1. Was soll ich studieren
  2. Studiengang Suchmaschine
  3. Studiengänge
  4. Green Energy

Fachhochschule Westküste, Hochschule für Wirtschaft und Technik

Anzeige Ein Angebot der Fachhochschule Westküste, Hochschule für Wirtschaft und Technik. Für den Inhalt ist die Hochschule verantwortlich.
Ansprechpartner
Anja Rathjen
Tel: +49 (0) 481 8555-544
Basisinformationen
Abschluss:
Master of Science
Sachgebiet(e):
Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeitswissenschaften (ökonomisch), Umweltmanagement, Energiemanagement
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Heide
Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide
Tel: 0481 8555-0
Fax: 0481 8555-555
Weitere Informationen / Services:
www.fh-westkueste.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Auszug aus der aktuellen Prüfungsordnung des Studiengangs:
§ 3 Zulassung zum Master-Studium
(1) Über das Vorliegen der Zulassungsvoraussetzungen entscheidet die Zulassungsstelle der Fachhochschule. Sie holt dazu regelmäßig das Fachgutachten des betreffenden Fachbereichs ein.
(2) Für eine Zulassung zum Master-Studium müssen die Bewerber folgende Voraussetzungen erfüllen:
a) Erfolgreicher Abschluss eines ersten berufsqualifizierenden Studiengangs (Bachelor-oder Diplom-Studiengang mit einer Abschlussnote von mindestens 2,5 oder Staatsexamen mit der Abschlussnote „befriedigend“ oder besser) und
b) dieses vorangegangene Studium muss aus den Disziplinen Technik, Wirtschaftswissenschaften oder Rechtswissenschaften stammen. Ebenfalls möglich ist ein vorangegangenes interdisziplinäres Studium, das mindestens eine der vorgenannten Disziplinen hauptsächlich umfasst, und
c) sofern der Bewerber/die Bewerberin nicht über einen deutschsprachigen Schulabschluss verfügt, der die Hochschulzulassungsberechtigung darstellt, ist ein Nachweis der deutschen Sprachkenntnis mit dem Level C1 beizubringen (Informationen unter http://www.inobis.de/).
(3) Die Fachhochschule Westküste strebt im Masterstudiengang Green Energy eine Kapazität von 36 Studierenden pro Studienjahr an.
(4) Ein Bachelor-Grad im Sinne des Abs. 2 a) muss mit mindestens 180 Anrechnungspunkten (ECTS) abgeschlossen worden sein.
(5) Verfügt der Bewerber/die Bewerberin über mehr als 180 Anrechnungspunkte (ECTS), so kann die Zulassungsstelle auf Antrag des Bewerbers/der Bewerberin im Benehmen mit der Studiengangsleitung die Studiendauer verkürzen. Hierbei ist darauf zu
achten, dass die in § 2 genannten Studienziele erreicht werden können. Insgesamt müssen aus dem Bachelor-Studium und dem Master-Studium jedoch mindestens 300
Anrechnungspunkte (ECTS) erreicht werden.
(6) Da die Studierenden des Master-Studiengangs Absolventinnen und Absolventen von
Bachelor-Studiengängen aus den Disziplinen Technik,
Wirtschaftswissenschaften
oder Rechtswissenschaften sein können, bringen sie
unterschiedliche Vorkenntnisse mit. Die Grundlagenmodule dienen der Angleichung der Vorkenntnisse der Studierenden. Die Zulassungsstelle legt bei der Einschreibung zwei Grundlagenmodule aus
drei Bereichen fest, die der/die Studierende zu belegen hat. Die Zulassungsstelle nimmt hierbei Rücksicht auf die Vorkenntnisse des/der Studierenden.
(7) Die Zulassungsstelle soll folgende Grundlagenmodule festlegen:
a) Bei einem vorangegangenen rechtswissenschaftlich
en Studium das Grundlagenmodul Betriebswirtschaft und das Grundlagenmodul Technik,
b) bei einem vorangegangenen technischen Studium das Grundlagenmodul Betriebswirtschaft und das Grundlagenmodul Recht,
c) bei einem vorangegangenen wirtschaftswissenschaftlichen Studium das
Grundlagenmodul Recht und das Grundlagenmodul Technik.
Bei Unklarheiten, insbesondere bei interdisziplinären Bachelor-Studiengängen, entscheidet die Zulassungsstelle im Benehmen mit der Studiengangsleitung.
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
30.09.2019 - 17.01.2020
Homepage: http://www.fh-westkueste.de/studierende/termine/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Das Datum zur Einschreibung entnehmen Sie bitte ihrem Zulassungsbescheid.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Vorlesungszeit:
01.04.2019 - 28.06.2019
Die komplette Terminübersicht finden Sie unter: https://www.fh-westkueste.de/studierende/termine/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Ein Studienbeginn im 1. Fachsemester ist zum Sommersemester 2019 an der FH Westküste leider nicht möglich.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Ein Studienbeginn im 1. Fachsemester ist zum Sommersemester 2019 an der FH Westküste leider nicht möglich.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Es können nur Bewerbungen für ein höheres Fachsemester eingereicht werden. Zum Sommersemester nimmt die FH Westküste leider keine Studierenden im 1. Fachsemester in den Bachelorstudiengängen auf.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
75.00 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Der Studienbeitrag setzt sich aus dem Beitrag für das Studentenwerk Schleswig-Holstein und den Beitrag für den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) zusammen.
Anmerkung:
Die jeweils geltende Prüfungsordnungsversion können Sie unter dem nachfolgenden Link finden.
Link zur PO http://www.fh-westkueste.de/startseite/rechtliches/studierende/
Abschluss:
Master of Science
Sachgebiet(e):
Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeitswissenschaften (ökonomisch), Umweltmanagement, Energiemanagement
Regelstudienzeit:
4 Semester
Hauptunterrichtssprache:
Deutsch
Studienform(en):
Vollzeitstudium
Standort(e):
Heide
Fritz-Thiedemann-Ring 20
25746 Heide
Tel: 0481 8555-0
Fax: 0481 8555-555
Weitere Informationen / Services:
www.fh-westkueste.de
Zulassungssemester:
nur Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Auszug aus der aktuellen Prüfungsordnung des Studiengangs:
§ 3 Zulassung zum Master-Studium
(1) Über das Vorliegen der Zulassungsvoraussetzungen entscheidet die Zulassungsstelle der Fachhochschule. Sie holt dazu regelmäßig das Fachgutachten des betreffenden Fachbereichs ein.
(2) Für eine Zulassung zum Master-Studium müssen die Bewerber folgende Voraussetzungen erfüllen:
a) Erfolgreicher Abschluss eines ersten berufsqualifizierenden Studiengangs (Bachelor-oder Diplom-Studiengang mit einer Abschlussnote von mindestens 2,5 oder Staatsexamen mit der Abschlussnote „befriedigend“ oder besser) und
b) dieses vorangegangene Studium muss aus den Disziplinen Technik, Wirtschaftswissenschaften oder Rechtswissenschaften stammen. Ebenfalls möglich ist ein vorangegangenes interdisziplinäres Studium, das mindestens eine der vorgenannten Disziplinen hauptsächlich umfasst, und
c) sofern der Bewerber/die Bewerberin nicht über einen deutschsprachigen Schulabschluss verfügt, der die Hochschulzulassungsberechtigung darstellt, ist ein Nachweis der deutschen Sprachkenntnis mit dem Level C1 beizubringen (Informationen unter http://www.inobis.de/).
(3) Die Fachhochschule Westküste strebt im Masterstudiengang Green Energy eine Kapazität von 36 Studierenden pro Studienjahr an.
(4) Ein Bachelor-Grad im Sinne des Abs. 2 a) muss mit mindestens 180 Anrechnungspunkten (ECTS) abgeschlossen worden sein.
(5) Verfügt der Bewerber/die Bewerberin über mehr als 180 Anrechnungspunkte (ECTS), so kann die Zulassungsstelle auf Antrag des Bewerbers/der Bewerberin im Benehmen mit der Studiengangsleitung die Studiendauer verkürzen. Hierbei ist darauf zu
achten, dass die in § 2 genannten Studienziele erreicht werden können. Insgesamt müssen aus dem Bachelor-Studium und dem Master-Studium jedoch mindestens 300
Anrechnungspunkte (ECTS) erreicht werden.
(6) Da die Studierenden des Master-Studiengangs Absolventinnen und Absolventen von
Bachelor-Studiengängen aus den Disziplinen Technik,
Wirtschaftswissenschaften
oder Rechtswissenschaften sein können, bringen sie
unterschiedliche Vorkenntnisse mit. Die Grundlagenmodule dienen der Angleichung der Vorkenntnisse der Studierenden. Die Zulassungsstelle legt bei der Einschreibung zwei Grundlagenmodule aus
drei Bereichen fest, die der/die Studierende zu belegen hat. Die Zulassungsstelle nimmt hierbei Rücksicht auf die Vorkenntnisse des/der Studierenden.
(7) Die Zulassungsstelle soll folgende Grundlagenmodule festlegen:
a) Bei einem vorangegangenen rechtswissenschaftlich
en Studium das Grundlagenmodul Betriebswirtschaft und das Grundlagenmodul Technik,
b) bei einem vorangegangenen technischen Studium das Grundlagenmodul Betriebswirtschaft und das Grundlagenmodul Recht,
c) bei einem vorangegangenen wirtschaftswissenschaftlichen Studium das
Grundlagenmodul Recht und das Grundlagenmodul Technik.
Bei Unklarheiten, insbesondere bei interdisziplinären Bachelor-Studiengängen, entscheidet die Zulassungsstelle im Benehmen mit der Studiengangsleitung.
Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.
Vorlesungszeit:
30.09.2019 - 17.01.2020
Homepage: http://www.fh-westkueste.de/studierende/termine/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
Hochschulwechsler:
Das Datum zur Einschreibung entnehmen Sie bitte ihrem Zulassungsbescheid.
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Vorlesungszeit:
01.04.2019 - 28.06.2019
Die komplette Terminübersicht finden Sie unter: https://www.fh-westkueste.de/studierende/termine/
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Ein Studienbeginn im 1. Fachsemester ist zum Sommersemester 2019 an der FH Westküste leider nicht möglich.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Ein Studienbeginn im 1. Fachsemester ist zum Sommersemester 2019 an der FH Westküste leider nicht möglich.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Es können nur Bewerbungen für ein höheres Fachsemester eingereicht werden. Zum Sommersemester nimmt die FH Westküste leider keine Studierenden im 1. Fachsemester in den Bachelorstudiengängen auf.
Hochschulwechsler:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Mit örtlicher Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus der Europäischen Union:
Die Frist ist abgelaufen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
Die Frist ist abgelaufen
Studienbeiträge
Studienbeitrag:
75.00 EUR / Semester
Studienbeitrag (Bemerkung):
Der Studienbeitrag setzt sich aus dem Beitrag für das Studentenwerk Schleswig-Holstein und den Beitrag für den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) zusammen.
Anmerkung:
Die jeweils geltende Prüfungsordnungsversion können Sie unter dem nachfolgenden Link finden.
Link zur PO http://www.fh-westkueste.de/startseite/rechtliches/studierende/

Logo HOCHSCHULKOMPASS
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den HOCHSCHULKOMPASS der HRK erzeugt.
Der Studiengang im Fokus

Sie wollen die Energiewende mitgestalten - wissen, welche Erneuerbare-Energien-Projekte technisch und wirtschaftlich möglich sind, aber auch, was die rechtlichen Rahmenbedingungen sind? Dann ist Green Energy Ihr Studium.

 

Das erwartet Sie:

 

  • Junge und dynamische Hochschule mit eigenem Energiepark
  • Einzigartiges interdisziplinäres Studienkonzept (Technik, Wirtschaft, Recht)
  • Praxiserfahrene, engagierte Dozentinnen und Dozenten
  • Kleine Lerngruppen, Projektarbeiten, Exkursionen und Green Energy Workshops, moderne Labor- und EDV-Ausstattung
  • Enger Kontakt zu Unternehmen und Arbeitgebern der Energiebranche
  • Ein Studienort im Herzen der Energiewende an der Nordsee, zwischen Hamburg, St. Peter-Ording und Sylt
  • Vielseitige Karrieremöglichkeiten und hervorragende Berufschancen, u. a. bei Anlagenherstellern, Energielieferanten und -dienstleistern, Netzbetreibern, Beratungsunternehmen, Behörden und Verbänden

Der Masterstudiengang Green Energy bildet interdisziplinär und praxisorientiert für die Planung und Realisierung von Erneuerbare-Energien-Projekten aus. Das Studium setzt sich zu gleichen Teilen aus juristischen, wirtschaftswirtschaftlichen und technischen Inhalten rund um die Energiewende zusammen. Die Planung und Errichtung sowie der Betrieb von Erneuerbare-Energien-Anlagen (z.B. Windkraft- und Photovoltaikanlagen) sind ebenso Studiengegenstand wie die Vermarktung von erneuerbarem Strom und erneuerbarer Wärme. Die Studierenden werden zudem in die Lage versetzt, dezentrale Versorgungskonzepte, Projekte zur Energiespeicherung oder Vorhaben zur Sektorkopplung, d.h. die Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energien auch im Wärmesektor (z.B. in Power-to-Heat-Anlagen) und im Verkehrssektor (z.B. durch Elektromobilität), ganzheitlich fachlich zu begleiten. Abgerundet wird das Studium durch interdisziplinäre Module, etwa zum Projektmanagement, sowie durch Schlüsselkompetenzen.

Der Studiengang im Video
Masterstudiengang Green Energy an der FH Westküste
Mögliche Berufsfelder

   

Das könnte dich auch interessieren
Anzeige
Huch, du bist nicht angemeldet …

Um diese Funktion zu nutzen, musst du dich vorab anmelden.