Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studiengangsprofil
Im Ranking

MBA Business-Coaching und New-Work-Organisationsentwicklung

Short-Facts
  • Abschluss: MBA
  • Sachgebiet(e): Beratung, Betriebswirtschaftslehre, Coaching, Unternehmensberatung, Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement, Wirtschafts-, Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Studienform(en): Berufsbegleitend
  • Standort(e): Berlin
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
Kontakt
Hochschulstandort
SRH Berlin University of Applied Sciences
Ernst-Reuter-Platz 10
10587 Berlin
Tel: 030 515 650-100
Weitere Informationen / Services:
Welchen Abschluss erhalte ich, wenn ich MBA Business-Coaching und New-Work-Organisationsentwicklung studiere?

Beim Studiengang MBA Business-Coaching und New-Work-Organisationsentwicklung an der SRH Berlin University of Applied Sciences handelt es sich um einen Studiengang mit dem Abschluss MBA

Welches Sachgebiet beinhaltet der Studiengang?

Das Sachgebiet des Studiengangs ist Beratung, Betriebswirtschaftslehre, Coaching, Unternehmensberatung, Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement, Wirtschafts-, Arbeits- und Organisationspsychologie.

Wie lange dauert das Studium?

Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester. Ein Semester sind 6 Monate. Somit dauert das Studium in der Regel 18 Monate.

In welcher Sprache finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Vorlesungen, Seminare oder Kurse finden in Deutsch statt.

In welcher Form wird das Studium MBA Business-Coaching und New-Work-Organisationsentwicklung angeboten?

Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium in Berlin angeboten.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?

Die Lehrveranstaltungen werden in Berlin angeboten.

Kann ich mich zum Sommer- oder zum Wintersemester bewerben?

Du kannst dich zu folgendem Semester bewerben: Sommer- und Wintersemester.

Welche Zulassungsbedingung muss ich erfüllen?

Der Studiengang MBA Business-Coaching und New-Work-Organisationsentwicklung hat keine Zulassungsbeschränkung / ist ohne NC.

Gibt es spezielle Zugangsvoraussetzungen, um MBA Business-Coaching und New-Work-Organisationsentwicklung zu studieren?

Für das Studium des Fachs MBA Business-Coaching und New-Work-Organisationsentwicklung gelten folgende Zugangsvoraussetzungen:
2-3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Management, Beratung oder Personalwesen

Welche Themenschwerpunkte gibt es?

Themenschwerpunkte im Studienfach MBA Business-Coaching und New-Work-Organisationsentwicklung sind:

Schwerpunkte:
Coaching, Diagnostik und Evaluation, Finanzierung und Rechnungswesen, Führung, Marketing und Vertrieb, New Work, Organisationsentwicklung, Psychologie, Transformationsprozesse, VUKA (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity)

Wann kann ich mich bewerben?

Hier findest du die Fristen und Termine für deine Bewerbung:

Wintersemester
Vorlesungszeit:
Wintersemester: September/Oktober - Januar
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
keine Bewerbungsfristen (bis Vorlesungsanfang)
Hochschulwechsler:
jederzeit
International Studierende aus der Europäischen Union:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
bei Hochschule erfragen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
keine Bewerbungsfristen (bis Vorlesungsanfang)
Hochschulwechsler:
jederzeit
International Studierende aus der Europäischen Union:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
bei Hochschule erfragen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
Sommersemester: März/April - Juli
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Zulassung & Bewerbung

Zulassungssemester:
Sommer- und Wintersemester
Zulassungsmodus:
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Zugangsvoraussetzungen:
2-3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Management, Beratung oder Personalwesen
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Themenschwerpunkte

Schwerpunkte:
Coaching, Diagnostik und Evaluation, Finanzierung und Rechnungswesen, Führung, Marketing und Vertrieb, New Work, Organisationsentwicklung, Psychologie, Transformationsprozesse, VUKA (Volatility, Uncertainty, Complexity, Ambiguity)

Fristen & Termine

Wintersemester
Vorlesungszeit:
Wintersemester: September/Oktober - Januar
Grundständige Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
keine Bewerbungsfristen (bis Vorlesungsanfang)
Hochschulwechsler:
jederzeit
International Studierende aus der Europäischen Union:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
bei Hochschule erfragen
Weiterführende Studiengänge
Ohne Zulassungsbeschränkung
Studienanfänger:
keine Bewerbungsfristen (bis Vorlesungsanfang)
Hochschulwechsler:
jederzeit
International Studierende aus der Europäischen Union:
bei Hochschule erfragen
International Studierende aus Staaten, die nicht Mitglied der EU sind:
bei Hochschule erfragen

Sommersemester
Vorlesungszeit:
Sommersemester: März/April - Juli
HRK Logo
Diese Informationen werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.

Sonstiges

Studienbeitrag:
990.00 EUR / Monat
Studienbeitrag (Bemerkung):
EU/EWR-Studierende (inkl. Schweiz, Westbalkan und Ukraine); Non-EU/EWR-Studierende zahlen semesterweise (4140 EUR / Semester)
Anmerkung:
In unserem neuen New Work und Coaching-MBA bereiten wir dich auf die Tätigkeit als Coach*in und Organisationsentwickler*in im Kontext einer sich verändernden Arbeitswelt vor. Du lernst, New Work-Transformationen erfolgreich zu begleiten und zusätzlich die Beteiligten und Betroffenen, deren Rollen sich in Organisationen verändern, selbständig zu coachen.

Dein Studium enthält neben der Kombination aus New Work und Coaching eine management-orientierte Ausbildung, die dir dabei hilft, die Lebensrealität und die Geschäftsprozesse von Führungskräften und Manager*innen zu verstehen und beratend zur Seite zu stehen. Nebenbei stärkst du deine Soft Skills, lernst und arbeitest stark projektorientiert und entwickelst deine Persönlichkeit weiter.

CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Studierende

Studienergebnis

Credits insgesamt
90
Regelstudienzeit
3 Semester

Das Studium

Art des Studiengangs
weiterbildender Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Interdisziplinarität
Fachübergreifender Studiengang, 25 Pflichtcredits aus BWL, 25 aus Business-Coaching, 10 aus New-Work-Organisationsentwicklung
Fachliche Schwerpunkte
Vorbereitung auf die Tätigkeit als Coach und Organisationsentwickler/in im Kontext einer sich verändernden Arbeitswelt vorzubereiten. Die Studierenden erwerben die Fähigkeit, Coachingprozesse selbständig durchzuführen und New Work-Transformationen erfolgreich zu begleiten. Darüber hinaus geht das Studium mit einer starken Orientierung im Bereich Persönlichkeitsentwicklung einher.
Praxiselemente im Studiengang
12 Wochen Praxisphase/Praktikum verpflichtend; 5 Credits anrechenbar für berufspraxisorientierte Lehrveranstaltungen

Weitere Infos

Besonderheiten des Studiengangs

Ziel des Studiums ist es, die Studierenden auf die Tätigkeit als Coach und Organisationsentwickler/in im Kontext einer sich verändernden Arbeitswelt vorzubereiten. Die Studierenden erwerben die Fähigkeit, Coachingprozesse selbständig durchzuführen und New Work-Transformationen erfolgreich zu begleiten. Darüber hinaus geht das Studium mit einer starken Orientierung im Bereich Persönlichkeitsentwicklung einher.

Schlüsselkompetenzen

Es gibt ein eigenes Modul für Schlüsselkompetenzen (5 Credits). Schlüsselkompetenzen sind zudem in andere Module integriert.

Der Fachbereich

Studierende am Fachbereich
600
Anzahl Masterstudierende (ohne Lehramt)
200
Summe der einbezogenen Masterstudiengänge
Anteil Lehre durch Praktiker:innen, Master
34.56 %

Weitere Infos

Besonderheiten in der Lehre

CORE-Prinzip; Lehrende der Hochschule auf dem neuesten Stand der Wissenschaft; Engagierte Mitarbeiter*innen in den Servicebereichen; international und praxisorientiert ausgerichtete Studieninhalte; Förderung der Wissensvertiefung und des Praxisverständnisses durch Projekte, Case Studies, Praktika im In- und Ausland und Abschlussarbeiten; Weiterentwicklung von Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten sowie interkultureller Kompetenz; Fokus auf Handlungskompetenz; interaktive Lehre in kleinen Gruppen; Expertenvorträge erfahrener Manager*innen; zahlreiche Kontakte zu namhaften Unternehmen.

Besonderheiten in der Internationalen Ausrichtung

Die Inhalte der Module beziehen internationale Themen oder Vergleiche ein; Auslandserfahrung durch: Auslandsaufenthalte an einer der vielen internationalen Partnerhochschulen, Auslandspraktika, Sprachkurse im Ausland, Summer Schools etc.; interkulturelle Kompetenzentwicklung integriert im Studium; internationale Dozent*innen; Berlins internationalste Hochschule; ein Drittel der Studierenden stammt aus dem Ausland (über 100 verschiedenen Nationen); International Experience Track als optionales Studienmodell in Bachelorprogrammen; Joint und Double Degree Programme.

Häufigste Austauschhochschulen für einen Auslandsaufenthalt

INSEEC Grande Ecole – Paris/ Frankreich, Tulane University – New Orleans/ USA, FH Wien der WKW – Wien/ Österreich, Universidad Autonoma de Barcelona – Barcelona/ Spanien, Griffith College – Dublin/ Irland, ISAG European Business School – Porto/ Portugal, UCL University College – Odense/ Dänemark, LUMSA Universita – Rom/ Italien, Ostfold University College – Halden/ Norwegen, Kookmin University – Seoul/ Südkorea.

Besonderheiten in der Ausstattung

Moderne technische Ausstattung der Lehrräume (inklusive Smartboards, Beamer); PC- Arbeitsplätze in der Bibliothek; flächendeckendes WLAN; Nutzung der E-Learning-Plattform Moodle und Microsoft Teams; SRH-eigene App; Ausstattung der Bibliothek mit aktuellen E-Ressourcen.

Besonderheiten in der Forschung / Forschungsschwerpunkte

An den Schools der SRH Berlin qualifizieren wir ambitionierte, talentierte Studierende in zukunftsorientierten Studienprogrammen. An einer Vielzahl von Instituten wird intensiv geforscht. Dabei werden die Forschungsergebnisse systematisch in die Lehre transferiert. Unsere Forschungsstärke wird sowohl von exzellenten Einzelprojekten an unseren Schools und in unseren Instituten als auch von gemeinsamer, schoolübergreifender Forschung getragen – ein Ergebnis des Austauschs von Ideen und nachhaltigen Kooperationen zwischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen.

Kooperative Promotionen (in drei Jahren)

2

Unterstützung von Unternehmensgründungen

Masterstudiengang Entrepreneurship mit einem Advisory-Board; Hochschuleigenes SRH Start-Up Lab Berlin zur Vernetzung; Career Service zur Beratung; Karrieretag/Karrierewoche sowie fortlaufend verschiedene Veranstaltungen zur Berufsorientierung.

Sonstige Besonderheiten

Internationales Lernumfeld mit Studierenden und Lehrkräften aus aller Welt, gemäß Deutscher Akademischer Austauschdienst, Hochschulrektorenkonferenz und Alexander von Humboldt-Stiftung Hochschule mit dem höchsten Anteil internationaler Studierender in Berlin; umfassendes Serviceangebot, das Studierende auf ganzer Linie unterstützt (z.B. Career Service, International Office, Finanzierungs- und Stipendienberatung, Visum Service, Language Center); Taskforce zu Sustainability.

Weitere Informationen zur Forschung
Online-Bewerbung