Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

Technomathematik

Short-Facts
  • Abschluss: Master
  • Sachgebiet(e): Technomathematik
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Vollzeitstudium, Internationaler Studiengang
  • Standort(e): Kaiserslautern
  • Trägerschaft: öffentlich-rechtlich
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Technomathematik im CHE-Hochschulranking
Finde heraus, wie dieser Studiengang im CHE-Hochschulranking abschneidet.
Kontakt
Hochschulstandort
Rheinland-Pfälzische Technische Universität Kaiserslautern-Landau
Gottlieb-Daimler-Straße 47
67663 Kaiserslautern
Tel: 0631 205-0
Fax: 0631 205-3200
Weitere Informationen / Services:
FAQ zu Technomathematik
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich Technomathematik studiere?
Beim Studiengang Technomathematik an der Rheinland-Pfälzische Technische Universität Kaiserslautern-Landau handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss Master
Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?
Das Sachgebiet des Studiengangs ist Technomathematik.
Wie lange dauert das Studium?
Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 24 Monate.
In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch und Englisch statt.
In welcher Form wird das Studium Technomathematik angeboten?
Das Studium wird als Vollzeitstudium und als internationaler Studiengang in Kaiserslautern angeboten.
Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Die Lehrveranstaltungen werden in Kaiserslautern angeboten.
Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?
Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.
Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?
Der Studiengang Technomathematik hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.
Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um Technomathematik zu studieren?
Für das Studium des Fachs Technomathematik gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
Bachelor Mathematik oder vergleichbarer Hochschulabschluss, Nachweis deutscher u. engl. Sprachkenntnisse.
Welche Themenschwerpunkte gibt es?
Themenschwerpunkte im Studienfach Technomathematik sind:
Schwerpunkte:
Bildverarbeitung und Datenanalyse, Geomathematik, Modellierung und wissenschaftliches Rechnen, Partielle Differenzialgleichungen, System und Kontrolltheorie
Weitere Sprachen:
Englisch
Wann kann ich mich bewerben?
Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Nächste Vorlesungszeit:
21.10.2024 - 08.02.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Fristen werden rechtzeitig auf der Website der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität zur Verfügung gestellt.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Fristen werden rechtzeitig auf der Website der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität zur Verfügung gestellt.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Fristen werden rechtzeitig auf der Website der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität zur Verfügung gestellt.
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
Bachelor Mathematik oder vergleichbarer Hochschulabschluss, Nachweis deutscher u. engl. Sprachkenntnisse.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Bildverarbeitung und Datenanalyse, Geomathematik, Modellierung und wissenschaftliches Rechnen, Partielle Differenzialgleichungen, System und Kontrolltheorie
Weitere Sprachen:
Englisch
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Fristen & Termine

Nächste Vorlesungszeit:
21.10.2024 - 08.02.2025
Aktuelle Anmeldungsfrist:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Fristen werden rechtzeitig auf der Website der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität zur Verfügung gestellt.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem EU-Ausland:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Fristen werden rechtzeitig auf der Website der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität zur Verfügung gestellt.
Bewerbungsfrist für Studieninteressierte aus dem Nicht-EU-Ausland:
Informationen zum Bewerbungsverfahren und den Fristen werden rechtzeitig auf der Website der Rheinland-Pfälzischen Technischen Universität zur Verfügung gestellt.
Weitere Informationen zu aktuellen oder künftigen Vorlesungszeiten sowie Anmelde- und Bewerbungsfristen findest du im Hochschulprofil.
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Leider liegen uns keine weiteren Informationen vor.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studienergebnis

Credits insgesamt
120
Regelstudienzeit
4 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Fachausrichtung
Mathematik, Technomathematik, Computational Mathematics

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Enge Verbindung zwischen Mathematik, Technik und Informatik; flexible Studiengestaltung bei Schwerpunktsetzung in einem der Bereiche Modellierung und wissenschaftliches Rechnen (Partielle Differentialgleichungen, System- und Kontrolltheorie, Biomathematik) oder Bildverarbeitung & Datenanalyse und gleichzeitiger Vertiefung der Kenntnisse im technischen Anwendungsfach und in rechnergestützten Methoden; enge Kooperation mit Fraunhofer ITWM; Masterarbeiten im Rahmen von Industrieprojekten möglich; Einstieg im Sommer- und Wintersemester möglich.

Außercurriculare Angebote

enge Kooperation mit dem Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik sorgt für Praxisbezug (Einblick in / Mitarbeit an Industrieprojekten etc.); interdisziplinäre Veranstaltungsreihe "Blick über den Tellerrand"; individuelle Betreuung (Mentoringprogramm); Möglichkeit der Teilnahme an (internationalen) ECMI Modelling Weeks; soziale Events (Spieleabende, Grillfest - organisiert durch Fachschaft)

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
85 %
Auslandsaufenthalt
Nicht obligatorisch, Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
Nein

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
340
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
150

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre im Bachelorstudium

Flexible Studienorganisation und breites Lehrangebot in Mathematik, Technomathematik und Wirtschaftsmathematik; Studienbeginn im Sommer- und Wintersemester möglich; hoher Anteil an Wahlpflichtmodulen; flexibel terminierbare (mündliche) Prüfungen; individuelle Beratung bei Studienplanung; internationale Ausrichtung des Studienangebots, Technologieorientierung ("Mathematik als Schlüsseltechnologie") - verstärkter Praxisbezug durch Kooperation mit Fraunhofer ITWM (Fachpraktika, HiWi-Tätigkeiten); verlässliche Anerkennungspraxis (ausgezeichnet durch DAAD).

Besonderheiten in der Lehre im Masterstudium

Studium nach individuellen Prüfungsplänen eröffnet viele Möglichkeiten für die Modulzusammenstellung und Studiengestaltung; flexibel terminierbare (mündliche) Prüfungen; Mentoringsystem und individuelle Beratung bei Studienplanung; internationale Ausrichtung des Studienangebots, Technologieorientierung ("Mathematik als Schlüsseltechnologie"); verstärkter Praxisbezug durch Kooperation mit Fraunhofer ITWM (Abschlussarbeiten, Projektarbeiten, HiWi-Tätigkeiten); verlässliche Anerkennungspraxis (ausgezeichnet durch DAAD).

Angebote zur Förderung der sozialen Integration und Vernetzung von Studierenden

Einführungswochen durch die Fachschaft mit zahlreichen Angeboten zum gegenseitigen Kennenlernen (eng verzahnt mit dem Vorkursprogramm inkl. Kleingruppenübungen), studienbegleitende Veranstaltungen der Fachschaft in KOM-Raum (z.B. Videoabende, Spieleabende, etc.), Sportangebote

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Lehrveranstaltungen des Vertiefungsstudiums (ab 3. Jahr Bachelor) in englischer Sprache; individuelle, ins Studium integrierbare Auslandssemester an weltweit über 50 Partneruniversitäten; verlässliche Anerkennungspraxis (ausgezeichnet durch DAAD); organisatorische Unterstützung durch fachbereichsinterne "Graduate School Mathematics as Key Technology".

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

Chalmers University of Technology, Göteborg, Schweden; National University of Singapore, Singapur; Lund University, Schweden; University of Oslo, Norwegen; NTNU Trondheim, Norwegen; Universidad Tecnica Federico Santa Maria, Valparaiso, Chile; Universidad Carlos III de Madrid, Spanien; Institut Polytechnique de Bordeaux, Frankreich; Clemson University, USA; Università degli Studi di Milano-Bicocca, Italien

Besonderheiten in der Ausstattung

Moderne IT-Infrastruktur; frei zugängliche Terminalpools für Studierende des Fachbereichs mit mehr als 50 Arbeitsplätzen; freier Zugang zu leistungsfähigen Computeservern für Studierende; gut ausgestattete Bibliothek (inkl. E-Books etc.); Unterstützung und Beratung durch fachbereichsinternes Computerteam (CTM).

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte Algebra, Geometrie & Computeralgebra, Analysis & Stochastik, Technomathematik (wissenschaftliches Rechnen, Biomathematik, Differentialgleichungen, Kontrolltheorie) und Wirtschaftsmathematik (Finanzmathematik, Optimierung, Statistik); enge Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM); DFG-Sonderforschungsbereich "Symbolische Wekzeuge in der Mathematik und ihre Anwendung".

Besonderheiten in der Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses

Breites Angebot an vertiefenden Lehrveranstaltungen im Masterbereich; Reading Courses und (Ober)Seminare zur gezielten Heranführung an die aktuelle Forschung; koordinierte Promotionsprogramme (Graduate School "Mathematics as a Key Technology", IRTG); frühzeitige Einbindung des wissenschaftlichen Nachwuchses in die (selbstständige) Lehre und in Forschungsprojekte; Förderprogramm der Felix-Klein-Akademie und des TU Nachwuchsrings (Stipendien, Weiterbildung, Sommerschulen); Juniorprofessur als Instrument zur Förderung exzellenten wissenschaftlichen Nachwuchses.

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Unterstützung durch gemeinsames Gründungsbüro der RPTU und der Hochschule Kaiserslautern.

Sonstige Besonderheiten

Enge Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) im Rahmen des Felix-Klein-Zentrums für Mathematik; Felix-Klein-Stipendien für Studierende der Mathematik/Technomathematik/Wirtschaftsmathematik; Kompetenzzentrum für Mathematische Modellierung in MINT-Projekten in der Schule (KOMMS).

Weitere Informationen zur Forschung
Website der Fachschaft
Online-Bewerbung
Rankingergebnisse für den Standort Kaiserslautern
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Wissenschaftsbezug

Wie viel Wissenschaft steckt in dem Studium?
Veröffentlichungen pro Wissenschaftler:in   F
Auf wie viele Veröffentlichungen pro Jahr (Punktwert) kommen die Wissenschaftler:innen?
Fachbereich Mathematik
Forschungsgelder pro Wissenschaftler:in   F
Wie viele externe Forschungsgelder werben die Wissenschaftler:innen im Durchschnitt pro Jahr ein?
Fachbereich Mathematik
Promotionen pro Professor:in   F
Wie viele Promotionen werden pro Jahr und Professor abgeschlossen?
Fachbereich Mathematik
Vergleiche diesen Studiengang mit anderen aus dem Fach Mathematik
Du kannst diesen Studiengang mit max. 2 anderen Studiengängen dieses Fachs an anderen Hochschulen vergleichen.
Jetzt vergleichen