Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Wirtschaftsingenieurwesen/ Bauingenieurwesen

Short-Facts
  • Abschluss: Master of Science
  • Sachgebiet(e): Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang, Teilzeitstudium
  • Standort(e): Braunschweig
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Wirtschaftsingenieurwesen/Bauingenieurwesen im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig
Universitätsplatz 2
38106 Braunschweig
Tel: 0531 391-0
Fax: 0531 391-4577
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Wirtschaftsingenieurwesen/Bauingenieurwesen studiere?

Beim Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen/Bauingenieurwesen an der Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master of Science

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Bauingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium Wirtschaftsingenieurwesen/Bauingenieurwesen angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium, internationaler Studiengang und als Teilzeitstudium in Braunschweig angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Braunschweig angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen/Bauingenieurwesen hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Wirtschaftsingenieurwesen/Bauingenieurwesen zu studieren?

Für das Studium des Fachs Wirtschaftsingenieurwesen/Bauingenieurwesen gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Siehe die Zulassungsordnung dieses Studiengangs (über die unter "Weitere Basisinformationen" genannte Internetseite erreichbar)

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Wirtschaftsingenieurwesen/Bauingenieurwesen sind:

Schwerpunkte:
Baustofftechnologie, Brand- und Katastrophenschutz, Bauwerkserhaltung, Bauwirtschaft und Baubetrieb, Infrastrukturplanung und -management, Computeranwendungen im Bauwesen, Controlling und Unternehmensrechnung, Finanzwirtschaft, Marketing, Produktion und Logistik, Unternehmensführung, Wirtschaftsinformatik, Grundbau und Bodenmechanik, Ingenieurmechanik, Baustatik, Massivbau, Stahlbau, Holzbau, Verkehrs- und Stadtplanung, Straßenwesen, Spurgeführter Verkehr, Wasserbau und Gewässerschutz, Küsteningenieurwesen, Hydrologie, Wasserwirtschaft und landwirtschaftlicher Wasserbau

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 01.02.2025
Weihnachtsferien: Samstag, 21. Dezember 2024 bis Freitag, 03. Januar 2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.10.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Wie Bildungsinländer
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Wie Bildungsinländer
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Wie Bildungsinländer
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Wie Bildungsinländer
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 13.07.2024
Exkursionswoche vom 19.05.2024 bis 26.05.2024; arbeitsfreie Feiertage am 01.05.2024, 09.05.2024 und 20.05.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Siehe die Zulassungsordnung dieses Studiengangs (über die unter "Weitere Basisinformationen" genannte Internetseite erreichbar)
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Baustofftechnologie, Brand- und Katastrophenschutz, Bauwerkserhaltung, Bauwirtschaft und Baubetrieb, Infrastrukturplanung und -management, Computeranwendungen im Bauwesen, Controlling und Unternehmensrechnung, Finanzwirtschaft, Marketing, Produktion und Logistik, Unternehmensführung, Wirtschaftsinformatik, Grundbau und Bodenmechanik, Ingenieurmechanik, Baustatik, Massivbau, Stahlbau, Holzbau, Verkehrs- und Stadtplanung, Straßenwesen, Spurgeführter Verkehr, Wasserbau und Gewässerschutz, Küsteningenieurwesen, Hydrologie, Wasserwirtschaft und landwirtschaftlicher Wasserbau

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
14.10.2024 - 01.02.2025
Weihnachtsferien: Samstag, 21. Dezember 2024 bis Freitag, 03. Januar 2025
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.10.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Wie Bildungsinländer
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Wie Bildungsinländer
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Wie Bildungsinländer
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.06.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.06.2024 - 15.07.2024
International Studierende aus der Europäischen Union:
Wie Bildungsinländer
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
01.06.2024 - 15.07.2024

Sommersemester
Vorlesungszeit:
02.04.2024 - 13.07.2024
Exkursionswoche vom 19.05.2024 bis 26.05.2024; arbeitsfreie Feiertage am 01.05.2024, 09.05.2024 und 20.05.2024
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
56
Geschlechterverhältnis
62 % männlich
38 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
14
Absolvent:innen pro Jahr
32

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
Ingenieurwiss., Naturwiss., Mathematik
28
Wirtschafts-/Rechts-/Sozialwiss.
33
Integrationsfächer
36
Soft Skills und Fremdsprachen
3

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
eher technikorientiert, Fach Bauingenieurwesen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Die Studierenden vertiefen ihre Kenntnisse im Baubereich und im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich. Hierfür steht ihnen eine große Auswahl an Vertiefungsrichtungen zur Verfügung. Besonderer Wert wird auf einen Integrationsbereich mit 30 % der Arbeitsleistung gelegt. Hier werden vertiefende Kompetenzen, speziell in der Baubetriebswirtschaft und im Umgang mit gebauter Infrastruktur, erworben, um die Studierenden zu befähigen, Aufgaben an der Schnittstelle der beiden Fachbereiche selbstständig und eigenverantwortlich auszuführen. Die Wahlmöglichkeiten sind hier bewusst sehr frei formuliert.

Außercurriculare Angebote

An der TU Braunschweig existieren eine Vielzahl an studentischen Initiativen (https://www.tu-braunschweig.de/studium-lehre/vor-dem-studium/informationen-fuer-erstsemester/studentische-initiativen/studentische-initiativen), die den Studierenden viele Möglichkeiten geben, sich den besonderen Interessen zu widmen. Insbesondere die Initiative VWI/ESTIEM ist auf das Anforderungsprofil im Wirtschaftsingenieurwesen spezialisiert.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
15 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
ja, Abschluss optional

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
200
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
60
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
10 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Die Lehre in Braunschweig wird durch das Braunschweiger Modell und die Vielfalt sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudium geprägt. Die Studierenden haben von Anfang an ein sehr gutes breites Wahlangebot und erleben Technik und Wirtschaft in nahezu gleichen Anteilen. Vom ersten Semester an wird interdisziplinär studiert und das Verständnis für das Bauingenieurwesen und die Wirtschaftswissenschaften gleichzeitig ausgebildet. Das Studienprofil kann individuell aus vielen Vertiefungsrichtungen zusammengestellt werden. Das Lehrpersonal steht in regelmäßigen Sprechzeiten für Fragen zur Verfügung.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Das Department verfügt über ein Doppelabschlussprogramm mit der University of Rhode Island und der University of Nebraska, bei dem die Studierenden gleichzeitig den deutschen und den amerikanischen Masterabschluss erwerben können. Dafür stehen DAAD-geförderte Stipendienplätze zur Verfügung. Die Beratung und Betreuung erfolgt durch Fachberater. Die im Ausland erbrachten Leistungen werden im Regelfall anerkannt. Auch internationale Studien- und Abschlussarbeiten sind möglich. Weiteres: Buddy-Programm, "Building-Bridges-Program" für Gaststudierende, Infotage zum Thema Auslandsaufenthalt.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

University of Rhode Island, Kingston, USA; University of Nebraska at Omaha, Omaha, USA; Norges Teknisk-Naturvitenskapelige Universitet, Trondheim, Norwegen; Universidad de Granada, Spanien; Grenoble INP, Grenoble, Frankreich; Oulun Yliopisto, Oulu, Finnland; Nagoya University, Nagoya, Japan; National Taiwan University of Science and Technology, Taipei City, Taiwan; Technische Universität Graz, Graz, Österreich; Technische Universität Wien, Wien, Österreich

Besonderheiten in der Ausstattung

Das Department verfügt über zahlreiche Labore, Werkstätten und Versuchseinrichtungen auf hohem wissenschaftlichem Niveau. Beispielhaft sind hier die Wasserbauhalle des LWI, der Resonanzpulser des Instituts für Stahlbau, die umfangreichen Prüfeinrichtungen des Instituts für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz sowie das Apshaltlabor des Instituts für Straßenwesen zu nennen. Für Modellierungen steht ein Parallelcluster bereit. Ein Eisenbahnbetriebssimulator gehört ebenfalls zur Ausstattung. Grundsätzlich verfügen fast alle Institute über Versuchsflächen mit technischer Ausstattung.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

In den TU-Forschungsschwerpunkten "Stadt der Zukunft" und "Mobilität" sind viele Institute des Departments aktiv. Das ZeBra (Zentrum für Brandforschung) und das Zeluba (Zentrum für leichte und umweltgerechte Bauten) bieten den Forschenden eine ausgezeichnete Infrastruktur ebenso wie die Versuchseinrichtungen an den Instituten. Im "ForschungsZentrumKüste" wird Küstenforschung in einem der größten Wellenkanäle Europas betrieben. Der Sonderforschungsbereich "Additive Fertigung im Bauwesen" befasst sich mit Digitaler Konstruktion. Das Projekt "Digitale Baustelle" wird von der EU gefördert.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Angebote des Lehrstuhls für Entrepreneurship können im Bereich Schlüsselqualifikationen (Bachelor) eingebracht werden. In Zusammenarbeit mit der Technologietransferstelle der TU Braunschweig wird durch verschiedene Lehrangebote das Thema Unternehmensgründung nahegebracht. Im Master ist das Thema Existenzgründung, je nach gewählter Ausrichtung, impliziert. Das Entrepreneurship Hub und die Technologietransferstelle der TU unterstützen alle Studierenden, Alumni und wiss. Mitarbeiter*innen, mit Angeboten wie Coaching, Arbeitsräume, Finanzierungsmöglichkeiten und Vermittlung zu Netzwerkpartnern.

Sonstige Besonderheiten

Vielfalt und Chancengleichheit ist ein zentrales Thema der TU Braunschweig. Die Koordinierungsstelle Diversity bietet Beratungen, Workshops und Vernetzung an. Beirat für Diversity, Familie und Gleichstellung vergibt Fakultäts-Stipendien an Studierende und Promovierende. Eine breite Vernetzung des Standorts Braunschweig besteht in außeruniversitäter Forschung, insbesondere in den Themengebieten Mobilität, Umwelt, Stadt der Zukunft etc. Im Rahmen der Schlüsselqualifikationen werden Ringvorlesungen zum Thema Nachhaltigkeit im Bauwesen angeboten.

Weitere Informationen zur Forschung
Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Braunschweig
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Wirtschaftsingenieurwesen
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen