Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Betriebswirtschaftslehre

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Betriebswirtschaftslehre, Nachhaltigkeitswissenschaften (ökonomisch), Personalmanagement, Personalwesen, Public Management, Sozialmanagement, Rechnungswesen, Steuerwesen, Controlling, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium
  • Standort(e): Lübeck
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Betriebswirtschaftslehre im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Zum Ranking
Kontakt
Hochschulstandort
Technische Hochschule Lübeck
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
Tel: 0451 300-6
Fax: 0451 300-5100
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Betriebswirtschaftslehre studiere?

Beim Studiengang Betriebswirtschaftslehre an der Technische Hochschule Lübeck handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Betriebswirtschaftslehre, Nachhaltigkeitswissenschaften (ökonomisch), Personalmanagement, Personalwesen, Public Management, Sozialmanagement, Rechnungswesen, Steuerwesen, Controlling, Wirtschaftswissenschaften, Ökonomie.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.

In welcher Form wird das Studium Betriebswirtschaftslehre angeboten?

Das Studium wird als Vollzeitstudium in Lübeck angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Lübeck angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: nur Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang Betriebswirtschaftslehre hat eine örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Betriebswirtschaftslehre zu studieren?

Für das Studium des Fachs Betriebswirtschaftslehre gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Bachelorabschluss im Bereich Betriebswirtschaft mit Gesamtnote 2,5 oder besser und 180 ECTS bzw. bei Nichtvorliegen des Abschlusses zum Bewerbungszeitpunkt Nachweis von 150 ECTS mit Durchschnittsnote von 2,5 oder besser.
Über vergleichbare Abschlüsse entscheidet der zuständige Prüfungsausschuss.

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach Betriebswirtschaftslehre sind:

Schwerpunkte:
Dienstleistungsmanagement und Public Service, Fallstudien, Forschungsprojekte und Abschlussarbeit, Finanzierung und strategische Controlling, Information Management, e-business, Operations-Management, Märkte und Marktstrategien, Steuerung, Management, Führung und Ethik
Weitere Sprachen:
Englisch

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
19.09.2022 - 16.01.2023
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 31.08.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten: Für die Bachelor-Studiengänge, die am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) von Hochschulstart teilnehmen, erfolgt die Bewerbung nicht über das THL-Bewerbungsportal, sondern über www.hochschulstart.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 31.08.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 31.08.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 31.08.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist

Sommersemester
Vorlesungszeit:
21.03.2022 - 03.07.2022
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bachelorabschluss im Bereich Betriebswirtschaft mit Gesamtnote 2,5 oder besser und 180 ECTS bzw. bei Nichtvorliegen des Abschlusses zum Bewerbungszeitpunkt Nachweis von 150 ECTS mit Durchschnittsnote von 2,5 oder besser.
Über vergleichbare Abschlüsse entscheidet der zuständige Prüfungsausschuss.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Dienstleistungsmanagement und Public Service, Fallstudien, Forschungsprojekte und Abschlussarbeit, Finanzierung und strategische Controlling, Information Management, e-business, Operations-Management, Märkte und Marktstrategien, Steuerung, Management, Führung und Ethik
Weitere Sprachen:
Englisch

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
19.09.2022 - 16.01.2023
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 31.08.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Bitte beachten: Für die Bachelor-Studiengänge, die am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) von Hochschulstart teilnehmen, erfolgt die Bewerbung nicht über das THL-Bewerbungsportal, sondern über www.hochschulstart.de
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 31.08.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 31.08.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 31.08.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
01.05.2024 - 15.07.2024
Hochschulwechsler:
01.05.2024 - 31.08.2024
gemäß Zulassungsbescheid
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist

Sommersemester
Vorlesungszeit:
21.03.2022 - 03.07.2022
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Fristen s. uni-assist
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Fristen s. uni-assist
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
64
Geschlechterverhältnis
56 % männlich
44 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
18
Absolvent:innen pro Jahr
16

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits

Das Lehrprofil des Studiengangs wird anhand der Mindestzahl und der maximal möglichen Creditzahl in Pflicht- / Wahlpflichtmodulen in verschiedenen Lehrbereichen beschrieben.
Legende
Pflicht Credits Wahlpflicht Credits
BWL
55
95
VWL
9
39
Recht
3
18
Quantitative Methoden
7
37
Wirtschaftsinformatik
5
20

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Praxiselemente im Studiengang
37 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Curriculare Integration von Studierenden in Forschungsprojekte sowie im Rahmen des Institutes für Angewandte Wirtschaftswissenschaften. Aufbau eines Forschungsmittelbaus mit speziell ausgerichteten Stellen; thematische Ausrichtungen fließen in die Lehre ein. Interdisziplinäre Forschungsaktivitäten (Behavioural Economics) mit internationaler Kooperation. Interdisziplinärer Fachbereich (Maschinenbau u. Wirtschaft) bietet Gesamtsicht auf Praxis.

Außercurriculare Angebote

Programm "Masterprofile" für Master-Erstsemester/Hochschulwechsler*innen zur frühzeitigen Orientierung an der THL, indiv. fachlichen Profilierung u. Karriereplanung, inkl. Einzelberatung u. Vernetzung. Regelmäßige studiengangsübergreifende Projektwochen, u.a. mit Exkursionen zu Unternehmen, Praxisseminaren und Coaching-Angebot. Studiengangsspezifische Alumni-Aktivitäten (Alumniabende mit Studierenden, Vernetzung von Alumni und Studierenden). Assessment-Center-Training mit Fachpersonal aus der regionalen Wirtschaft. Studentische interdisziplinäre Unternehmensberatung "Students at Work".

Schlüsselkompetenzen

Es gibt ein eigenes Modul für Schlüsselkompetenzen (5 Credits). Schlüsselkompetenzen sind zudem in andere Module integriert.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
10 %
Auslandsaufenthalt
nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Auslandspraktikum optional; Abschlussarbeit im Ausland möglich
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
440
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
60
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Wählbare Schwerpunkte Gesundheitswirtschaft, Internationales Management oder International Business (English Track). Vertiefung in quantitativen Methoden, im Masterstudiengang zudem in Forschungsmethoden. Angebot der Zusatzqualifikation "Quality Systems Manager –Junior". Ins Curriculum integrierte Optionen für Auslandsaufenthalte. Umfangreiche integrierte u. additive Vermittlung von Schlüsselkompetenzen. eLearning-Plattform zur Vorlesungsunterstützung. Seminare/Übungen in kleinen Gruppen; hoher Praxisbezug; vielfältige interdisziplinäre Angebote.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

"English Track" Bachelor-Studiengang BWL und ab 2024 im Wirtschaftsingenieurwesen. Langjähriger Austausch mit Milwaukee School of Engineering (inkl. Double-Degree-Programm), Universitäten in Växjo u. Danzig. Kooperationen u.a. mit Dublin Business School, German-Jordanian-University, College of Management Academic Studies in Israel, International College des National Institute of Development Administration in Bangkok. Erasmus+-Austausch (incoming/outgoing). Praxisphasen-Option im Ausland am Ende des Studiums. Teilnahme an International Weeks; Vorbereitung DAAD HAW International SummerSchool24

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

University of Science and Technology (ECUST), Shanghai, China; Nova Information Management School, Lissabon, Portugal; Universidad Rey Juan Carlos, Madrid, Spanien; Riga Technical University, Riga, Lettland; Università di Siena, Siena, Italien; College of Management Academic Studies, Rishon LeZion, Israel; Dublin Business School, Dublin, Irland; German-Jordanian University, Amman, Jordanien, Chiang Mai University, Chiang Mai, Thailand, Avans University of Applied Sciences, Breda, Niederlande

Besonderheiten in der Ausstattung

lokales Rechenzentrum mit leistungsfähigen IT-Server-Systemen für Studienprojekte; weitreichende Virtualisierungsoptionen für Individuallösungen; vorkonfigurierte Systeme für Datenanalyse(SPSS)-Projekte und zur Automatisierung von Geschäftsprozessen/ERP (SAP S/4 HANA) inklusive Lehrdatenbank; zentrale Jupyterhub-Instanzen für Data Science/Maschinelles Lernen(R, Python auf CPU/GPU), webbasierter Zugriff unabhängig von der von Studierenden verwendeten IT; zentrale Datenpools für den Einsatz in der Lehre (WISO; Statista); Software zur Prozesssimulation für Produktion und Logistik

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Interdisziplinäre Forschungsgruppen in allen Fachrichtungen, u.a. Angewandte Business Analytics, Institut für Entrepreneurship und Business Development, Institut für Angewandte Wirtschaftswissenschaften, Kompetenzzentrum Logistik und Produktion. Aktuelle Schwerpunkte und Entwicklungsbereiche zudem u.a. Digitalisierung/KI für den Mittelstand, Wettbewerbsorientierte Nachhaltigkeit, Behavioral Economics, Controlling in Kultureinrichtungen, Additive Fertigung.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Das Institut für Entrepreneurship und Business Development bietet Studierenden, Absolvent*innen und Hochschulangehörigen kostenfreie Beratung, z.B. zu Geschäftsmodell, Businessplan, Finanzierung, sowie regelmäßig Weiterbildungen mit Expert*innen aus Forschung und Wirtschaft (Themenbereiche u.a. Existenzgründung, Management-Know-how, unternehmerisches Denken und Handeln, Qualifizierung für die Selbstständigkeit). Workshops des Instituts sind in die Curricula aller Studiengänge am Fachbereich integriert. Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen bietet zudem einen Wahlpflichtbereich dazu an.

Sonstige Besonderheiten

Das Querschnittsthema Nachhaltigkeit wird ab 2024 den neuen English Track Wirtschaftsingenieurwesen prägen; Forschungsschwerpunkt "Wettbewerbsorientierte Nachhaltigkeit" liefert auch aktuelle Inhalte für die Lehre. Praxistransfer durch TH-weit organisierte THL Projekt GmbH und THL ForschungsGmbH. Qualitätsmanagementsystem des Fachbereichs ist seit 2005 DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Starker Fokus auf Future Skills, u.a. durch obligatorische Module zur additiven Schlüsselkompetenzvermittlung, z.B. Moderations- und Kreativitätstraining im fachbereichseigenen Kreativraum.

Informationen zu Zulassungsbeschränkungen
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Lübeck
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Überblick Studierendenurteile

Allgemeine Studiensituation
Wie zufrieden sind die Studierenden mit der Gesamtsituation?
Die dargestellten Ergebnisse beziehen sich auf Bewertungen von 15 Studierenden des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre (M.A.).

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fachbereich Maschinenbau und Wirtschaft
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach BWL
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen