaften

Master
Münster
Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Biologie
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Münster
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Biowissenschaften im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Universität Münster
Schlossplatz 2
48149 Münster
Tel: 0251 83-0
Fax: 0251 83-24831
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Biowissenschaften studiere?

Beim Studiengang Biowissenschaften an der Universität Münster handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Biologie.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Biowissenschaften angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Münster angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Münster angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Biowissenschaften hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Biowissenschaften zu studieren?

Für das Studium des Fachs Biowissenschaften gelten keine speziellen Zugangsvoraussetzungen.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Biowissenschaften sind:

Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
07.10.2024 - 31.01.2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.08.2024 - 04.10.2024
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.08.2024 - 04.10.2024
Einschreibung mit Nachweis ausr. Deutschkenntnisse (DSH-2/DSH-3) für zulassungsbeschränkte Studiengänge: gemäß Zulassungsbescheid;
Einschreibung mit Nachweis ausr. Deutschkenntnisse (DSH) für zulassungsfreie Studiengänge: 01.08. bis 04.10.2024.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
Einschreibung mit Nachweis ausr. Deutschkenntnisse (DSH-2/DSH-3) für zulassungsbeschränkte Studiengänge: gemäß Zulassungsbescheid;
Einschreibung mit Nachweis ausr. Deutschkenntnisse (DSH) für zulassungsfreie Studiengänge: gemäß Zulassungsbescheid.
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 15.09.2024
Einschreibung für zulassungsbeschränkte Studiengänge: gemäß Zulassungsbescheid;
Einschreibung für zulassungsfreie Studiengänge: 01.08. bis 04.10.2024.
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
01.05.2024 bis 15.07.2024 (DoSV der SfH) (Ausschlussfrist!) bei zulassungsbeschränkten Studiengängen; bei zulassungsfreien: 01.08. - 04.10.2024;
Sprachkursbewerbung: 01.05.- 31.05.2024.
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
In einigen Masterstudiengängen gilt eine Bewerbungsfrist bis zum 15. September:
www.uni-muenster.de/imperia/md/content/wwu/studierendensekretariat/verl__ngerte_bewerbungsfrist_fawima_15.09.pdf
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
ohne DSH-2 oder bestandene gleichwertige Sprachprüfung: 01.-31.05.2024 (Sprachkursbewerbung oder direkte DSH).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
ohne DSH-2 oder bestandene gleichwertige Sprachprüfung: 01.-31.05.2023 (Sprachkursbewerbung oder direkte DSH).
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.08.2024 - 15.09.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
01.05.2024 - 15.07.2024
ohne DSH-2 oder bestandene gleichwertige Sprachprüfung: 01.-31.05.2024 (Sprachkursbewerbung oder direkte DSH).
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.05.2024 - 15.07.2024
ohne DSH-2 oder bestandene gleichwertige Sprachprüfung: 01.-31.05.2024 (Sprachkursbewerbung oder direkte DSH).

Sommersemester
Vorlesungszeit:
08.04.2024 - 19.07.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
07.10.2024 - 31.01.2025
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
01.05.2024 - 15.07.2024
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
hoher Anteil fremdsprachigen Unterrichts;
Kontakt für ausländische Studierende:
bio.int@uni-muenster.de;
www.uni-muenster.de/Biologie.Internationales/internationalestudierende/

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
164
Geschlechterverhältnis
37 % männlich
63 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
55
Absolvent:innen pro Jahr
37

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Geländeexkursionen
Freiland-, Geländepraktika oder Exkursionen im Umfang von 50 Wahlpflichtcredits
Credits für Laborpraktika
Laborpraktika im Umfang von 30 Pflichtcredits und 50 Wahlpflichtcredits

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Breit gefächertes, individuell wählbares Modulangebot mit starker Forschungsorientierung und großer Spannbreite möglicher Spezialisierungen; optionaler Erwerb eines Schwerpunktzertifikats in einem von 5 "Special Study Programs" (evolution; integrative & molecular plant sciences; neuroscience and ehaviour; bioanalytics and biochemistry; quantitative cell biology); individuelle Integration von Auslandsaufenthalten und Betriebspraktika; Erwerb praktischer Erfahrungen in Projektleitung, Teambetreuung, Projektmanagement; Fokus auf forschungsorientierter experimenteller Masterarbeit.

Außercurriculare Angebote

- Prof'abende: Couchgespräche mit Professor*innen - iGEM Wettbewerb: jährliche Teilnahme eines Münsteraner Studierendenteams aus unterschiedlichen Studiengängen, das Lösungsansätze für gesellschaftlich relevante Probleme entwickelt, in dem sie die Möglichkeiten der Synthetischen Biologie nutzen. Wettbewerb mit mehr als 350 teilnehmenden Teams aus über 40 Ländern. - Teilnahmemöglichkeit am Berufsfeldertag für Biolog*innen - Veranstaltungen des Career Service - Veranstaltungen der btS - Life Sciences Studierendeninitiative wie Workshops, Seminare, Betriebsbesichtigungen, Firmenkontaktmes

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
97.5 %
Anteil fremdsprachiger Arbeitsgruppen
90 %

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
2600
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
340

Lehre in Kernbereichen

Allgemeine Biologie/Evolution, Genetik
20,2 %
Biochemie/Biophysik/Physiologie; Zell- & Entwicklungsbiologie
17,5 %
Zoologie
22,8 %
Botanik/Pflanzenwissenschaft
21,1 %
Mikrobiologie
14,0 %
Ökologie
4,4 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Vermittlung einer fundierten fachwissenschaftlichen Ausbildung auf Basis der aktuellen Erkenntnisse der Biologie als Grundlage für eine erfolgreiche Berufsausübung; Verankerung des Forschenden Lernens von Beginn an in allen Modulen; besonders hoher Anteil an praktischen Tätigkeiten im Labor von Beginn des Studiums an; fachintegrierte curriculare Verankerung des Erwerbs überfachlicher Qualifikationen (soft skills).

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

Ausgeprägte Forschungsorientierung durch direkte Beteiligung der Studierenden an aktuellen Fragestellugen und Forschungsarbeiten in den Arbeitsgruppen; Möglichkeit zur individuellen Gestaltung der Curricula mit besonderem Wert auf forschungsorientierten, praktischen Inhalten; Vermittlung von Projektmanagement und Projektleitung.

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

- Orientierungswoche der Fachschaft mit Informationsveranstaltungen, Kennenlernveranstaltungen und Aktivitäten, u.a. in Mentor*innengruppen - zentrale Erstsemesterbegrüßung im Preußenstadion - Angebote der Fachschaft Biologie, zB. Pubquiz, Fachschaftsfeier - Erstsemester-Tutoriengruppen - Bib-Buddy Gruppe: Gruppenangebot der Zentralen Studienberatung

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Großer Fokus auf internationalem Studierendenaustausch durch Erasmus mit 115 Plätze/Jahr und 32 Austauschuniversitäten; dafür vorgesehen ist ein Mobilitätsfenster im 5. Semester des Bachelor-Studiengangs, in welchem sich ein Auslandssemester ideal ins Studium einfügen lässt; Doppelabschlussprogramm im Masterstudium mit São Paolo, Brasilien (SãMBio); weitere Austauschmöglichkeiten mit Indien und Japan sowie als "free mover" oder über zahlreiche internationale Kontakte der Arbeitsgruppen; internationale Promotionsprogramme; zentrale Ansprechperson für studentische Mobilitätsangelegenheiten.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Newcastle University, Newcastle, England; University of Gothenburg, Göteborg, Schweden; Umeå University, Umeå, Schweden; NTNU Trondheim, Trondheim, Norwegen; Universitat de Barcelona, Barcelona, Spanien; Universidad de Granada, Granada, Spanien; Universidade de Lisboa, Lissabon, Portugal; Aarhus University, Aarhus, Dänemark; University of Turku, Turku, Finnland; University of Hyderabad, Gachibowli, Indien

Besonderheiten in der Ausstattung

erstklassige Laborausstattungen in den Arbeitsgruppen sowie in den für laborpraktische Lehre genutzten Kursräumen; Online Großgerätedatenbank zur Koordination der Großgerätebenutzung am Fachbereich Biologie; gemeinsame Nutzung der Forschungsinfrastruktur gefördert und unterstützt durch das Kooperationsnetzwerk "Imaging Network"; exzellente Ausstattung im Bereich Imaging/Mikroskopie (Konfokale Laserscanning-Mikroskopie, Elektronenmikroskopie), proteomics, Chemische Analytik; neueste Massenspektrometrie; große Ausstattung im Bereich Fermentationstechnik

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte: Biochemistry and Biotechnology, Bioenergetics and Metabolism, Evolution and Biodiversity, Multiscale Analysis of Cellular Systems, Neuroscience and Behaviour, Plants; enge Vernetzungen mit Forschungseinrichtungen: z. B. Max-Planck-Institut für molekulare Biomedizin, Fraunhofer Institut für Molekularbiologie und Angewandte Ökologie, Otto-Creutzfeldt-Zentrum für Kognitions- und Verhaltensneurologie; Sonderforschungsbereiche/Projekte: z. B. Exzellenz-Cluster Cells in Motion, Dynamische zelluläre Grenzflächen: Bildung und Funktion, Nischenwahl, Imaging.

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Mitgliedschaft in strukturiertem Promotionsprogramm (z.B. auch Graduiertenschule o.ä.) ist obligatorisch; Immatrikulation als Doktorand*in/Promotionsstudent*in ist obligatorisch; Möglichkeit in wissenschaftlichen Förderprogrammen zu promovieren (z.B. DFG_Forschergruppe, Graduiertenkolleg, SFB, etc.) ist vorhanden ; Gezielte finanzielle Unterstützung der Promotion (z.B. Reisekostenzuschüsse o.ä.) ist vorhanden; Geregelte Betreuung in Form von Betreuungsvereinbarung, Betreuungsleitfaden o.ä. ist obligatorisch; Besuch einschlägiger Konferenzen wird aktiv gefördert; Karrierebedingungen: adäquate Entlohnung und Ausstattung ist gegeben; Chancengleichheit, Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind gegeben; Erwerb von fachlichen und überfachlichen Kompetenzen (auch sektorübergreifend) ist obligatorisch; Lehrtätigkeit für Promovierende auch ohne Lehrverpflichtung möglich; Internationalität wird besonders gefördert

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Gerne vermittlen wir den Kontakt zum REACH – EUREGIO Start-up Center als Anlaufstelle für Gründungsideen. Als zentrale Plattform für wissens- und technologiebasierte Gründungen begleitet das REACH Gründungsinteressierte der Universität Münster auf ihrem Weg von der Idee bis zur erfolgreichen Ausgründung. Sie bieten umfassende Unterstützung für Studierende und Wissenschaftler*innen bei der Verwirklichung ihrer Gründungsideen. Das Start-up-Programm umfasst individuelles Coaching, gezieltes Scouting, gründungsrelevante Workshops sowie inspirierende Events und Netzwerkaktivitäten.

Informationen zu Zulassungsbeschränkungen

https://www.uni-muenster.de/studieninteressierte/zulassung/index.html

Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Münster
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Biologie / Biowissenschaften
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen