Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Mikro- und Nanotechnik

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Nanoelektronik, Nanotechnologie, Nanowissenschaften
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang, Teilzeitstudium
  • Standort(e): München
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Mikro- und Nanotechnik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Hochschule für angewandte Wissenschaften München
Lothstr. 34
80335 München
Tel: 089 1265-0
Fax: 089 1265-1490
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Mikro- und Nanotechnik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Mikro- und Nanotechnik studiere?
Beim Studiengang Mikro- und Nanotechnik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Nanoelektronik, Nanotechnologie, Nanowissenschaften.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 18 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.
In welcher Form wird das Studium Mikro- und Nanotechnik angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium, internationaler Studiengang und als Teilzeitstudium in München angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in München angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Mikro- und Nanotechnik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Mikro- und Nanotechnik zu studieren?
Für das Studium des Fachs Mikro- und Nanotechnik gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
1. Ein mind. sechs theoretische Semester und 180 ECTS-Punkte umfassendes Studium der Natur- oder Ingenieurwissenschaften mit einer Prüfungsgesamtnote von mind. 2,5 an einer deutschen Hochschule oder ein gleichwertiger Abschluss.
Für Bewerber:innen, die eine schlechtere Gesamtnote als 2,5 erzielt haben oder keine Praxiserfahrung nachweisen können, besteht die Möglichkeit ihre Eignung im Rahmen eines Eignungsverfahrens (Aufnahmegespräch) nachzuweisen.

2. Der Nachweis grundlegender Kenntnisse im Umfang von mindestens 10 ECTS-Punkten im Bereich Physik/Optik aus dem Studium.

3. Die Absolvierung eines praktischen Studiensemesters während des Studiums oder eine mindestens 18-wöchige, einschlägige qualifizierte Berufstätigkeit in der Industrie.

4. Der Nachweis deutscher Sprachkenntnisse auf der Niveaustufe A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Mikro- und Nanotechnik sind:
Weitere Sprachen:
Englisch
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
01.10.2024 - 23.01.2025
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
1. Ein mind. sechs theoretische Semester und 180 ECTS-Punkte umfassendes Studium der Natur- oder Ingenieurwissenschaften mit einer Prüfungsgesamtnote von mind. 2,5 an einer deutschen Hochschule oder ein gleichwertiger Abschluss.
Für Bewerber:innen, die eine schlechtere Gesamtnote als 2,5 erzielt haben oder keine Praxiserfahrung nachweisen können, besteht die Möglichkeit ihre Eignung im Rahmen eines Eignungsverfahrens (Aufnahmegespräch) nachzuweisen.

2. Der Nachweis grundlegender Kenntnisse im Umfang von mindestens 10 ECTS-Punkten im Bereich Physik/Optik aus dem Studium.

3. Die Absolvierung eines praktischen Studiensemesters während des Studiums oder eine mindestens 18-wöchige, einschlägige qualifizierte Berufstätigkeit in der Industrie.

4. Der Nachweis deutscher Sprachkenntnisse auf der Niveaustufe A2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Weitere Sprachen:
Englisch
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
01.10.2024 - 23.01.2025
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Anmerkung:
Studium auch in Teilzeit (6 Semester) möglich.
Das Studium ist bei entsprechender Fächerwahl sowohl komplett auf Deutsch als auch komplett auf Englisch möglich.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Anzahl der Studierenden
142
Geschlechterverhältnis
89 % männlich
11 % weiblich
Studienanfänger:innen pro Jahr
38
Absolvent:innen pro Jahr
27

Studienergebnis

Credits insgesamt
90
Regelstudienzeit
3 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Fachausrichtung
Physikalische Technik
Interdisziplinarität
Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang
6 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Umfang Pflichtlaborpraktika
4 SWS

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Ziel des Masterstudiengangs ist es, durch eine interdisziplinäre Ausbildung an der Schnittstelle zwischen Natur- und Ingenieurwissenschaften Kenntnisse über die Erzeugung, Erforschung und Nutzung kleinster Strukturen und Systeme zu vermitteln. Der Lehrplan integriert dabei aktuelle Forschungsthemen. Ein steigender Anteil der Module kann in englischer Sprache absolviert werden, Auslandsaufenthalte werden unterstützt. Etwa ein Drittel der Absolventinnen und Absolventen nutzen den Studiengang, um im Anschluss zu promovieren, aber auch für Schnittstellenfunktionen ist man bestens qualifiziert.

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
100 %
Auslandsaufenthalt
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
440
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
200
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
20 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

Lehre ist unsere Kernkompetenz. Methodisch unterstützt durch ein ganzes Team sind Lehrformen wie z.B. Peer Instruction, Projektarbeiten, Fallstudien und Simulationen fest etabliert und werden ständig erweitert und verbessert. Ziel ist dabei stets die Verankerung und Anwendbarkeit des erworbenen Wissens. Daher sind auch Praktika in allen Fachbereichen wesentlicher Bestandteil des Curriculums. Und um die Qualität der Lehre sicher zu stellen, evaluieren die Studierenden diese regelmäßig.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Die Aktivitäten im Bereich internationale Ausrichtung wurden in den letzten Jahren erheblich verstärkt. So nimmt der Anteil in englischer Sprache gehaltener Vorlesungen stetig zu, ebenso wie die Anzahl der Studierenden, die einen Auslandsaufenthalt in ihr Studium integrieren. Dabei sind zum einen die vielfältigen Kontakte der Lehrenden hilfreich, zum anderen der enge Kontakt zwischen Studierenden und Lehrenden, so dass individuelle Förderung möglich ist.

Besonderheiten in der Ausstattung

Durch kontinuierliche Investitionen in Laborausstattung und Infrastruktur, vor allem durch Forschungsmittel, verfügt der Fachbereich über eine attraktive und zeitgemäße Ausstattung, die auch zur Lehre genutzt wird. Zudem wurde ein 3D-Drucklabor für Studierende eingerichtet, in dem diese selbstständig Erfahrungen mit 3D-Druck sammeln können - auch für private Projekte. Durch Sammellizenzen haben alle Angehörigen der Hochschule München Online-Zugriff auf eine Vielzahl von Datenbanken und Fachliteratur (z.B. DIN-Normen, Springer Online) sowie spezieller Software.

Besonderheiten in der Forschung & Entwicklung

Eine besondere Stärke unserer Fakultät sind die zahlreichen interdisziplinären Forschungsaktivitäten, bei denen Kolleg*innen unterschiedlicher Ausrichtungen kooperieren. In diesen Arbeitsfeldern können Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen frühzeitig Erfahrungen in aktuellen Themen sammeln und die Lehrinhalte durch angewandte Forschung vertiefen. Da die externen Forschungspartner das volle Spektrum von DAX-Konzernen über mittelständische und Startup-Unternehmen sowie Forschungsinstituten abdecken, können frühzeitig Kontakte je nach persönlichen Vorlieben geknüpft werden.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

17

Sonstige Besonderheiten

Unsere Fakultät steht für Vielfalt, sowohl fachlich als auch durch unsere Studierenden und Lehrenden – und darauf sind wir stolz!

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort München
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Praxisbezug

Wie praxisnah ist das Studium
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang
Gibt es einen guten Kontakt zur Berufspraxis? Wird diese in die Studieninhalte einbezogen?

Studienabschlüsse

Wie schnell und erfolgreich schließen Studierende das Studium ab?
Abschlüsse in angemessener Zeit
Wieviele Studierende schließen ihr Studium spätestens ein Jahr nach der Regelstudienzeit ab?

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Forschungsgelder pro Professor:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Professor:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Physikalische Technik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen