Dein Profil

Hier findest du dein Interessenprofil und deine gemerkten Studiengänge.

Abmelden
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt? Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Interessentest Ranking Ratgeber Merkliste
Studium

Ein interessanter Studiengang nach dem anderen.
Wir helfen dir, dein passendes Studium zu finden.

Was soll ich studieren?
Orte

Es gibt viele Studienorte – In- oder Ausland? Groß- oder Kleinstadt?
Hier findest du alle Orte in denen du studieren kannst.

Alle Studienorte
Schweiz Österreich
Studienort

Studieren in Hannover

Bild Hannover
Wenn du dich für ein Studium in Hannover interessierst,
hast du die Wahl zwischen 12 Hochschulen und 377 Studiengängen. Gar nicht so leicht! Aber wir helfen dir gerne, dich weiter zu orientieren!
377 Studiengänge
12 Hochschulen
Facts
545,05 K
Einwohner
49.839
Studierende
9,1 %
Studierenden-Anteil
238-457 €
Wohnheim-Miete

Großstadt im Grünen

Mit seinen gut 500.000 Einwohner:innen ist Hannover eine überschaubare Großstadt, in der es sich gut leben lässt. Ihren Beinamen »Großstadt im Grünen« erhielt sie, da sie über eine Grünfläche von gut 15 Prozent verfügt. Dazu zählen unter anderem der Stadtwald Eilenriede (der übrigens der größte Stadtwald Europas ist), der Maschsee, die Herrenhäuser Gärten sowie der Georgen- und der Welfengarten, wo du bei gutem Wetter deine Kommiliton:innen triffst. Und obwohl die Hochschulen über die Stadt verteilt sind, konzentriert sich das Leben der Studierenden auf die beiden Stadtteile Linden und Nordstadt. Denn hier findest du neben moderaten Mieten auch ein großes Angebot an Kneipen, Clubs und Cafés.

Die Studienmöglichkeiten in Hannover sind vielfältig, du kannst an insgesamt elf Hochschulen studieren. Die größten sind dabei die Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover mit über 28.500 Studierenden und die Hochschule Hannover mit über 9000 Studierenden.

Da liegt Hannover

Hannover ist die Landeshauptstadt und zugleich größte Stadt Niedersachsens. Im näheren Umkreis befinden sich Hildesheim, Braunschweig sowie Wolfsburg, die alle etwa 30 bis 40 Bahnminuten entfernt sind. Hannover selbst verfügt über Naherholungsgebiete in unmittelbarer Stadtnähe. So liegen beispielsweise der Maschsee, die Ricklinger Kiesteiche und die Eilenriede mitten in der Stadt und laden zum Entspannen ein.



Entfernungen:

Leipzig: gut 280 km, etwa 3 Bahnstunden

Stuttgart: rund 520 km, circa 4,5 h

Bamberg: etwa 420 km, gut 4 h

Kiel: circa 250 km, rund 3

Studienangebote in Hannover

Study-Life in Hannover: Da wärst du, wenn du da wärst

Campusse:

Die Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover hat fünf Standorte: Der Campus Welfengarten ist 14 Bahnminuten vom Hauptbahnhof Hannover entfernt. Er beherbergt in dem imposanten Welfenschloss den Hauptsitz der Hochschule. Der Campus Garbsen liegt gut 40 Minuten mit den Öffis vom Hauptbahnhof entfernt. Den Conti-Campus am Königsworther Platz erreichst du in 15 Bahnminuten. Zum Campus Herrenhausen brauchst du gut 20 Minuten mit den Öffis. Und in 15 Bahnminuten bist du vom Hauptbahnhof am Campus Schneiderberg.

Die fünf Standorte der Hochschule Hannover sind ebenfalls über die Stadt verteilt. Zum Campus Linden brauchst du vom Hauptbahnhof 18 Minuten mit den Öffis. Der Campus Ahlem ist in 25 Bahnminuten zu erreichen. Zum Campus Expo Plaza benötigst du 40 Minuten mit der Bahn. Der Campus Bismarckstraße liegt acht S-Bahn-Minuten entfernt. Und zum Campus Kleefeld brauchst du mit der S-Bahn 14 Minuten.

Verkehrsmittel:

Mit dem Fahrrad geht es in Hannover oft schneller als mit den Öffis – obwohl die Verkehrsinfrastruktur seit der Expo 2000 sehr gut ausgebaut ist. Durch die guten Fahrradrouten bist du schnell in der Innenstadt oder im nächsten Stadtteil. Von der Innenstadt und den typischen studentischen Wohnvierteln sind die meisten Studienorte innerhalb von 5 bis 20 Minuten mit dem Fahrrad erreichbar.

Wohnen:

Insbesondere für kleine und günstige Wohnungen ist der Wohnungsmarkt in Hannover angespannt. Das Studierendenwerk bietet rund 2800 Wohnplätze in 20 Wohnheimen. Dabei sind die Wohnheime zwar über die ganze Stadt verteilt, liegen aber verkehrsgünstig und überwiegend in der Nähe der Hochschulen.

Leben:

Die Stadtteile Nordstadt und Linden sind bei Studierenden besonders beliebt, sie bieten eine bunte, lebendige Szene mit vielfältigen Läden sowie studentischen Kneipen und Cafés. Hier triffst du viele deiner Kommiliton:innen. Die Altstadt von Hannover wurde nach dem Zweiten Weltkrieg mit den unversehrten Fachwerkhäusern »neu« zusammengestellt. In den engen Gassen haben sich kleine Geschäfte, Kneipen und Restaurants angesiedelt. 

Freizeit:

Hannover hat ein breites Angebot an Musik, Kunst und Kultur sowie Sport- und Freizeitaktivitäten. Für eine Perspektive der anderen Art lohnt sich die acht Kilometer lange Kanutour auf der Leine und Ihme, die auch von Kanu-Anfängern gut zu schaffen ist. Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist der Altstadtflohmarkt am Leineufer, der ganzjährig samstags stattfindet.

Die triffst du da:

Die meisten Studierenden der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover sind in den Ingenieurwissenschaften (inklusive Informatik), gefolgt von den Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften eingeschrieben. An der Hochschule Hannover triffst du hauptsächlich Studierende der Studienrichtungen der Ingenieurwissenschaften (inklusive Informatik) sowie der Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

Wo kann ich in Hannover studieren

Alle Hochschulen im Überblick

Wie tief muss ich für mein Leben in die Tasche greifen?

Miete im Studentenwohnheim:

Je nach Standort und Wohnform liegen die Preise zwischen 200 und 410 Euro (inklusive Nebenkosten).

Mensa:

Das Studentenwerk Hannover betreibt insgesamt zehn Mensen und sechs Cafeterien in Hannover und Garbsen. Um die Hochschulen herum findest du aber auch viele Cafés und Kneipen, die sich auf Studierende als Gäste eingestellt haben.

Mobilität:

Die Semesterbeiträge unterscheiden sich je nach Hochschule. Studierende der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover beispielsweise müssen für das Wintersemester 2022/23 einen Semesterbeitrag von 404,12 Euro zahlen. Enthalten ist hier die SemesterCard, also das Semesterticket GVH sowie das landesweite Semesterticket. Das Semesterticket GVH gilt für den Großraum-Verkehr Hannover. Das landesweite Semesterticket gilt in (und teilweise auch außerhalb von) Niedersachsen und Bremen.

Das sagen Studierende über Hannover

"In Hannover gibt es eine aktive Club und Party Szene aber auch tagsüber gibt es jede Menge Geschäfte und Cafés zu entdecken. Auch die großen Gärten und Parks direkt an der laden im Sommer zum Pause machen ein."
Studierende/r im 8. Semester – 2022
"Hannover ist eine Großstadt ohne wie eine Großstadt zu wirken. Sehr niedrige Bebauung und viel Grünraum und Naherholung bieten eine hohe Lebensqualität. Spaziergänge und Picknicks im Freien sind genauso drin wie Feiern oder Unternehmungen, wie Kartfahren, Lasertag, Escape Rooms etc. Außerdem ist Hannover durch die zentrale Lage super angebunden und viele Großstädte lassen sich ideal mit Auto oder Zug erreichen."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Hannover ist ein sehr gute Stadt für Studenten. Kann ich nur empfehlen. Der Hochschulsport ist erstklassig. Die Stadt ist wunderschön mit viel grün und Wasser. Die Leute sind super nett. Die Lage in Deutschland ist extrem zentral, so dass man mit dem Zug super angebunden ist."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung

Das zeigst du deinen Eltern

In Hannover kannst du deinen Eltern auf eigene Faust die Stadt zeigen. Dazu müsst ihr nur dem »roten Faden« folgen. Die 4,2 Kilometer lange rote Linie auf den Gehwegen führt euch zu den 36 wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Und mit dem schrägen Fahrstuhl gelangt ihr direkt auf das Dach des neuen Rathauses, von wo ihr einen spektakulären Blick auf die Stadt und die Umgebung habt.

Arbeiten in Hannover

Hannover ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort Niedersachsens, was unter anderem auch an weltweit bekannten Marken wie Continental, Bahlsen, Rossmann, TUI und Volkswagen liegt, die hier ihren Hauptsitz haben. Mit den Unternehmen Vereinigte Hannoversche Versicherung (VHV), Versicherungsgruppe Hannover (VGH), Concordia Versicherungsgruppe, Talanx, Mecklenburgische Versicherungsgruppe, Wertgarantie Technische Versicherung und die Rückversicherer der Hannover Rück-Gruppe ist Hannover zudem einer der wichtigsten Standorte in Deutschland für die Versicherungsbranche. Und Hannover ist eine bedeutende Messestadt, denn hier liegt das größte Messegelände der Welt. An Nebenjobs, Praktikumsplätzen, Werkstudentenjobs oder auch erste Jobmöglichkeiten nach dem Studium mangelt es hier also nicht.

Hannover im Detail

Papierflugzeug
Wie viele Einwohner hat Hannover?
Hannover hat 545,05 K Einwohner.
Papierflugzeug
Wie viele Studierende sind in Hannover eingeschrieben?
In Hannover sind 49.839 Studierende eingeschrieben.
(ohne Fernstudierende)
Papierflugzeug
Wie hoch ist der Studierendenanteil in Hannover?
Der Studierendenanteil in Hannover beträgt 9,1 %.
(ohne Fernstudierende)
Papierflugzeug
Wie viele Wohnheimplätze gibt es?
Das Studierendenwerk in Hannover bietet 2.776 Wohnheimplätze an.
(Studentenwerk Hannover insgesamt)
Papierflugzeug
Wie hoch ist die Miete im Studentenwohnheim des Studentenwerks?
Die Miete in Wohnanlagen des Studierendenwerks kostet 238-457 €.
(Studentenwerk Hannover insgesamt)
Wie kommen die Studierenden in Hannover zur Hochschule?
Die meisten Studierenden in Hannover kommen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Hochschule.
Öffentliche Verkehrsmittel
70.6 %
Fahrrad
41.9 %
Zu Fuß
19.9 %
Auto/Motorrad
17.7 %
Wie wohnen Studierende in Hannover?
In Hannover wohnen die meisten Studierenden privat .
Privat
32.8 %
WG
28.4 %
Eltern
26.5 %
Wohnheim
7.2 %
CHE Logo
Diese Daten stammen vom CHE-Ranking, Deutschlands größtem Hochschulranking.

Alle Studierendenstimmen über Hannover

"In Hannover gibt es eine aktive Club und Party Szene aber auch tagsüber gibt es jede Menge Geschäfte und Cafés zu entdecken. Auch die großen Gärten und Parks direkt an der laden im Sommer zum Pause machen ein."
Studierende/r im 8. Semester – 2022
"Hannover ist eine Großstadt ohne wie eine Großstadt zu wirken. Sehr niedrige Bebauung und viel Grünraum und Naherholung bieten eine hohe Lebensqualität. Spaziergänge und Picknicks im Freien sind genauso drin wie Feiern oder Unternehmungen, wie Kartfahren, Lasertag, Escape Rooms etc. Außerdem ist Hannover durch die zentrale Lage super angebunden und viele Großstädte lassen sich ideal mit Auto oder Zug erreichen."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Hannover ist ein sehr gute Stadt für Studenten. Kann ich nur empfehlen. Der Hochschulsport ist erstklassig. Die Stadt ist wunderschön mit viel grün und Wasser. Die Leute sind super nett. Die Lage in Deutschland ist extrem zentral, so dass man mit dem Zug super angebunden ist."
Studierende/r im 2. Semester – 2022
"Hannover ist vielfältig, nicht überall super schön, aber mit vielen schönen Ecken, auch viel grün, keine riesige Stadt aber es ist schon immer mal was los."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"In Hannover kann man multikulturell Essen und hat eine super Infrastruktur. Das Schloss/Hauptgebäude der Universität hat auch eine schöne Ausstrahlung. Die Technische Informations Bibliothek ist ausgezeichnet zum Lernen."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Hannover ist eine grüne und vielseitige Stadt mit diversen Stadtteilen und vielen Studenten. Neben den dichten Studentenvierteln gibt es durch die großen Ausmaße auch verschiedene Wohnorte und soziale Kontexte."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Die Stadt ist toll, auch wenn man das als Aussenstehender nicht glauben mag. Ich kanns hier nur empfehlen."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Hannover ist eine sehr grüne und sehr offene Stadt, man kann hier besonders gut im Freien lernen."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Spikeball spielen im Park. Kiosktour auf der Limmerstraße."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"In Hannover kann man echt viel machen. Es gibt sehr viele Grünflächen und den Maschsee. Die Innenstadt ist von der Uni fußläufig easy erreichbar"
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"In Hannover kann man sehr viel unternehmen. Zwar ist es keine klassische Studentenstadt und im Vergleich auch etwas teurer, dafür gibt es aber auch nichts, was man nicht findet. Der Campus in Garbsen liegt leider etwas außerhalb, aber durch die Stadtbahn ist er trotzdem gut zu erreichen. Nach dem Studium muss man nicht zwingend wegziehen, da es auch viel Industrie in der direkten und näheren Umgebung gibt."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"Hannover hat sehr schöne Studentenviertel, große Parks und Gärten, eine ausgeprägte "Kiosk Kultur" und ist perfekt geeignet fürs Studium... nicht zu groß und nicht zu klein."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Hannover ist auf jeden Fall unterschätzt und es gibt viel mehr Angebote als man denkt. Im Sommer gibt es direkt vor der Tür der Universität den Georgengarten oder die Schleuse, an der man Schwimmen gehen kann. In dem Stadtviertel Linden oder Nordstadt ist immer was los, es gibt viele kleine Läden, Cafes und Bars um bisschen abzuschalten. Auch der Hochschulsport in Hannover ist super aktiv und man kann viele Sportarten testen. Ein paar Kilometer außerhalb der Stadt findet man den Benther Berg oder Deister, aber auch das Steinhuder Meer. Aber auch durch die Nähe zum Meer, Hamburg oder dem Harz, sind diese mit dem Semesterticket umsonst zu erreichen."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Die Stadt ist super zum Studieren geeignet, da es hier super viele junge Leute gibt. Mir war es wichtig viel Grün und Wasser in der Stadt zu haben. Hannover erfüllt genau dies durch große Parks und Flüsse in denen man sich im Sommer und Winter gerne aufhält. Außerdem gibt es hier super viele Kneipen und Kioske!"
Studierende/r im 3. Semester – 2022
"Hannover ist eine Großstadt und bietet dementsprechend ein großes Angebot. Trotzdem ist man überall sehr schnell."
Studierende/r im 1. Semester – 2022
"Eine gute Stadt hat eine gute kulturelle Atmosphäre."
Studierende/r im 5. Semester – 2022
"In Hannover lässt es sich sehr gut leben. Ob Entspannen im Park, auf der Limmer oder Sport, es ist für jeden was dabei."
Studierende/r im 7. Semester – 2022
"Es gibt viele Bars, Clubs, Cafes, Sportangebote, den Architekutbedarfsladen und alles was man sonst noch so brauchen kann."
Studierende/r im 3. Semester – 2022
Quelle: HeyStudium-Anschlussfragebogen der CHE-Studierendenbefragung
Zeige 11 weitere Stimmen an
Dein Weg zum richtigen Studium
Noch nicht das passende dabei? Unsicher, ob du wirklich auf dem richtigen Weg bist? Je nachdem wo in der Studiengangssuche du gerade steckst, hilft dir eines unserer Tools.
Was kann ich in Hannover studieren?
Überblick behalten mit der Suchmaschine für Studiengänge
Welches Studium passt
zu mir?
Interessen testen und mit Studiengängen
matchen.
Entdecke das CHE Hochschulranking
Vergleiche Hochschulen nach ausgewählten Kriterien direkt miteinander.