Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studienort

Studieren in Erlangen

Wenn du dich für ein Studium in Erlangen interessierst,
hast du die Wahl zwischen 1 Hochschulen und 198 Studiengängen. Gar nicht so leicht! Aber wir helfen dir gerne, dich weiter zu orientieren!
198 Studiengänge
1 Hochschule
Facts
116,56 K
Einwohner
28.208
Studierende
24,2 %
Studierenden-Anteil
180-376 €
Wohnheim-Miete

Gemütliches Kleinstadt-Flair oder Wirtschaftshotspot?

… in Erlangen hast du beides! Die beschauliche Großstadt mit ländlicher Idylle gilt als exzellenter Forschungs- und Wirtschaftsstandort in Sachen Medizin und Technik. Mit einem Bevölkerungsanteil von 25 % beweisen die Studis: In Erlangen lässt es sich gut leben. Dafür sorgen kleine Läden und hippe Cafés sowie das jungdynamische Publikum. Und vielleicht auch die Erlanger Bergkirchweih – die fränkische Antwort auf das Oktoberfest.

In Erlangen befindet sich eine Zweigstelle der drittgrößten Hochschule Bayerns: die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Hier sind aktuell rund 19.000 Studierende eingeschrieben.

Da liegt Erlangen

Erlangen gilt mit seinen über 110.000 Einwohner:innen seit 1974 als Großstadt und bildet zusammen mit den Nachbarstädten Nürnberg und Fürth eine der drei bayerischen Metropolen. Sie liegt mitten im Freistaat am Rande des mittelfränkischen Beckens südlich der Fränkischen Schweiz. Der Main-Donau-Kanal sowie mehrere Flüsse fließen durch Erlangen, wobei die Regnitz die Stadt in zwei fast gleich große Hälften teilt. 1685 siedelten hier französische Protestant:innen an. Noch heute erinnern architektonische Zeugnisse an die sogenannten Hugenotten, und Erlangen gilt damit als eine der am besten erhaltenen barocken Planstädte in Deutschland.

Entfernungen:

Hamburg: 590 km, 5 Bahnstunden
Berlin: 440 km, 3 Bahnstunden
München: 190 km, 1,5 Bahnstunden
Düsseldorf: 430 km, 4 Bahnstunden

Medizinstudium an der Paracelsus Medizinischen Universität
Anzeige
PMU: Das ist Medizin von morgen

An der Paracelsus Medizinischen Universität in nur 5 Jahren zum Dr. med. univ.! Du studierst in kleinen Teams und wirst individuell betreut. Durch die direkte Anbindung ans Klinikum Nürnberg bereiten wir dich ideal für dein Berufsleben als Arzt oder Ärztin vor.

✅ Studium der Medizin mit sehr hohem Praxisbezug
✅ Direkte Anbindung an das Klinikum Nürnberg
✅ Forschen an der Mayo Clinic in den USA

Jetzt noch bis zum 01.04.2024 bewerben!
Medizinstudium an der Paracelsus Medizinischen Universität

Study-Life in Erlangen: Da wärst du, wenn du da wärst

Campusse: 

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg hat, wie ihr Name schon verrät, mehrere Standorte. Und auch in Erlangen selbst sind die Studieneinrichtungen etwas über die Stadt verteilt. Auf dem Campus Erlanger Südgelände findest du die Naturwissenschaftliche und Technische Fakultät sowie Hörsäle, die Südmensa und Institutsbibliotheken. Außerdem ist das Rechenzentrum Erlangen auf diesem Gelände angesiedelt. Die Gebäude stammen aus den Sechziger- und Siebzigerjahren. Besonders prägnant ist der „Rote Platz“ – eine große, mit roten Steinen gepflasterte Fläche vor der Technischen Fakultät, die sich ideal zum gemeinsamen Chillen eignet. Auch der Wald nebenan lädt in den Lernpausen zur Entspannung ein. Für Besorgungen oder After-Study-Life bist du in 10 bis 15 Minuten mit dem Rad in der Innenstadt.

Am Langemarckplatz befinden sich weitere universitäre Einrichtungen: eine Mensa, das Studierendenwerk und das Institut für Organische Chemie. Nur zehn Minuten zu Fuß von hier sitzt in einem prunkvollen Barockbau die Uni-Verwaltung: nämlich im Schloss Erlangen selbst.

Verkehrsmittel: 

In Erlangen erreichst du alles bequem per Rad oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Dafür gibt es diverse Fahrradwege und -straßen. Außerdem kannst du das Transportrad- und Fahrradverleihsystem der Stadt nutzen. Erlangen ist übrigens eine der fahrradfreundlichsten Städte Deutschlands. Überlandbusse, S-Bahn und ICE bringen dich schnell nach Nürnberg, Fürth und weitere Nachbarregionen.

Wohnen:

Die Studierenden wohnen in Erlangen über die ganze Stadt verteilt. Und die ist klein, daher gibt es nicht „das Studi-Viertel“. Du musst hier allgemein mit höheren Mieten rechnen; günstiger wohnst du jedoch im Studierendenwohnheim. Insgesamt werden 3.600 Wohnheimplätze angeboten.

Leben & Freizeit: 

Der Schlossgarten ist ein beliebter Treffpunkt unter den Studis. Hier kannst du im Sommer mit deinen Kommiliton:innen auf der Wiese sitzen oder eine Runde an der frischen Luft  durch den Park und den angrenzenden Botanischen Garten drehen. Auch der Tennenloher Forst lädt zum Entspannen in der Natur ein. Und mit ein bisschen Glück lassen sich hier sogar Przewalski-Urwildpferde beobachten. Und wenn du gerne wanderst oder Fahrrad fährst, wirst du bei einem Wochenendausflug in die Fränkische Schweiz glücklich.

Erlangen hat alles, was das Shopping-Herz begehrt: eine Innenstadt mit vielen kleinen Läden und das Einkaufszentrum „Erlanger Arcaden“. Auch Kulturfreaks werden hier glücklich. Neben dem Kunstpalais und dem Theater hat die Stadt ein vielfältiges Kulturprogramm zu bieten, wie z. B. die Schlossgartenkonzerte vor der Orangerie oder das figuren.theater.festival.

Echt fränkische Kultur gibt es beim Erlanger Bergkirchweih. Das Volksfest findet jährlich rund um Pfingsten statt und ist noch älter als das berühmte Oktoberfest. Aber auch ohne Event oder Studi-Party kannst du hier gut ausgehen. Dafür gibt es viele urige Kneipen und schöne Bars.

Die triffst du da:

An dem Standort der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen sind die meisten in technische Fächer eingeschrieben. Die angehenden Ingenieur:innen machen rund 35% der Studierenden aus.

Wo kann ich in Erlangen studieren

Alle Hochschulen im Überblick

Wie tief muss ich für mein Leben in die Tasche greifen?

Miete im Studierendenwohnheim: 

In Erlangen zahlst du für einen Wohnheimplatz abhängig von Standort, Wohnform und Ausstattung zwischen 179 und 345 Euro Miete.

Mensa: 

Das Studierendenwerk betreibt in Erlangen zwei Mensen: Die Südmensa und die Mensa Langemarckplatz.Hier wirst du mittags mit warmem Essen versorgt. Kaffee, Snacks und Co. gibt es in acht weiteren Cafeterien und Cafébars. Dafür hast du unter anderem im WeitBlick eine große Auswahl an Bio- und Fairtrade-Produkten.

Mobilität: 

Der Semesterbeitrag kostet ca. 127 Euro. Darin ist der Solidarbeitrag für das Semesterticket bereits enthalten. Bei dem Ticket handelt es sich um eine Grundvariante mit Ausschlusszeiten. Für die ganztägige Nutzung des ÖPNV kannst du ein Zusatzticket kaufen.

 

Das sagen Studierende über Erlangen

"Das Leben in Erlangen ist sehr schön. Da es eine kleine Großstadt ist, ist hier der Mix aus ländlicher Idylle und Großstadtleben gegeben. Auch Nürnberg ist sehr gut zu erreichen."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Erlangen ist eine absolute Studentenstadt! Zwar mit ca. 100 000 Einwohnern nicht die größte Stadt aber man hat auf jeden Fall alles vor Ort was man brauch, sei es Shopping, Bars, Freizeitmöglichkeiten oder Sport. Nürnberg und Bamberg sind mit der S Bahn schnell zu erreichen und die Fränkische Schweiz eignet sich gut für einen Tagesausflug zum wandern. Es gibt viele Grünflächen in der Stadt und gerade im Sommer sind dort immer viele Studenten unterwegs. Auch an Studentischen Vereinigungen und Gruppen mangelt es nicht, da ist für jeden was dabei. Erlangen ist außerdem eine Fahrradstadt und man kommt überall problemlos (und mühelos, da keine Berge) mit dem Rad hin. Und noch eins: Was wäre Erlangen ohne seine Bergkirchweih unter den Kastanienbäumen am Burgberg! Ein absolutes Highlight jedes Jahr an Pfingsten."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Man kann viel in Erlangen unternehmen. Von Sport-, über Kulturangebote und Studentenfeiern ist alles mit dabei."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung

Das zeigst du deinen Eltern

Die fränkische Stadt besticht durch seine Garten- und Grünanlagen. Besonders beliebt sind der Botanische Garten samt Aromagarten und der Schlossgarten, in dem der imposante Hugenottenbrunnen steht. Aber auch der Skulpturengarten Heinrich Kirchner mit den großen Bronzeplastiken des Erlanger Künstlers ist einen Besuch wert. Im Walderlebniszentrum Tennenlohe erfahrt ihr Wissenswertes rund um die Themen Nachhaltigkeit, Naturerlebnis und Umwelt.  Im Siemens Healthineers MedMuseum könnt ihr auf die Spuren der Medizintechnik gehen.

 

Arbeiten in Erlangen

Die Wirtschaft der Stadt wird durch den deutschen Konzern Siemens geprägt. Das Unternehmen legt seinen Fokus unter anderem auf die Themen Digitalisierung, Mobilität und Energie. Weitere interessante Arbeitgeber sind das Systemhaus Heitec, Softwareentwickler Elektrobit, die Werbeagentur 37 grad dialog und der Bäckereibetrieb Der Beck.

Erlangen im Detail

Papierflugzeug
Wie viele Einwohner hat Erlangen?
Erlangen hat 116,56 K Einwohner.
Papierflugzeug
Wie viele Studierende sind in Erlangen eingeschrieben?
In Erlangen sind 28.208 Studierende eingeschrieben.
(ohne Fernstudierende)
Papierflugzeug
Wie hoch ist der Studierendenanteil in Erlangen?
Der Studierendenanteil in Erlangen beträgt 24,2 %.
(ohne Fernstudierende)
Papierflugzeug
Wie viele Wohnheimplätze gibt es?
Das Studierendenwerk in Erlangen bietet 3.623 Wohnheimplätze an.
(Studentenwerk Erlangen-Nürnberg insgesamt)
Papierflugzeug
Wie hoch ist die Miete im Studentenwohnheim des Studentenwerks?
Die Miete in Wohnanlagen des Studierendenwerks kostet 180-376 €.
(Studierendenwerk Erlangen-Nürnberg insgesamt)
Wie kommen die Studierenden in Erlangen zur Hochschule?
Die meisten Studierenden in Erlangen kommen mit dem Fahrrad zur Hochschule.
Fahrrad
48.3 %
Öffentliche Verkehrsmittel
48.1 %
Zu Fuß
23.8 %
Auto/Motorrad
23.8 %
Wie wohnen Studierende in Erlangen?
In Erlangen wohnen die meisten Studierenden bei ihren Eltern .
Eltern
30.9 %
Privat
23.3 %
Wohnheim
22.2 %
WG
19.3 %
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Alle Studierendenstimmen über Erlangen

"Das Leben in Erlangen ist sehr schön. Da es eine kleine Großstadt ist, ist hier der Mix aus ländlicher Idylle und Großstadtleben gegeben. Auch Nürnberg ist sehr gut zu erreichen."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Erlangen ist eine absolute Studentenstadt! Zwar mit ca. 100 000 Einwohnern nicht die größte Stadt aber man hat auf jeden Fall alles vor Ort was man brauch, sei es Shopping, Bars, Freizeitmöglichkeiten oder Sport. Nürnberg und Bamberg sind mit der S Bahn schnell zu erreichen und die Fränkische Schweiz eignet sich gut für einen Tagesausflug zum wandern. Es gibt viele Grünflächen in der Stadt und gerade im Sommer sind dort immer viele Studenten unterwegs. Auch an Studentischen Vereinigungen und Gruppen mangelt es nicht, da ist für jeden was dabei. Erlangen ist außerdem eine Fahrradstadt und man kommt überall problemlos (und mühelos, da keine Berge) mit dem Rad hin. Und noch eins: Was wäre Erlangen ohne seine Bergkirchweih unter den Kastanienbäumen am Burgberg! Ein absolutes Highlight jedes Jahr an Pfingsten."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Man kann viel in Erlangen unternehmen. Von Sport-, über Kulturangebote und Studentenfeiern ist alles mit dabei."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Erlangen ist eine absolute Fahrradstadt und Kneipen und Clubs gibt es auch genug."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Die Stadt ist optimal zum studieren."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Erlangen ist eine relativ kleine von Studierenden geprägte Stadt mit vielen Freizeitmöglichkeiten."
Studierende/r im 6. Semester – 2022
"Die Stadt ist zum Studieren geeignet, weil es viele Studenten*Innen gibt."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Erlangen ist klein, aber man ist so schnell überall: Nürnberg ist mit dem Auto 14 Minuten entfernt. In Erlangen kann man alles mit dem Fahrrad erledigen. Es fehlt ein wenig an bars und Clubs aber dafür ist die Stadt einfach zu klein."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Ich wohne nicht in meinem Hochschulort. Von den Studierenden, die dort leben, höre ich allerdings viel Gutes. Es gibt viele Gleichaltrige und Möglichkeiten günstig weg zu gehen oder zu essen. Außerdem ist alles öffentlich oder mit dem Fahrrad schnell erreichbar."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Erlangen ist zum Studieren geeignet, da es sehr von den Studenten lebt und es unheimlich viele Angebote gibt, die man in der Freizeit machen kann."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Ich wohne in Nürnberg und bin ab und zu nach Erlangen gependelt. Fahrtzeit mit Öffis von Tür zu Tür ca. 1h. Aufgrund von der Corona-Pandemie hielt sich das jedoch in Grenzen, da ganz viel online abgehalten wurde."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Erlangen ist definitiv eine Stadt, die zwar groß ist, aber trotzdem durch die viele Natur nicht wie eine typische Großstadt wirkt."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"In Erlangen trifft man sehr viele Studenten an. Es ist geeignet für Menschen, die eine Stadt haben wollen, in der man sich sicher fühlt und alles in 15 Minuten Fahrradweg erreicht. Es ist nicht für Menschen geeignet, die sich eine riesige Auswahl an Ausgehmöglichkeiten und Bars/ Restaurants wünscht. Besonders als Mädchen kann man sich in Erlangen sicher fühlen."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Industrieller Hotspot und Hochschulforschung der Superlative. Hier gibt es viele sehr große Unternehmen die einem Ingenieur nur allzu gerne einen gut bezahlten Werkstudentenvertrag anbieten. Die Mieten sind etwas arg hoch aber ich mag, dass Erlangen groß genug ist sodass man auf nichts verzichten muss aber auch klein genug ist um mal still ein Buch im Wald neben den Wildpferden lesen zu können :)"
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Groß, fortschrittlich und technisch modern."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Viel gemeinsames Abhängen in Form von sich im Park treffen, zusammen Sport machen, usw."
Studierende/r im 8. Semester – 2022
"Erlangen ist die kleinste Großstadt in Bayern und hat durchaus einige schöne Plätze. Allen voran der Schlosspark, in dem man sich an schönen Tagen mit seinen Kommiliton*innen trifft und eine Runde spazieren gehen kann. Zudem bietet Erlangen mit seinen vielen Einkaufsläden in der Fußgängerzone und den Erlanger Arcaden (fast) alles, was man vor Ort braucht. Wer einmal was anderes sehen will, ist auch in relativ kurzer Zeit in Nürnberg, macht einen Ausflug nach Bamberg oder holt frische Luft im Tennenloher Forst, wo man mit bisschen Glück auch Wildpferde sehen kann."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Keine Kleinstadt und auch keine Stadt wie München. Ein Zwischending. Generell ist die Studentendichte hoch und damit auch die Dichte an Bars oder Clubs. Alles ist mehr oder weniger mit dem Fahrrad zu erreichen. In Erlangen kann man sich als Student wirklich wohl fühlen."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Sehr angenehme Stadt für Studenten. Viele Freizeitaktivitäten und Bars."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Erlangen ist eine Studierenden- und Fahrradstadt, klein aber fein und für jeden etwas dabei. Wer ein bisschen mehr Großstadtflair möchte, pendelt oder zieht nach Nürnberg."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Erlange ist klein aber fein. Die Stadt wirkt ein wenig "snobby" zu Beginn und es fehlt ein wenig Charakter in der Stadt. Aber mit der Zeit wird die Stadt immer charmanter und vertrauter. Man kann alles easy mit dem Fahrrad erreichen, ist innerhalb von 10 MInuten irgendwo wo es grün ist und Erlangen ist wie ein Dorf: ist man eine längere Zeit hier trifft man immer wieder Leute auf der Straße- man grüßt sich, bleibt kurz auf einen Plausch oder gesellt sich bei Kaffee oder Bier einfach dazu. :) Feiern gehen kann man natürlich auch! Keine Sorge ;)"
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Der Hochschulesport ist spitze! Im Moment gehe ich für 12 € dieses ganze Semester wöchentlich schwimmen. Es gibt wahnsinnig viele Gruppen: Debattierclub, Ingenieur ohne Grenzen, FSIn, Sport, ..... Toll sind die FSI Veranstaltungen wie die Techfac-Goes-Downtown Party, das Laufgelage, die Feuerzangenbowle, ..."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Typische Studenten Stadt. Jung und dynamisch. Viele schöne Kneipen, die Erlanger Bergkirchweih, für die es auch extra einen Vorlesungsfreien Tag an der Uni gibt. Und mit dem Rad ist sowieso alles perfekt zu erreichen. Ins grüne (Wiesengrund) ist es auch nicht weit, wo man auch mal in den Fluss hüpfen kann."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Es gibt alles, was ein Studi-Herz begehrt. Kneipen, Campus, Feiern, Natur"
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"kurze Wege, großer Campus, große Sportanlage, kleine Stadt. Unspektakulär, aber Studentenstadt, alles da, was man braucht, in Nürnberg ist man in 20min"
Studierende/r im 6. Semester – 2022
"Erlangen ist ein kleiner Studienort mit viel Medizin durch das Uniklinikum und viel Technik durch die Uni und Siemens. Die Jobsituation für Studierende ist überragend, von Siemens gezogen, gibt es sehr viele Werkstudenten Stellen die sehr gut bezahlt sind, aber auch HiWi Stellen sind genügend vorhanden. Man erreicht alles in Erlangen per Rad. Große Clubs gibt es nicht aber wer sich in den diversen Bars wohl fühlt und kein Problem jeden Abend hat bekannte Gesichtern zu sehen ist hier sehr gut Aufgehoben. Die Wohnungspreise sind doch hoch, aber mit dem richtigen Nebenjob doch noch in Ordnung."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
"Ich habe mich in Erlangen nicht sehr wohl gefühlt, was aber vermutlich in einer anderen Stadt nicht anders gewesen wäre. Für die meisten Studierende ist es jedoch eine wundervolle, frische und fahhrradfreundliche Stadt, die sich darin sehr wohl fühlen. Man kann super abends weggehen (zum Feiern oder nur für das Feierabendbier (zum Beispiel das Bananenweizen im Kanapee)), Lasertag spielen gehen oder in der Orangerie auf den Klaviertasten klimpern. Der Stadtpark ist wunderschön."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Erlangen ist eine typische Studentenstadt und es gibt sehr viel zu erleben."
Studierende/r im 4. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung
Zeige 21 weitere Stimmen an
Medizinstudium an der Paracelsus Medizinischen Universität
Anzeige
PMU: Das ist Medizin von morgen

An der Paracelsus Medizinischen Universität in nur 5 Jahren zum Dr. med. univ.! Du studierst in kleinen Teams und wirst individuell betreut. Durch die direkte Anbindung ans Klinikum Nürnberg bereiten wir dich ideal für dein Berufsleben als Arzt oder Ärztin vor.

✅ Studium der Medizin mit sehr hohem Praxisbezug
✅ Direkte Anbindung an das Klinikum Nürnberg
✅ Forschen an der Mayo Clinic in den USA

Jetzt noch bis zum 01.04.2024 bewerben!
Medizinstudium an der Paracelsus Medizinischen Universität
Dein Weg zum richtigen Studium
Noch nicht das passende dabei? Unsicher, ob du wirklich auf dem richtigen Weg bist? Je nachdem wo in der Studiengangssuche du gerade steckst, hilft dir eines unserer Tools.
Was kann ich in Erlangen studieren?
Überblick behalten mit der Suchmaschine für Studiengänge
Welches Studium passt
zu mir?
Interessen testen und mit Studiengängen
matchen.
Entdecke das CHE Hochschulranking
Vergleiche Hochschulen nach ausgewählten Kriterien direkt miteinander.